Dimitra

609 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • de = die Erde (Altgriechisch); meter = die Mutter (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Göttin Demeter geweiht
  • Mutter Erde

Mehr zur Namensbedeutung

griechischer weiblicher Vorname

Info zur männlichen Form Dimitri: von 'Demetrius', der lateinischen Form von 'Demetrios', einem Namen, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist in der griechischen Mythologie ist Demeter die Göttin des Ackerbaus

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Dimitra" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Dimitra" verbinden.

Traditionell
55%
Modern
Alt
43%
Jung
Unintelligent
32%
Intelligent
Unattraktiv
27%
Attraktiv
Unsportlich
52%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
42%
Bekannt
Ernst
43%
Lustig
Unfreundlich
34%
Freundlich
Unwohlklingend
42%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Oktober

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Griechisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Dimi Dimitroula Mimika Demi Mimi Dima Toula Mitra

Dimitra im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Dimitra hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Dimitri
Ähnliche Vornamen
Demetria Diandra Demeter
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dimitra Arliss
    (US-Schauspielerin)
  • Dimitra Papadea alias "Demy"
    (griech. Sängerin)
  • Dimitra Papadopoulou
    (griech. Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dimitra! Heißt Du selber Dimitra oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Dimitra

Ich finde diesen Namen schön (wegen "Mutter Erde")
von Vera
Beitrag melden
Ich mag den Namen überhaupt nicht. Er ist viel zu geläufig. Meine Schwiegermutter heißt so, vielleicht ist er deshalb so negativ behaftet für mich. Sie besteht drauf, dass mein ungeborenes Kind ihren so schönen Namen bekommt. Da hat sie sich aber geschnitten ;-)
von Mo
Beitrag melden
Früher hab ich den Namen überhaupt nicht gemocht! Den in der Klasse haben sich die Jungs damit immer lustig gemacht indem sie den Namen Dimitra immer mit dem Jungen Namen -Dimitri- verglichen haben. Fand ich halt immer so fies. Meine Freunde nennen mich Dimi oder auch sogar Demi wie im Englischen. Mittlerweile bin ich glücklich mit meinem Namen hab ja jetzt auch meine Ruhe :-D Bin ja auch Griechin und im griechischen hört es sich besonders gut an.
von Dimitra
Beitrag melden
Früher mochte ich diesen Namen überhaupt nicht Und jetzt bin ich froh das ich ihn trage weil er auf griechenland aufmerksam macht das finde ich gut ich bin halb griechin.
von Dimitra
Beitrag melden
Ich heisse auch Dimitra und alle meine Freunde nennen mich Dimi auch die nicht meine Freunde sind aber das ist mir egal Dimi find ich schöner als Dimitra aber naja ich bin eben halbgriechen
von Dimitra
Beitrag melden
Als Kind habe ich meinen Namen gehasst, der war so ungewohnt, so fremd. Und wie es meistens so ist im Kindesalter bzw in der Pubertät, man möchte nicht auffallen...!
Mittlerweile finde ich meinen Namen sehr schön, der ist was Besonderes hier in Deutschland, der betont meine Herkunft und das gefällt mir.
von Dimitra
Beitrag melden
#2800