Rufina

196 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • rufus = rothaarig (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Rothaarige

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Rufino: ursprünglich ein römischer Beiname 'Rufinus', Weiterentwicklung des Beinamens 'Rufus'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rufina" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rufina" verbinden.

Traditionell
69%
Modern
Alt
32%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
28%
Attraktiv
Unsportlich
55%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
23%
Sympathisch
Unbekannt
60%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
18%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

19. Juli, 21. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Russisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Rufa Finchen Rufi Fina

Rufina im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Rufina hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Rufino
Ähnliche Vornamen
Ribanna Robina Robine Robyn Rovena Rubina Rebana Ravina Ribana Ravena Ruvina Ravenna Rubine Riven Rivanna Rivana Robinia
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Rufina Braunsteiner-Maukner
    (Autorin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Rufina! Heißt Du selber Rufina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Rufina

Rufina und Secunda († 257 in Rom) waren frühchristliche Märtyrinnen, die während der Christenverfolgung unter Kaiser Valerian das Martyrium erlitten. Rufina und Secunda werden als heilige Jungfrauen verehrt; ihr Gedenktag in der Liturgie ist der 10. Juli.
von ich bins
Beitrag melden
#9215