Leroy

4277 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • roi = der König (Französisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der König

Mehr zur Namensbedeutung

Stammt von einem französischen Nicknamen 'le roi' mit der Bedeutung 'der König'. Es ist unbekannt, warum dieser Nickname in der englischsprachigen Ländern zu einem beliebten Vornamen wurde; heute besonders beliebt unter den Afroamerikanern.

Der männliche Vorname Leroy ist ein englischer Name französischen Ursprungs und vor allem in den USA verbreitet.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Leroy" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Leroy" verbinden.

Traditionell
28%
Modern
Alt
34%
Jung
Unintelligent
37%
Intelligent
Unattraktiv
30%
Attraktiv
Unsportlich
26%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
49%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
29%
Freundlich
Unwohlklingend
36%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

6. Januar

Herkunft

Französisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Lery Roy Lee Lerry Royal Lille

Leroy im Liedtitel oder Songtext

  • Bad, bad Leroy Brown (Jim Croce)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Larry Lauri Lauro Leeroy Leroy Lior Lyria Lür Luar Liro Leoyaro
Bekannte Persönlichkeiten
  • Leroy Burrell
    (US-Leichtathlet)
  • Leroy Jethro Gibbs
    (TV-Agent in der Serie "NCIS")
  • Leroy Sané
    (dt.-franz. Fußballspieler)
  • Samuel L. (Leroy) Jackson
    (US-Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Leroy! Heißt du selber Leroy oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Leroy
Ich finde den Namen SUPER!!
Wenn man ihn auseinander nimmt und ins Französisch übersetz heisst es DER KÖNIG (Le Roy)
von Livia
Beitrag melden
Hallo!
Mein Sohn heisst Leroy.
Er hat zwei Schwestern die Nelya und Malya heissen.
Leroy ist Charmant und Zeitlos.
Viele Grüsse
Mareia
von Mareia
Beitrag melden
I find Leroy is a very nice name... every time when I'm writing a story I use it :)
von Hailey
Beitrag melden
Für uns stand von Anfang an fest, das unser Sohn Leroy heißen wird. Am 18.12.13 kam er dann auf die Welt. Es gab keine Probleme mit dem Standesamt.
von Doreen
Beitrag melden
Von meinem Verlobten heißt der beste Freund Leroy und er wurde schon 1989 geboren. Den Namen gibt es also schon länger. :)
von Rachel
Beitrag melden
Also ich hab von einigen Kommentare weiter unten einiges zu schmunzeln gehabt. Ich bin 1989 geboren und bei mir musste meine Mum keine Gebühr oder gar eine Überprüfung bezahlen und wie manche schon geschrieben haben wurde Bea wirklich übers Ohr gehauen oder es liegt da ein großer Fehler des Beauftragten Beamten vor. Und ja den Namen gab es in Deutschland auch schon vor meiner Geburt. Ich wollte nur noch mit bestätigen das es diesen Namen schon länger auch in Deutschland gibt. Zwar ist dieser Name nicht bekannt wie ein Eric, Simon, Steve, John und Co. Aber zumindest hat man ja wie ich hier raus lese diesen Namen in den 80er des öfteren schon gehört.
von Auch ein Leroy- Sorry Doppelpost
Beitrag melden
Haha Leroy Burrell nach dem wurde ich benannt. Ich will ja nicht Klugscheißen oder so, aber ich denke die Amerikaner haben den Namen von den Franzosen übernommen, da sie ja schon während des Unabhänigkeitskrieg befreundet waren. Also denke ich die Französischen Soldaten haben dann immer auf ihrer Sprache was über den König von England gesprochen und die Amerikaner haben einfach den Namen für ihre Kinder übernommen oder die Franzosen die dann in Amerika lebten nannten ihre Kinder einfach Leroy und der wurde so beliebt in Amerika, auserdem kann man den Namen auch im Spanischen finden zwar nicht direkt als Leroy aber als El Rey das auch der König bedeutet. Gibt also viele möglichkeiten. Ist aber nur meine Theorie haha.
von Auch ein Leroy
Beitrag melden
BAM - Ich heiße schon seit 1976 Leroy. Meinem Sohn wollte ich einen noch selteneren Namen gegeben und das wollte das Standesamt auch erst nicht. Dann gibt es immer noch die Möglichkeit kostengünstig ein "Gutachten" bei der "GfdS" zu bestellen. Hat bei uns zum Erfolg geführt!
von Leroy
Beitrag melden
Hallo aus dem Deutschsprachigen Ostbelgien... mein sohn heisst Leroy geb am 22/12/97, ein seltener Name aber hier in Belgien seit 1864 bekannt....Lg
von Sonia
Beitrag melden
also ich schreibe einfach mein geb. datum und damit bin ich weit vorne in deutschland mit dem namen LEROY 09.05.1955 alles klar
von leroy
Beitrag melden
Nur weil DEIN standesamt das nicht kennt, heißt das nicht, dass ihn gar keins kennt... das ist von standesamt zu standesamt UNTERSCHIEDLICH!!
von @bea
Beitrag melden
Den namen leroy gibts schon ewig! Mein urgroßvater musste noch 1943 im Krieg kämpfen, ist 1923 geboren, und er hieß Leroy! Damals war der name name natürlich noch nicht so bekannt, aber es gab ihn schon! Und ich nehme an, dass es den namen auch vor 1923 schon gab:D Also tut bitte nícht so lächerlich als ob ihr die ersten deutschlands wärt die so heißen und ich finde bea kommentar seltsam, sowas einfach zu behaupten, nur weil das standesamt den namen nich kannte! Lg an alle
von Den Namen gibts schon ewig
Beitrag melden
also ich wurde 1989 zum leroy getauft ..bin ich jetzt der erste? :D
von Leroy 89
Beitrag melden
Hey,
mein Name ist Leroy und wurde am 4.8.93 geboren, was allein schon den Kommentar von bea nichtig macht. Als wenn es auch vor mir nicht schon welche gab, die diesen Namen bekommen haben. Lächerlich.
von Leroy
Beitrag melden
Tut mir leid bea, aber das standesamt scheint dir was vom pferd erzählt zu haben, denn mein jüngerer bruder heißt auch leroy und ist bereits im juli 1990 geboren.
von bo
Beitrag melden
Mein Sohn heißt LEROY diesen namen hatte ich von einem Sänger.
von sonja
Beitrag melden
Liebe bea, ich danke Dir für Deine Pioniersarbeit bezüglich des Namens Leroy!!!! Mein Sohn wurde 2000 geboren und wir hatten, wohl dank Dir, keine Probleme mit der Anerkennung. Ich kannte den Namen auch aus FAME und aus dem Film "Mr. Bill" mit Danny de Vito. Wir wollten auf jeden Fall einen Namen, den man selten hört, und da ich die Bedeutung im Französischen kannte, war dieser eben goldrichtig!
von Daniela Okwuegbu
Beitrag melden
Mein Sohn wurde 1991 auf den Name Leroy getauft. Das Standesamt war zwar kurz überfördert - dann aber ohne Kosten, kein Problem.
von dea
Beitrag melden
Hallo,mein Sohn ist am 09.11.1993 geboren und war nach seiner Entlassung erstmal Namenlos, weil das Standesamt den Namensfinder erst beauftragte nach dem Namen zu forschen, da dieser in Deutschland noch nicht bekannt war. Wir mussten dafür eine Gebühr bezahlen und 10Tage nach seiner Geburt,bekam unser Sohn seinen Namen Leroy,ich habe diesen Namen als jugendliche in dem Originalfilm "Fame"gehört und wollte daraufhin unbedingt ein Kind mit diesem Namen. Unser Sohn war der erste Deutsche Junge der diesen Namen bekam und danach wurde er ins Namensbuch übernommen. Wir sind stolz...
von Bea.
Beitrag melden
Einer aus meiner Klasse heißt Leroy. Ich finde das der Name ganz gut kling. Nur unsere Französischlehrerin nennt ihn le roi (die Ursprungsform also) . Ich finde jedoch das das total kacke klingt
von Sarina
Beitrag melden
Hallo, mein Sohn kommt in einigen Tagen auf die Welt. Er wird Leroy Dylan heissen. Schliesslich ist er bereits seit dem ersten Tag meiner Schwangerschaft mein "kleiner König". =))

von Alice
Beitrag melden
mein sohn kommt ende juni auf die welt,
und soll Leroy genannt werden
wie Gibbs von Navy CIS.
von harald maurer
Beitrag melden
Hallo meine freundin heißt andrea sie ist voll bekloppt natürlich auf eine gute art, ich verbringe gern viel zeit mit ihr und kann ihr alles erzählen natürlich hat sie auch ihre macken aber heeeeee gibt es menschen ohne macken?
von Leroy
Beitrag melden
#6542