Gero

4203 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ger = der Speer (Althochdeutsch) harti = hart, stark, fest, entschlossen (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Mann mit dem Speer

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Gero" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Gero" verbinden.

Traditionell
34%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
16%
Attraktiv
Unsportlich
26%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
15%
Sympathisch
Unbekannt
55%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
16%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

29. Juni

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Gerry Geronimus Geronimo Ge Gerome Geroldsteiner Geri Geronino Gey Quasigero

Gero im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Gero hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Gerharde
Ähnliche Vornamen
Garry Gary Gero Gerry Gaara Giora Gesar Goar Gore Giray Geir Gray Gajur Gieri Grá Gurur
Bekannte Persönlichkeiten
  • Gero Drnek
    (dt. Keyboarder u. ehem. Mitglied von "Fury In The Slaughterhouse")
  • Gero Ivers alias "Stumpen"
    (Sänger)
  • Gero von Böhm
    (Schauspieler, Entwicklungshelfer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Gero! Heißt du selber Gero oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Gero
Früher hab ich diesen Namen gehasst, muss ich zugeben.
Mir ist auch noch kein einziger anderer Gero über den Weg gelaufen, aber mittlerweile bin ich echt stolz auf den Namen.
Verwechslungsgefahr ist so gut wie ausgeschlossen und finde es echt toll nicht irgendeinen allerweltsnamen zu haben.

Würde meinen Sohn jetzt zwar nicht so nennen, aber auch ein solchen schönen seltenen Namen raus suchen.
von Gero
Beitrag melden
Ich bin 28 und habe in meinem ganzen Leben noch nie einen anderen Gero getroffen.
Früher fand ich den Namen doof, weil ich den Buchstaben G nicht mochte, mittlerweile mag ich ihn sehr gerne.
Dieses traditionell-moderne und so seltene ist toll.
Ich will keine Werbung für den Namen machen, da er doch so schön ist und das nur bleibt, wenn er nicht wie Maximilian oder Alexander ein Dauerbrenner wird.
Bisher treffen auch die Attribute oben ganz gut zu.

Ich glaube mit dem Namen kann man schwer Außenseiter sein, da man sich schon als Kind ein bisschen behaupten muss, da er sehr ungewöhnlich ist und viele Menschen einen immer wieder fragen, wo er denn herkomme.
Uralthochdeutsch eben :)
von Gero
Beitrag melden
Ich habe meinen Sohn Gero genannt und die ganze Familie war positiv überrascht. Jetzt nach vier Jahren ist mein Sohn mächtig stolz auf seinen Namen. Spitznamen mag er gar nicht und besteht immer auf seinen richtigen Namen, den auch schon von anfang an klar und deutlich aussprechen konnte.
von Sandy
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Gero. Der Name ist kurz und flott, gediegen und kraftvoll. Er ist außergewöhnlich selten, trotzdem deutsch und erinnert mich an eine dunkle, warme Männerstimme.
Wir lieben diesen Namen einfach.
von Ilka
Beitrag melden
Gero ist ein klasse Vorname
von Nene
Beitrag melden
Ich bin 1950 geboren und bin stolz darauf solch einen schönen Vornamen von meinen Eltern bekommen zu haben. Kennt jemand einen Gero der älter ist ?
von Gero Schumacher
Beitrag melden
Also ich bin voll und ganz mit Gero als zweiten Vornamen zufrieden :D
Is immer ganz lustig wenn ich sag ich hab Gero als zweitnamen, dann sind die Leute immer positiv überrascht :D
PS: bin jetzt 25 und hab nie damit Probleme gehabt :D
von Maximilian Gero
Beitrag melden
Mein Sohn Gero ist jetzt vier Jahre alt.
Bislang habe ich noch keinen anderen Gero getroffen und ich bin sehr zufrieden mit der Namensgebung!
Es scheint seinen Namen auch zu mögen!

Er hat bisher noch von keinem einen Spitznamen bekommen, was ich auch gut finde!
Würde mich wieder dafür entscheiden! :-)
von Nadine
Beitrag melden
Ich bin jung Mutter geworden (17) das war nicht geplant, noch dazu wurden es gleich 2 als ich dann wusste es werden zwei Jungs war für mich klar das einer davon Gero heißt, ich habe viele negative Kommentare bekommen was ich meinem Kind denn da antue und das ich viel zu jung bin um so eine Entscheidung zu treffen.. Mittlerweile sind die Jungs 5 und haben noch eine kleine Schwester. Er hatte nie Probleme mit seinem Namen und alle die ihn kennengelernt haben meinten der Name passt zu ihm und ist wunderschön!
Lg Timo + Annemarie mit Gero, Paul (5) und Aurelia (3)
von Annemarie
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Gero und ich finde den Namen sehr schön. Ich finde seltene Namen total cool und werde meinen Kindern bestimmt auch so einen Namen geben. ich hoffe alle Geros dieser Welt sind genau so lieb, sportlich, intelligent wie mein Gero-Bruder!
von Anna
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr und bin froh, dass meine Eltern Gero auch als Rufnamen gewählt haben (Ulrich und Dieter sind meine 2 weiteren).
von Gero
Beitrag melden
Nach der Sprachforschung ist der Hof, von dem meine Großmutter stammte auf einen Gero zurückzuführen. Das war im 10. Jahrhundert, also vor über 1000 Jahren. Da die Geros bei uns somit "ein Weinig" Tradition haben, haben wir zwei in der Verwandschaft, darunter mein Sohn (4). Ich habe zufällig aber noch einen Arbeitskollegen der auch so heisst. Ganz so selten sind die Geros also auch nicht
von Fritz
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Gero - und selbst nach 30 Jahren bin ich immer noch stolz und froh, diesen Namen gewählt zu haben. Gero ist ein sehr alter Vornahmen u.a. hieß der 1. Erzbischof von Köln Gero. Im berühmten Kölner Dom hängt das sogenannte St. Gero Kreuz!
von Gitte
Beitrag melden
Der Name ist schön und einfach auszusprechen.
Ich persönlich finde ihn einfach klasse :-) ...

von Gero
Beitrag melden
Mein Vater heisst Gero und ich finde diesen namen echt toll!
von Samantha
Beitrag melden
Habe 3 Jungs, Wolfram, GERO und Armin. >Gero finde ich den tollsten. Auch dahingehend, das mein Name Gabriele seinerzeit auf der Hitliste stand und ich 5 Gabis in der Klasse hatte und 3 Mädchen mit dem Zweitnamen Gaby. So sagte Lehrerin immer: Gaby1, Gaby2, Gaby3 usw., Grauenhaft!!!
von Gabriele Gogler
Beitrag melden
Ich habe einen Enkel bekommen dem die Eltern diesen Namen gegeben haben, ich finde ihn super schön und wirklich selten. Er wirkt sehr männlich und ist in der Koseform "Geri" einfach niedlich.
von Regina
Beitrag melden
mein mann heißt gero und ich finde den namen einfach super!!! Total schön!! Mein mann mag seinen namen auch total gerne und ist sehr stolz,dass er so heißt!!
von karina
Beitrag melden
Einfach ausgedrückt einfach ein fantastischer besonderer Name
von Gero
Beitrag melden
Ich heiße Gero - seit 61 Jahren in Österreich - ich wurde öfters gefragt, woher der Name stammt, hatte aber sonst keine Probleme. Da mein Nachname 3 Silben hat und daher sehr lange ist,
ist ein kurzer Vornamen von Vorteil. Ich möchte nicht z.B. Alexander heißen.
von Gero
Beitrag melden
ich bin sehr glücklich über meinen namen... echt selten! auch wenn jeder 2. fragt... wie,was... is das ne abkürzung :) auch die bedeutung des namen passt zu mir... hart,stark, entschlossen... habe in meinem leben nur eine person getroffen, die auch gero heißt und ich bin in deutschland viel rumgekommen...
von gero boehnke
Beitrag melden
Ein wunderbarer Name, den man nicht abkürzen muß. Dazu noch selten und einzigartig. Ich bin bisher in über 50 Jahren nur 2 Männern persönlich begegnet, die auch so hießen. Dazu noch am gleichen Tag. Bin meinen Eltern dankbar für diesen schönen Namen.
von Gero Julius Kastner
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Gero und ist jeztz 3 1/2 Jahre alt.
Wir suchten nach einem katholischem kurzen Namen und sind froh unseren Sohn so getauft zu haben. Die weiteren Vornamen lauten Ansgar und Wilhelm.
von Silke
Beitrag melden
Da ich Jahrgang 1939 bin, wurde im Kindesalter über meinen Namen gelästert. Da er sehr selten und kaum bekannt war, wurde ich viele Jahre nur "Geromane" genannt.
von Gero
Beitrag melden
Unser Sohn heißt GERO und ich finde den Namen einfach und schön. Wichtig war uns auch, daß er selten ist.
von *s*
Beitrag melden
Schade, dass niemand sich für Gero interessiert.
Wenn man den Namen französisch ausspricht (Scherou) Finde ich ihn phänomenal!!!
von Julia
Beitrag melden
#4138