Neven

2929 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • naomh = der Heilige (Altirisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • irisch: der kleine Heilige;
    kroatisch: Ringelblume
  • kroatisch: Ableitung auch von 'nevin' = unschuldig oder ' ne venuti' = nicht welken = der nicht welkende

Mehr zur Namensbedeutung

Verkleinerungsform von 'naomh' (Heilige)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Neven" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Neven" verbinden.

Traditionell
32%
Modern
Alt
28%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
19%
Attraktiv
Unsportlich
24%
Sportlich
Introvertiert
49%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
67%
Bekannt
Ernst
50%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
21%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Neven eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altirisch, Kroatisch

Sprachen

Englisch, Kroatisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Nevenko Neša Neno Nevi

Neven im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Neven hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Nevena, Nevenka
Ähnliche Vornamen
Naveen Nevan Neven Nevin Navin Nifon Niven
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alfred Neven DuMont
    (Verleger)
  • Caetano Neven DuMont alias 'Sky Du Mont'
    (Schauspieler)
  • Neven Bell
    (Figur aus der Serie 'Monk')
  • Neven Mimica
    (kroatischer Politiker)
  • Neven Subotic
    (serb. Fußballspieler)
  • Wilhelm Mac Neven O'Kelly ab Aghrim
    (irisch-böhmischer Arzt)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Neven! Heißt du selber Neven oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Neven
der Name Neven ist in Kroatien überhaupt nicht selten. Rede keinen Unsinn mandy. und slawisch ist der Name auch nicht.
Mi?a: der Name ist in ganz ex Yu verbreitet, das stimmt
von kat
Beitrag melden
Mein wunderbarer bester Freund heißt Neven -Jedoch wird das erste E lang ausgesprochen und das v wie ein w also "Neeewen" :)
Er hasst seinen Namen, weil der Name eben doch dazu tendiert, dass man sich mit der Aussprache eher uneinig ist, eben auch weil manche das E kurz und andere lang halten, was dazu führt dass man in der Schule jedem Lehrer sagen muss, wie es richtig geht und im Zweifelsfall dann immer noch seinen Namen 20 Mal am Tag falsch anhören muss, mal ganz von der Häme der Mitschüler abgesehen... Ich finde den Namen trotzdem ganz schön und vor allem sehr besonders :)
von I:o/:o\:o/:oI
Beitrag melden
Der Name Neven ist nicht wie beschrieben nur kroatischer Herkunft, sondern aus dem Ex-Jugoslawischen Raum. (Serbien)
Unter anderem wird der Name auch in Irland verwendet und neben den schönen Bedeutungen, ist der Name Neven eine Liebeserklärung an das eigene Kind. Alleine die Aussprache des Namens ist von der Weichheit nicht zu übertreffen. Vorausgesetzt man spricht NEVEN richtig aus.
von Mi?a
Beitrag melden
Unser Nachbarkind heißt Neven. Und ich sag nur: NEVER! Immer wenn er ins Haus muß: "näääääääääffen?!"
Hat auch keinen schönen Klang wie ich finde.
von Matthias und Tina
Beitrag melden
Mein mann und ich sind auch beide kroatischer Abstammung und unser Sohn heisst auch neven einfach ein unfassbar schöner Name. Bei uns ist es so das viele es neeeeeewen :D aussprechen, eigentlich wird es aber Kurz gesprochen und das v wird weich wie ein w ausgesprochen Also ausgesprochen wird es newen und schnell halt ! Ich finde dass der Name neven richtig schön ist
von Sarah
Beitrag melden
Hallo, mein Sohn heißt Neven. Er wird schnell ausgesprochen. Ich bin selbst Kroatin. Den Namen gibt es aber in Kroatien ganz ganz selten. Mein Mann und ich sind sehr froh, das wir diesen Namen damals gewählt haben. Neven ist ein toller Name, sehr speziell, sehr leicht und unser Kind ist wirklich der einzige Neven weit und breit.
Der Name wird schnell ausgesprochen, so wie man ihn schreibt, Neven. Also eine gute Wahl für einen Sohn. Als Spitzname nennen ihn seine Freunde Nevi. Aber das ist okay.

Alles Gute für Dich!!!!
von Mandy
Beitrag melden
Hallo Katja....
Vielen Dank, dass Du mir mit Deiner Antwort helfen wolltest... aber ich weiß ehrlich gesagt immer noch nicht, ob der Name nun kurz oder lang gesprochen wird! Also: "Neven oder Neeeven" ...also wo die Betonung liegt... wie im englischen kurz wie "never" oder (wie es mir besser gefällt:) "Neeefen" (übertrieben gesehen)! Der Name ist sehr schön... wäre toll, wenn Du mir bis zur Geburt nochmal helfen könntest! Erst einmal vielen Dank im Vorraus....LG
von Werdende Mutti....
Beitrag melden
ANTWORT AUF UNTERE FRAGE:
Also der Namen Neven wird (zumindest im Slavischen, ich komme von dort) so ausgesprochen:
Newen, finde den Namen auch wünderschön und liebäugele mit dem Gedanken mein Kind so zu nennen wenn es mal soweit ist, hoffe ich konnte die helfen alles Gute für den weitern Schwangerschaftsverlau :)
von Katja
Beitrag melden
Ich hab mal eine ganz wichtige Frage: bisher ging ich immer davon aus, dass der Name Neven wie "Neefen" ausgeprochen wird! ...nun habe ich aber mitbekommen, dass viele Leute den Namen so aussprechen, wie er auch geschrieben wird... also mit einem kurzem "e" wie im englichem "never"! Könnt Ihr mir bitte helfen? Ist wichtig für mich! Vielleicht gibt es ja auch beide Varianten???
Danke Euch!!!
von Werdende Mutti....
Beitrag melden
Finde den Namen einfach toll!!! Wir bekommen bald unser erstes Kind und wenn es ein Junge wird, soll er Neven heißen :-)
von Gina1983
Beitrag melden
Neven heißt auch "Ringelblume" (kroatisch)
von Julia
Beitrag melden
Der Name Neven ist im slawischen kein weiblicher Name.
Im slawischen gibt es einige Ableitungen von dem Namen Neven wie z.B. Nevena oder Nevenka.
Aber Neven ist in der Form ein männlicher Name.
von Vladimir
Beitrag melden
Der Name ist (mindestens auch) slawischer Herkunft (Verbreitung z.B. Kroatien, Serbien). Das Verb "venuti" bedeutet "verblühen". Der "Neven" ist also die "nicht Verblühende".
Personennamen, die aus Pflanzennamen abgeleitet sind, sind in slawischen Sprachen - vor allem bei Frauennamen - häufig - s. z.B. Dunja, Malina, etc.
von Neven Luetic
Beitrag melden
#8036