Josefin

2167 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jasaf = hinzufügen, vermehren (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Er (Gott) fügt hinzu

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Joseph: der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen' im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu

auch in der Schreibweise Josephin möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Josefin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Josefin" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
36%
Jung
Unintelligent
13%
Intelligent
Unattraktiv
17%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
14%
Sympathisch
Unbekannt
41%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
15%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

8. Februar, 19. März, 11. Oktober, 26. Oktober

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Josi Josi Fine Jojo Josie Finchen Jo Josie Fini Josy Jose Jos Joshy Jupp

Josefin im Liedtitel oder Songtext

  • Josie (Blink 182)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Josephin 
Männliche Form: Joseph
Ähnliche Vornamen
Jakobine Josefin Josefina Josefine Josephine Jovana Jozefina Jacobiane Jovanna Jakobina Josefania Josephina Jaspina Jehovana Jovina
Bekannte Persönlichkeiten
  • Josefin Pettersson
    (Eishockeyspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Josefin! Heißt du selber Josefin oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Josefin
Ich hab noch nie jemanden getroffen der so heißt wie ich aber ich mag den namen auch obwohl meine lehrer es nach 5 jahren immer noch nicht hinkriegen Josefin richtig zu schreiben
von Josefin
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen in genau dieser schwedischen Schreibweise und auch mit der weichen Aussprache des Anfangsbuchstabens "Jott". Ein weiblicher Name, der mal nicht auf A enden muss und trotzdem unglaublich süß, weiblich und gleichzeitig bodenständig klingt...
Ich wünsche mir sehr, dass meine Josefin ihren Namen mit dieser Aussprache (trotz amerikanisiertem Deutschland) und Schreibweise auch irgendwann mit Freude und Ehre trägt....
von Josefins Mama
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name mittlerweile sehr gut. Früher mochte ich ihn nicht so, aber das hat sich mit der Zeit (spätestens nach der Pubertät ;) geändert. In der Schulzeit wurde auch ich von den Lehrern und von den meisten Leuten fast immer falsch ausgesprochen und geschrieben. Klar ist es nervig, dass man immer "mit f und ohne e hinten" dazu sagen muss, aber man gewöhnt sich dran und es ist immerhin das Spezielle an der Schreibweise ;) Mir gefiel allerdings schon immer das Lied, nach welchem ich - wohl hauptsächlich durch meine Mutter - benannt wurde: Josephine von Chris Rea! :)
Sie wollte trotzdem eine einfache Schreibweise, so wie man den Namen spricht. In meinem Fall ist das übrigens (durch den Song) die englische Aussprache, die mir auch viel besser gefällt und auf die ich bestehe. Bei meinem Spitznamen dagegen ist mir die Schreibweise im Grunde egal - den kann jeder so schreiben, wie er mag ;) Josi / Josie / Josie
Ich werde auch fast nur beim Spitznamen genannt. Das ist vollkommen in Ordnung, aber eigentlich auch etwas schade, da man seinen vollständigen Namen dadurch kaum hört.
Liebe Grüße an alle Liebhaber des Namens - egal welche Schreibweise! :) Josefin
von Josefin
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen nicht so toll.
Meine Mutti wollte einen Namen der selten ist für sie kamen Henriette Josefin und Adrianne in frage. Was ich nicht so toll finde das einige die ich kenne auch Josefin (anders geschrieben)heißen und es nervt das ich ständig falsch geschrieben werde. Ich wer froh wenn sie fragen würden und dafür richtig als nicht fragen und falsch geschrieben. von meinen Freunden werde ich josi oder jojo genannt.
von Josefin
Beitrag melden
...na wer hat denn da das e vergessen und muss Zeit seines Lebens darauf hinweisen? Nicht die Eltern, das arme Kind muss es tun... liebe Eltern... Josefine ist ein schöner Name, aber ihr müsst nicht Buchstaben weglassen, um besonders zu sein. Geschmack habt ihr doch! Es ist ätzend, wenn man immer rufen muss: ohne e bitte! Wie blöd.
von Fine
Beitrag melden
Hi, ich heiße auch Josefin und bin super zufrieden mit meinem Namen, ich werde auch Josi oder Josä genannt, josä mag ich aber überhaupt nicht, meine ENGLISCH Lehrerin nennt mich immer josefinE, das hasse ich, viele grüße an alle anderen Josefin's, LG Josefin ;-)
von Josefin
Beitrag melden
Hi, ich heiße auch Josefin und bin super zufrieden mit meinem Namen, ich werde auch Josi oder Josä genannt, josä mag ich aber überhaupt nicht, meine ENGLISCH Lehrerin , nennt mich immer josefinE , dass hasse ich, viele grüße an alle anderen Josefin's, LG Josefin ;-)
von Josefin
Beitrag melden
meine tochter heißt josefin und so wird sie auch genannt, ich persönlich kann es nicht leiden wenn menschen diesen wunderschönen alten namen auf englisch aussprechen.
von mara
Beitrag melden
Also ich find den Namen Josefin sehr schön, der Name ist schon sehr einzigartig und selten. Ich kenn keinen der so wie ich heißt und geschrieben wird.
von Josefin
Beitrag melden
Schön, dass es mehr von mir gibt.
von Josefin
Beitrag melden
Hi ich heiße auch Josefin aber ich mag meinen Namen nicht. Ich heiße noch Marie aber keiner nennt mich so. Alle nennen mich Josi. Ich hasse es wenn man mich Djosefin ausspricht. Ich kenne noch eine andere Josefin. Viele Grüße an alle Josefins.:-)
von Josefin
Beitrag melden
Ich heiße auch Josefin und wenn ich ehrlich bin finde ich ihn nicht so toll. Josefin mit ph ist schon viel schöner geschrieben und mit der Aussprache haben meine Lehrer auch ganz schöne Probleme, aber langsam haben sie sich dran gewöhnt und nun nennen mich alle Josie ;) Außer wenn meine Familie sauer auf mich ist ;P
Ich habe meiner Mutter früher immer Vorwürfe gemacht das ich die einzigste bin die so heißt und auch so geschrieben wird, aber durch diese Seite kann man mal sehen wie viele Josefin's es gibt.

Unsere Eltern haben sich schon was dabei gedacht, also positiv sehen :)
Besser ein ausgewöhnlicher Name, als so zu heißen wie fast jede.
von Josefin D.
Beitrag melden
spinnst du?
ich kenne mehrere die so heißen und die sind zufrieden. du hast nen ganz normalen namen.
lass dich halt josy rufen oder sonstwas...
von @letzte josefin
Beitrag melden
gestraft fürs leben -.-
wer heißt denn heute noch Josefin?
ich glaub meine eltern hassen mich seit meiner geburt..
von Josefin
Beitrag melden
Ich bin auch ganz überrascht, dass es so viele Josefins gibt, die nicht mit ph geschrieben werden. Also ich mag es nicht, wenn das 'o' kurz ist, aber mich nennen fast alle 'Fine' - ein Großteil der Leute kennen meinen ganzen Namen gar nicht.
von Josefin
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Josefin, aber man darf ihn nicht falsch aussprechen, nich das o langezogen sondern kurz sprechen.
von Gabriela
Beitrag melden
Hi!
Meine Tochter heißt auch Josefin, ich habe sie so getauft, weil der Name einen so schönen Klang hat und weil der Opa so heißt!
Es ist aber total witztig, wie die Leute reagieren wenn ich meine 1jährige Tochter so rufe!!!!
von Mama Josefin
Beitrag melden
ich finds grad total lustig, dass hier soviele josefins kommentare abgegeben haben, ich kenn nämlich niemand der so heißt aber anscheinend gibt es doch einige:).
ich bin total zufrieden mit meinem namen, aber das problem mit der schreibweise und dem falsch ausgesprochen werden kenn ich auch. was ich auch garnich leiden kann ist, wenn man das \"o\" so sehr betont.
genannt werd ich jo, ist zwar nicht so besonders einfallsreich aber trotzdem ok, obwohl mir fine besser gefallen würde.
liebe grüße an alle JOSEFIN\'S
von Josefin L.
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen früher nie. Aber langsam finde ich ihn gut. Meine Familie ruft mich meistens "Fine" und meine Freunde "Josy", "Josie" oder "Jose".
von Josefin H.
Beitrag melden
mhmmm josefin heisse ich auch :) mich nennen aber alle fia und da habe ich ziemlich freude dran :)
von josefin
Beitrag melden
Ich liebe meine Tochter, bereue aber manchmal, das e oder a nicht angehängt zu haben, denn die meisten Leute fügen es trotzdem hinzu .-(
von Noch eine Mama von Josefin
Beitrag melden
Es gibt ja doch Menschen die so heißen (: Meistens ist es nämlich immer Josefine oder gleich Josephine. Ich mag meinen Namen sehr, aber auch mich nennen alle Josy und ich mag meinen Spitznamen nunmal überhaupt nicht, da wär es mir wirklich lieber sie würden einfach Josefin rufen.
von Josefin
Beitrag melden
Ich heiße auch Josefin.
Ich bin total glücklich das es Mädels gibt die auch so geschrieben werden wie ich.!
Alle anderen die ich kenne werden nämlich auch Josephine oder Josefine genannt.

Meine Lehrer schreiben und sprechen mich auch meistens falsch..aber was soll's. :D

Meine Freunde und meine Eltern und eben die meisten Leute nennen mich Josi.
Das finde ich ok.

so..Liebe Grüße an alle Josefin's.
von Josefin
Beitrag melden
Hallo, ich finde den Namen sehr schön!
Aber wie wird er ausgesprochen? Josefin oder Dschosefin ?????????
von Alina (12)
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Josefin, aber alle sagen immer "Josefine" und schreiben "Josephine" Das nervt!
von Josefin H.
Beitrag melden
Ja, ich heiße auch Josefin ;). Aber dieser Name bietet sich so prima für Spitznamen an, dass mich alle nur Fine oder Joe oder so nennen. Was mich immer wieder wundert ist, dass die Leute tatsächlich "Josefine" sagen, auch wenn sie den Namen "Josefin" richtig geschrieben vor sich haben :D! Menschen sind eben komisch...
von Josefin
Beitrag melden
Ich finde es total witzig hier so viel Josefin zu lesen. Eigentlich kenne ich keine andere aber hier sind 17 Komentare von Leuten die auch so heißen...
Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass ich es total gut finde,dass ich nicht so einen alltäglichen Name habe.

Meinen Spitznamen hat mein kleiner Bruder erfunden .Ich werde deshalb jetzt von jedem so genannt ...

also Jos xD
von Josefin G.
Beitrag melden
Also ich find meine Namen ganz gut. Es ist kein alttäglicher Name
von Josefin H.
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Josefin. Ich liebe diesen Namen so wie ich mein Kind selbst liebe. Ich mag es auch nicht, wenn man aus Josefin dann "Josefine" oder "Josephin" macht.
von Bianka
Beitrag melden
wir haben unsere tochter josefin genannt, ich finde den namen besonders weiblich und passend für ein kleines mädchen wie auch für eine erwachsene frau... ich hoffe unsere tochter wird diesen namen genauso mögen wie wir es tun...
von josefin´s mama
Beitrag melden
ich bin superglücklich mit dem namen! ihn hat nicht jeder...also echt nur sehr wenige leute! ich hasse es nur wenn man mich stääändig falsch schreibt oder aussspricht. aber das bekommt man schon hin (:

liebe grüße an alle JOSEFIN'S
von Josefin G.
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Josephin ohne e. Das ist mal was andres und ich finde den Namen sehr schön!!! Wobei, die Lehrer es meistens mit e aussprechen, echt schade!
von Chiara
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich aber meine oma spricht ihn immer falsch aus und die Lehrer schreiben ihn immer falsch oder nennen mich Josi. :-(
von Josefin (JoJo)
Beitrag melden
ich werd immer fine oder fini genannt. ist aber schon ätzend wenn man immer flasch geschrieben wird ;)
der verrückteste name, der mir mal gegeben wurde lautet josä. =D
von josefin
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch, ich hör ihn nur nie ganz xD...ich werd immer Jose genannt...wenn mich mal einer mit Josefin anspricht bin ich immer total verwirrt, weil mich nie einer so nennt
von Josefin
Beitrag melden
also ich finde meinen Namen schön bloß das der Name immer falsch geschrieben wird ist doof.
Bei den Spitznamen geht es eigentlich ( mein Papa nennt mich immer Jo sprich: scho ) =)
von josefin
Beitrag melden
also ich find meinen namen auch toll in dieser schreibweise. auch wenn ich ständig falsch geschrieben werde.
wir sind eben was besonderes =)
von Josefin
Beitrag melden
Ich bin eigentlich recht stolz auf meinen Namen da ihn nicht jeder hat. Entweder nur mit ph oder e ... und Josie ist mein Spitzname früher war er mal Josi und dann Josy :D dann aber letztendlich doch Josie. Find ich auch am schönsten.
von Josefin
Beitrag melden
ja, die meisten heißen josefine oder josephine, ich hasse das wenn mich jemand so nennt oder so schreibt! obwohl alle mich fine nennen... aber eigentlich müssen sie mich ja fin nennen xD naja aber fine mag ich, also den spitznamen. nur wenn jemand mich josefine nennt, neee, da geht gar nicht!
von Josefin Scherlies
Beitrag melden
Ich fand die Bedeutung des Namens immer etwas seltsam und alle schreiben den Namen komplett flasch! Aber was solls, ich bin relativ glücklich mit dem Namen!
von Josefin
Beitrag melden
Also ich mochte den Namen früher nicht so gerne, aber mittlerweile finde ich ihn ganz gut und vor allem auch außergewöhnlich, die meisten heißen josefine oder josephine. da nehme ich das namen buchstabieren gerne in kauf:)
von Josefin
Beitrag melden
Hmmm tja mal interresant was über den Namen zu wissen. Ich kenn irgendwie nur Leute, die Josefine oder Josephine geschrieben werden.
von Josefin
Beitrag melden
Hmmm tja mal interresant was über den Namen zu wissen. Ich kenn irgendwie nur Leute, die Josefine oder Josephine geschrieben werden.
von Josefin
Beitrag melden
Waum haben meine Eltern mich nicht gleich Josi genannt mich nennt doch sowieso jeder so
von Josefin
Beitrag melden
#5679