Ingelore

173 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

Doppelform aus 'Inge' und 'Lore'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Ingelore" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Ingelore" verbinden.

Traditionell
76%
Modern
Alt
81%
Jung
Unintelligent
50%
Intelligent
Unattraktiv
60%
Attraktiv
Unsportlich
65%
Sportlich
Introvertiert
48%
Extrovertiert
Unsympathisch
52%
Sympathisch
Unbekannt
78%
Bekannt
Ernst
48%
Lustig
Unfreundlich
49%
Freundlich
Unwohlklingend
77%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Ingelore eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Deutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Doppelform

Spitznamen & Kosenamen

Inge Ilo Ini Lörchen

Ingelore im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Ingelore hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Ingelore hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Ingelore! Heißt Du selber Ingelore oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Ingelore

Ich finde den Namen nur schrecklich. Lebe inzwischen schon fast 54 Jahre damit und habe mich immer noch nicht damit angefreundet.
Sollte ursprünglich Carina heißen. Den Namen finde ich schön.
von Inge-Lore
Beitrag melden
Ingelore ...geeeiiiillleeerr nameeeeee
von hannelore
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen nie, meine Mutter hieß auch Ingelore und wenn ich mal aus dem Ferienlager nach Hause schrieb, wurde ich gefragt, ob ich mir selbst schreibe. Heute habe ich mich damit arrangiert, mein 2. Vorname ist Johanna und ich bin froh, das mein Mann mich Hanna nennt, die Familie sagt Inge und Freunde Ingelore, bin 1955 geboren. Kenne jemand, die heißt Ingelor
von Ingelore
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, in meinen Umfeld ist Ingelore selten. Als Kind wurde ich immer Lörchen genannt. Heute werde ich Inge gerufen, aus Faulheit weil der Name so lang ist.
von Ingelore geb. 1963
Beitrag melden
Meine Mama hieß Ingelore. Ich fand den Namen immer eher ungewöhnlich, da schon eher selten. Als Zweitnamen hatte sie "Jutta" - und so heisst heute auch unsere 2. Tochter :)
von Sandra
Beitrag melden
Ich habe eine Tante, die heißt Ingelore. Sie wird von allen Inge genannt. Darum Sie wird sie oft geärgert mit: "Inge wo hast Lore gelassen?"
Sie selber mag den Namen eher weniger.
von Nicole
Beitrag melden
Bin 1954 geboren, kenne nimanden der Ingelore heisst, viele nenen mich Lori
von Ingelore
Beitrag melden
Finde den Namen nicht so toll. Werde aber immer Ingelore genannt, da ich die Abkürzungen auch nicht mag. Mittlerweile hab ich mich aber mit dem Namen arrangiert - er ist kein Sammelbegriff, wie viele moderne Vornamen.
von Ingelore
Beitrag melden
in mit diesem Namen aufgewachsen und fand ihn ihn den ersten 30 Jahren gruselig. - Gabi und Susi- man fragt immer welche von denen !!!
Aaaaaaber Ingelore ist wie ein Zettel auf Stirn, ein was auch immer, jeder erinnert sich positiv oder negativ.

von Ingelore
Beitrag melden
Bin 1955 geb. Ich finde meinen Namen schön, weil er sehr selten ist. Ich sollte erst Ingried heißen, aber zum Glück wurde ich eine Inge-Lore.
von Inge-Lore
Beitrag melden
#5030