Vergil

165 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • Der aus dem Stamm der Vergilier kommende

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich ein römischer Familienname 'Vergilius' mit unbekannter Herkunft bekannt durch Publius Vergilius Maro (70-19 v.Chr), dem berühmtesten aller römischer Dichter

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Vergil" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Vergil" verbinden.

Traditionell
72%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
31%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
60%
Extrovertiert
Unsympathisch
31%
Sympathisch
Unbekannt
49%
Bekannt
Ernst
52%
Lustig
Unfreundlich
39%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Vergil eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Verg Gil

Vergil im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Vergil hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Virgilia
Ähnliche Vornamen
Virgil Virgile Virgilio
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Vergil
    (Figur aus dem Videospiel "Devil may cry")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Vergil! Heißt Du selber Vergil oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Vergil

Vergil bedeutet Stabträger, war als Vorname für den ersten Sohn gedacht. Meist von römischen Herrscherfamilien
von Valentin
Beitrag melden
der name Vergil ist ein echt cooler name meinen sohn würde ich auch so nennen sylvia du hast echt geschmack er ist echt super doch würde ich gerne wissen was der name vergil für eine bedeutung hat.
von Daniela B.
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Vergil. Ich denke, er ist der einzige Wiener/ Oesterreicher mit diesem Vornamen. Da es ein Nach- und kein Vorname ist, wollte der Beamte zuerst nicht akzeptieren und uns auf Virgil umstimmen.. Aber sind hartnaeckig geblieben und er meinte, er hoffe, unser Sohn habe keine Schwierigkeiten später.. etwas gewoehnungsbeduerftig war's schon und zwischenzeitlich meinte er als Kindergartenkind: "warum habt ihr mich nicht Franz genannt?". Nun hat der junge Mann einen schreibenden Beruf und liebt Literatur - nomen est omen!
von Sylvia
Beitrag melden
Mein Freund heisst Vergil *__* und er ist einfach toll!!!
von Vergil
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Vergil, denn er tönt so schön. Ich werde mein Sohn Vergil nennen. Ich finde nicht, dass er altmodisch ist, er ist speziell und das gefällt mir. ;)
von Hannah
Beitrag melden
Ich würde nie mein Kind "Vergil" nennen, obwohl er so ein bedeutender Dichter war. Aber dieser Name ist einfach zu Altmodisch!!!!!
von Vanessa
Beitrag melden
#10631