Vornamen mit "P"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe P. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Pa", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Paul" o.ä.

Mädchennamen mit "P"
Jungennamen mit "P"
Beliebte Vornamen mit "P"
Name Bedeutung
Polykarp Bekannt durch den hl. Polykarp, Bischof und Märtyrer (2. Jh.)
Polykarpos Bekannt durch den hl. Polykarp, Bischof und Märtyrer (2. Jh.)
Polyphem Name eines Zyklops in der griech. Mythologie
Polyxena Die sehr Gastfreundliche
Pomona Name der römischen Göttin der Baumfrüchte
Pompeo Ursprünglich ein römischer Familienname 'Pompeius' (etwa 'die aus der Stadt Pompej')
Pomposa Die Prunkvolle
Pondus Variante des schwedischen Namens Pontus (kommt von Pontius)
Poni Zweitgeborenes Mädchen, die zweite Tochter
Pontian Pontia ist eine italienische Insel bekannt durch den hl. Pontianus, Papst und Märtyrer (3. Jh.)
Pontianus Pontia ist eine italienische Insel; bekannt durch den hl. Pontianus, Papst und Märtyrer (3. Jh.)
Pontius Ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich abgeleitet von 'Pontus', der Name einer römischen Provinz in Kleinasien der Name der Provinz selbst ist wahrscheinlich von griechisch 'pontos' (Meer) abgeleitet bekannt durch Pontius Pilatus, dem römischen Statthalter (mit 'Pontius' als Familienname; sein Vorname ist nicht bekannt)
Pontus Ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich abgeleitet von 'Pontus', der Name einer römischen Provinz in Kleinasien der Name der Provinz selbst ist wahrscheinlich von griechisch 'pontos' (Meer) abgeleitet bekannt durch Pontius Pilatus, dem römischen Statthalter (mit 'Pontius' als Familienname; sein Vorname ist nicht bekannt)
Pooja Wird 'pudscha' ausgesprochen
Poppeline Möglicherweise eine Variante von Popeline, der Bezeichnung für eine Stoff-/Webart
Poppo Name diverser Adliger und Kirchenmänner; von dort auch auf Ortsnamen übergegangen; Bedeutung unbekannt
Poppy Englischer weiblicher Vorname; Gebrauch des englischen Namens der Mohnblume als Vorname; der Name der Blume selbst hat lateinische Wurzeln
Porcia Von der weiblichen Form 'Porcia' des römischen Familiennamens 'Porcius', dem das Wort 'porcus' (Schwein) zugrundeliegt bekannt durch eine Figur im Shakespeare-Stück 'Der Kaufmann von Venedig'
Porfirij Der Scharlachrote
Porshea Entweder ein Name, der auf den Vornamen "Portia" zurückgeht, oder angelehnt an die Automarke Porsche; Portia kommt von der weiblichen Form 'Porcia' des römischen Familiennamens 'Porcius', dem das Wort 'porcus' (Schwein) zugrundeliegt; bekannt durch eine Figur im Shakespeare-Stück 'Der Kaufmann von Venedig'
Porter Pförtner
Portia Von der weiblichen Form 'Porcia' des römischen Familiennamens 'Porcius', dem das Wort 'porcus' (Schwein) zugrundeliegt; bekannt durch eine Figur im Shakespeare-Stück 'Der Kaufmann von Venedig'
Poseidon In der griechischen Mythologie ist Poseidon der Gott des Meeres und der Erdbeben
Posy Koseform von Josephine
Potentia Die Mächtige, die Tüchtige
Potifar In der Bibel ist Potiphar der Name des ägyptischen Offiziers, an den Joseph verkauft wird
Potiphar In der Bibel ist Potiphar der Name des ägyptischen Offiziers, an den Joseph verkauft wird
Potiphera In der Bibel ist Potiphar der Name des ägyptischen Offiziers, an den Joseph verkauft wird
Poul Dänische Form von Paul
Pouneh Blume
Pouria Persischer männlicher Vorname
Pouya
Poyraz Türkischer männlicher Vorname; der Name ist die Bezeichnung des Nordostwindes der in der Türkei am Schwarzen Meer weht; er stammt aus dem Griechischen vom Gott Boreas ab (Gott mit dem eiskalten Atem)
Pradeep Licht
Prafful Variante von Praful
Prakash Der Glänzende, Leuchtende
Pran Indischer männlicher Vorname
Prantik Prantik ist auch der Name eines Ortes in West-Bengalen (Indien); kommt als Jungenname in Bangladesh und Indien vor; Herkunft unbekannt
Pranvera Frühling
Praphat Morgengrauen
Prashad Der Strahlende, der Glänzende
Praskowja
Pratibha Licht, die Strahlende, die Intelligente
Praveen Der Wissende, der Erfahrene, der Geschickte
Praxedis Griechischer weiblicher Vorname; abgeleitet vom griechischen Wort "pragma, praxis" (=Tun, Handlung); den Namen kann man darum interpretieren als "diejenige, die tut" bzw. "diejenige, die Gutes tut"; bekannt durch die hl. Praxedis, einer frühe Christin in Rom (1./2. Jh.)
Preben Skandinavische Form eines ursprünglich slawischen Namens 'Pritbor' oder 'Pridbor'
Precious Gebrauch des normalen englischen Wortes für 'wertvoll' als Vorname
Predrag Sehr lieb
Preecha Der Intelligente, der Weise
Preeti Liebe, Freude