Mädchennamen mit "Sh"

Name m/w Bedeutung
Shabnam Der Morgentau
Shadi Sänger, auch: Vogelgesang; die Frohe/Fröhliche/Zufriedene
Shadia Arabischer weiblicher Vorname
Shadiya Die Frohe/Fröhliche/Zufriedene
Shadora Die rundum Fröhliche
Shae Weibliche Variante von Shea/Shay, der englischen Form des männlichen irischen Namens Seaghdha
Shafia Die Heilende
Shafiqa Die Mitfühlende, die Barmherzige
Shagul Fröhliche, glückliche Rose
Shahada Die Zeugin, das Zeugnis
Shahd (süß wie) Honig
Shahed Honig, die Süße
Shahla Dunkle Blume, dunkle Augen
Shahrzad Name der Prinzessin aus den Erzählungen von 1001 Nacht (Scheherazade)
Shailene Variante von Shaleen; Shaleen geht auf Shalena zurück; der Name wurde von afroamerikanischen Eltern gebildet aus der beliebten Vorsilbe Sha-
Shaima Bekannt durch die Pflegeschwester des Propheten Mohammed
Shaina Die Schöne
Shairi Aussprache: "Scha-i-ri"
Shaista Sanftmütig, ergeben
Shakena Die fröhlich Lachende
Shakira Dankbar
Shalamar Name eines berühmten Gartens im Kaschmir
Shalia Eine der vielen Namensvarianten, die mit "Sha-" gebildet werden; ursprünglich im afroamerikanischen Umfeld entstanden; ohne Bedeutung
Shalimar Name eines berühmten Gartens im Kaschmir
Shalin Variante von Shaleen; Shaleen geht auf Shalena zurück; der Name wurde von afroamerikanischen Eltern gebildet aus der beliebten Vorsilbe Sha-
Shalina Shalina ist ein im Afro-amerikanischen Raum verbreiteter weiblicher Vorname (Variante von Shaleen/Shalin); er kann aus dem Indischen hergeleitet werden (shalini = bescheiden, zurückhaltend), der Maulbeerbaum der Seidenraupe heißt "Shalin", allerdings ist "Sha-" bei den Afroamerikanern eine beliebte Vorsilbe, die auf viele verschiedene Namen Bezug nehmen kann
Shalisha (Baal-)Shalisha ist ein Ort, der im Talmud erwähnt wird
Shalomie Friede, Perfektion
Shalona Neukreation aus der Vorsilbe Sha- und Lona
Shama Licht, Kerze
Shamenaz
Shamim Unisex Vorname; in Pakistan eher ein Jungenname
Shamina Friede, Geduld
Shamira Die Beschützerin
Shana Weibliche Variante zu Shane (Sean/John/Johannes) oder andere Form von Shan (walisisch Sian/Jane/Johanna) bzw. Abkürzung von Shannon
Shanaya Eingedeutschte Form von Shania
Shanaz Die fröhliche Hübsche, Liebenswürdige, Zarte, Sensible
Shandra Eingedeutschte Form von Chandra
Shane Irische Variante von Johannes
Shanelle Von einem altfranzösischen Familiennamen mit der Bedeutung 'Kanal'
Shani Afrikanischer weiblicher Vorname, besonders in Ostafrika gebräuchlich
Shania US-amerikanischer weiblicher Vorname, bekannt geworden durch die kanadische Country-Sängerin Shania Twain
Shanice Herkunft unklar, vielleicht frei erfunden.
Shanika
Shaniqua
Shanli Die blauäugige Pracht
Shanna Von der griechischen Form 'Sousanna' eines hebräischen Namens 'Schoschanna' bzw. 'Shoshana', mit der Bedeutung 'Lilie'; das zugrundeliegende hebräische Wort hat ägyptische Wurzeln; in den Apokryphen gibt es eine Geschichte von 'Susanne im Bade', die zu Unrecht angeklagt wird
Shannon Gebrauch des Namens des längsten Flusses in Irland als unisex Vorname; in Irland selbst nicht als Vorname in Gebrauch
Shantanah Der weibliche Vorname Shantana ist eine Abwandlung des Wortes "Shanti"
Shantel Vom Familiennamen der französischen Heiligen Jeanne Françoise Frémont de Chantal der Familienname kommt vom Namen einer Stadt in Frankreich, mit einer möglichen Bedeutung 'Felsblock'