Lidija

1029 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • lud = der Streit (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Lydierin

Mehr zur Namensbedeutung

Von Lydien, dem alten griechischen Namen einer Landschaft in der heutigen Türkei; der Name der Landschaft könnte von 'Lud' stammen, dem Namen eines Enkels von Noah (Lud wird als Urahne aller Lydier angenommen); der hebräische Name 'Lud' wiederum wird übersetzt als 'Streit'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Lidija" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Lidija" verbinden.

Traditionell
55%
Modern
Alt
50%
Jung
Unintelligent
43%
Intelligent
Unattraktiv
45%
Attraktiv
Unsportlich
63%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
43%
Sympathisch
Unbekannt
53%
Bekannt
Ernst
48%
Lustig
Unfreundlich
50%
Freundlich
Unwohlklingend
52%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

16. Januar, 3. August

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Slawisch

Themengebiete

Geografischer Name als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Lida Liki Lidotschka Lidusja Litschi Licko Lilli Lilly Lidka Liks Lide Liduschke Lido

Lidija im Liedtitel oder Songtext

  • Lido Lido Lidija (Branka Sovrlic)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Laeticia Latasha Latisha Leticia Letizia Lettice Lidija Litsa Litzy Ludowika Lätizia Latika Lotus Latissia Litessa Lidewij Letisha Lottika Luticia Lutèce
Bekannte Persönlichkeiten
  • Lidija Mihajlović
    (serbische Sportschützin)
  • Lidija Milojkovic
    (Fußballspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Lidija! Heißt du selber Lidija oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Lidija
Ich selber habe den Namen und bin sehr froh darüber! Es ist ein wirklich schöner Name. Dazu ist der sehr selten in Deutschland. Ich bin die einzige auf der Schule die den Namen hat und ich bin etwas stolz darauf. Was mich nervt ist es das die Leute "Lydia' anstatt "Lidija" sagen. Viele liebe grüße an alle Lidijas! :)

LG Lidija

P.S: Ich bin 13 und finde den Namen sehr toll und danke an meine Eltern das sie mir den Namen gegeben haben.

P.P.S: Bin Serbin :D
von Lidija
Beitrag melden
Also ich heiße Lidija und mich nennen viele Leute Lydia und schreiben auch falsch meine Name und das ist nervig weil ich liebe meine Name ich komm aus Serbien und der Name ist dort so oft zu hören und in Deutschland fragen viele woher der Name kommt biss heute wußte ich es nicht
von Lidija
Beitrag melden
ich finde den Namen wunderschön ich habe eine Freundin die so heißt und sie ist echt nett. Der Name ist einfach klasse.
von anonym
Beitrag melden
Also meine Schwester heißt auch Lidija und ich finde den Namen total schön .. Wir kommen aus Kroatien und in Kroatien (Ex-Jugoslavien) kommt der Name häufig vor und in Deutschland nicht.. Ich heiße zwar nicht Lidija, aber mich nervt es total, wenn jemand meine Schwester "Lydia" nennt oder ihren Namen so schreibt.. Grüsse an die Lidijas
von Leonarda
Beitrag melden
Lidija, ich liebe diesen namen !!!
doch leider sagen alle deutschen immer "lydia" statt "lidija" :/

von Lidija
Beitrag melden
Lydia ist ein Vorname griechischen Ursprungs, der in vielen christlich geprägten Ländern verbreitet ist.
Er bedeutet „Frau aus Lydien“, antiken Königreich (später römische Provinz, heutige Anatolien, Türkei).

Schon Herodot schreibt dass die Name Lydia von den damaligen König Lydus stammt.
Die alte Hebräer nannten die Lydier "Ludim", was oft mit dem Noahs Enkelsohn Lud verbunden wird der das ganze anatolische Halbinsel regiert hat. (Lud = persisch - Streit)
Aber auch Hyppolytos von Rom deutet einen anderen Ursprung - von Ludim, son of Mizraim (heb. Egypten) hamitische Nachfahren Noahs.
Man sollte Lud und Ludim nicht verwechseln!

Es gibt also viele möglichkeiten und es ist am einfachsten die einzig konkrete Bedeutung zu nehmen, aber tatsächlich ist es hystorisch sehr kompliziert und man sollte es nicht ungenau deuten und allen Lydias dieser welt ihre Name vermiesen!!!

In der Bibel war die Frau namens Lydia, eine gottesfürchtige Purpurhändlerin, die erste Person auf europäischem Boden die den christlichen Glauben annahm. Diese Lydia von Philippi wird in der orthodoxen und katholischen Kirche als Heilige verehrt. Ihr Gedenktag ist der 3. August, und sie gilt als Schutzpatronin der Färber. Auch in evangelischen Kirchen gilt sie als denkwürdige Glaubenszeugin.
von Lidija
Beitrag melden
Lidija ist ein sehr schöner Name. I LOVE IT.
Biblische bedeutung ist eine starke Frau, die Frau die aus Lydien stammt. War ein Volkstamm.
Hat mir meine Oma erzählt.

Lidijanische Grüsse ;-))
von Lidija
Beitrag melden
Also ich heisse Lidija, meine Mutter, meine Schwiegermutter, Schwiegeroma, Mutter und Oma meiner besten Freundin heissen auch Lidija, wahnsinn... mir wurde aber immer gesagt, das Lidija Königin der Schönheit bedeutet..... man weiss ja nie wer Recht hat, aber in allen Schulen war ich immer die einzige mit den Namen, auch was besonderes..... oder
von Lidija
Beitrag melden
Ich heiße auch Lidija und ich finde den Namen schön, weil er eher selten ist und alle Lidijas was besonderes sind!!!
von Lucy
Beitrag melden
Ich komme auch aus Kroatien und dort ist der Name nichts besonderes aber in Deutschland.
Budite ponosni na svoje ime
von Lidija
Beitrag melden
Hallo zusammen in russischen klingt der Name viel schöner als in deutsch Lydia.
von Lida
Beitrag melden
In Kroatien ist der Name gang und gebe. Lidijaaaaaaas wir sind die Besten!!!!!!
von Lidija
Beitrag melden
Lidija ist einer der seltensten Namen in Deutschland. Leider sprechen ihn alle falsch aus, nämlich LYDIA, das ist total nervend!
von Lidija
Beitrag melden
Also ich heisse auch Lidija und komme ursprünglich aus Slowenien (ehemals Yugoslawien). Bei uns wird der Namenstag genauso wie auch hier am 3. August gefeiert.
von Lidija
Beitrag melden
Der Name in seiner griechischen Form, als Frauenname, bedeutet "die Lydierin";die Wurzel des Namens ist der hebräische Männername "Lud" ("Streit") , von dem sich der Name der Landschaft Lydien ableitet– . Lud war der Name eines der Enkel Noahs und hat vielleicht die (elliptische) Bed. "Streit-en [für Gott/eine gerechte Sache]", da ja die biblischen Namen sich meist irgendwie auf Gott beziehen.
Ich selbst finde die Bed. nicht so schlecht. Streit ist ja nicht dasselbe wie Krieg, oder muss dazu führen. Man kann das Wort auch breiter interpretieren (streiten für etwas, s.o.) . Ich bin gern streitbar wenn es um etwas wichtiges geht! ; )
von Lydia
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wunderschööööööööööön!

Danke an meinen Eltern für die Namensgebung!
von Lidija
Beitrag melden
sehr iteressant.... ich finde es schade das es streit bedeutet.... meine Ältern hätten mich dann sicher nicht so genannt.. :-))
von Lidija
Beitrag melden
cool ich heise auch lidija und wolte wissen was es bedeutet juhu jetzt weis ichs ;D
von Lidija
Beitrag melden
is ein interessanter name und garnicht so schlecht aber ich hätte nicht erwartet dass es streit bedeuten könne....! :o
von Lidija
Beitrag melden
#6594