Nepomuk

3625 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

geht zurück auf den Namen des hl. Nepomuk (14. Jh.) dieser hiess Johannes von Nepomuk, was entstand aus 'Johannes ne Pomuk' 'ne Pomuk' bedeuteut 'aus Pomuk'; Pomuk ist ein Ort im tschechischen Böhmen

Weibliche Form: Nephele

'ne' heißt im tschechischen 'nicht' oder 'nein'. 'aus' heißt tschechisch 'z' und damit hieße 'aus Pomuk' 'z Pomuku'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Nepomuk" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Nepomuk" verbinden.

Traditionell
62%
Modern
Alt
42%
Jung
Unintelligent
35%
Intelligent
Unattraktiv
43%
Attraktiv
Unsportlich
44%
Sportlich
Introvertiert
49%
Extrovertiert
Unsympathisch
32%
Sympathisch
Unbekannt
66%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
32%
Freundlich
Unwohlklingend
42%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

16. Mai

Herkunft

Tschechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Geografischer Name als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Nepo Muk Mukchen Nepi, Muki Pomu Mukschnuk Pumi Pumuckel Neposh

Nepomuk im Liedtitel oder Songtext

  • Neppomuks Rache (EAV)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Nepomuk
Bekannte Persönlichkeiten
  • Heiliger Nepomuk
    (Heiliger)
  • Maximilian Nepomuk "Max" Mutzke
    (Sänger)
  • Nepomuk
    (Figur aus den "Jim Knopf"-Büchern)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Nepomuk! Heißt du selber Nepomuk oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Nepomuk
Wenn ich mal einen Sohn habe würde ich ihn gerne Nepomuk nennen.
von Barbara
Beitrag melden
Mein 3jähriger Sohn heißt Nepomuk. Als mein Mann mit diesem Namen ankam war ich erst unsicher, aber mittlerweile bin ich froh, dass wir ihn genommen haben! Wir haben ihm mit Adam einen schlichten 2. Namen gegeben, wenn er das exotische satt hat kann er vielleicht darauf zurück greifen.
von Rebecca
Beitrag melden
Mir gefällt der Name Nepomuk sehr gut. Die vielen Komentare bezüglich Hänseleien kann ich zwar verstehen, aber eigentlich wird JEDES Kind irgendwann getestet und aufs Korn genommen. Da hilft auch ein Allerweltsname wie meiner nix.
Und gerade heutzutage, wo es von exotischen Namen wie "Can", "Neslisan", "Ixuen", "Luay" und dergleichen nur so wimmelt, finde ich es umso schöner, wenn auch die (alt)deutschen Namen nicht in Vergessenheit geraten.
von Katharina
Beitrag melden
Mein Name Ist Muck. Nur Muck. Einfach nur schlimm.
von Muck
Beitrag melden
Im Verwandtenkreis haben die Eltern ihrem Baby als Zweitnamen Nepomuk verpasst. Zuerst war mir Nepomuk sehr zuwider aber mittlerweile geht es garnicht mehr ohne "Muki".
von Caroline
Beitrag melden
Ich würde meine Eltern auf Schmerzensgeld verklagen, wenn ich Nepomuk heißen würde.
von Samba
Beitrag melden
Hallo mein Zweitname ist auch Nepomuk. Ich finde den Namen super ;-) ECHT cool das es noch einen zweiten Jonas Nepomuk gibt !!!
von Jonas Nepomuk
Beitrag melden
Ich finde Nepomuk bis heute nicht toll :)
von Philipp Hofmann
Beitrag melden
Ich bin einer der Wenigen die diesen wunderbaren Namen tragen. Klar wird man in der Kindheit mal geärgert, das geht aber jedem Kind so, das einen besonderen Namen hat!
Ich liebe meinen Namen! Bin meinen Eltern sehr dankbar, dass ich diesen Namen habe. Der Name Nepomuk wird von Anderen schnell gemerkt und man kommt oft damit ins Gespräch.
von Nepomuk
Beitrag melden
ich finde den namen wunderschön und würde meinen sohn, der in ca 2 wochen zur welt kommen wird, gerne so nennen - aber da auch der werdende papa hinter dem namen stehen soll, wird leider nix daraus. vielleicht wirds ein jonas nepomuk - mein großvater hieß johann nepomuk - ähnlich. das wäre ein guter kompromiss :)
von liesl karlstadt
Beitrag melden
Ich weiß nicht, ob man einem Kind und v.a, einem Jugendlichen damit einen Gefallen tut. Verbinde sehr die Sendung "Hallo Spencer" damit. Der "kleine Muck" liegt auch nahe. Also eher nicht 1. Wahl!
von sonnenfee
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen einzigartig und toll. Wenn das kleine Leben in mir ein Junge wird heißt er Nepomuk. Mein Freund erlaubt ihn zwar nur als zweiten Namen, weil er nicht will, dass sein Sohn "kleiner Muck" genannt wird, aber das nehme ich gern in Kauf. Grüße an alle Nepomuks - ihr habt einen tollen Namen.
von mein bauch und ich
Beitrag melden
Ich finde den Namen so wunderschön und würde mein Kind gern so nennen. Allerdings in mein Mann dagegen, da er befürchtet, dass sein Sohn dann wegen seines Namens gehänselt wird. ;-(
von Katrin
Beitrag melden
Ich trage meinen Namen gerne, auch wenn er immer wieder aufs Neue (v.a. wegen meines ausländisch klingenden Nachnamens) hinterfragt wird. Das ist manchmal schon etwas nervig, vor allem weil die meisten den Namen nicht richtig verstehen, weil sie ihn eben nicht kennen. Dafür bleibt man aber immer schnell in Erinnerung. In meiner Kindheit war es natürlich schon oft auch mal schwer - das hab ich aber gut weggesteckt. Ich habe keine weiteren "Angriffspunkte" geboten. Ich bin aus Bayern und viele stark bayerisch erzogene bekannte haben mir erzählt, dass sie den Namen aus alten bayerischen Geschichten kennen. Eine sehr bekannte Geschichte ist übrigens "Jim Knopf - Der Lokomotivführer", in der der Drache auch Nepomuk heißt. Alles in allem bin ich glücklich über meinen Namen.
von Nepomuk
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen!!! Er ist wunderschön und immer etwas Besonderes! Genau wie der Mensch, der immer etwas Besonders (auch) in Verbindung mit diesem Namen ist.
von Alice
Beitrag melden
Je ungewöhnlicher der Name, desto einzigartiger das Kind. Und ich glaube ein seltener Name macht das Kind stark, weil es früh lernt, Schwätzer zu ignorieren oder sich zu wehren.
von Lu
Beitrag melden
Ich finde den Namen sehr schön. Für ein Kind ist er in Deutschland sicherlich etwas ungewöhnlich, das bleibt er dann aber im positiven Sinne ein ganzes Leben lang. Viele liebe Grüße an Ludwig Johann.
von Thomas
Beitrag melden
Nepomuk ist zwar nur mein dritter Name, aber trotzdem kann ich bisschen was dazu sagen. Also, ein Kind mit diesem Namen hat es doch ein wenig schwer und ist ein gefundenes Fressen für dumme Mitschüler, die sich über den Namen mokieren, weil es kein Allerweltsname ist. Früher hab ich mich deswegen auch dafür geschämt, aber heute finde ich es toll, einen außergewöhnlichen Namen zu haben.
von Ludwig Johann Nepomuk
Beitrag melden
#8006