Vornamen mit "F"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe F. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Fr", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Frank" o.ä.

Mädchennamen mit "F"
Jungennamen mit "F"
Beliebte Vornamen mit "F"
Name Bedeutung
Finnity Weibliche Weiterbildung von Finn
Finnja Nordischer weiblicher Vorname, Variante von Finja; geht wahrscheinlich zurück auf das altnordische Wort "finnr", das eine Herkunftsbezeichnung für eine Person aus Finnland ist.

Daneben ist auch ein keltischer bzw. irischer Usprung (mit der Bedeutung "rein, schön, weiß, freundlich, unbescholten") möglich.
Finnjan Weiterbildung von Finn bzw. männliche Form von Finnja, der weiblichen Form von Finn
Finnjo Weiterbildung von Finn bzw. männliche Form von Finnja, der weiblichen Form von Finn
Finnlay Blonder Krieger
Finnr Ursprünglich ein schwedischer Beiname für einen Angehörigen des finnischen Volkes
Finola Anglizierte Form des irischen Namens 'Fionnghuala' in der irischen Mythologie ist Fionnghuala eines der vier Kinder von Lir, dem Gott des Meeres
Fiona Schottisch-gälischer weiblicher Vorname; taucht als Name zum ersten Mal auf in den Werken von James Macpherson (18. Jh.).

Fionan Irischer männlicher Vorname, Verkleinerungs- bzw. Koseform von Fionn
Fionn Irischer männlicher Vorname

Fionn mac Cumhail ist der Held einer bekannten irischen Sage
Fionnagán Anglizierte Form des irischen Namens 'Fionn' Fionn mac Cumhail ist der Held einer bekannten irischen Sage
Fionnbarr Anglizierte Form des irischen Namens 'Bairre', einer Koseform von 'Fionnbharr' wurde im 20. Jh. in der ganzen englischsprachigen Welt beliebt, besonders in Australien
Fionnbharr Anglizierte Form des irischen Namens 'Bairre', einer Koseform von 'Fionnbharr'; wurde im 20. Jh. in der ganzen englischsprachigen Welt beliebt, besonders in Australien; ursprünglich eine irische Übernahme für blonde Eroberer aus Skandinavien
Fionnghuala In der irischen Mythologie ist Fionnghuala eines der vier Kinder von Lir, dem Gott des Meeres
Fionnlagh Weißer Krieger
Fiora Fiora ist der gälische Name von Fiona
Fioravante Blume
Fiore Italienischer unisex-Vorname
Fiorella Verkleinerungsform des italienischen Wortes 'fiore' (Blume). Verwendet als Vorname.
Fiorello Ital.: fiore = Blume
Fiorenza Info zur männlichen Form Florens: ursprünglich ein römischer Vorname 'Florentius' der Name der Stadt Florenz in Italien (italienisch 'Firenze') hat denselben Ursprung
Fiorenzo Ursprünglich ein römischer Vorname 'Florentius' der Name der Stadt Florenz in Italien (italienisch 'Firenze') hat denselben Ursprung
Fiorina Erweiterung des ital. Namens Fiora
Fips Kurz-/Koseform von Philipp
Fira Kurzform von Firusa, als weiblicher Vorname vor allem in Aserbaidschan gebräuchlich
Firas Sohn eines Löwen, scharfsinnig
Firat Firat/Firad ist die türkische/kurdische Bezeichnung für den Fluss Euphrat
Firaz Kurdischer männlicher Vorname
Firdaus Paradies
Firdevs Der schönste und größte Paradiesgarten heißt Firdevs
Firmin Männlicher Vorname mit lateinischer Herkunft, Variante von Firmus
Firmino 'Pirmin' ist eine Abwandlung von 'Firmin' ursprünglich ein römischer Vorname 'Firminus bekannt durch diverse mittelalterliche Heilige
Firminus 'Pirmin' ist eine Abwandlung von 'Firmin' ursprünglich ein römischer Vorname 'Firminus bekannt durch diverse mittelalterliche Heilige
Firmus Männlicher Vorname mit lateinischder Herkunft; abgeleitet vom ursprünglich römischen Vornamen Firminus
Firoozeh Türkis (Edelstein)
Firoza Variante von Fairuz
Firusa Weiblicher Vorname mit persischer Herkunft
Firuze Türkischer weiblicher Vorname
Fisnik Fisnik ist ein albanischer männlicher Vorname.
Fisnike Fisnike ist eine albansicher weiblicher Vorname.
Fita Niederdeutsche Kurzform von Namen, die mit "Fried-" gebildet werden, wie Friederike, Frieda etc.
Fitim Gewinn
Fitnete Albanischer weiblicher Vorname
Fiton Der Sieger
Fitore Das albanische Wort 'fitore' ist vielleicht etymologisch verwandt mit lateinisch 'victoria' (Sieg)
Fitzgerald Sohn von Gerald
Fitzwilliam Alter männlicher Name, der nach der normannischen Eroberung im 11. Jahrhundert in England populär wurde
Fiyero Name aus dem Buch "Der Zauberer von Oz" und dem dazugehörigen Musical "Wicked"; da diverse Namen durch den Autor L. Frank Baum erfunden wurden, ist es auch bei diesem Namen möglich (evtl. hergeleitet von fire = das Feuer, der Feuerige)
Fiza Leichte Brise, Lufthauch
Fíona