Anselm

1943 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ans = der Ase, die Gottheit (Althochdeutsch) helm = der Helm, die Bedeckung, die Deckung, der Schutz (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • unter dem Schutz der Götter stehend

Mehr zur Namensbedeutung

bekannt durch die Verehrung des hl. Anselm von Canterbury (11./12. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Anselm" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Anselm" verbinden.

Traditionell
52%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
28%
Attraktiv
Unsportlich
32%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
20%
Sympathisch
Unbekannt
58%
Bekannt
Ernst
41%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
29%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

17. Oktober, 11. Februar, 21. April

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Ansi Amsi Selm Selmo Äns Anselmo

Anselm im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Anselm hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Anselma
Ähnliche Vornamen
Anselm Anselmo Angelino
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anselm Bilgri
    (Klosterprior)
  • Anselm Feuerbach
    (Maler)
  • Anselm Grün
    (Benediktinerpater, Autor)
  • Anselm Kiefer
    (Maler und Bildhauer)
  • Anselm von Canterbury
    (Philosoph und Theologe)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Anselm! Heißt du selber Anselm oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Anselm
Meine Eltern wollten ihren Söhnen außergewöhnliche Vornamen geben, bei mir ist dies auch absolut gelungen... Als Kind wurde ich auch entsprechend gehänselt, heute bin ich mehr als stolz! Wenn in der City z. B. Thomas, Dennis, Markus gerufen wird, drehen sich alle um, da dies ihre Vornamen sind. Wenn jemand Anselm ruft, drehen sich auch alle um, aber hier um sehen, wer denn so einen schönen, ausgefallenen Vornamen hat ¡;-)
von Anselm Vitalis
Beitrag melden
Kann mit dem Namen Anselm nicht sehr viel anfangen und kann auch keinem anderen empfehlen sein Kind so zu nennen hatte selber ne harte Kindheit/Jugend wegen den Namen, da wurde schnell mal aus Anselm .... Amsel oder die Leute können das M und das N nicht auseinanderhalten und sagen Amseln
von Anselm
Beitrag melden
ich finde Anselm klingt wie ein alter Name, nicht super schön, aber respektvoll, klingt wie aus gutem Hause
von natalie
Beitrag melden
Der name Anselm ist voll cool.
von Aragorn
Beitrag melden
Anselm ist ein cooler Name!
von ani
Beitrag melden
Meiner Freundin ihr Freund heist so ich find den namen Anselm eigentlich gar nicht so schlimm aber ihr ist es peinlich PS ihr ist alles peinlich
von bhcv
Beitrag melden
Von meiner Freundin (11) heißt ihr Freund so. Ich persönlich finde den Namen Anselm tooootaaaaaal hässlich.
von :) :) :) :) :) :) :( :) :) :) :)
Beitrag melden
Anselm - Einfach der beste Name
von Anselm
Beitrag melden
Es gibt keinen besseren Vornamen als Anselm. Dieser Name steht für das, dessen man ihn auch beschreibt. Ihr findet in den Menschen mit diesen Vornamen Freunde für das Leben.
von Anselm
Beitrag melden
Einer meiner Freunde heißt Anselm. Da er Inder ist haben wir alle zuerst gedacht der Name sei Indisch, doch er hat uns dann aufgeklärt. Der Name passt perfekt zu ihm! Er ist sehr intelligent, SEHR attraktiv und obwohl er schon 30 ist manchmal ziemlich kindisch. :) Der ausergewöhnliche Name "Anselm" passt einfach zu ihm!
von Petra
Beitrag melden
Meinen Sohn habe ich Anselm genannt. Ich habe mir ein ruhiges und angenehmes Kind gewünscht und das ist eingetroffen. Gute Manieren, Warmherzigkeit, Intelligenz und eine ganz besondere Ausstrahlung. Sehr sportlich und manchmal auch sehr witzig. Absolut wahrheitsliebend und freundlich.
von Ina
Beitrag melden
Name meines Zweitgeborenen - er passt wie die Faust aufs Auge. ich könnte mir keinen schöneren Namen für ihn vorstellen.
ich gebe zu, dass ab und an nachgefragt wird - aber im Großen und Ganzen kennt man Anselm von Canterbury oder Anselm Kiefer oder Anselm Feuerbach - und die, die das nicht, die haben zumindest schon von Anselm Grün gehört ... Reaktionen sind 100% positiv!
von J
Beitrag melden
Also, meine erste grosse Liebe hiess Anselm. Ein gutaussehender, aussergewöhnlicher und warmer Mensch. Deshalb mag ich auch den Namen.
von Anna
Beitrag melden
Also,in meiner Kindheit/Jugend hatte ich viele Probleme ob meines Vornamens zwecks Verarsche usw.,aber seit ich erwachsen bin,seit nunmehr gut 25 jahren,hat sich das relativiert. und inzwischen find ich´s gut, nicht so´nen allerweltsnamen zu haben wie jeder ´Arsch´. und im übrigen gibt´s ja auch Spitznamen,die nicht unbedingt vom Vornamen abgeleitet sind. ik zb werde seit dem Pilotfilm zur gleichnamigen Serie seit 1988 ALF genannt,weil ich angeblich auch so´n kleiner Verrückter bin. und es ist manchmal schon recht komisch,wenn mich jemand mit meinem ´richtigen´Namen anspricht.
von Anselm
Beitrag melden
Also ich kenne einene Anselm und ehrlich gesagt weiß ich nicht wie ich den Namen finden soll. ich meine er ist ja schon ziemlich außergewöhnlich. Aber Anselm ist trotzdem ein sehr netter Mensch auch mit komischem Namen. Schade ist irgenwie nur, dass ich keinen gescheiten Spitznamen finde der nicht extrem bescheuert ist wie Amsi!!!
ich meine wie alt ist er 2 oder 16 ???
also dann ciao und nennt niemals euren Kumpel Amsi !!!!!
von Feli
Beitrag melden
Also ich finde meinen namen gut. Sehr ausergewöhnlich und trotzdem deutscher herkunft. höchst interessant
von Anselm
Beitrag melden
#820