Ungarische Vornamen mit "V"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Vajk Ungarisch Vajk war der (heidnische) Geburtsname des ersten christlichen Königs von Ungarn, Stephan I.
Vanda Italienisch, Ungarisch Aus dem Polnischen ins Deutsche übernommener Name mit nicht genau bekannter Herkunft möglicherweise von 'Wend', dem Namen eines slawischen Volksstamms
Vanessza Ungarisch Erfindung des irischen Schriftstellers Swift für ein Gedicht 1726 auch Bezeichnung einer Schmetterlingsgattung
Viktória Ungarisch Name der altrömischen geflügelten Siegesgöttin Victoria verbreitet durch den Namen der Königin Viktoria von England (19./20. Jh.) Info zur männlichen Form Vittorio: unter anderem Beiname des Herkules und des Göttervaters Jupiter bisher trugen 3 Päpste den Namen Victor
Vilma Russisch, Litauisch, Ungarisch Variante von Wilma, der weiblichen Form von Wilhelm
Vilmos Ungarisch Alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter in ganz Europa beliebt Name mehrerer berühmter Könige, z.B. von Wilhelm dem Eroberer, dem ersten normannischen König Englands
Vince Ungarisch In christlicher Interpretation: 'der über das Leid der Welt Siegende' verbreitet durch die Verehrung hl. Vinzenz von Saragossa (3./4. Jh.)
Virág Ungarisch Blüte, Blume

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus