Wieland

994 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • wela = der Kampf (Althochdeutsch) nand = mutig, kühn (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Kühne / Wagemutige im Kampf

Mehr zur Namensbedeutung

in der germanischen Mythologie und in deutschen Sagen ist Wieland ein begabter Schmied

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Wieland" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Wieland" verbinden.

Traditionell
57%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
13%
Intelligent
Unattraktiv
21%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
15%
Sympathisch
Unbekannt
45%
Bekannt
Ernst
44%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
16%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Oktober

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Germanische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Wielandinius Willi Wii W-lan Wiwi Wielander

Wieland im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Wieland hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Wieland Wiolant
Bekannte Persönlichkeiten
  • Christoph Martin Wieland
    (Dichter, Übersetzer, herausgeber)
  • Wieland Backes
    (Fernsehjournalist und Moderator)
  • Wieland Herzfelde
    (Publizist, Verleger)
  • Wieland Wagner
    (Opernregisseur, Bühnenbildner)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Wieland! Heißt du selber Wieland oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Wieland
ich finde meinen Namen sehr schön
Die Abkürzung Willi mag ich nicht, das haben die meisten zur Kenntnis genommen und akzeptieren das. Ein paar gute Kumpels nennen mich weiterhin so, denen sei es erlaubt.
Verwirrung gibt es hier in NRW des Öfteren, weil Wieland hier hauptsächlich ein Nachname ist (ich stamme aus Franken) und ich oft als Herr Wieland angesprochen werde. Kann ich aber verkraften
von Wieland
Beitrag melden
Ich kenne den Namen, als Nachname - aber gut zu wissen, dass es auch ein Vorname ist. Schöne Sache.
Ich würde mein Kind aber nicht Wieland nennen. *-*
von .
Beitrag melden
Ich heiße Wieland - glücklicherweise zum nachnamen
von stefan
Beitrag melden
Warum sollte man gerade heute, sein Sohn denn nicht Wieland nennen? Wo ist da das Problem? Ist doch sehr wohlklingend, nicht so wie andere heutige "moderne" Namen.
von Jens
Beitrag melden
Mein Mann heißt Wieland, ich finde den Namen total schön, ihm gefällt er auch sehr gut. Als Kind hatte ich schon die Sage von Wieland dem Schmied gelesen, da gefiel mir der Name schon. Als ich meinen Mann kennenlernte, dachte ich gleich an die Sage. Ich habe den besten Mann der Welt, was natürlich nicht nur am Namen liegt, aber es heißt ja auch: "Nomen est omen..." Mein Mann wurde 1959 geboren, wir kennen aber auch jüngere Wieland's, mit unseren beiden Söhnen gingen welche in die Schule, *1984, *1999. Wir empfinden den Namen als zeitlos und trotzdem traditionell, er ist einfach schön. Der einzige Spitzname, den mein Mann hat ist Wielander, der wird aber nur von einem einzigen Bekannten gebraucht, ansonsten sagen alle Wieland. Mit "Willi" hatten es einige Mitschüler meines Mannes versucht, doch da hat er wohl schon als Kind sauer reagiert. Liebe Grüße an alle Wieland's und an alle, die sich für den Namen interessieren.
von Angela
Beitrag melden
Es ist fraglich warum man ein Kind heutzutage "Wieland" nennt ?! ... Ich kenne einen einzigen und der ist tatsächlich erst 14 und wird nur Willi gerufen ...
von ...
Beitrag melden
Das sehe ich genauso.
von Doris
Beitrag melden
Ich finde, Wieland ist der schönste Jungenname, den es gibt
von Sonnhild
Beitrag melden
#10860