Hans

7081 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jahwe = Name Gottes (Hebräisch);
    chanan = begünstigen, gnädig sein (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Jahwe ist gnädig, Jahwe ist gütig

Mehr zur Namensbedeutung

Der Vorname Hans ist eine Kurzform von Johannes; Name des Apostels und Evangelisten Johannes; auch bekannt durch Johannes den Täufer; am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland; bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Hans" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Hans" verbinden.

Traditionell
72%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
41%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
45%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
20%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
38%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. Juni, 27. Dezember

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Holländisch, Skandinavisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Hannes Hansi Hansilein HansiSchimpansi Henne Hänschen Hansel Hansemann Hazi Hänsel Hansibansi Honza

Hans im Liedtitel oder Songtext

  • Aber mein Hans, der kann's (diverse Interpreten)
  • Was machst Du mit dem Knie, lieber Hans (diverse Interpreten)
  • Hans im Schnookeloch (Elsässer Volkslied)
  • Hans (Feuerschwanz)
  • Der blonde Hans (Hannes Kröger)
  • Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn (Kinderlied)
  • Arrivederci Hans (Rita Pavone)
  • Und der Hans scheicht umher (Volkslied)
  • Heut\' kommt der Hans nach Haus (volkstümlicher Kanon)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Han 
Weibliche Form: Johanna
Ähnliche Vornamen
Hamish Hamza Hanjo Hannes Hans Heinz Henk Hennes Henning Henoch Henok Henke Hoang Hank Hanse Hung Hennig Hanns Hanko Hamayak
Bekannte Persönlichkeiten
  • Eisenhans
    (Märchenfigur)
  • Hans 'Hansi' Hinterseer
    (österr. Volksmusiker)
  • Hans Albers
    (Schauspieler)
  • Hans Berger
    (Kirchenmusiker und Chorleiter)
  • Hans Christian Andersen
    (dän. Schriftsteller)
  • Hans Clarin
    (Schauspieler)
  • Hans Dietrich Genscher
    (Politiker)
  • Hans Fallada
    (Schriftsteller)
  • Hans Fritz Beckmann
    (Liedtexter und Drehbuchautor)
  • Hans Günter Winkler
    (Springreiter)
  • Hans Grundig
    (Maler u. Grafiker)
  • Hans Guck-in-die-Luft
    (Figur aus dem "Struwwelpeter")
  • Hans Hass
    (österr. Meeresforscher, Dokumentarfilmer)
  • Hans Holbein der Jüngere
    (Maler)
  • Hans Häckermann
    (Schauspieler)
  • Hans Hölzl alias Falco
    (österr. Sänger)
  • Hans im Glück
    (Märchenfigur)
  • Hans Knappertsbusch
    (Dirigent)
  • Hans Koller
    (österr. Saxophonist)
  • Hans Krankl
    (österr. Fußballer)
  • Hans Kristian Blomberg
    (Radiomoderator)
  • Hans Landa
    (Figur aus dem Film "Inglourious Basterds")
  • Hans Lindberg
    (dän. Handballprofi)
  • Hans Lothar Neutze alias "Hanns Lothar"
    (Schauspieler)
  • Hans Meier
    (Fußballtrainer)
  • Hans Meiser
    (Moderator)
  • Hans Modrow
    (Politiker)
  • Hans Mommsen
    (Historiker)
  • Hans Moser
    (österr. Schauspieler)
  • Hans Pfitzner
    (Komponist)
  • Hans Riegel
    (Unternehmer)
  • Hans Rosenthal
    (Moderator)
  • Hans Runge alias "Sahnie"
    (Bassist)
  • Hans Sachs
    (Dichter)
  • Hans Sachs
    (Opernfigur in "Die Meistersinger von Nürnberg")
  • Hans Sachs
    (Oberstaatsanwalt)
  • Hans Sarpei
    (ghan. Fußballer)
  • Hans Scheibner
    (Liedermacher, Kabarettist)
  • Hans Scholl
    (Widerstandskämpfer)
  • Hans Sigl
    (österr. Schauspieler)
  • Hans Speidel
    (General)
  • Hans Söhnker
    (Schauspieler)
  • Hans Söllner
    (Liedermacher)
  • Hans van Maanen
    (niederl. Tänzer, Choreograph)
  • Hans van Manen
    (niederländ. Tänzer, Choreograph)
  • Hans Werner Olm
    (Comedian)
  • Hans Winking
    (Musiker, Dirigent, Moderator)
  • Hans Wollschläger
    (Übersetzer, Schriftsteller)
  • Hans Zimmer
    (Filmkomponist)
  • Hans "Hannes" Wader
    (Sänger)
  • Hans-Dieter "Hansi" Flick
    (Fußballtrainer)
  • Hans-Georg "Hansi" Küpper
    (Fußballkommentator)
  • Hans-Hubert "Berti" Vogts
    (Fußballtrainer)
  • Hans-Jürgen Syberberg
    (Regisseur)
  • Hans-Joachim Kulenkampf
    (Moderator)
  • Hans-Joachim Stuck
    (Motorsportler)
  • Hans-Jörg Butt
    (Fußballer)
  • Hans-Peter 'Hape' Kerkeling
    (Komödiant)
  • Hans-Peter Geerdes alias HP Baxxter
    (Sänger)
  • Hans-Timm Hinrichsen
    (Sänger)
  • Hansa Czypionka
    (Schauspieler)
  • Johann "Hans Kreuzmayr" alias "Waterloo"
    (österr. Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Hans! Heißt du selber Hans oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Hans
Der Vorname Hans kommt bei Neugeborenen wieder häufiger vor und das ist auch gut so. Es gibt definitiv viel schlechtere neumodische Name wie z.B. Noah oder Joshua...
von Miriam
Beitrag melden
ich bin bestens mit dem Bus gefahren und da war eine Mutter mit einem Säugling und habe dann die Mutter gefragt wie das Baby heißt der kleine heißt Hans Dieter Maximilian...ich habe mir nur gedacht oh mein Gott das arme Kindich habe dann die Frau gefragt wie alt das Kind ist sie hat mir gesagt dass das Baby gerade mal vier Monate ist....na ja früher war der namens Gange und gebe dann muss man sich jetzt glaube ich wohl auch wieder daran gewöhnen wenn die kleinsten auch schon so heißen
von Sandra...s
Beitrag melden
Hans Berger fehlt noch in der Liste der berühmten Namen!
von C.Berger
Beitrag melden
Ich heiße Johannes, werde aber von Freunden und Verwandten abkürzend Hans genannt... Ich mag es wenn man mich Hans nennt. Ist mir mindestens genau so lieb wie Johannes genannt zu werden.
von Johannes
Beitrag melden
Mir ist der Name Hans in den letzten Jahren nicht häufig begegnet, aber alle Hansen, mit denen ich zu tun hatte, waren äußerst sympathisch. Deswegen verbinden ich positive Assoziationen mit dem Namen.
von Linda
Beitrag melden
Hallo Hans 22 , schade das du mit deinem Namen so unglücklich bist, ich finde Hans ist ein sehr schöner Name mit viel Herz und auch viel Kraft, nehme dein Herz zum verzeihen die dir wehtun und nehme die Kraft aus deinem Namen um zu zeigen das du etwas besonderes bist, es werden immer Menschen geben die einen mögen und welche du uns nicht mögen, suche die Menschen die aus die dir gut tun , ich wünsche dir viel Glück .... Hans im Glück ?
von Ingrid Ria
Beitrag melden
Kurz und knapp, und klingt auch noch nicht schlecht.
von Hanna
Beitrag melden
Der name hans begegnet mir auch bei jungen leuten immer häufiger. ist zwar nicht mein lieblingsname, aber spontan würden mir mindestens 2 dutzend namen einfallen, die ich weniger mag. ich mag deutsche allgemein sehr.
von the-girl-next-door
Beitrag melden
Mein dady heisst Hans ist zwar ein altmodischer name, aber kein grund zum mobben, weil er eine gute bedeutung hat, und ich liebe men dady über alles
von Egal
Beitrag melden
Alle hassen mich. :( Alle mobben mich wegen meinem Namen!!!!
von Hans (22)
Beitrag melden
Wisst ihr, warum es nicht mehr so viele Hans gibt?
Sie bringen die Qualität nicht mehr hin!
von Hans, was sonst?
Beitrag melden
jojo ich bin's haNs und ich wollte kurz sagen, dass alle die hans heißen sich vereinigen sollten und ordentlich einen weghansen lol ich liebe den Namen hans er steht für mich für ehre und Loyalität zu meinen Brüdern die auch hans heißen? ich Feier euch bros (no homo) lets keep it up haltet die faust hoch für HANS free hans
von hans
Beitrag melden
Ich selbst heiße Hans, in meiner Jungend (den späten 50ern) war dieser Name eigentlich sehr normal, kann nicht verstehen warum Hans immer als der Nazi-Vorname angesehen wird. Ich wurde 1947 geboren, ich bin defenitiv nicht in der Nazi-Zeit geboren und meine Eltern waren Katholisch und hassten jede Art von Fremden Hass.
von Hans
Beitrag melden
Schöner Name :)
von Annika
Beitrag melden
Ich selbst bin 17 und heiße Hans. Ich kann mit dem Namen gut leben und mittlerweile gefällt er mir auch sehr gut, obwohl er wohl eher zu den traditionelleren Namen gehört.
von Hans
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Hans und sein Name kommt meistens gut an. Er selbst mag seinen Namen auch.
von Stefan
Beitrag melden
einer meiner besten Kumpel heißt Hans und er ist echt korrekt
von matze
Beitrag melden
Mein Schatz heißt Hans und ich mag diesen Namen, auch wenn der heutzutage nicht mehr oft vorkommt.
von Eva
Beitrag melden
Hans ...Dieser Name ist zeitlos. Beliebt oder nicht, dieser Name wird auch in 100 Jahren noch oft vorkommen.
von Thomas
Beitrag melden
hmmm... meine kind würde ich wohl nicht hans nennen
von anonym
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen nichts besonders, könnte mir auch schlechtere Namen für mich vorstellen. Daher akzeptiere ich ihn einfach und habe mich dran gewöhnt.
von Hans
Beitrag melden
Mein Bruder heißt so und ich mag den Namen. Die Bedeutung des Namens gefällt mir sehr.
von Claudia
Beitrag melden
Ich mag den Namen zwar nicht besonders, aber ich kann nicht nachvollziehen wie man sich über irgendeinen Namen wie der Vorredner äußern kann. Da wurde wohl jemand von einem Hans ziemlich gekränkt und muss sein Ego aufpolieren. Die Wahl eines Namens ist pure Geschmackssache.
von Anna
Beitrag melden
ist ganz okay. geschmackssache halt, aber es gibt sicher schönere namen...
von Laura
Beitrag melden
Ich heiße Hans und hatte nie Probleme mit meinem Namen. Es ist aber wohl in manchen Fällen so, dass man mit diesem Namen eine starke Persönlichkeit braucht, um sich Respekt zu verschaffen. Meine Freundin mag meinen Namen jedenfalls.
von Hans
Beitrag melden
ICH MAG DEN NAMEN HANS EIGENTLICH NICHT SO GERNE EINER AUS MEINER KLASSE WIRD WEGEN DIESEN NAMEN GEMOBBT
von ANNALENA
Beitrag melden
Danke Joanna genau so ist es bei mir.
von Hans
Beitrag melden
Hans ist heutzutage ein nicht mehr oft vorkommender Name, aber dennoch schön und mit Tradition. :)
von Florian
Beitrag melden
Ich finde Hans ist ein schöner Name :)
von Hanna
Beitrag melden
Hans - Ich mag den Klang dieses Namens nicht. Ist aber meine subjektive Meinung. Wobei es auch schlechtere Namen gibt.
von Julia
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Hans. Ich würde meine Kinder nicht so nennen, aber der Name ist schon okay. Würde ich jedenfalls vor Mats und Moritz ansiedeln. ^^
von unwichtig...
Beitrag melden
Ich bin 32 Jahre alt und bin durchaus zufrieden mit meinem Namen. Eigentlich ist es der Doppelname Hans - Christian, aber alle meine Freunde nennen mich kurz und knapp Hans.
von Hans
Beitrag melden
Hans, ein schöner kurzer Name :)
von Lena
Beitrag melden
Naja, ich finde es sollte jedem selbst überlassen sein wie man sein Kind nennt. Als ob es ausgeschlossen wäre, dass sich sich in 15-20 Jahren alle über die neuen Modenamen wie Elias und Noah lustig machen.

Nicht der Name macht den Menschen, sondern der Mensch prägt den Namen. Ich kenne viele Menschen mit eigenartigen Namen, die von ihren Mitmenschen respektiert werden oder gar zu ihnen aufgesehen wird.
von Katharina
Beitrag melden
Ich würde mein Kind niemals Hans nennen!
Denn heutzutage macht sich die Jugend über solche Namen nur noch lustig.
Traditionell hin oder her, man muss auch überlegen, wie es dem Kind mit dem Namen geht, denn einfach einen Namen auszusuchen, der einem halt ganz gut gefällt ist einfach nur egoistisch.
von Joanna
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Hans und bin stolz darauf, dass ich einen deutschen Namen mit Tradition habe.
von Hans
Beitrag melden
mein vater heißt so und ich finde den namen hans ganz okay, auch wenn der eher selten vorkommt.
von ben
Beitrag melden
Gefällt mir sehr gut. Wir werden unser Baby vielleicht Hans nennen. In 2 Monaten ist es soweit. *freu*
von Johanna
Beitrag melden
Hans - ein schöner Name, wie ich finde.
von Jutta
Beitrag melden
Unser Sohn (2011 geboren) heißt Hans.
Meine Frau meinte damals zwar, so heißen nur alte Männer, aber mit dem Hinweis, dass in spätestens 10 Jahren alle Kevins, Justins, usw. mit Bauch, Bart und Brille durch die Welt tappsen konnte ich sie überzeugen.
Lustig waren die großen Augen, als wir Hans das erste Mal vorgestellt haben, aber jetzt: er könnte garnicht anders heißen, und jeder weiß sofort, wer gemeint ist - schön!
von egal...
Beitrag melden
Mein Bruder heißt so. Erst fand ich den Namen Hans s****** aber jetzt finde ich ihn ganz ok.
von Luis
Beitrag melden
Hans ist zwar nicht der hippste name, aber vom klang ganz in ordnung. kann mir schon vorstellen, dass der wieder in mode kommen könnte.
von christopher
Beitrag melden
Mein Freund heißt so und ich finde den Namen Hans super. Er ist attraktiv, sportlich und ein ganz lieber Mensch. Sein Name ist Musik in meinen Ohren, weil ich ihn sehr liebe.
von Christina
Beitrag melden
Mein Name ist Hans...
von Hans 619
Beitrag melden
Ich heiße Hans Klein und finde den Namen super. Es gibt sogar ein Lied über mich. Hänschen Klein ging allein ....
von Hans Klein
Beitrag melden
Also ich weiß nicht, was Ihr alle wollt. Ich mag meinen Namen Hans und bin in meinem ganzen Leben deswegen noch nie dumm angemacht worden. Eher im Gegenteil. DIe meisten finden ihn cool, auch weil er schon bißchen was älter ist. An alle Hansis: Glück gehabt!
von Hans
Beitrag melden
Ganz ehrlich meinen Sohn würd ich nun nicht Hans nennen, das Kind wird doch bestraft aber wers mag.....
Nick find ich schöner
von Sabrine
Beitrag melden
Mhh.... ganz in Ordnung aber mein Kind würd ich so nicht nennen lieber Timo oder Hannes aber er ist volkommen in Ordnung!
von Cleo
Beitrag melden
Ist doch ganz okay der Name Hans. Und kommt in den letzten Jahren wieder häufiger vor. Mir sind zumindest in den letzten Jahren in meiner Altersgruppe, U25 3 Leute mit diesem Namen begegnet. Gibt sicher schönere Namen, aber auch definitiv um einiges schlechtere.
von Jenny
Beitrag melden
Ich kenne auch einen Hans, er ist 46 und (meistens) echt total nett.
von sag ich nicht, bin aber ein Mädchen
Beitrag melden
Wenn gleich ich den Namen Hans als Kind nicht mochte, so bin ich heute soweit, daß ich mich trotzdem mit Hansi vorstelle. Namen sind Schall und Rauch und es kommt doch eher auf die Persönlichkeit an. Deshalb bin ich nun nicht gerade Stolz aber ich bin "der Hansi" auch wenn ich Erwachsen bin und ich hab gemerkt, ich werde als Hansi gemocht.
von Hansi
Beitrag melden
Ich bin nun 18 Jahre alt und muss sagen das ich den Namen Hans sehr mag. Es ist ein alter Name mit Tradition und ich kenne nur einen weiteren Hans in meiner Altersgruppe. Aber ich finde das gut. Ich stelle mich Leuten auch mittlerweile lieber mit Hans vor als mit Philipp. Der Name ist seltener und bleibt einem schneller im Gedächtnis. Während meiner Schulzeit hatte ich auch einige Probleme mit meinem Namen. Dumme Reime, Sprüche und Beleidigungen fallen Kindern ja ganz schnell ein. Aber ich angefangen meinen Namen mit Stolz zu tragen und mir im Gegenzug wie ich die anderen Ärgern konnte. Irgendwann war dann ruhe. (man wird ja auch erwachsener)
Also ich habe vor den Namen Hans in meiner Familie weiter zu tragen und werde ihn auch weiterhin voller Stolz tragen!
von Hans Philipp
Beitrag melden
Bei mir ist Hans der zweite Vornamen, seitdem ich viel auf der ganzen Welt unterwegs bin gefaellt mir Hans immer besser, da es ein Name ist, den die ganze Welt aussprechen kann (im Gegensatz zu Juergen). Kinder werden es erst mal schwer haben, doch im jungen Erwachsenenalter wird es sich aendern und der Name wird cool. Mich hat der Name nie gestoert. Schon mein Vater hiess Hans mit zweiten Vorname und mein Opa hiess Hans. Den mochte ich sehr, drum fiel es mir nicht schwer den Namen anzunehmen. Mittlerweile aergere ich mich darueber, dass ich diese "Tratition" nicht bei meinen Soehnen fortgesetzt habe - Schade
von Hans Juergen
Beitrag melden
Ich find den Namen nur cool wegen den ganzen Hans Sarpei Witzen :)
von Kim
Beitrag melden
Diese Kombination gibt es in der Deutschschweiz sehr viel, erscheint aber hier nirgends. Bedeutung von Hans - Erbe, Erbhof, und Ulrich - Herrscher macht in der Kombination auch Sinn. 'Herrscher des oder im ererbten Besitztum.'
von HansUeli Sprenger
Beitrag melden
Ich finde, Kinder haben es nicht so leicht Hans zu heißen, weil er einfach in den älteren Generationen häufiger vertreten ist. An sich ist der Name aber ganz schön, finde ich.
von ..........
Beitrag melden
Ich mag den Name Hans
ich finde ihn super mit einen 2 Namen
Wenn ich den Spitzname Hansi höre muss ich immer an das Lied von Hänchenklein denken. Warum auch immer
Mir wurde erzählt das viele ihren Namen nicht mögen weil er auch ein beliebter Name für Vögel ist
Und wer will schon mit einen Vogel verglichen werden o ein pfeifen nach den rufen seines Namen hören? (Wie als ob man einen Hund ruft und rumkommandiert)
von Isabel
Beitrag melden
ich bin einfach so traurig dass meine eltern mir so ein sc**** namen gegeben haben :( viele machen sich über mich lustig wegen meinen namen
von Hans
Beitrag melden
Ich und der Hans, den ich kenne, sind beide noch jungen Alters (ca. 20). Ich kenne nur ihn mit dem Namen und finde den Namen schön, vorallem ist er spannender / interessanter als irgendein "Standard-Name", die viele in unserem Alter haben. Der Name macht ihn interessant! In seiner Familie hat sein Bruder auch einen alten Namen. Aber ich glaube diese Namen kamen nie negativ rüber, beide haben eine ausdrucksstarke Persönlichkeit! Ich finde der Name hat einen richtigen Charakterwert, weil er selten und besonders ist! Solche Namen müssen erhalten bleiben !! Wenn die Person zu dessen Name steht, wenn sie einen interessanten Charakter hat, dann ist der Name noch viel schöner, wenn er nicht 0815 ist!
von Anonym (weiblich)
Beitrag melden
Schon der Name wird ein Grund sein den Jungen zum Mobben. Der Junge tut mir leid.
von B.
Beitrag melden
mein opa heißt so und ich find den namen einfach schrecklich wer heute seine kinder noch so nennt ist altmodisch
von marianne
Beitrag melden
Wer seine Kinder so nennt bestraft sie! Der Name ist so altmodisch! Wenn ihr was mit "H" haben wollt nehmt sowas wie Henndrik oder Hannes das klingt echt cool, und denkt daran wie Kinder die heute so heißen in der Schule geärgert werden mit blöden Reimen! Mein Vater heist so und deswegen werde ich in der Schule schon geärgert, das ist kein Spaß.
von W.
Beitrag melden
Mein Sohn (heute 3 Monate alt) heißt so. Ich hoffe, Jahwe wird ihn begünstigen, wenn er nicht vergisst, warum er diesen wunderschönen Namen trägt. Übrigens dachten wir ursprünglich gar nicht an diesen Namen, es kam plötzlich und gleichzeitig war es uns beiden klar: UNSER SOHN WIRD HANS HEISSEN! :-)
von Tom
Beitrag melden
heiße auch so, war zwar als kind scheiße aber mittlerweile ist das ganz cool :D weiß jeder direkt wer gemeint ist
von Hans Tobias
Beitrag melden
ich heiße selber hans und hasse diesen namen weil er einfach so altmodisch ist!
von hans
Beitrag melden
Hans ist ein alter Name und wie man sieht gibt es sehr viele berümte Hansen. Mein Vater heißt Hans und mein Bruder Hansi, was mich sehr stolz macht, denn dieser alter Name geht leider in dieser modernen Zeit immer mehr verloren. Das einzig unpassende an dem Namen sind die Reime die man ihm andichten kann. Was ich aber über alle mir bekannten Hansen sagen kann ist: sie besitzen sehr viel Humor, lieben ihr Leben und gehen mit einem lächeln und nem Witz auf den Lippen durchs Leben.
von Julia
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr schön
von ?
Beitrag melden
ich finde den namen viel zu altmodisch.so lönnte ja mein opa heißen.fazit:wer sein kind jetzt noch so einen namen verpasst bestraft es
von Julia
Beitrag melden
Meine Enkelin heißt Julia
und das ist der schönste Name für mich.
von Hans
Beitrag melden
Kenne ei8ne Kirsten (meine Lebenspartnerin) - Spitzname: Kiki = finde ich super!
von Hans
Beitrag melden
Ich nenne meinen Sohn so !
von Hans
Beitrag melden
Hans-Christian als Namenskombination
-z.B. berühmter Märchenerzähler
von Hans-Christian
Beitrag melden
Mein Schatz heißt auch Waltraud und ich habe sie sehr sehr lieb :-)
Bussis mein Schatzl von Deinem Schatz
von Hans
Beitrag melden
#4556