York

1477 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • georgos = der Landarbeiter, der Bauer (Altgriechisch); ge = die Erde (Altgriechisch); ergo = arbeiten (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Landarbeiter, der Bauer

Mehr zur Namensbedeutung

skandinavische Form von Georg; bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.) , legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer

auch in der Schreibweise Yorck oder Jork möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "York" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "York" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
39%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
17%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
79%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

23. April, 7. Oktober, 28. Oktober

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Yorki, Ork/Orc Yokel

York im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für York hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Yorck  Jork 
Weibliche Form: Georgia
Ähnliche Vornamen
Yorick Yorrick Yorgi Yürek Yrjö Yaris Yiorgos
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Yorck Polus
    (TV-Moderator)
  • York Lange
    (Radiomoderator)
  • York Urban
    (Figur aus der Romanreihe "Morland")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen York! Heißt Du selber York oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen York

York ist ein mir sehr geläufiger Name, den man unweigerlich mit dem deutschen Adel in Verbindung bringt, vornehmlich die ostelbischen Junker betreffend. In diesem Zusammenhang rechnet man seinem Träger aus diesen Kreisen eine herausragende Bildung zu.
von Fritz
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls York und bin sehr zufrieden damit. Mir gefällt der Name und es ist mal was anderes. Ich habe zumindest noch keinen anderen York kennengelernt.
Benannt hat mich mein Vater übrigens nach https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ludwig_Yorck_von_Wartenburg
Auch wenn der sich mit "ck" schreibt.
von York
Beitrag melden
Mein Name ist York und ich bin eine Frau.. Ich bin 22 Jahre alt.
In meiner Kindheit und in der Jugend hatte ich mühe damit umzugehen, weil alle schnell den bezug zu New York herstellen.. Mittlerweile bin ich froh darüber so einen speziellen Namen zu haben, aber ich kann euch sagen, wenn ihr ein mädchen bekommt und es York nennt, rechnet damit dass sie die ersten 18 Jahre nicht sehr glücklich damit sein wird, aber umso älter ich werde, umso mehr schätze ich, einen speziellen namen zu haben! (:
von York
Beitrag melden
Ich verbinde den Namen York immer mit New York
von Hermine
Beitrag melden
York kommt von dem süd-schwedisch-dänisch-norwegischen.... Jörvik, woraus in England das durch die Vikings (WIKINGER)(Daneland) das Königreich Jörvik = YORK wurde.
Joervik, Jourdvik, Jorke, YORK(e) aus dem Wortstamm kommen diese Namen also einige Tausend Jahre alte Bezeichnung für "Die Bucht der Pferde (des-Landes); VIK = Bucht
von Götz
Beitrag melden
Unsere Nachbarn haben drei Kinder.
Das älteste heißt jördis
Dann Lenke Eline und York.

Mir fällt jetzt auf, dass das alles skandinavische namen sind :)
von Zwerghuhn
Beitrag melden
Ich heiße auch York und bin 7 Jahre alt. Ich finde meinen Namen klasse, obwohl ich eigentlich lieber Lionel (wie Lionel Messi) heißen möchte aber früher wollte ich auch York -Yoda heißen ;-)
In der Schule haben die auch etwas gebraucht und mich anfangs auch immer "Jörg" gerufen.
von York
Beitrag melden
Mein Sohn, 35 Jahre alt, heißt auch York. Ich finde
den Namen einfach toll. Er ist sehr selten und paßt
phantastisch zum Nachnamen.
von Dagmar Dannenberg
Beitrag melden
Da mein Kind natürlich das wichtigste ist, hat es u.a. diesen besonderen, fast einmaligen Namen bekommen. Es lebe der Einfallsreichtum werdender Mütter.
von Mutter von York
Beitrag melden
Ich finde den York echt schön und wenn ich einmal Kinder habe nenne ich sie York und Finn und die Mädchen Agneta, Emilie, Kristina, Melina oder Lotta.
von ich
Beitrag melden
#11051