Dea

1389 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dea = die Göttin (Lateinisch)
  • deus = Gott (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Göttin
  • Die Himmlische

Mehr zur Namensbedeutung

Dea ist im romanischen Sprachgebiet die Kurzform von Andrea, also ein Männername. (Siehe Maler Dea Murk).

Das lateinische Wort \"dea\" leitet sich vom griechischen Wort \"thea\" ab, was auch \"Göttin\" bedeutet. \"Th\" wird im griechischen sehr weich ausgesprochen, daher wurde aus \"Th\" ein \"D\": Dea.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Dea" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Dea" verbinden.

Traditionell
32%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
17%
Intelligent
Unattraktiv
19%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
71%
Bekannt
Ernst
46%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
18%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

25. Juli, 19. Dezember

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Religion

Spitznamen & Kosenamen

Dede De Didi

Dea im Liedtitel oder Songtext

  • Dea (TDS)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Dai Dea Deodata Diodata Ditte Diwata Dita Dido Dotty Dao Dotta Daya Daau Dudu Doaa Douha Dee Dayita Duha
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dea Murk
    (Schweizer Maler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Dea! Heißt du selber Dea oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Dea
Ich heiße Dea und ich finde den Namen sehr schön. Aber dieser Name kommt aus dem altillyrischen/-albanischen. Es wird heute noch darüber gestritten ob es nun aus dem latein oder aus dem altillyrischen kommt. Da illyrisch aber die älteste Sprache Europas ist (indogermanisch) und latein ein Zwei davon ist geht man eher davon aus dass es aus dem illyrischen kommt..
von Dea
Beitrag melden
Ich heiße Dea (auch Medea)und ich finde diese Name wirklich sehr gut (nicht nur weil ich so heiße)und ich finds gut dass es modern ist da ich ja 13 jahre alt bin ist es mir wichtig. Ich finds auch gut dass es unbekannt ist weil man sich da unterscheidet von anderen, ich würde es doof finden wenn jeder auf der Straße Dea heißen würde.
von Dea
Beitrag melden
Ich heiße Dea, ich finde den Namen sehr schön. Ich bin froh dass ich so heiße. Der Name bedeutet übrigens auch 'die Himmlische'.
von dea
Beitrag melden
Unserer Tochter haben wir den Namen Dea Maria gegeben. Passt sehr gut zu Ihr.
von Bruno C
Beitrag melden
Habe italienische Eltern, bin in Italien geboren, wohne in der Schweiz. Bisher bin ich leider noch niemandem begegnet, der den Namen Dea trägt.
von Dea
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Dea.
Der Name passt sehr gut zu Ihr, da sie unsere kleine götin ist-
Dea heisst nämlich auf latein Die Göttin. Der Name ist sehr selten und eher ungewönlich, da man das deus(latein Gott) eher im Ohr hat und die weibliche Form nicht alltäglich im gebrauch ist.
von Dea
Beitrag melden
#2610