Mädchennamen mit "Av"

Name m/w Bedeutung
Ava Weiblicher Vorname unterschiedlicher Herkunft; der Name ist einerseites abgeleitet vom altsächischen "aval" (=Kraft, Stärke), im persischen Sprachraum hat der Name die Bedeutung "Gesang, Ton, Stimme" oder "angenehmer Klang", im französischen Kulturraum wird Ava vom lateinischen "avis" (=Vogel) abgeleitet

denkbar ist Ava auch als Nebenform von Eva
Avalon Holländischer Mädchenname nach dem mythischen Ort Avalon aus der Artussage
Avanchaniya Unerwünschtes Kind
Avara Wasser und Feuer
Avarielle Zusammensetzung aus Ava und Ariel
Avdotya Wohlgefallen, Wunsch
Ave Lateinische Grußformel als Mädchenname; selten auch Jungenname
Aveleira Haselnuss
Avelina Info zur männlichen Form Avelino: vielleicht vom Namen der italienischen Stadt Avella (lateinisch 'Abella') in der Provinz Avellino
Aveline Geht zurück auf den altfranzösisch-normannischen Namen 'Aveline'; 'Aveline' ist eine Verkleinerungsform von 'Avila', einer Form von 'Ava'; Bedeutung nicht sicher bekannt, möglicherweise im Zusammenhang mit lateinisch 'avis' (Vogel); aus dem Englischen ins Deutsche übernommen; weitere mögliche Herleitung: anglizierte Form eines gälischen/altirischen Namens, der wie 'Eveline' auf den alten französischen Namen 'Aveline' zurückgeht; ebenfalls möglich ist ein gemeinsamer Ursprung mit 'Helene'; seit dem frühen 20. Jahrhundert sehr beliebt
Avellana Haselnuss
Avena Hafer
Avenell Ursprünglich ein englischer Männername, der in der Schreibweise Avenall auf ein altfranzösische Ortsbezeichnung (Haferweide) zurückgeht
Aventurina Die Glückliche, das Schicksal
Aveolela Vorname aus Samoa
Avery Von einem normannisch-französischen Familiennamen, der wiederum auf eine Form des Namens 'Alfred' zurückgeht; erst in neuerer Zeit auch für Mädchen üblich
Avesta Das heilige Buch des Zoroastrismus
Avia Variante des biblischen unisex Vornamen Abijah
Avial Avial ist in Südindien der Name eines Gerichts, einer Art Eintopf; kann auch als Variante des biblischen unisex Vornamens Abijah (Avia) gesehen werden
Avian
Aviana Erfundener Mädchenname, der auf Namen wie Ava, Ariana etc. beruht
Aviela Gott mein Vater
Avigea Variante von Abigail
Avigeya Bulgarische Form von Abigail
Avila Möglicherweise als Verehrung der Heiligen Teresa von Avila entstandener Mädchenname; Avila war der spanische Geburtsort von Teresa
Avin Die wie Wasser ist, die Wasserhafte, die wie Wasser schön, rein, und sauber ist
Avina Die große Kämpferin
Avinya Sommerland
Avissa Alterpersischer Name aus der Zeit der Zorosaster und König Darius von Persien; die Engel des Guten wurden zu dieser Zeit Avissa genannt
Avitall Variante von Avital, Abital; unisex Vorname
Aviva Frühling
Avniella Wahrscheinlich die weibliche Form von Avni, einem albanischen und türkischen Namen; das Word 'avni' stammt wahrscheinlich aus dem Arabischen und hat einen Bezug zu einem arabischen Wort für 'Hilfe'
Avoie Womöglich die irische Form von Eva.
Avoria Elfenbein
Avorine Möglicherweise eine Variante des italien. Namens Avoria
Avril Verwendung des Monatsnamens April als Vorname; erst seit Beginn des 20. Jh. als Vorname in Gebrauch; der Name des Monats bezieht sich wahrscheinlich auf lateinisch 'aperire' (öffnen) und damit auf das Öffnen der Blumen in diesem Monat
Avshar Wasserstadt
Avya Wasserland
Avzelda Sie hat reines Wasser gegeben