Herbert

1661 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • heri = das Heer, der Krieger (Althochdeutsch);
    beraht = strahlend, glänzend (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • strahlender Krieger
  • der Mutige, der Tapfere
  • Der berühmte Krieger

Mehr zur Namensbedeutung

Alter, deutscher, zweigliedriger Name. Verbreitet durch den Namen des heiligen Heribert, Erzbischof von Köln (10./11. Jh.).

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Herbert" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Herbert" verbinden.

Traditionell
68%
Modern
Alt
64%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
40%
Attraktiv
Unsportlich
46%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
34%
Sympathisch
Unbekannt
30%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
30%
Freundlich
Unwohlklingend
43%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

30. August, 13. November, 10. Dezember, 16. März

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Herby Herbi Birb Hubbi Happy Berti Hörby Bert Häbbät Hörb Bertl Hörbi Hebie Herbibert Hebbe Herr Bert Herbertus Hebbo Herry Herbsi Heppi Herbee Hebi Heppe Hubi Herribert

Herbert im Liedtitel oder Songtext

  • Herbert (Gottlieb Wendehals)
  • Herbert (Ludwig Hirsch)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Herberta
Ähnliche Vornamen
Harbert Heribert Heriberto Harribert
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Herbert Czaja
    (Politiker)
  • Herbert Feuerstein
    (Comedian)
  • Herbert Frahm
    (Geburtsname von Politiker Willy Brandt)
  • Herbert Grönemayer
    (Sänger)
  • Herbert Hoover
    (US-Politiker)
  • Herbert Kitchener
    (brit. General, Politiker)
  • Herbert Knebel
    (Ruhrpott-Rentner, Comedian)
  • Herbert Köfer
    (Schauspieler)
  • Herbert Roth
    (Musiker)
  • Herbert Stass
    (Schauspieler)
  • Herbert von Bismarck
    (Politiker, Sohn von Otto von Bismarck)
  • Herbert von Karajan
    (Dirigent)
  • Herbert von Krolock
    (Figur aus "Tanz der Vampire")
  • Herbert Wehner
    (Politiker)
  • Herbert West
    (Figur aus dem Film "Re-Animator")
  • Herbert "Ertl" Erhardt
    (Fußballspieler)
  • Herbert "Herb" Alpert
    (US-Musiker, Orchesterleiter)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Herbert! Heißt Du selber Herbert oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Herbert

Ich finde Herbert nicht so schön, aber er gefällt mir besser als Rüdiger, Detlef oder Eberhard. Herbert ist wie Hubertus. So würde ich mein Kind heutzutage nicht nennen, allerhöchstens als Zweit- oder eher sogar Drittnamen, wenn er in der Familie Tradition hat. Es gibt so viele schöne Namen, da muss Herbert für ein Kind echt nicht sein.
von Bea
Beitrag melden
Mein großer Bruder (Jg 86) heißt Herbert ich finde den Namen ganz normal ob 16 30 oder 60 Jahre. Aber bin natürlich auch damit aufgewachsen. Wir sagen allerdings Happy.
von Anna
Beitrag melden
mein vater heißt auch so ich finde es ist ein alter name der nicht mehr so oft in gebrauch ist aber mein vater ist auch schon 63 jahre alt und ich bin erst 10!
von bunteszebra
Beitrag melden
Als Jahrgang 67 fand ich den Namen Herbert während meiner Kindheit fürchterlich und altbacken. Im Laufe meines Lebens fand ich heraus, dass es ein Name ist der zwar traditionell ist aber auch eine gewisse Solidität ausstrahlt. Die Bedeutung des Namens passt zu mir und so bin ich nun froh nicht einen hypermodernen oder allerwelts Namen zu tragen. Bei meinen engsten Freunden ist auch die Kurzform erlaubt :-)
von Herbert
Beitrag melden
Seit dem Tag des Kennenlernens liebe ich den Namen Herbert, den der Mensch in meinem Leben trug, den ich unendlich liebte und der am 25.02.2015
leider verstorben ist.
von Charlotte
Beitrag melden
Vor vielen Jahren, als man anfing über den Computer miteinander Kontakt aufzunehmen, chattete ich mit einem Jugendlichen namens Kai. Als wir unsere Namen austauschten war sein Kommentar "Boah, musst Du alt sein....!).

Mein in den 80ern verstorbener Vater hieß auch Herbert und ich finde seinen und meinen Namen gut.
von Herbert
Beitrag melden
Herbert ist klasse, viel zu selten deutsche Namen - wünsche mir mehr davon
von Herbert
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen nie gemocht. Wobei er von der Bedeutung her gar nicht so schlecht zu mir passt. Meine Uebernamen Hebbo und Hebbe finde ich gar nicht schoen? Ist weiters aber nicht so schlimm?
VV
von Herbert
Beitrag melden
Meine Mutter wollte ihrem Schwiegervater eine Freude machen, dessen Sohn (Herbert) eineinhalb Jahre vor meiner Geburt verstarb. Seitdem laufe ich (Jhrg.1975) mit diesem Namen herum.
Habe mich aber inzwischen daran gewöhnt.
von Herbert
Beitrag melden
Ich finde dass der Name eher zu einem
etwas ältern Mann passt, aber finde ihn
eigentlich ganz O.K.! Vielleicht finde ich den Namen ja alt, weil mein Uropa so hieß
:-P
von Ayleen
Beitrag melden
#4723