Vornamen mit "G"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe G. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Gu", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Gustav" o.ä.

Mädchennamen mit "G"
Jungennamen mit "G"
Beliebte Vornamen mit "G"
Name Bedeutung
Gin Japanischer unisex-Vorname
Gina Kurzform von Regina; in der christlichen Tradition ist "Regina coeli" ("Himmelskönigin") ein Beiname der Mutter Jesu;

Info zur männlichen Form Rex: aus dem Englischen ins Deutsche übernommen, trotz der lateinischen Herkunft des Wortes wahrscheinlich erst seit etwa dem 19. Jh. als Vorname in Gebrauch
Gina Marie Gina: in der christlichen Tradition ist 'Regina coeli' 'Himmelskönigin' ein Beiname der Mutter Jesu Info zur männlichen Form Rex: aus dem Englischen ins Deutsche übernommen trotz der lateinischen Herkunft des Wortes wahrscheinlich erst seit etwa dem 19. Jh. als Vorname in Gebrauch
Marie: als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Ginebra Spanischer weiblicher Vorname, spanische Variante von Jennifer
Ginetta Italienischer weiblicher Vorname
Ginette Herkunft nicht genau bekannt, wahrscheinlich ein zweigliedriger germanischer Name vielleicht auch von derselben Herkunft wie 'Jennifer'; so oder so besteht Verwechslungsgefahr bei gewissen Namensvarianten bekannt durch die Sage von Genoveva von Brabant die hl. Geneviève ist die Schutzheilige von Paris (5. Jh.)
Ginevra Italienische Form von Guinevere

in der Artus-Sage ist Guinevere die Gemahlin von König Artus
Ginger Gebrauch des Namens der Pflanze/Blume als Vorname oft auch Nickname für jemanden mit rötlich-braunen Haaren der Name der Pflanze hat indische Wurzeln
Gingka Pflanze, Gras
Gini Altisländischer weiblicher Vorname
Ginny Ursprünglich ein römischer Familienname "Virginius"/"Verginius" bzw. dessen weibliche Form; die Bedeutung dieses Familiennamens ist ungeklärt; "Virginia" wurde allerdings schon früh volksetymologisch als zu "virgo" gehörig gedeutet und mit "die Jungfräuliche" übersetzt
Gino Verselbständigte Koseform von italienischen Namen, die auf '-gi' oder '-gio' enden, wie etwa Luigi oder Giorgio
Ginto Gold
Ginzou Japanischer männlicher Vorname
Gioacchino Italienische Form von Joachim

in apokryphen Schriften ist Joachim der Mann der hl. Anna, der Mutter Marias
Giobbe In der Bibel ist Hiob ein von Gott geprüfter Mann, der standhaft bleibt
Gioela Italien. Form von Joelle, der weiblichen Form von Joel
Gioele Im Alten Testament ist Joel ein Prophet
Gioia Italienischer weiblicher Vorname, geht zurück auf lat. "gaudium" (=Freude, Glück)
Gioj Der freudig erwartete
Gioli Wahrscheinlich Koseform von Namen, die mit "Gio-" beginnen, wie Giovanna
Gion Rätoromanische Kurzform von Johannes
Giona Griechische Form des hebräischen Namens 'Jona', bekannt durch die biblische Geschichte vom Propheten Jonas und dem Wal
Gionata In der Bibel ist Jonathan der älteste Sohn von Saul
Gionissa Koseform von Giona (Jonas) oder weibliche Koseform des männlichen rätoromanischen Namens Gion (Johannes)
Giora Israel. Vorname nach dem messianischen König Simeon bar Giyora (= Sohn des Neubekehrten)
Giordana Der Jordan ist der Fluss in Israel, in dem Jesus getauft wurde der Name kam im Verlaufe der Kreuzzüge nach Europa der Name des Flusses selbst ('Jarden' in Hebräisch), der hier als Vorname verwendet wird, bedeutet 'der Herabsteigende'
Giordano Der Jordan ist der Fluss in Israel, in dem Jesus getauft wurde der Name kam im Verlaufe der Kreuzzüge nach Europa der Name des Flusses selbst ('Jarden' in Hebräisch), der hier als Vorname verwendet wird, bedeutet 'der Herabsteigende'
Giordyn Schottische Form von Jordan; Der Name Giordyn ist sehr selten und wird eher für Jungen verwendet, ist jedoch ein unisex Name
Giorgia Info zur männlichen Form Georg: bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.) , legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer
Giorgietta Die Bäuerin
Giorgina Die Bäuerin
Giorgio Bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.) , legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer
Giorgos Griechischer männlicher Vorname, Variante von Georgios
Giosch Vielleicht eine rätoromanische Form von 'Josua' oder 'Josef'
Giosi Ital. Form von Josh/Joshua
Giosuè Im Alten Testament ist Josua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten im Neuen Testament ist 'Jesus' eine Variante dieses Namens
Giotto Italien. Variante von Godrey bzw. Kurzform von Ambrogiotto, der Koseform von Ambrogio (Ambrosius)
Giovanna Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Giovanni Italienische Form von Johannes bzw. Johann

Name des Apostels und Evangelisten Johannes; auch bekannt durch Johannes den Täufer; am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland; bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Giovannino Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Giovanny Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Giove Iupiter ist der höchste römische Gott, Herr des Himmels und des Lichts der Name hat eine Entsprechung in Sanskrit (Altindisch) 'Dyaus Pitar' (Vater des Lichts) er geht schlussendlich wie z.B. griechisch 'Zeus' auf den Namen der ursprünglichen indoeuropäischen Gottheit 'Deiwos Pater' zurück 'Jupiter' ist auch der Name des 5. Planeten der Sonne
Gioya Die mit Freude Erwartete
Giralda Italienischer weiblicher Vorname, italienische Variante von Geraldine
Giraldo Alter deutscher zweigliedriger Name
Giray Türkischer Vorname, ehemals krimtatarischer Fürstentitel
Girlie Wahrscheinlich Gebrauch des englischen Wortes 'girlie' (Verkleinerungsform von 'girl') als Vornamen in den Philippinen
Girolama Info zur männlichen Form Hieronymus: der heilige Hieronymus (4./5. Jh.) ist der Schöpfer der lateinischen Bibelübersetzung 'Vulgata'
Girolamo Der heilige Hieronymus (4./5. Jh.) ist der Schöpfer der lateinischen Bibelübersetzung 'Vulgata'