Schwanhild

105 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • swan = der Schwan (Althochdeutsch) hiltja = der Kampf (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name in nordischen Sagen ist Svanhildr die Tochter von Sigurd und Gudrun

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Schwanhild" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Schwanhild" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Schwanhild eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Hildi Schwani Hilde Schwänchen Swänni

Schwanhild im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Schwanhild hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Schwanhild Schwanhilde Signild Sonnhild Sunnhild Swanhild Swanhilda Swanhilde
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Schwanhild hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Schwanhild! Heißt du selber Schwanhild oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Schwanhild
Ich finde den Namen Schwanhild so altmodisch... Sicher schön für die, die so heißen, aber ich persönlich finde ihn nicht soo gut...
LG :)))
von Leonie :D
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen wegen seiner Mystik schön und vorallem wegen dem enthaltenen Wort Schwan- klingt sehr schön und edel. Allerdings finde ich Svanhvit schöner, da -hild so alt klingt und zudem fände ich es als Kind nicht so toll, nach jemandem benannt worden zu sein, der in die Mythologie nur durch seinen Tod (Zertrampeln von Pferden durch den eigenen Verlobten, da der einen für untreu hält) eingang gefunden hat.
von Kommentar
Beitrag melden
Ich denke dieser Name ist Geschmackssache, ich kenne viele Menschen, die meinen Namen sehr schrecklich finden. Ich bin jetz 23 und hatte, gegen die Erwartungen meiner Familie, kaum Schwierigkeiten, weder in der Schule noch im Berufsleben. Ich habe mich an meinen Namen gewöhnt, ich finde, er hat etwas zauberhaftes. Von meinen Freunden werde ich Hilde, Schwänchen oder Swänni genannt.
von Schwanhilde
Beitrag melden
#9419