Vornamen mit "P"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe P. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Pa", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Paul" o.ä.

Mädchennamen mit "P"
Jungennamen mit "P"
Beliebte Vornamen mit "P"
Name Bedeutung
Pilo
Pilvi Wolke
Pim Kurzform von Willem/Wilhelm

In Thailand ist Pim sowohl ein selbständiger Mädchenname als auch eine Abkürzung von Pimporn (gesprochen: Pimpon) und anderen Namen, die mit Pim beginnen.
Pimpinella Name des Küchenkrauts "Kleiner Wiesenknopf" und auch eines Doldengewächses; vor allem in den USA und Italien verbreitet.
Pina Italienische verselbständigte Kurzform von Namen, die auf "-pina" enden, vor allem Giuseppina, der auf Josephine bzw. Josef zurückzuführen ist.
Pinar türkischer weiblicher Vorname
Pinella Holländischer Mädchenname, Herkunft unbekannt
Pinelopi Der Vorname Pinelopi ist eine Abwandlung von Penelope. In der griech. Mythologie war Penelope die Gattin des Odysseus (röm. Ulixes), die nach dem Troischen Krieg 20 Jahre lang auf seine Heimkehr wartete, weil er diverse Irrfahrten durchlebte; ihr Name ist sprichwörtlich geworden als Ideal unerschütterlicher Gattentreue.
Pingkan Prinzessin
Pinhas Biblisch-hebräischer männlicher Vorname, Variante von Phineas

In der Bibel ist Pinhas der Sohn Eleasars und damit Enkel des ersten israelitischen Priesters Aaron.
Pinja Pinie
Pinkas Der Dunkelhäutige
Pinkola
Pinkus Variante von Pinkas
Pino Italienischer männlicher Vorname, Kurzform von Giuseppe, der italienischen Form von Josef
Pinocchio Pinocchio heißt die Holzpuppe im Kinderbuch/Zeichentrickserie von Carlo Collodi
Pinto Spanischer männlicher Vorname
Pinuccia Info zur männlichen Form Joseph: der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen' im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Pinuccio Der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen' im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Pio Besonders bekannt als Namen von Päpsten bisher trugen 12 Päpste den Namen Pius
Piotr Bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Piotra Info zur männlichen Form Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Piotrek Polnischer männlicher Vorname; vielleicht Koseform von Piotr, der polnischen Form von Peter
Pip Kurzform von Philip; wurde bekannt durch die Figur in einem Roman von Charles Dickens
Pipa Italienische Koseform von Philippa
Piper Von einem Familiennamen, der auf die Bezeichnung zurückgeht für jemanden, der auf der Flöte spielt
Pippa Ital. Koseform von Namen wie Giuseppa oder Philippa; bekannt geworden durch Gerhard Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt"; nach dieser Figur ist auch ein Asteroid benannt
Pippi Pippi ist die Abkürzung von Pippilotta, der Name wurde von Astrid Lindgren für ihre Kinderbücher über Pippi Langstrumpf erfunden
Pippin Bekannt als Name mehrerer Mitglieder der karolingischen Herrscherfamilie im mittelalterlichen Frankreich (ab 624); die Bedeutung des Names ist nicht genau bekannt
Pippinus Bekannt als Name mehrerer Mitglieder der karolingischen Herrscherfamilie im mittelalterlichen Frankreich (ab 624); die Bedeutung des Names ist nicht genau bekannt
Pippo Bekannt als Name des Apostels Philippus das am Namen beteiligte Wort 'hippos' für 'Pferd' lässt sich bis auf eine sehr alte indoeuropäische Wurzel '*ekwo' zurückverfolgen
Pira Der Vorname Pira ist eine Kurzform von Philomela bzw. Philomele.
Piran Name einer kurdischen Stadt
Piret Estnische Form von Birgit/Brigitte
Pirinya Thailändischer weiblicher Vorname
Pirjo Finnischer weiblicher Vorname; finnische Koseform von Brigitte
Pirkko Finnische Koseform von Brigitte; dem Namen einer altirischen Lichtgottheit; die hl. Brighid ist die Nationalheilige Irlands
Pirko Ungarischer weiblicher Vorname, Koseform von Piroska
Pirmin 'Pirmin' ist eine Abwandlung von 'Firmin'; ursprünglich ein römischer Vorname; Firminus bekannt durch diverse mittelalterliche Heilige
Pirminia Weiblicher Vorname aus dem rätoromanischen Sprachraum, weibliche Form von Pirmin
Pirooz Persischer männlicher Vorname
Piroschka Ungarischer weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft

die ursprüngliche Bedeutung ist "die Ehrwürdgie, die Schöne, der Herrliche"

die Bedeutung im Ungarischen ist "die kleine Rote" bzw. "Rotkäppchen"
Piroska Ungarische Form von Prisca; ursprüngliche Bedeutung: die Ehrwürdige, die Schöne, die Herrliche. Das alte ungarische Wort "piros" (=rot) hat die Bedeutung beeinflusst
Piroz Heilig, gesegnet, glückbringend
Pirro Vom griechischen Namen 'Pyrros' Pyrros war ein König der Illyrer in Epirus (heute in Griechenland) (3. Jh. v.Chr.) in Albanian bis heute als Vorname in Gebrauch
Pit Luxemburgischer männlicher Vorname, Ableitung von Pir, der luxemburgischen Variante von Peter
Pita Bekannt durch ein mexikanisches Mädchen aus dem US-Film "Mann unter Feuer", ist dort eine Kurzform von Lupita, einer Kurz-/Koseform von Guadelupe; auch in Spanien gebräuchlich
in den Niederlanden möglicherweise eine weibliche Form von Pit/Peter
in Deutschland eher ungewöhnlich als Vorname, da der Begriff "Pita" bekannt ist als ein griechisches/arabisches Fladenbrot
Pitt Bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Pius Besonders bekannt als Namen von Päpsten bisher trugen 12 Päpste den Namen Pius
Pivok Krokus