Björn

4727 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • brun = braun

Bedeutung / Übersetzung

  • der Braune
  • der Bär

Mehr zur Namensbedeutung

Der Vorname entstammt den skandinavischen Sprachen. Björn bzw. Bjørn bedeutet "Bär" oder "Brauner". "Brun" war Beiname des Gottes Odin.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Björn" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Björn" verbinden.

Traditionell
33%
Modern
Alt
32%
Jung
Unintelligent
19%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
27%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
27%
Bekannt
Ernst
24%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

13. Januar, 15. Juni, 15. Juli, 20. August

Herkunft

Nordisch

Sprachen

Skandinavisch, Schwedisch, Norwegisch, Isländisch, Dänisch, Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Björni Bambusbjörn Bierjörn Bönno Bieri Börni Börnson Björnibär Burn Örn Börns Börne Pjörn Birne Börn Jörny Burner Jörne Törn Bibi Bam Örni

Björn im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Björn hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Bjorn 
Weibliche Form: Bruna
Ähnliche Vornamen
Bajram Bjarne Björn
Bekannte Persönlichkeiten
  • Björn Ferry
    (schwed. Biathlet)
  • Björn Borg
    (schwed. Tennisspieler)
  • Björn Casapietra
    (Tenor, Schauspieler)
  • Björn Daehlie
    (norw. Skilangläufer)
  • Björn Dixgård
    (schwed. Musiker (Mando Diao))
  • Björn Dunkerbeck
    (Windsurfer)
  • Björn Einar Romoeren
    (norweg. Skispringer)
  • Björn Eisenseite
    (Figur aus der TV-Serie "Vikings")
  • Björn Engholm
    (Politiker)
  • Björn Kircheisen
    (Nordisch-Kombinierer)
  • Björn Koch
    (österr. Skispringer )
  • Björn Kristian Ulvaeus
    (schwed. Musiker, Sänger von ABBA)
  • Björn Otto
    (Stabhochspringer)
  • Björn Schlicke
    (Fußballspieler)
  • Björn Steiger
    (bekannt geworden durch die gleichnahmige Stiftung)
  • Björn Warns
    (Rapper)
  • Björn Wirkola
    (norweg. Skispringer)
  • Björn-Hergen Schimpf
    (Moderator)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Björn! Heißt du selber Björn oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Björn
Ein sehr netter Kollegen heißt Björn. Sehr sympathisch, freundlich, zuvorkommend. Immer ein offenes Ohr .Ich bin sehr froh das er da ist.
von Sylvia
Beitrag melden
Ich bin 14, 1,98 groß(krass oder?) habe blau graue Augen mit einer Art gelbem Ring um meine Pupille und Weiße Haare (aber nur die auf meinem Kopf, Augenbrauen und so sind dunkelblond.) und obwohl mir die Bedeutung des Namens sehr gefällt würde ich lieber einen Namen tragen der "Wolf" bedeutet...
von Björn
Beitrag melden
Mein bruder heißt Björn und sein Name passt einfach zu ihm
von Finja
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Björn und macht dem Namen alle Ehre. Er ist nordisch blond,
blauäugig und stolze 1,88 m groß und sehr sportlich. Also haben wir den perfekten Namen ausgewählt.
von Anja
Beitrag melden
Ich kenne einen der Björn heisst und ich finde den Namen super cool!
von Joi
Beitrag melden
Der name an sich is originell und schön meiner meinung nach :) jedoch kann man namen immer veraschen z.B. hat meine große schwester Adriana mich in der kindheit immer mit Bjorn Baby born veräppelt :) teilweise in der jugend wurde es schlimmer Björn mother fucker oder alles was mit burn zu tun hat Björn mir mal ne cd es waren aber auch sehr nette sachen dabei wie z.B Björn toooo beeee wiiilde :) ansich bin ich dankbar für meinen namen es gibt definitiv zu viele Tim's Sebastian's und wie sie alle heißen :) achja ich bin 189 cm habe braune locken und blau graue augen bin allderings eher athletisch kein gramm fett (obwohl ich für 2 mittag esse :)
von Björn
Beitrag melden
Mein Sohn Björn ist 25 Jahre jung, hat dunkles gelocktes Haar, braune Augen und ich liebe ihn.
von Petra
Beitrag melden
Mein Großer Bruder heißt Björn und ich finde diesen namen voll cool.
von Vanessa M.
Beitrag melden
Dunkle Haare und gross ist er, mein Sohn Björn. Auch nach 30 Jahren finde ich diesen Namen immer noch wunderschön. Auch er hat sich noch nie über seinen Namen beklagt. Bin so froh, denn eine Verniedlichung ist fast nicht möglich ;-)))))
von Ingrid
Beitrag melden
Also Ich bin meinen Eltern echt dankbar für meinen Vornamen! ich könnte mir wirklich nicht vorstellen einen Allerweltsnamen zu tragen. Problematisch ist halt das "ö" da Ich in Frankreich lebe un es das dort nicht gibt, weshalb Ich auf offiziellen Papieren "Bjoern" geschrieben werde... Ich kene absolut keinen anderen Björn hier in Frankreich und diese Exklusivität finde Ich einfach nur Klasse!!!!
von Björn
Beitrag melden
Ich bin Björn, und freue mich das euch der Name gut gefällt. Ich hab Schwarze lockige Haare, und braune Augen. Dem Namen gebe ich allerdings 2 Sterne, weil er nicht so gut ist..
von Björni
Beitrag melden
Björn ist ein toller Namen! Ich kenne jemanden der so heisst, und das mit dem Bär stimmt!!
GLG
von Isi
Beitrag melden
Björn, ein sehr sehr toller Name, den mir da meine Eltern gegeben haben und passt auch zu meinem Wesen....
Kuschlig aber auch reizbar, wie nen Bär nun mal so ist....

von Graf Björn
Beitrag melden
Björn, ein wundervoller Name.
Kurz, bündig und einprägsam.
Kann mir meinen supertollen Mann ohne diesen schönen Namen nicht vorstellen.
Bin froh, dass er so heißt und keinen Allerweltsnamen trägt.
Da hat sich meine Schwiemu 'mal was Schönes ausgesucht - sonst bin ich eher weniger ihrer Auffassung. Aber da sinds 100 Punkte!
von N.S.
Beitrag melden
Was die englischsprachige Welt betrifft: Mich haben sie fast immer "Bjorn" genannt, mit dem typischen Ami-r, damit kann ich ganz gut leben. "Bdschorn" gabs ab und zu auch, aber das konnte ich abstellen. Kleiner Tip: "Björn rhymes with yearn" Damit sollte es theoretisch jeder Englischsprecher korrekt aussprechen können.
von Björn K. aus N.
Beitrag melden
Also ich schließe mich der Mehrheit an, denn ich würde mich mit einem anderen Namen nie identifizieren können.
von Björn K.
Beitrag melden
Also ich kenne einen Björn,der hat blonde Haare und blaue Augen.
Die Bedeutung passt echt nich : )
von Mary
Beitrag melden
Hallo ihr! Mein Schatz heißt auch Björn und er ist genauso groß, rund und kuschlig wie es der Name verspricht - eben ein (Kuschel) Bär ;-) Ihm sind auch schon viele Björns übern Weg gelaufen. (Er arbeitet bei der Bundeswehr) Ansonsten hatte ich im Kindergarten mal Zwillinge in meiner Gruppe (bin Erzieherin) - ihr großer Bruder hieß auch Björn (war so 13 - 15 Jahre). Kleine Björns hab ich noch nicht getroffen. Ja, was soll ich sagen? Es gibt glaub ich viel schlimmere Namen auf der Welt - ich mag ihn gern und es ist definitiv mal was anderes und orginelleres statt immer nur "Leon" und "Leonie" - diese Namen werden langsam echt ne Plage und klingt für Erwachsene absolut total bescheuert!
von Andrea
Beitrag melden
Björn ist ein schöner Name, mein Mann heißt so und seine Bedeutung passt zu ihm.
Etwas schade ist, dass er nicht überall ausgesprochen werden kann. Amis haben ihn oft Bjorn genannt (ausgesprochen Bdschorn), irgendwann haben sie dann Pchorn ausgesprochen, was schon besser klang.
von Marietta
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen Weltklasse und würde ihn gegen keinen anderen eintauschen wollen.
von Björn
Beitrag melden
Da muss ich dem ersten Kommentar recht geben, ist mir auch schon oft so ergangen:). Aber das ist nicht weiter schlimm, ich mag mein Namen. Wenn mich einer ruft kann ich mich bedenkenlos umdrehen. Bei Thomas und Co weiß man nie ob man gemeint ist.
von Björn
Beitrag melden
Erstaunlicherweise zeigen Namen das eigene Verhalten und damit den Weg an.
Sind sowohl Sprungbrett als auch Feder. Sie zeigen uns wer wir sind und werden. Also ich mag ultra gern Honig!
von Björn
Beitrag melden
Mein kleiner Bruder (zwei Jahre jünger) heißt Björn und die Bedeutung ist witzig, da er mit seinen vielen Locken, dem dichten Braunen Haar und seinen unverschämt braunen Augen richtig stark wirkt und manchmal rüber kommt wie ein Grizzly, aber für mich wird er immer mein kleinder Teddy sein
von Beatrice
Beitrag melden
Ich mag den Namen auch und bin stolz drauf, einen so schönen Namen zu haben.
von björn
Beitrag melden
ich habe meinen nunmehr 30-jährigen Sohn Björn genannt, weil mir die Bedeutung sehr gefallen hat und auch wollte, dass er stark wie ein Bär wird. Er hat sich nie über den Namen beklagt und stark ist er auch geworden. Ich bin stolz auf ihn.
von Sigrid
Beitrag melden
Heiße auch gerne Björn. An dem Namen ist nichts schlimm.
von Björn-Magnus
Beitrag melden
Ich heiße sehr gern Björn, und an dem Namen nervt mich gar nichts - allerdings schreibe ich mich schon seit über 2 Jahrzehnten mit einem ø, nur auf amtlichen Dokumenten muss ich mit dem ø vorlieb nehmen. Selbst in Kanada (bin oft dort, meine Freundin ist Kanadierin) können die Leute etwas mit meinem Namen anfangen. Und eine kleine Korrektur ist ja auch Anlass zur Kommunikation, oder? Ich danke meinen Eltern auch heute noch :-) Bjørn
von Björn
Beitrag melden
Ich heisse auch Björn und finde diesen Namen nur von der Bedeutung her echt super. Aber sonst nervt er nur. Jedes mal fragen die Leute nach wie man heisst."Wie? Jörn?" "Nein, Björn mit B am Anfang." Noch schlimmer wirds wenn man denn noch den Nachnamen sagen muss^^
von Björn Drumann
Beitrag melden
#1541