Kinga

998 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • kunni = die Sippe, das Geschlecht (Althochdeutsch) gund = der Kampf (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Kämpferin für ihre Sippe

Mehr zur Namensbedeutung

ungar. Kurzform von Kunigunde; Kunigunde ist ein alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter überaus beliebt, verbreitet z.B. durch die Verehrung der hl. Kaiserin Kunigunde, der Gemahlin Heinrichs II. (11. Jh.)

engl.: the king = der König, also auch "die Königliche"

Der Name kann auch auf die Hl. Kinga, Tochter des ungarischen Königs Bela, zurückgeführt werden (12. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Kinga" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Kinga" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
60%
Bekannt
Ernst
45%
Lustig
Unfreundlich
30%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

3. März, 16. Juni, 24. Juli, 11. August

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Polnisch, Ungarisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Kinia Kiki Kingi Kinja Kinguci Kingstar Kuni Tschingi Kingis-Khan Ginga Kingus King-Kong Känguru Maxiking Kängu Kisiel

Kinga im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Kinga hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Kenza Kumiko Kuniza Konoos Keanaja Kimiko Ksenija Kinza Kamika Kamuka Kiganja Kensie Kanga Kianga Kenzie Kasienka Kinuski
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Kinga Bán
    (niederländische Sängerin)
  • Kinga Mathe
    (Modedesignerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kinga! Heißt Du selber Kinga oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Kinga

Ich kenne auch eine Kinga. Und sie eine hochintelligente, hochattraktive und total nette Frau.
von Alex
Beitrag melden
In der Grundschule wurde ich sehr oft King-Kong oder so genannt. Doch heute passiert es noch sehr selten. Ich bin auch richtig stolz auf meinen Namen. Ich finde, dass er besser als viele anderen sind, die es eh richtig oft gibt z.B. Anna, Laura usw.
Manche bewundern meinen Namen sogar. Ich finde ihn auch einzigartig und schön. :)
Ich bin auch die einzige auf meiner Schule , die Kinga heißt.
Manchmal nenne ich mich auch selber KINGAru. :D
Aber King-Kong geht mir immer noch etwas zu weit. ;)
Liebe Grüße an die Kingas und an alle anderen. :)
von Kinga :)
Beitrag melden
Es ist so erfreulich, dass sich dieser wunderschöne und wohlklingende Vorname so verbreitet hat. Es gibt eine Hl. Kinga. Sie war die Tochter des ungarischen Königs Bela. Im Mittelalter waren Nachbarländer bemüht gute Beziehungen mit famiilären Verbindungen wie Ehen stabil und friedlich zu halten. Da die ältere und dem polnischen König versprochene Tochter Maria schwer erkrankte, wurde Kinga nach Krakau in Polen mit dem Hochzeitszug geschickt. Noch in ihrer Heimat - besagt die Legende - verabschiedete sie diese in dem sie ihren Ring in den Fluss warf, um ihre ewige Heimatliebe zu verewigen.... In ihrer neuen Heimat widmete sie sich sozialen Aufgaben aufopferungsvoll und mit sehr viel Bescheidenheit und Glaubenstreue. Als dann in der Nähe von Krakau Steinsalzvorkommen entdeckt wurden und beim Abbau ein goldener Ring gefunden wurde, brachte man diesem dem König ins Schloss. Da erkannte die Königin ihren in der Heimat versenkten Ring. Kinga wurde heilig gesprochen aufgrund ihrer sozialen Verdienste, aber bis heute hält sich die Ansicht, dass Kinga auch das kostbare Salz nach Polen gebracht hat...und der Ring lief ihr nach...
Trotzdem.... ich trage den Namen seit über 60 Jahren und seit 50 Jahren in Deutschland. Ich kenne alle Fragen und auch Antworten diesbezüglich. Und sie waren niemals verletzend, zeugten aber von Neugier und echtem Interesse....
von Kinga
Beitrag melden
KINGA, wie wunderschön!
von Andreas
Beitrag melden
Ein starker, würdevoller Name! Als Kind erlebte ich blöde Sprüche, die habe ich aber eben mit Stärke und Würde gut überstanden. Heute erhalte ich ausschliesslich Komplimente! Ich finde den Namen sehr kraftvoll: Kämpferin für die Sippe- ein Name für Amazonen sozusagen. Ich bin Schweizerin.
von Kinga
Beitrag melden
Kinga find ich toll.
von Jakub
Beitrag melden
hallo an alle Kingas
von kinga
Beitrag melden
Hallo, ich habe kürzlich eine Kinga kennen gelernt die Ihrem Namen gerecht wird, ja sogar alle Ehre macht. Das finde ich toll, das auch solche Menschen meinen Weg kreuzen.
von mihe
Beitrag melden
Meine kleine Prinzessin heißt auch Kinga! Sie hat Glück, denn Sie heißt Anastazja Kinga und Anastazja ist ja nun mal einer der schönsten Namen dieser Welt!!!! Da Sie ebenfalls Polin ist, hasst sie diesen zweiten Namen!!! Aber das ist doch sch... egal!!!! Nicht der Name macht einen Menchen, sondern der Charakter!!! Und wenn alle Kingas so toll sind wie meine, dann sollte es viel mehr Kingas geben:-)
von Marcel
Beitrag melden
kinga so heißt meine kusine die aus polen kommt und polnisch spricht so wie ich also ( pozdrawiam wszystkich polakuch i kinge g
von Luisa
Beitrag melden
#6120