Hadrian

102 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • der aus (H)adria

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.) dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo) die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Hadrian" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Hadrian" verbinden.

Traditionell
83%
Modern
Alt
37%
Jung
Unintelligent
6%
Intelligent
Unattraktiv
11%
Attraktiv
Unsportlich
18%
Sportlich
Introvertiert
26%
Extrovertiert
Unsympathisch
12%
Sympathisch
Unbekannt
86%
Bekannt
Ernst
55%
Lustig
Unfreundlich
10%
Freundlich
Unwohlklingend
8%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

9. Januar, 8. September

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Imp(erator) Hadri Harry Hadi

Hadrian im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Hadrian hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Adriana
Ähnliche Vornamen
Hadrian Hadrien
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Hadrian
    (Name verschiedener Päpste)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Hadrian! Heißt Du selber Hadrian oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Hadrian

Hadrian ist wirklich ziemlich selten. Habe bis heute nur einen Namensvetter getroffen.
von Hadrian
Beitrag melden
Hadrian ist ein kraftvoller, nicht alltäglicher Vorname.
von Rüdiger
Beitrag melden
#4484