Julia · Thomas · Laura ·  Jonas · Lena · Lukas ·  Emma · Daniel · Sarah ·  Alexander · Anna · Markus ·  Linus · Lina · Elias

Vornamen für Jungen

JungennamenSie suchen einen passenden Namen für Ihren Nachwuchs? Dann sind Sie hier richtig. Auf unserem Vornamen-Portal finden Sie viele Informationen zu den schönsten Jungennamen. Sie erfahren auch mehr über Ihren eigenen Vornamen, z. B. aus welcher Sprache der Name ursprünglich kommt, ob er aus der Bibel stammt, aus der griechischen oder römischen Mythologie oder einen traditionellen altdeutschen Ursprung hat.

Weiter unten finden Sie viele Vornamen für Jungs aus vielen verschiedenen Ländern nach dem Alphabet sortiert – von A wie Aabid bis Z wie Zyriakus. Sie können sich auch von unseren Charts mit den beliebtesten Jungennamen inspirieren lassen. Zu jedem Namen werden weitere Informationen wie Namensbedeutung und Herkunft angezeigt. Auch ob es Prominente gibt, die diesen Namen tragen, sehen Sie auf den Detailseiten der einzelnen Vornamen. Oder kam der Name vielleicht ursprünglich in einem Kinofilm vor und stammt von einer Filmfigur? Auch das erfahren Sie hier.

Jungennamen von A bis Z:

Beliebte Jungennamen

Vornamen für Jungen

Außerdem können Sie neue Kommentare und Beiträge aus unserem Forum über aktuelle Vornamen lesen. Oder Sie geben selbst ihre Stimme ab und wählen den beliebtesten Vornamen der Vorname.com-Community. Neben den wichtigsten Informationen, was der Jungenname bedeutet, gibt es auf dem Vornamenportal auch viele Tipps zur Schwangerschaft, zur finanziellen Unterstützung von Eltern durch den Staat wie Kindergeld oder Elterngeld, und Sie können sich im Forum mit anderen Müttern und Vätern über die Namenswahl austauschen.

Ob Sie einen Doppelnamen wie Karl-Heinz wählen oder zwei einzelne Namen wie Felix Johannes, bleibt Ihnen überlassen. Es gibt auch viele unisex Vornamen in unserem Verzeichnis. Zwar ist es seit einem Urteil des Bundesverfassungsgericht vor einigen Jahren nicht mehr zwingend vorgeschrieben, einen Zweitnamen zu geben, der das Geschlecht des Kindes deutlich bestimmt, trotzdem wäre ein Junge namens Kim sicher froh, wenn jeder sofort wüsste, dass er auch tatsächlich ein Junge ist. Denn der Name Kim ist wie beispielsweise Sascha für beide Geschlechter zugelassen. Mit einem deutlich männlichen Zweitnamen wird da einiges einfacher, allerdings muss er dann immer dazugesagt werden bzw. auf allen Dokumenten stehen.

Aktuelle Kommentare zu Jungennamen

Meine Reitbeteiligung heißt Iwan. Er ist DAS beste Pferd der Welt!! Iwan ist ein toller Name!
Marie
am 20.12.2014 um 15:57 [melden]
Mein Name ist Maxime und ich bin 13 und ich finde den Namen total super.
Maxime
am 20.12.2014 um 15:14 [melden]
a guade soch, da nom
da koal
am 20.12.2014 um 12:58 [melden]
ich selber heisse baran und bin froh das ich den namen hab
baran
am 20.12.2014 um 12:25 [melden]
Wir haben unsere Tochter auch Sydney genannt. Sie ist 2006 geboren. All ihre Freundinnen würden gerne so heißen wie sie, weil sie den Namen so cool finden. Wir haben dazu den passenden englischen Nachnamen und wir sind auch nicht Harz4!!!! Wir wollten einen außergewöhnlichen Namen für unsere außergewöhnliche Tochter. Finde es viel schlimmer wenn Kinder ständig den selben Modenamen tragen und man ständig den Nachnamen dazu sagen muss, weil man sonst nicht weiß wer gemeint ist. Ich liebe diesen Namen. Und für alle kritiker: schlimmer als Jimi Blue Ochsenknecht geht gar nicht!!!!!!!
Daniela
am 20.12.2014 um 11:21 [melden]
Mein Sohn 32 Jahre heisst so, wurde bewusst von mir so gewählt; Er ist selten und seine Herkunft so alt, stammt von Josef ab, aus dem alten Testament;Er passt zu ihm, er ist hilfsbereit, freundlich, humorvoll und gutmütig! Dieser Name strahlt dieses alles aus; Würde ihn wiederwählen und mein Sohn ist zufrieden mit seinem Namen!
Caterina
am 20.12.2014 um 11:11 [melden]
Mein Bruder heißt Frode,ich mag den Namen sehr gerne!
Mimi
am 20.12.2014 um 09:29 [melden]
Der Name Zoro ist eine Abkürzung von Zoroaster oder auch Zarathustra. Ein Prophet der alten Perser und iranischen Völker, der vor ca 3000 Jahren in zentral Iran erschien und für Gerechtigkeit und Ordnung kämpfte und eine Religion gründete. Heute heißen seine Anhänger Zarthuschti in Iran und Parsen in Indien.
Dr. A. Mahan
am 20.12.2014 um 07:47 [melden]
Mein Sohn heißt Maris. - Ich wählte zwischen "Ansas" (dtsch=Hans)oder "Maris", dessen Bedeutung mir unwichtig war, dessen Klang aber unwahrscheinlich sympathisch war und zu meinem Nachnamen passte. "Maris" klingt weicher wg dem "i" in der letzten Silbe. - Mir war klar, dass im Dtschen der Name ungewöhnlich war. Die Frage der Hebamme: "Wie soll er heißen?" Ich sagte: "Maris". Sie: "Hääähhh??" Ich: "Maris" Sie: "Paris" ist kein Name ... usw.- Wieder zu Hause, beim ersten ambulanten ärztlichen Termin rief die Schwester aus: "MARIA Dauskardt bitte jetzt zum Doktor..." Alle lachten im Wartezimmer, da er natürlich in hellblau als Junge zu erkennen war. - Es ist ein schöner, etwas geheimnisvoller Name, dessen Ursprung mich gar nicht mehr interessiert. (Geheimnis ist Geheimnis.) Einfach toll, so wie viele andere Namen unserer Kinder.
Nadja Dauakardt
am 20.12.2014 um 03:46 [melden]
Bin Anfang 30 und in meinem ganzem Leben bin ich höchstens 4 Huberts begegnet. Hubi und Hubsi ja so nennt man uns neuerdings Hübi.
Hubert
am 19.12.2014 um 23:04 [melden]
Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: "Jungennamen - Große Auswahl an Vornamen für Jungen"
Cache erstellt am 20.12.2014 - 16:01:53 in 4 / 1419087713