Das waren die Vornamen-Flops 2018

Wir haben das Suchverhalten unserer User untersucht und auf diese Weise eine Liste mit Namen ermittelt, die im Vergleich zu den Durchschnittswerten aus 2017 auf unserer Seite übermäßig viel an Beliebtheit verloren haben.

Vornamen-Flops 2018: Top 30

Warum es ausgerechnet diese Namen erwischt hat, lässt sich nicht so einfach erklären. Aktuelle Ereignisse mögen hierfür ebenso eine Rolle gespielt haben wie Modetrends oder der persönlioche Geschmack unserer User. Gleichwohl darf sich natürlich jeder gerne bei der Namenssuche von dieser Auswahl inspirieren lassen oder diese Trends gerne mit denen aus anderen Jahren vergleichen. Hier findet ihr aktuelle Absteiger-Namen des Jahres oder die Vornamen-Flops 2017.

Die aktuellen Vornamen-Flops des Jahres: Top 10


Bitte beachten: Dies ist keine offizielle Statistik und hat selbstverständlich keinen Einfluss auf die offizielle Hitliste der beliebtesten Vornamen, die die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) einmal im Jahr veröffentlicht. Sie ist lediglich eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer User.

Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code3