Deborah

5505 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • deborah = die Biene (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Biene
  • fleißige Biene
  • die Fleißige

Mehr zur Namensbedeutung

In der Bibel ist Deborah Richterin und Prophetin im alten Israel

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Deborah" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Deborah" verbinden.

Traditionell
39%
Modern
Alt
32%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
30%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
23%
Sympathisch
Unbekannt
49%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
26%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

21. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Hebräisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Debbi Debby Dabsy Debie Debbie Babs de Bose Orah Dose Frose Turbo Debs Birdo Dibby Debörchen Dobbie Bobby Debi Deby Bee Biene Bienchen Dede Debrah Debsinator DebsDabs Debox Bebbsi Dobbes Debibbix Bebbs Deborix Bora-Bora Dibu Debsi Debbo Boa Borla Bora Dabz Debo Daby Boba Bo Debhiuh Deb Ebby Börchen Bori Deh Dora Debu Biena Bobo

Deborah im Liedtitel oder Songtext

  • Deborah Müller (Element of Crime)
  • Deborah (Fausto Leali)
  • Déborah (Michel Sardou)
  • Disco 2000 (Pulp)
  • Song for Whoever (The Beautiful South)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Debora Deborah Debra Devora
Bekannte Persönlichkeiten
  • Deborah "Debbie" Harry
    (US-Sängerin)
  • Deborah Ann Woll
    (US-Schauspielerin)
  • Deborah Ann "Debby" Ryan
    (US-Schauspielerin)
  • Deborah Compagnoni
    (italien. Skirennläuferin)
  • Deborah Cox
    (Sängerin)
  • Deborah Kerr
    (Schauspielerin)
  • Deborah Rosenkranz
    (Sängerin)
  • Deborah Sasson
    (Sängerin)
  • Deborah Shelton
    (US-Schauspielerin)
  • Joanna Deborah Bussinger alias "Debrah Scarlett"
    (norweg.-schweizer. Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Deborah! Heißt du selber Deborah oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Deborah
Hallo ich heiße auch Deborah !!! :D als Kind mochte ich den Namen nicht so weil alle ihn nicht kannten , und ihn immer falsch außsprachen ich hatte Mehrere Spitznamen : babs de bose , Frose , dose , nur Debörchen fand ich schön :) so hat mich immer meine Oma genannt später auch mein 4 jahre ältere Bruder . aber jetzt gefällt er mir :) viele finden meinen Namen schön Ich finde auch dass Deborah ein sehr schöner Name ist

Gruß : Deborah :)
von Deborah :)
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen toll. Es gibt ihn nicht oft (obwohl ich zufälligerweise gleich 2 personen kenne die den gleichen vor und nachnamen hatten). Ich wurde zur schulzeit eigentlich nur debi genannt...heutzutage deborah oder turbo oder bienchen. Ja ich gehöre wirklich zu den fleissigen mitarbeitern im team. Mein mann sagt mein name aber am schönsten, er ist portugiese da gibst den namen auch aber anderst ausgesprochen. Däboora xd ..
von Deborah
Beitrag melden
Habe eine Deborah in der Klasse und sie ist wirklich super nett!!!;-) Ich finde den Namen schon und außergewöhnlich und vor allem selten. Sie wird von allen "Dede" manchmal auch "Debbie" oder "Bora" genannt. Die Bedeutung passt so halb zu ihr:-D;-)
von Toffifee13
Beitrag melden
An für sich finde ich meinen Namen ja toll, aber meine Eltern waren so kreativ und haben mir einen Zweitnamen gegeben. Ich heiße DEBORAH MELISSA. Klingt ja eigentlich schön, aber leider haben beide Namen die selbe Bedeutung;)
Ich heiße jetzt 2 mal die "fleißige Biene". Doppelt hält halt besser.
Ich mag den Namen sehr, zwar keiner kann ihn richtig aussprechen, aber ich erklär es einfach immer wieder.
Ich bin stolz eine Deborah zu sein :)
von Debo
Beitrag melden
Bei diesem Namen muss ich immer an die kleine Deborah "Debbie" Sassen denken, die seit 1996 verschwunden ist. Ich bete für sie und ihre Familie, dass sie doch noch wohlbehalten gefunden wird!
von Hanna
Beitrag melden
Hey ich heiße auch Debora aber ohne h ich finde meinen Namen eigentlich ganz cool, weil es den Namen nicht so oft gibt. Aber zugegeben habe ich meinen Namen am Anfang auch nicht gemocht... Die Bedeutung aber ist ganz witzig : die biene , die fleißige biene und die fleißige
von Debora
Beitrag melden
Eines der schönsten Vornamen, die ich kenne
von Katja
Beitrag melden
Ich heiße auch Deborah! Bin stolz drauf! Es ist kein allerweltsname und genau das gefällt mir. Als Jugendliche kam ich nicht ganz so damit zurecht. Mittlerweile gefällt er mir sehr sehr gut. Finde es nur schlimm wenn einer den Namen nicht richtig ausspricht. Da hört er sich wieder total doof an. ;-) ich werde schon immer Dea genannt mit Spitznamen :)
von Deborah
Beitrag melden
Heyy!
Wenn du Deborah/ Debora heißt, sei stoltz darauf, denn ich persönlich finde den Namen sehr schön!
Wie ich noch etwas jünger war also bis zum alter von 12 Jahren fand ich meinen Namen auch nicht so schön, aber das änderte sich!
Jetzt bin ich fast 14 Jahre und meine nur: Seid stoltz auf euren Namen!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße
Debby
von Deborah (Debby)
Beitrag melden
Ich hasse meinen Namen unglaublich.... ich würde niemals mein Kind Deborah nennen und weiß auch ehrlich gesagt nicht wie man auf so einen sch... Namen kommt...
von Debby
Beitrag melden
Heyy ihr Debora(h)s =) Ich finde meinen Namen eigentlich total schön, nur schreiben viele meinen Namen mit h hinten... :D Ich mag es nicht, wenn ich in der Schule "Der Bohrer" genannt werde ^^ Eigentlich sind meine Spitznamen Debby, Debbi, Deb oder Debster... Wir können stolz auf unseren Namen sein! :)
von Debora
Beitrag melden
Hallo meine Lieben Mitmenschen meine wunderbare beste freundin heißt tatsächlich auch DEBORAH !!! ich finde diesen namen unfassbar schön So verrückt wie wir sind nenne ich sie Deböhrchen haha ;) aber das versteht natürlich keiner außer wir verrückten Hühner.
von Franshipi
Beitrag melden
Hallo ihr Lieben, ich bin auch stolz diesen Namen zu tragen! Ich möchte der Deborah die den Beitrag am 17.05 geschrieben hat sagen, dass ich auch "Debo" heiße! Alle meine Liebsten nennen mich so... Der Spitzname kam aber durch meine Familie :)
Ich habe noch nie von jemanden gehört, der auch diesen Spitznamen hat ;)
von Deborah Nina
Beitrag melden
Hallo Ihr lieben Debora (h) s,
Ich heiße auch Deborah und ich bin stolz darauf! Ich liebe meinen Namen und jeder der ihn das erste mal hört liebt ihn auch bzw findet zumindest dass er ein besonderer Name ist. Und das ist das tolle daran- wir sind etwas besonderes uns Deborahs gibt es nicht oft und so bleibt man immer ganz besonders in Erinnerung dh die Menschen merken sich wer du bist und was du sagst! Außerdem kann man ihn so wunderschön in sämtlichen Sprachen aussprechen. Ich persönlich bevorzuge die Englische und Italienische/Spanische art. Mein Spitzname ist Dede und seit ich studiere leider auch debby. Damit kann ich mich jedoch nicht identifizieren.
von Deborah
Beitrag melden
Hey:) ich heiße auch Deborah. Das lustige ist, das meine beste Freundin auch Deborah heißt. In der Unterstufe waren wir zusammen in einer Klasse und saßen sogar mal nebeneinander. Die Lehrer hat's meist genervt manche fanden es auch witzig. Früher wurde ich Dede gerufen, inzwischen Debbi. Meine Freundin nennen wir meistens Dodo. Nur wenn jemand Deborah ruft drehen wir uns immer beide um:). Ich bin froh, dass ich den Namen habe. Ist nicht so ein 0815 Name.
von debbi
Beitrag melden
Ich hatte eine Freundin die Deborah hieß.
von Jesenia
Beitrag melden
Ich heiße zwar auch deborah aber mein zweitname ist Jaqueline ;) finde ich in der kombination zwar nicht so toll aber man gewoehnt sich dran ;)
von debby
Beitrag melden
Also ich wurde nie wegen meines Namens verspottet, aber ich hatte lange Zeit mehr oder weniger Hemmungen mich vorzustellen, weil fast jeder ganz verdutzt gefragt haben "Wie nochmal?" Und dann eben die Sache mit der Betonung bei der dann lustige Kreationen entstehen, die wieder und wieder korrigiert werden müssen :D
Ungewöhnlich bei mir ist, dass ich von der Grundschulzeit an den Spitznamen Debo trage, gibt's da noch jemanden ?
von Deborah
Beitrag melden
So ein schöner Name *-*
An alle Deborahs / Deboras seit stolz auf den Namen! I'm in love
von Louise
Beitrag melden
Ich heiße Deborah und habe am 21.9. Namenstag und Geburtstag das ist ein ganz besonderes Zufall und ein wunderschöner besonderer Name!!!!
von Deborah
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen er ist schön! Aber es ist einfach zu blöd das keiner außer meine Familie den Namen Deborah richtig ausspricht! Und am döfsten ist das in der Schule welche Der borah zu mir sagen :( aber er ist trotzdem schön und nochmal zu der Deborah hier unten der Name wird Garnicht verspottet
von Deborah
Beitrag melden
Ich heiße Debora (ohne h und da bestehe ich auch drauf!) und wurde nie verspottet. Debora ist ein schöner Name, allerdings finde ich ihn ohne h 1000 Mal schön, denn mit h ist die amerikanische Form und die hebräische Form wird ohne h geschrieben. Ich bin stolz einen nicht alltäglichen Namen zu tragen! Mein Spitzname ist schon immer Bora! Und den mag ich auch, besser wie debby oder ähnliches
von Debora
Beitrag melden
Ich mag den Namen Deborah überhaupt garnicht Ich heiße so aber ich werde Debby genannt was sich auch blöd anhört
von Deborah
Beitrag melden
ich hab eine schwester sie ist 18 jahre sie heißt deborah und ist lustig Freundlich Modern und Intelligent sie ist auch voll Bekannt


von tabita
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Es ist toll, dass es nicht so viele Deborahs gibt und sich deshalb nicht immer alle umdrehen, wenn man gerufen wird. Aber trotzdem kenne ich einige. Das einzige was nervt ist, dass die meisten immer das "h" am Ende vergessen ;). Gehts euch anderen auch so? :)Außerdem finde ich echt praktisch, dass egal wo man hinkommt, der Name Deborah existiert und wird dann auch richtig ausgesprochen (Amerika, Frankreich, Belgien, Holland,...)
von Deborah Dorothea
Beitrag melden
Hallo an alle Deborahs ? ich dachte auch zuerst es gibt keine einzige deborah, in der Schule gab es keine einzige, was dazu geführt hat, dass die anderen meinen Namen noch mehr verspotteten - da er so auffällig war ? ZB. Der bohrer - depp usw - ich hasste diesen Namen, weil ihn nur wenige richtig aussprechen konnte,.. Aber Jz mit meinen 21 Jahren finde ich ihn cool, da sich nicht hunderte umdrehen, wenn dich ruft ! Der Name bleibt hängen ?
von Deborah
Beitrag melden
Ich find das lustig, dass alle die ich kenn sagen ich wäre die einzige Deborah die sie kennen und jetzt sind hier so übel viele andere :D
von deborah
Beitrag melden
Ich heiße auch Deborah und eig. mag ich den Namen nicht wirklich. Der Grund dafür ist das ich früher öfters mal mit Sitznamen wie "Depp" angesprochen wurde. Auch "Dobby" kam schon mal und ich find den jetzt nicht so toll. Alles in einem finde ich, dass Deborah nicht wirklich zu Fabienne (Zweitname) passt und ich weiß auch nicht was sich meine Eltern damit gedacht haben. Hinzu kommt, dass ich es hasse, wenn Leute das "o" betonen. Wenn man das "e" kurz spricht, finde ich, hört es sich schöner an. Das schlimmste ist aber, wenn meine Eltern mal sauer waren und den vollen Namen durch das Haus, Einkaufszentrum etc. rufen. Bin ich da die Einzige, der das mit Zweitnamen so geht?
Seit ich mich aber etwas über meinen Namen informiert habe, finde ich ihn gar nicht mehr so schlimm! An alle Deborahs: Es gibt sogar einen Hurricane namens Debby mit der 4 Gefahrenstufe. Okey, eig. sind Hurricane ja schlecht, aber dieser hat nicht einen Menschen getötet, da sein Weg übers Meer (u.a. Bermuda) ging. :)
Fazit: Der Name Deborah rockt immer! :D
von Debby
Beitrag melden
Mein Zweitname ist auch Deborah. Ein wunderschöner hebräischer Name. Sehr wohlklingend die hebräische Aussprache, dabei ist die Endsilbe betont.
Alle, die so heißen, können wirklich stolz auf diesen Namen sein. :-)
Die Geschichte der Deborah in der Bibel ist sehr schön. Sie war eine sehr starke und mutige Richterin und Prophetin Israels. Außerdem schöne/süße Bedeutung: Biene. Übertragener Sinn auch für fleißig, da Bienen fleißig sind.
von Jael Deborah
Beitrag melden
Meine Schwester heißt auch Deborah will aber nie so genannt werden sondern nur Debby oder Dobby
von Sammy Schwammy
Beitrag melden
Ich heiße auch Deborah aber ich finde den Namen nicht sonderlich gut. Aber auch nicht sooo schlimm. Ich würde meine Kinder nicht so nennen. Außerdem werde ich lieber Debby oder Dobby genannt.
Viele Grüße an alle Deborahs
von Dobby Debby
Beitrag melden
ich heiße selbst deborah und wollte mal wissen welche sprache das ist
von Deborah
Beitrag melden
Hey Leute :) Ich heiße auch Debora (ohne h!) und werde schon immer von allen Debo genannt. Ich liebe meinen Namen und finde es auch ganz gut, dass er nicht allzu oft vorkommt. Es ist nur manchmal anstrengend, weil der Name meiner Meinung nach oft falsch ausgesprochen wird. Ich finde man sollte das e oder das o betonen, aber keinesfalls so aussprechen, dass es sich wie Deppborra anhört! Außerdem passt der Name in allen Hinsichten zu mir ;) Es ist irgendwie witzig in den anderen Kommentaren sooft meine Namen zu lesen... das kenne ich sonst nicht :D Und mein Nachname kommt auch nur 1x in Deutschland vor, deswegen sind Verwechselungen fast ausgeschlossen ;) Grüße an die anderen Debos und Debbys
von Debo natürlich :D
Beitrag melden
Ich bin meinen Eltern unendlich dankbar für meinen wunderschönen Namen. Zwar bekomme ich die Krise, wenn man mich mit kurzem "e" ausspricht, die Betonung auf dem "o" ist viel schöner, aber das kann ich den Leuten ja sagen. Viele sind zu faul, meinen ganzen Namen auszusprechen und würden mich gerne abkürzen, aber ich bestehe mittlerweile auf Deborah - Ann
von Deborah-Ann
Beitrag melden
Hallöchen, ich heiße auch Deborah! Und manchmal werde ich von meinem Schwager als "Der Bohrer am Ohr" benannt. Aber mich stört das direkt jetzt nicht. Mein Spitzname ist Debi. Wie alle anderen schon sagen, dass einzigste ist was nervt das manche es ihn nicht wirklich aussprechen können!! Ich bin halb italienerin halb Portugisien und in den beiden Sprachen hört es sich besser an als wen mich eine Deutsche person ruft ;) LG DEBI
von Deborah
Beitrag melden
Meine allerbeste Freundin heißt Deborah und mir gefällt dieser Name wirklich sehr gut, diese Deborah wird allerdings meistens Debo genannt, das mag ich auch sehr gern; liebe Deborahs, ihr könnt stolz auf euren Namen sein!
von Flo
Beitrag melden
Früher habe ich meinen Namen gehasst bis zur 8. Klasse, man wurde als Bohrer bezeichnet und den Namen Deborah hat jeder so streng ausgesprochen. Mittlerweile mag ich meinen Namen wirklich. Ich habe nicht eine Freundin die auch Deborah heißt und bin irgendwie froh darüber so zu heißen. Meine engsten nennen mich Debby, selbst meine Lehrer. Ps.: selbst heute noch könnte ich Ko.... wenn man den Namen Deborah Buchstabe für Buchstabe streng ausspricht. Lg.. eine weitere DEBORAH
von Deborah
Beitrag melden
Hey, tja ich bin auch eine Deborah. Wie viele von euch werde ich in der Schule gerade auch von den Jungs der Bohrer genannt. Aber dafür sagen meine älteren Freunde und Bekannten immer, dass ich einen wunderschönen Namen habe. Ich selber mochte den Namen Deorah eine Weile nicht, doch seitdem mich meine Freundinnen Debby nennen und ich auch endlich weiß, dass der Name auch noch die Fleißige bedeutet, finde ich ihn auch schön. (Auch wenn ich nicht fleißig bin X3)
Ich hoffe ihr mögt euren Namen auch und denkt daran wenn jemand was gegen unseren Namen hat: Bienen stechen auch. ;)
von Debby
Beitrag melden
Wir haben unserer Tochter den Namen Deborah Salomé gegeben. Wir finden es ist noch immer der schönste Name und hat eine sehr schöne bedeutung (die fleißige / die friedliche).
von Deborah Salomé
Beitrag melden
Meine Eltern haben mir diesen Namen in der Hoffnung gegeben, dass damit auch die Eigenschaften der "Urahnin", der Prophetin, Richterin und engsten Vertrauten Koenig Davids auf mich uebergehen:
Dieser Wunsch wurde bisher zum groessten Teil wahr! Freunde holen sich sehr oft Rat bei mir, dank stark ausgepraegter Empathie vermittle ich haeufig in Streitfaellen, mein Gerechtigkeitssinn ist enorm gross, mir faellt es leicht fuer andere etwas zu organisieren und Gruppen von Menschen zu leiten, bei fast allem bin ich sehr ehrgeizig und zielstrebig, selbst im groessten Stress bleibe ich recht ruhig und besonnen, kaempfe aber mit viel Einsatz fuer Dinge die mir wichtig sind (Soziales, Politik etc.), ich habe eine starke kreative Begabung, studiere Kunst und Literatur, mache in der Freizeit Musik und Sport, gebe mein Fach-, wie Allgemeinwissen gerne weiter ( Schule u. Workshops) .

Auch wenn ich waehrend der Schulzeit diesselben Probleme mit dem Namen Deborah hatte, habe ich immer auf die korrekte, urspruenglich hebraeische Aussprache mit Betonung der LETZTEN Silbe bestanden naemlich kurzes "e", kurzes "o", langes "a": DeborAH! Spitznamen fand ich immer fuerchterlich, weil sie so "niedlich" klingen, passt nicht zu einer weisen und kaempferischen Frau als Vorbild.
Ausnahme: meine Grosseltern haben mich "Biene" oder "Bienchen" genannt, war okay, ist nun mal die Uebersetzung.
Wie ihr merkt, bin ich stolz auf meine(n) Namen, Rebecca (mein 2ter Name) war uebrigens auch Richterin.
Also seit mutig, wie klug, Ihr starken Frauen! Wir sind was besonderes!!!

von Deborah Rebecca
Beitrag melden
Wär ein guter Name für meine Tochter (in spe). Die Bedeutung ist auch süß. Biene :)
von Magdalena
Beitrag melden
Deborah ist ein wunderschöner Name, deswegen habe ich meine Tochter auch so genannt :-) Ihr spitzname ist Debby. Und alle die sie kennen mögen ihren Namen. Alle Deborahs, egal ob mit oder ohne h, ihr könnt so stolz auf euren Namen sein denn ihr habt einen seltenen und besonderen Namen :-) Es ist ein Name bei dem sich nicht gleich 8 Kinder gleichzeitig umdrehen ;-)
von ???
Beitrag melden
Deborah ist ein schöner Name
von Jonas
Beitrag melden
ich heiße Debora und finde ihn ganz oke, auch sprechen ihn so viele falsch aus, was mich stört;(
aber ansonsten finde ich ihn schön weil er selten ist:)
von Debora
Beitrag melden
Ich mag den Namen Deborah, er hat etw. besonderes...
Doch leider betonen viele diesen Namen falsch.
Manchen mag dies egal sein... IST ES ABER NICHT!!!
von Deborah Viviane
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Manche haben Probleme ihn so zu betonen wie ich es gern hätte, aber wirklich falsch ausgesprochen hat ihn noch keiner. Es gibt welche, die es sich einfach machen und mich Debbie nennen, klingt zwar ab und an niedlich, aber oft erweckt es den Gedanken an einen Vornamen eines Pornostars. Also wer mit mir befreundet sein kann, der kann gefälligst auch lernen ihn so auszusprechen wie ich es gern hab. DeBOrah! Macht euch keine Gedanken darüber dass Andere ihn in "der Bohrer" oder sonstiges ändern, das gibt sich mit der Zeit und bei anderen Namen passiert es genauso oft.
Ich bin stolz auf meinen Namen, noch viel mehr da es eine Schauspielerin gibt die ebenfalls den gleichen 2. Vornamen wie ich hat.
Viele Grüße Deborah Ann, 24
von Deborah Ann
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen! ;-) Ich heisse Debora ohne
h fast alle nenen mich Debbie, was mich nervt das viele Debora nicht verstehen oder falsch aussprechen darum mag ich lieber wenn man mich Debbie nennt! Liebe grüsse an alle Deboras und Debbies hasst euren namen nicht er ist schön egal was andere sagen ich finde ihn toll!!!! :-D
von Debbie
Beitrag melden
Deborah gefällt mir sehr und passt zu mir!!!!!!
Ich treibe viel Sport hab Spaß mit meinen Freunden!!!!!!!
Ich male und lese gern!!!!!!!!
Für alle die diesen Namen benutzen/haben schämt euch nicht und seid happy über so einen tollen Namen!!!!!!!
von Deborah
Beitrag melden
Hey also ich heiße Deborath, ja mit TH am Schluss und ich liebe meinen Namen auch sehr, viele versuchen das TH auszusprechen, obwohl es sich um ein stummes T handelt. Trotz der Problem, das viele es nicht aussprechen können, lasse ich mich nur Deborath nennen, kein Spitznamen, sonst lernt man es nie ;-)
von Deborath
Beitrag melden
Heei Ihr :)
Also ich heiße auch Deborah :')
Der Name gefällt mir sehr, auch weil er so selten ist.
Nur manchmal wünsche ich mir echt, nen einfacheren Namen zu haben, weil immer zu erklären wie man heißt oder wie das geschrieben wird nervt echt. :/
Und auch als ich letztens die Schule gewechselt hab, nannten mich viele Jungs der Bohrer. Das fand ich nicht so schön. Weil ich kann ja nichts dafür.. Und ja. :b
Von meiner Familie und meinen Freunden werde ich Debbie genannt. :D
von Deborah
Beitrag melden
Es stimmt, viele Leute haben Probleme diesen Namen auf Anhieb richtig auszusprechen. Aber ich finde meinen Namen richtig toll, und wüsste auch nicht wie ich anders heißen wollte. Werde mittlerweile 32 und finde diesen Namen einfach perfekt. Auch wenn ich in der Schule manchmal dafür gehänselt wurde (Der Bohrer, Deb = Depp oder Debbie = debil). Ich war aber immer die einzigste Deborah weit und breit. Vor allem in den 80ern wat dieser Name nicht wirklich weit verbreitet. Und es stimmt auch mit der Gerechtigkeit, ich konnte Ungerechtigkeit noch nie leiden... Greets an Alle Debbie und Deborah dieser Welt :- )
von Deborah
Beitrag melden
Auch mein Name ist Deborah und ich mag ihn sehr, keiner hat ihn und selbst wenn ohne *h* am Ende :)
Aussprechen tun ihn leider viele falsch, deshalb nennen mich die meisten *Debby* was iwie cool klingt :D
von Deborah
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen Deborah toll. Früher haben mich alle Debi genannt. Ich habe auch mit 4 Jahren meinen Hasen so getauft. Als er dann gestorben ist wollte ich nicht, dass mich jemand wieder so nennt.
von Deborah
Beitrag melden
Meine Lieblingsschauspielerin ist Debby Ryan und deswegen gefällt der Name Deborah mir so!!!!
von BebbyRyan
Beitrag melden
keiner meiner lehrer kann meinen namen deborah aussprechen!!!!
von Deborah
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt Deborah. Ich mag den Namen, aber von den Jungs wird sie oft
"Der Bohrer" genannt. Das finde ich sooooooo gemein.
von Geheim
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen nicht meine Englischlehrerin spricht in immer de Bohrer könnt ich mich dann immer aufregen. Meine Freunde nennen mich Debo den Namen hab ich auch langsam satt. Trotzdem schöne Grüße an alle Deborah's
von deborah
Beitrag melden
Ich heisse auch Deborah und ich finde es toll, dass nicht jede diesen Namen hat. Meine Cousine nennt mich immer Debstaa.
von Debstaa
Beitrag melden
Toll!!! Meine Eltern haben mich so genannt, weil fast keine den Namen hat und mich so keiner verwechselt... Ich bin die einzigste Deborah auf meiner Schule!! Iwie stört das, weil man immmer sofort weiß wer ich bin, aber der Name an sich ist echt cool... gez. Debby :))
von debby
Beitrag melden
Heeeey ihrs! Ich liebe den Namen! Es ist doch richtig toll,nicht so zu heißen,wie die meisten und unsere Spitznamen klingen gut. Ich freu mich,so zu heißen =)
Lieben Gruß an alle Bienchen ;);)
von Debi
Beitrag melden
Ich HASSE diesen Namen, aber ich bin eh schon lange nur als Debbie bekannt.
von Debbie
Beitrag melden
Das is soo ein toller Name!
Trotzdem klingt Debby noch süßer.
von Kim
Beitrag melden
Meine Freundin heißt so und ich mag den Namen ;) Alle nennen sie Debbie das ist ihr Spitzname ,denn wenn man Deborah zu ihr sagt mag sie das überhaubt nicht weil sie ihren Namen nicht mag.Sie heißt gant Deborah Chantal Pascal und deswegen nennen ein paar Jungen sie Pascal was mich wiederum nervt weil ich die anderen beiden Namen garnicht mag. Trotzdem Deborah ist ein schöner Name
von Lea
Beitrag melden
ich liebe meinen namen. aber eines hasse ich:
Ich wurde schon mal Tebora genannt und Debby-Dabby. Aber ansonsten find ich den namen schön.
XD ;-)
von Deborah
Beitrag melden
Ja, das mit der Schule kann ich nur bestätigen: sämtliche Lehrer haben den Namen immer schnell ausgesprochen was ich immer furchtbar fand.
und ich wurde auch bis zum Schluss "Bohrer" (zumindest von den Jungs) genannt, aber ich hab das eigtl. immer kuhl aufgenommen :)
- wurde nicht jeder schonmal in i-einer Art aufgezogen? Und es stimmt AUCH dass je älter man wird "die Umwelt" den Namen sehr schön findet und man ihn selber um so mehr. Und was für ein Zufall - ich hab am 21.09 nicht nur mein Namenstag sondern auch Geburtstag. Ich finds einfach toll eine Deborah zu sein - ist nicht so ein Allerweltsname.
'N hammermäßigen Gruß an alle Deborahs!!
von Deborah Elisa
Beitrag melden
Ich finde den Namen auch voll schön zwar ist er nur mein Zweitname aber ich bin auf beide stolz :) Hanna bedeutet die Gnädige und Deborah das fleiße Bienchen :) süüß. Bin zwar noch sehr jung aber viele meiner Freude finden den die zwei Namen schön :) Liebe Grüße
von Hanna Deborah
Beitrag melden
Hey ich finde den Namen ganz okey, leider wurde ich oft wegen meinen Namen in der schule gehänselt. Das gute ist dann doch wieder das mit dem alter der name nicht mehr so bespottet wird was mich mittlerweile sehr freut ich oft höre mein name sei schön entwas besonderes. Naja so ganz konnte ich mich bis her trotzdem nicht mit anfreunden :)
von DeborahJean
Beitrag melden
Ich bin grade Volunteer in Israel und werde hier Dvora genannt (oder Spitzname: Dvorale) und ich liebe meinen Namen!
1. Tolle Vorfahrin aus der Bibel, die eine Richterin war, eine Frau Gottes
2. Es ist doch toll wenn man eine Biene ist und Honig machen kann :)
3. Auch wenn man nicht fleißig ist, so ist es doch ein Ansporn, wenn man so heißt...

Ich liebe meinen Namen!
Eure Dvora
von Deborah
Beitrag melden
Meine Cousine heißt Deborah und ich finde den Namen eigentlich ganz okay. Es gibt auf jeden Fall schöner Namen, aber ich finde das Deborah ein ganz normaler Name ist. Ihr solltet nicht so den Kopf hängen lassen, es gibt nun wirklich schlimmere Namen.
von Carina
Beitrag melden
ich finde den namen sehr schön :) auch wenn meine freunde am anfang gelacht haben, dass es biene bedeutet, aber trozdem ich find es witzig, ich habe erst neulich gewusst dass der namenstag einer deborah am 21. september ist ab jetzt werde ich immer diesen tag aB FEIERN BIS(S) ZUM MORGENGRAUEN =D
liebe grüsse debby
von deborah
Beitrag melden
ICh heiße selber (zum Glück) nur mit zweitnamen Deborah, wobei mein erster Name Larissa auch nicht viel besser ist. Trotzdem versuche ich den Namen zu akzeptieren, was mir "leider" nicht immer leicht fällt.
LG
von Lissy
Beitrag melden
Ich finde den Namen wunderschön und in anderen Ländern also auf Französisch, Italienisch und Englisch ist er auch sehr bekannt was ich super finde beim reisen. Liebe Grüsse an alle Debbies und seid stolz auf euren Namen!!!
von Deborah
Beitrag melden
Hallo liebe Deborahs, in jungen Jahren ist der Name eher Last, aber im Alter lernt man ihn schätzen. Auch wenn die wenigstens Deborah sagen, deswegen bin ich trotzdem eine.
Liebe Grüße eure Deborah, Debbie, Debby, Debbsie, Debi, Mäuschen, Goldschatz
von Deborah-Debbie-Debby....
Beitrag melden
Ich bin auch eine Deborah und froh darüber nicht die einzigste zu sein, nur bei mir liegt es daran, dass ich noch zur schule gehe und der name meistens von lehreren z.B. falsch ausgesprochen wird grrr. Versuche trotzdem dankbar für meinen Namen zu sein und durch die Kommentare der Deborahs wurde ich auch ein bisschen ermutigt. Danke und liebe grüße an alle Deborahs Debby=)
von Debby
Beitrag melden
Ich selbst heiße nicht so, aber ich finde den Namen echt schön, auch wenn ich verstehen kann, warum viele den Namen nicht sonderlich mögen... Naja ich würde ihn meinem Kind nicht geben, gerade weil ich mit meinem auch echt seltenen Namen auch schon einige Falsch- Schreibereien, Falsch- Aussprechereien und Hänseleien ertragen musste.
Ann
von Ann-Theres
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Debora & ich finde den Namen überhaupt nicht toll.
Also für mich ist er schrecklich, wenn andere so heißen oke aber ich selber nee.
Meine Spitznamen: Debby, Ebby
So werde ich auch von den lehren genannt keiner kennt mich unter den namen DEBORA mehr ;D
Ich grüße alle Deborah's :D
von Debby
Beitrag melden
Ich habe diesen Namen in der Grundschule hassen gelernt. Er wird staendig falsch geschrieben. Keiner kann ihn aussprechen. Man wird staendig Debbi genannt. Leute fangen an mit schlechten Witzen. Hey DePP Kannst du mir nen Loch bohren. Geb ma mol De Bohrer Im Grunde ein schoener Name aber man hats damit nicht immer leicht. Ich benutze nun meinen Zweitnamen als Rufnamen
von Deborah
Beitrag melden
Heeey Leute, ich hab ne rrriiichtig coole Freundin namens Deborah. Vooooll der schöne Name. Ich nenn sie Debor, hahaha. Liebe Grüße an Deborah!
von .
Beitrag melden
Hey :) ich heisse auch Deborah! Eigentlich mag ich meinen namen, aber leider wird er immer falsch ausgesprochen! Von meinen freunden werde ich debbi oder debbs genannt (suees! :)) ich habe sowieso einen aussergewoehnlichen namen (mein zweiter name ist Julie)... Aber der name ist wirklich immer haeufiger geworden!! Finde ich eig schade!! Lg an alle deborajs SEID STOLZ AUF EUREN NAMEN!! :)
von Deborah
Beitrag melden
Hey ich heiße auch Deborah :))
und eig. find ich meinem so naja :)) aber für mich ist es auch manchmal schwer mit den spitznamen -.- das schlimmste ist binny naja wenigstens bin ich nicht die einzigste ;b
liebes grüße an alle Deborahs
von Deborah
Beitrag melden
der name is so israelisch des mag ich an ihm net! aber es is ein ausergewöhnlicher name und ich mag mich von allen UNTERSCHEIDEN !!!!!! viele grüße an alle meine NAMENSVETTER! ;)))))))
von Deborah
Beitrag melden
Ich heiße Deborah, und ich liebe diesen Namen, alle sagen er ist wunderschön und ich bin stolz drauf!!!!
Und mein spitzname ist super, ich heise Ebby
lg Ebby xoxo
von Ebby
Beitrag melden
Meine Tochter heisst auch Deborah und wird auch so genannt.Wenn jemand Debbie ruft hört sie gar nicht hin. Schon in der ersten Klasse hat sie sich für ihren Namen eingesetzt und sogar die Lehrer auf die richtige Aussprache aufmerksam gemacht.Meine Tochter ist schon lange stolz auf ihren Namen und der passt super zu ihr, denn sie hat einen sehr ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit.
von Anna
Beitrag melden
Also ich persönlich mag es auch überhaupt nicht wenn man mich Deborah nennt vor allem die Aussprache von den Leuten.. einfach nur schrecklich .. also meine Freunde nennen mich nur debbie ...

lg debbie
von Deborah
Beitrag melden
Leute endlich ich bin nich mehr die einziege die Deborah heißt....werdet ihr auch so schwachsenich genannt....das schlimmste war Debbsi-puh! der bohrer und debora! hallo ??? gehts noch??ich mag meinen namen eig. nicht aba mein spitzaname ist cool debby! Ich weiß nicht wieso aba alle nennen mich so ^^ hihihihi ist echt toll!
LG
debby
von Debby
Beitrag melden
Hallo ihr;)
Wisst ihr was ich richtig gut finde?
Ich dachte immer das ich die einzige bin die Deborah heißt, und fand das auch total blöd. Aber wenn man sich mal die Kommentare von euch Deborahs durchliest, kommt das Gegenteil raus. Gibt ja doch recht viele Deborahs:)
Von meinen Freunden werde ich Debo genannt, das war schon seid der Grundschule so (Jetzt gehe ich in die zehnte Klasse). Wie werdet ihr denn so genannt? Würde mich mal interessieren:)
Liebe Grüße an alle DEBORAHS:*
von Debooo
Beitrag melden
Früher fand ich den Namen immer furchtbar und am schlimmsten fand ich das jeder mich immer "Debby" nennen wollte, was heute noch ein paar lehrer machen die es einfach nicht auf die kette kriegen... Aber einige Spitznamen die hier stehen habe ich nie gehört und bin froh das sie niemals jemandem eingefallen sind!
Das schlimmste was ich mir bis jetzt anhören müsste war "Der Bohrer" "Deoroller" und "Debot" aber das war nie böse gemeint ;)

Das mit der komischen oder auch schrecklichen aussprache kann ich nur bejahen... am schlimmsten finde ich wenn jemand das ganz "assig" ausspricht und das "b" betont, also es fast verschluckt... :/

MIttlerweile finde ich, dass der Name auch zu meiner Persöhnlichkeit passt und ich bin einfach froh, dass ich meiner mama eine freude machen konnte, eine Deborah zu bekommen ;)
von Debo
Beitrag melden
Hey! Heiße auch Deborah, für mich war es auch immer in der Schulzeit recht schwer, weil alle immer irgendwelche kindischen Witze drüber gemacht haben, nur weil die alle einen Standartnamen haben wie Lisa oder Julia (nichts gegen euch ;D ) Naja aber letzendlich bin ich froh dass ich so einen seltenen Namen habe :) Ist halt schon was besonderes. Ich werde aber vorzugsweise auch lieber Debbie genannt, ist einfacher unter Freunden ;) Liebe Grüße an alle Deboo's :)
von Deborah
Beitrag melden
Hallo, hier schreibt eine weitere Deborah. Wußte es vorher nicht, hab jetzt aber nachgefragt: dëbora ist albanisch und heißt der Schnee. Das Wort wird jedoch in der albanischen Sprache nicht als Vornamen verwendet.
Ich habe das Gefühl, dass der Name es ein bischen an sich hat, der Person welche ihn trägt erst nach Jahren zu gefallen. Mir gings genau so, jetzt aber finde ich meinen Namen sehr schön.
LG Debo/rah
von Debo
Beitrag melden
Ich werde ohne h am Ende geschrieben udn die Prophetin aus der Bibel eigentlich auch und bin stolz darauf.Soviel ich weiss kommt die Schreibweise mit h am Ende eher aus dem Amerikanischen aber ist ja auch egal. Es gibt viele halt die den Namen nicht richtig aussprechen weil es ist nunmal kein deutscher Name.Ich trage ihn schon 49 Jahre und damals gab es kaum jemand hier in Deutschland der ihn kannte ,ich hab alle Höhen und Tiefen mit ddem Namen durchgemacht
und bin trotzdem stolz mittlerweile ihn von meinen Eltern bekommen zu haben.
von Debora
Beitrag melden
hey leute.....heiße auch deborah....und ich liebe meinen namen über alles.früher war das anders,weil ich immer gehänselt wurde,da keiner den namen kannte oder ihn schlichtweg grässlich fand. seit ich aber meinen namen mit stolz trage, hat sich das alles geändert.... was sich leider nicht geändert hat ist, die meist falsche aussprache meines namens....ist doch fürchterlich,wenn jemand deboooooooorah sagt....wie oft hab ich den leuten gesagt, dass es einfach deborah heißt...schön flüssig ausgesprochen, aber nein viel bekommen es einfach nicht hin und wenn man es tausend mal sagt...von denen lass mich dann debi oder debbie nennen, gefällt mir zwar nicht so gut aber immerhin ist das noch viel besser als meinen schönen namen so falsch auszusprechen,dass ich einen brechreiz bekommen.am schlimmsten jedoch fand ich, dass ich einmal eine deborah auf einem konzert kennengelernt habe, die sich deboooorah nennen lies und nicht mal die bedeutung ihres eigenen namens wusste....schrecklich....ich fing eine richtige diskussion mit ihr an, vorallem was die richtige aussprache unseres namens betraf. schon schlimm, aber naja...wie gesagt mittlerweile trage ich meinen namen mit stolz und ich finde das sollten wir alle tun ,schließlich ist er was ganz besonderes.....also ein hoch auf alle deborahs
von Deborah23
Beitrag melden
ja eigentlich können sich alle meinen namen merken.
aber sie sprechen ihn immer falsch aus.
es heißt bei mir Deeeeeeborah und alle sagen deboooorah! grrr :)
der name ist irgendwie schön.
ja lg an alle deborahs ;)
von Deborah
Beitrag melden
Also ich heiße auch Deborah der name kommt aus dem Hebräischen und ist selten.
Früher mochte ich den Überhaupt nicht, da ich noch Fee dazu heiße!
Zusammen aber ohne Binde- !!!
Also Deborah Fee (wie die Fee)
Mittlerweile finde ich denn Namen einfach nur Klasse!

LG Deborah
von Schöner Name
Beitrag melden
Meine kleinste Schwester heißt Deborah. Sie ist gerade 4 Jahre alt geworden (ich bin 19). Der Name ist soooo schön!!! Sie heißt so wie unsere verstorbene Mutter. Ich habe noch 5 weitere Geschwister( Neele, Johannah, Charlie, Samatha und Marilee. Diese Namen finde ich auch alle total schön!)
von Lawrence
Beitrag melden
Ich war auch immer eher unglücklich mit meinem Namen, da ihn nie jemand kennt und besonders in der Schulzeit war es schwierig! Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt, aber richtig gefallen tut er mir nicht, obwohl ich verstehen kann, daß ihn manche mögen. "Debbie" mag ich mehr. Das ist eindeutig ein hebräischer Name, aber das "debora" auf albanisch "geschneit" bedeutet habe ich auch schon mal gehört!
von Deborah
Beitrag melden
Ich heiße auch Deborah und finde den Namen wunderschön und bin stolz auf ihn, da haben meine Eltern echt was richtig gemacht!!!!!!!!
Außerdem spiele ich Harfe wie die Deborah aus dem alten Testament! lg an alle Deborahs!!!!
von Deborah
Beitrag melden
Der Name (Debora) kommt aus dem Ilyrischen/ Albanisch und bedeutet - Der Schnee
von K.M
Beitrag melden
als kind fand ich es furchtbar, dass mein name so anders war als alle anderen, dann nannte ich mich als teenager debby. als erwachsene habe ich dann wieder zurueck gewechselt. heute finde ich den namen sehr schoen, bin froh und stolz auf ihn.
von deborah
Beitrag melden
Die bemerkung von Stephan finde ich lustig.Meine Mutter, mein Bruder und ich haben uns vor lachen nicht mehr eingekrigt, denn mein Bruder heißt "Stephan Paul".
Des is so ein Zufall !!!
von Deborah
Beitrag melden
Also ich finde den namen wunderschön .Ich Habe auch die Biss bücher gelesen jedoch fand ich schon vor her den namen schön :)
wenn ich demnächst meine Tochter bekomme werde ich sie so nennen (bin schwanger)
:D
von deborah
Beitrag melden
Hallo zusammen
ich heisse auch deborah und finde den namen super toll! (das haben meine eltern wirklich kalsse gemacht ;-) )
so viel ich weiss bedeuter Deborah-- fleissige Biene oder auch die starke Frau.

Liebe Grüsse
deborah
von Deborah
Beitrag melden
Hallo ich heisse selber Deborah! Ich muss sagen das ich die Namensbedeutung die Biene schon öfters geshen und gelesen habe! Allerdings weiss ich (und das kamm aus einem Namensbuch) das der Name Deborah - fleißige Biene - die Palme bedeutet!
Eure Debby
von Deborah
Beitrag melden
Naja der Name ist so Lala... Immerhin heiß ich so :-/
Blöd ist nur, dass fast keiner den Namen kennt und aussprechen/schreiben kann .
L.G.
Die Debbie
von Deborah
Beitrag melden
#2621