Slavica

1457 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • urslaw.: Slava = Ruhm/Ehre, ica = Verniedlichungsanhang (entspricht im dt. dem angehängten "chen")
  • preslavica / slavica = hochverehrte, verehrte (Südslawisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Ruhmreiche, Ehrhafte
  • die Verehrte

Mehr zur Namensbedeutung

serbische und kroatische Koseform von Slava

Slavica ist eine Kurzform des slawischen Mädchennamen Slavomira, was "der Ruhm" bedeutet.

Eine weitere Nebenform ist Slavka

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Slavica" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Slavica" verbinden.

Traditionell
34%
Modern
Alt
9%
Jung
Unintelligent
37%
Intelligent
Unattraktiv
18%
Attraktiv
Unsportlich
40%
Sportlich
Introvertiert
25%
Extrovertiert
Unsympathisch
11%
Sympathisch
Unbekannt
67%
Bekannt
Ernst
20%
Lustig
Unfreundlich
2%
Freundlich
Unwohlklingend
15%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Februar, 21. Juni

Herkunft

Urslawisch

Sprachen

Serbisch, Kroatisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Slavi Slave/Slavka (im kroatischen) Slava

Slavica im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Slavica hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Solveig Solveigh Solvejg Solvig Slavica Selvaggia Selvija Sulpicia Sylbije
Bekannte Persönlichkeiten
  • Slavica Ćuktera¨
    (serbische Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Slavica! Heißt du selber Slavica oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Slavica
ich finde den name slavica toll auch wenn manche ihn nicht richtig aussprechen könne aber in serbien mag ich ihn vor allen dingen weil sie es da so herzlich aussprechen ich heisse auch soo (slavica) ich mag den namen am anfang mochte ich ihn auch nicht soo aber jetzt mag ich ihn :D :)) Viele grüsse an alle slavicas und macht euch keinen kopf wenn mal andere nicht euren namen aussprechen können :))
von slavica
Beitrag melden
Hallöchen ich heiße auch Slavica und ich fand meinen Namen schrecklich, mein Name wurde so verunstaltet ausgesprochen das ich manchmal die Krieeeese bekam... hier paar beispiele: mal Schlavina, Schlawitzia, Slafika Schlivovitz war auch mal dabei... aber jetzt ist alles halb so schlimm! Meine Freunde nennen mich entweder Slavi oder Slave, das passt schon :-)) Ach ja einen Namenstag haben wir auch (nach katholischem kroatischem Kalender) ist es der 21.06.!!!
von Slavica
Beitrag melden
Also ich heiße so und früher fand ich den Namen nicht so toll,weil sonst keiner so hiess.Viele fragten mehrmals nach bis sie endlich mal teilweise meinen Namen aussprechen konnten. Heute sehe ich das als positiv an, dass nicht jeder meinen Namen aussprechen kann,denn ich bin ja auch nicht ,,jeder,, !! :-)))) Ausserdem hat mir mein Vater gesagt das es Feier bedeutet: Slava=Slaviti=die Feier!!! Na und wer hat wohl sie viel im Leben gefeiert wie ich?????
von Slavica
Beitrag melden
Neulich ist mir aufgefallen, daß im kroatischen der Namenstag für die Slavica auf den Namenstag von Alojsije, zu deutsch Alois, fällt. Da dieser jedoch wandert, kann schlecht ein Termin genannt werden.
Die männliche Form des Namens, kann lauten auf; Slavko (entspricht der weibl. form Slavka), Slaven (entspricht der weibl. Form Slava), Slavomir, eine direkte entsprechung auf Slavica gibt es nicht, lediglich Abwandlungen des Wortstamms "Slava" ist enthalten und kann verknüpft werden, z.B. mit Frieden= mir; Slavomir
von Slavica
Beitrag melden
#12167