Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Reservierungen am Valentinstag: Michael ist Spitze, Björn nicht

Welche Vornamen zeigen sich zum Valentinstag besonders romantisch? OpenTabel enthüllt anhand von Reservierungsdaten die romantischsten Vornamen in Zusammenhang mit Reservierungen für den Tag der Liebe.

Am 14. Februar ist es wieder soweit: Verliebte zelebrieren weltweit den romantischsten Tag des Jahres und stellen ihre Liebe mit kleinen Aufmerksamkeiten auf die schönste Art und Weise unter Beweis. Vor allem ein Dinner zu zweit erfreut sich am Tag der Liebe großer Beliebtheit und kaum geht es auf den 14. Februar zu, schnellen die Reservierungen in die Höhe. Doch bei wem ist eine romantische kulinarische Überraschung eigentlich am wahrscheinlichsten? Der Online-Reservierungsanbieter OpenTable enthüllt, welche Vornamen bei Reservierungen für den Valentinstag im letzten Jahr am meisten vertreten waren.

Die Angaben zu den romantischsten Vornamen beruhen auf Buchungen nach Vorname als Prozentsatz der gesamten Reservierungen für den Valentinstag 2019.

Michael führt das Ranking der Top 100 Vornamen an, auf die die meisten Valentinstagreservierungen getätigt wurden - gefolgt von Christian und Thomas auf den Plätzen zwei und drei. Die wenigsten Reservierungen konnten hingegen auf den Namen Björn verzeichnet werden, der den letzten Platz der Top 100 belegt.

Ein Blick auf den Zeitpunkt der Reservierung zeigt, dass Restaurantgäste mit dem Namen Andreas mit besonders frühen Buchungen für den Valentinstag in Verbindung gebracht werden. Bei den Top 100 Namen liegt Andreas auf dem zweiten Platz hinter Spitzenreiter Michael und reserviert bereits mehr als einen Monat im Voraus einen Tisch für den Valentinstag. Gäste mit dem Namen Christian scheinen mit der Planung bis zur letzten Sekunde zu warten. Sie machen ihre Reservierungen am 13. Februar oder am Valentinstag selbst und liegen damit im Trend.

Selbst ist die Frau - Auf Platz acht der Top 100 Vornamenliste taucht der erste weibliche Name auf: Julia. Der Name Anna wiederum wird bei den Frauen am häufigsten mit Reservierungen in Verbindung gebracht, die bereits über einen Monat im Vorhinein gemacht werden. Katrin hingegen ist der letztplatzierte Name unter den Frauennamen bei den Reservierungen für den Valentinstag in den Top 100.