Remigia

112 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • remedium = das Heilmittel (Lateinisch) remex = der Ruderer (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Heilmittel, Ruderer

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Rémy: wahrscheinlich von lat. 'remedium' Heilmittel (auch im christlichen Sinne: zur Rettung der Seele) alternative Deutung: abgeleitet von der Genitiv-Form 'remigis' von 'remex' (der Ruderer) bekannt durch einen Bischof in Reims dieses Namens (6. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Remigia" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Remigia" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

13. Januar, 1. Oktober

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Giga

Remigia im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Remigia hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Rémy
Ähnliche Vornamen
Ramiza Ranja Remigia Ronja Rumeysa Romaissa Ronka Ramize Rinesa Rensche Romeyza Rionach Ramzyeh Rimja Remsija Rinske Renja Remza Remzije Ramsha
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Remigia hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Remigia! Heißt du selber Remigia oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Remigia
Remigius ist die deutsche, männliche Form!
Französich: Rémy
Itaienisch: Remigio (s. "Der Name der Rose")
Remigius von Reims (* vermutlich 436; ? 13. oder 15. Januar[1] 533 in Reims) war ein aus gallo-römischem Adel stammender Bischof im Osten des heutigen Frankreichs. Er wurde bekannt durch die Taufe des Merowingerkönigs Chlodwig I. und wird als einer der großen Heiligen des fränkischen Volkes verehrt. - Aus Wikipedia
von Remigius Heubuch
Beitrag melden
#8915