Dietlind

896 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • diot = das Volk (Althochdeutsch) lind = milde, freundlich, sanft (Althochdeutsch) linta = die Linde, der Lindenholzschild (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • freundliches Volk
  • Die das Volk mit dem Schild schützt

Mehr zur Namensbedeutung

Alter, deutscher zweigliedriger Name.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Dietlind" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Dietlind" verbinden.

Traditionell
71%
Modern
Alt
55%
Jung
Unintelligent
16%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
46%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
69%
Bekannt
Ernst
54%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. Januar

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Didi Liesl Diedl Dieti Diddl Diete Linde Lilli

Dietlind im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Dietlind hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Delinda Deolinda Dietlind Dietlinde
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dietlind Bertelsmann
    (Künstlerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Dietlind! Heißt du selber Dietlind oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Dietlind
Einer der besten Namen der Welt. Ich danke meinen Eltern immer wieder dafür. Schöne Bedeutung, Klang und selten. Schön von euch Dietlinds zu lesen? Alles Liebe
von Dietlind 54 J.
Beitrag melden
Mein Vater heißt Dieter. Also bekam ich den Namen Dietlind. Meine Eltern sagen Ditti und meine Freunde Didi oder Diddi, was mir besser gefällt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele den Namen nicht kennen. In Briefen oder Mails werde ich häufig mit "Herr" angeredet und ich muss meinen Namen, wenn ich mich irgendwo neu vorstelle, oft Xmal sehr langsam wiederholen. ? Andererseits bin ich froh, dass ich keinen Allerweltsnamen habe und mich in 52 Jahren sehr gut damit arrangiert.
von Dietlind
Beitrag melden
Mein Vater heißt Dieter. Also bekam ich den Namen Dietlind. Von meinen Eltern sagen Ditti und meine Freunde Didi oder Diddi, was mir besser gefällt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele den Namen nicht kennen. In Briefen oder Mails werde ich häufig mit "Herr" angeredet und ich muss meinen Namen, wenn ich mich irgendwo neu vorstelle, oft Xmal sehr langsam wiederholen. ? Andererseits bin ich froh, dass ich keinen Allerweltsnamen habe und mich in 52 Jahren sehr gut damit arrangiert.
von Dietlind
Beitrag melden
Hier meldet sich eine Dietlind. Ich habe als Kind meinen Namen überhaupt nicht gemocht und habe mich deshalb stets "Didi" rufen lassen. Auch mit inzwischen 51 Jahren kann ich mich immer noch nicht wirklich mit diesem Namen identifizieren. Ich freue mich aber, dass die meisten von euch ein positives Verhältnis zu ihrem Namen haben. Vielleicht komme ich auch noch über diese Hürde ...
Lg Didi
von Dietlind
Beitrag melden
Ich finde den Namen Dietlind auch sehr schön. Wenn ich neue Bekanntschaften gemacht habe, dann wurde ich immer mehrmals gefragt wie ich heiße. Dann kam immer der Spruch " den Namen habe ich noch nie gehört " und so dachte ich immer, ich bin was besonderes. Das hat mich richtig Stolz auf meinen Namen gemacht. Übrigens bin ich Jahrgang 1959. LG Dietlind
von Dietlind
Beitrag melden
Ha ! Keine Diedlind ist so wie ich.
Die Schreibweise meines Namens ist einmalig.
Wenn es doch noch eine gibt, bitte melden.
von Diedlind
Beitrag melden
Meine Patin heißt Dietlind da hab ich den Namen das 1. Mal gehört. Aber ich find ihn ganz witzig, er ist außergewöhnlich und passt zu ihr.
von Hanna
Beitrag melden
Das Niemand meinen Namen richtig aussprechen konnte fing schon im Kindergarten an. Ich habe dadurch viele Hochs und Tiefs mit meinem speziellen Namen mitgemacht. Irgendwann gefiel er mir überhaupt nicht mehr und ich benützte beim Vorstellen nur noch Didi.

Aber seit ein paar Jahren finde ich meinen Namen toll. Ich mag es sogar, wenn die Leute nicht mehr die Abkürzung benützen. Dietlind
von Dietlind
Beitrag melden
ich heiße Dietlind und bin 15 ich mag meinen Namen total gerne und bin froh, dass ich keinen Allerweltsname habe. GLG Diedl
von Dietlind
Beitrag melden
Dietlind ist ein schöner Name. ich bin froh so zu heißen. ich grüße alle die auch dietlind heißen
von Dietlind
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wunderbar :) er ist wirklich sehr selten. Ich war ganz platt als ich damals in der 6. Klasse auf eine zweite Dietlind traf - ihr ging es ebenso. Mein Geburtsjahr ist 1958.
von Dietlind
Beitrag melden
Wow, so viele Dietlnd's...
Ich bin Anfang 40 und bisher genau 2 mal in meinem Leben einer weiteren Dietlind begegnet, was irgendwie jeweils ein spezieller Moment war.
Ansonsten: ich hiess als Kind auch immer nur Didi. Inzwischen mag ich aber den Namen Dietlind sehr gern: es ist ein ausgefallener, besonderer Name, aber keine Phantasiekreation sondern ein alter Name, ohne irgendwie total verstaubt zu klingen.
von Dietlind
Beitrag melden
Hi, ich bin schon glücklich, wenn man meinen Namen aussprechen kann. Ich war mal im Buchladen und habe nach nem guten Vornamen-Buch geschaut. Da ist mir eins aufgefallen, da stand kaum zu glauben, schöner althochdeutscher Vorname, leider ausgestorben. Hallo?! Ich bin grad 26 und würde behaupten dafür sehr lebendig. LG Diete
von Dietlind
Beitrag melden
Im Kindergarten sagten alle meinen Namen falsch. Als ich meine Mutter fragte, ob vielleicht die Schreibweise meines Namens falsch war, wurde mir die Einzigartigkeit dieses Namens bewusst.
von Dietlind
Beitrag melden
Als Kind hat mir der Name nicht gefallen, aber jetzt um so mehr :-)
Ich finds auch schön weil er so selten ist!!!
von Dietlinde
Beitrag melden
Ein seltener und interessanter Name für seltene und interessante Menschen!
von Dietlind
Beitrag melden
Ich sagte einmal zu einem Jungen in der Disco:
Ich heiße Dietlind und er fragte: Und wie mit
Vornamen?... Mittlerweile kann ich drüber
lachen!
von dietlind
Beitrag melden
Mit diesem Namen ist man halt nicht zu verwechseln. Nur schade dass so wenige den Namen kennen und man oft mit Herr angeschrieben wird.
von Dietlind
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen nicht zufrieden!
Er ist so selten, weil man ihn so oft wiederholen
muss. Viele sprechen mich dann mit Didi an.
von Dietlind
Beitrag melden
Du bist nicht allein, hier gibt es noch jemanden.
von Dietlind
Beitrag melden
hach, schade dass ich mit meinem schönen namen so alleine bin.. andererseits, das hat auch sein gutes =)
lg, dietlind
von Dietlind
Beitrag melden
#2784