Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Unisex-Vornamen mit "Jo"

Name m/w Sprache Bedeutung
Jo Deutsch, Niederländisch, Englisch, Norwegen Unisex-Kurzform von Namen die mit dem Element "Jo-" beginnen, wie Johannes, Johanna, Josef, Josefa usw.; in vielen Sprach- und Kulturräumen gebräuchlich
Joan Katalanisch, Skandinavisch, Niederländisch, Englisch Schwed., niederländ., katalan. Form von Johannes bzw. englische Form von Johanna;
Johannes ist der Name des Apostels und Evangelisten Johannes; auch bekannt durch Johannes den Täufer
Joca Serbisch, Kroatisch Serbischer bzw. kroatischer männlicher Vorname, Kurzfom von Jocabe
Jocelyn Englisch, Französisch Englischer weiblicher Vorname, geht zurück auf den ursprünglich Gautselin bzw. dessen Varianten, dieser Name wurde von den Normannen in Form von Goscelin oder Joscelin nach England gebracht;

in Frankreich als männlicher Vorname gebräuchlich
Jody Englisch, Niederländisch Engl. Koseform von Judith. Die Bedeutung 'Frau aus Jehud' bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel. Der Name könnte auch 'Angehörige des Stammes Juda' und damit 'Jüdin' bedeutet haben. In der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'. In den Niederlanden auch ein Jungenname.
Joe Englisch, Französisch Kurzform von Josef; der Name wird interpretiert als "Gott möge noch einen Sohn hinzufügen"; im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der zwölf Stämme Israels; im Neuen Testament dagen ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Joey Englisch Englischer Unisex-Vorname, Koseform von Joseph oder Josephine
Joke Holländisch In den Niederlanden ist Joke ein weiblicher Vornamen (Kurzform von Johanna), in Deutschland/Ostfriesland ein männlicher (Kurzform von Johann)
Jone Englisch, Italienisch, Spanisch, Litauisch, Norwegisch Jone ist ein männlicher und ein weiblicher Vorname sowie ein Familienname. In Litauen, Italien, Spanien und im angelsächsischen Raum ist er als weiblicher Vorname gebräuchlich, in Norwegen als vorrangig männliche Variante des Vornamens Johannes, der auch als weiblicher Vorname erlaubt ist.
Joni Englisch, Finnisch Unisex-Vorname; als weiblicher Vorname ist Joni eine Kurzform bzw. Variante von Joan, was wiederum von Joanna (dt. Johanna) abgeleitet ist

In Finnland ist Joni dagegen als männlicher Vorname gebräuchlich.
Jora Hebräisch Hebräischer unisex-Vorname
Jorah Hebräisch Unisex-Vorname mit biblisch-hebräischem Ursprung. Variante von Jora
Jordan Englisch Vor allem englischer unisex-Vorname; der Jordan ist der Fluss in Israel, in dem Jesus getauft wurde; der Name kam im Verlaufe der Kreuzzüge nach Europa; der Name des Flusses selbst ("Jarden" in Hebräisch), der hier als Vorname verwendet wird, bedeutet "der Herabsteigende"
Jordyn Englisch Der Jordan (hebr. Jarden) ist der Fluss in Israel, in dem Jesus getauft wurde;
Jordyn wird größtenteils für Mädchen verwendet, ist jedoch ein unisex Name
Jori Friesisch, Nioederländisch, Norwegisch, Skandinavisch, Rätoromanisch Friesische Kurzform von Eberhard oder Georg

in Norwegen und in den Niederlanden auch als weiblicher Vornamen gebräuchlich
Josa Niederländisch Unisex-Vorname