Justine

3503 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • justus = gerecht (Lateinisch)
  • justitia = die Gerechtigkeit (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Gerechte

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Justus: ursprünglich ein römischer Beiname.

Justitia ist auch die Göttin der Gerechtigkeit und des Rechtswesens in der römischen Mythologie

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Justine" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Justine" verbinden.

Traditionell
38%
Modern
Alt
22%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
45%
Bekannt
Ernst
23%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. September, 7. Oktober

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Tine Tinchen Tini JoJo Jayjay Just Jussi Ju Jus JuJu Jusi Jaesty Jessy Tinchin Jussy Jazzy Justy Juste Justl Jizztine Jizzy Jussi Nini Jucie Justus Jüssi Justen Jassi Jutte Jussel

Justine im Liedtitel oder Songtext

  • Justine (Indochine)
  • Justine (Malrun)
Formen und Varianten
Männliche Form: Justus
Ähnliche Vornamen
Jadyn Justina Justine Justyna Jettina Joaddan Jadiana Jedina
Bekannte Persönlichkeiten
  • Audrey Justine Tautou
    (franz. Schauspielerin)
  • Justine Bateman
    (US-Schauspielerin)
  • Justine Hauer
    (Schauspielerin)
  • Justine Henin
    (belg. Tennisspielerin)
  • Justine Ozga
    (Tennisspielerin)
  • Justine Siegemund
    (Hebamme)
  • Justine Wachsberger
    (US-Schauspielerin)
  • Justine Waddell
    (südafrikan. Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Justine! Heißt du selber Justine oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Justine
Ich finde den namen sehr cool,jedoch kann ich den anderen justines nur zusimmen dass es nerft,wenn lehrer oder andere leute den namen falch aussprechen.Aber ich finde auch , dass der name einzigartig ist!Ich werde von meinen freunden jussi genannt.An alle justines:Dieser name ist besonders, ignoriert dumme sprüche!!!(ist meine persönliche meinung) :)
von justine
Beitrag melden
Ich finde den Namen sehr schön und heiße auch selber so, jedoch nervt es wenn andere ihn falsch aussprechen.
von Justine
Beitrag melden
Hallo,
Ich heiße eben so. Mich nervt es wenn die Ärzte, Lehrer/in, Mitschüler meinen Namen falsch sagen meistens immer justin und wenn ich dann sage justine kommt dann immer nur jüstine raus oder so ähnliche Namen. Aber ich finde meinen Namen inzwischen echt toll trotz der falschen Aussprache und Schreibung . Meine Spitznamen auf der Grundschule waren immer Tinchen-> Tini, Tina von manchen Aus der Familie werde ich Justus genannt das finde ich echt Witzig. Jetzt wo ich auf der Neuen Schule bin hab ich keinem meinen Spitznamen gesagt weil die finde ich nämlich nicht so schön und freue mich das sie jetzt meinen Namen aussprechen. Und wenn die Lehrer meinen Namen aussprechen lachen die Jungs immer aber das stört mich nicht und die Mädels sagen dann immer irgendwie meinen Namen im Chor richtig. Das finde ich immer witzig. Aller Dings nennen mich die Jungs immer Stritzke(is mein Nachname) das finde ich blöd, weil ich meinen Namen echt toll finde. Also an alle justine's die ihren Namen nicht toll finden, er ist schön ihr werdet es früher oder später merken.
J.S.S. 13 Jahre
von Justine
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Justine ?wird englisch ausgesprochen aber viele ältere Menschen sprechen ihn Jastin aus was meine tochter nervt Spitzname tinchen tini dadi und jus
von Claudia
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen eigentlich sehr schön. Als Kind war ich nicht so zufrieden damit, da der Name bei uns sehr selten vertreten war. Heute ist er hipp, wenn man ihn englisch ausspricht. Wobei mir die deutsche Aussprache noch immer am liebsten ist. Ist nun mal kein alltäglicher Name wie Anna usw. . Passt einfach zu mir!!
von Justine
Beitrag melden
Hallo,
Ich finde meinen Namen eingentlich ganz okay . Ich muss mir auch oft Beleidigungen anhören wie Justin Bieber und so aber noch mehr hasse ich es wenn Lehrer meinen Namen falsch aussprechen und dann die ganze Klasse lacht :( Aber sonst finde ich ihn schön:) es ist nur wirklich schade das so wenig Leute denn Namen kennen :( Meine Freunde nennen mich juju oder ju ;) An alle Justine's auch wenn euch euer Name manchmal dumm vorkommt weil ihr gemobbt werd oder so macht euch immer wieder bewusst wie und besonders euer Name eigentlich ist ;)
von Justine
Beitrag melden
Meine Schwester heißt justine celina und ich finde ihren namen wirklich sehr schön. Jedoch bekomme ich oft mit wie andere ihn nicht aussprechen oder gar aufschreiben können. Es fällt auch regelmäßig mal der männliche Name "justin"... ziemlich schade das der Name nicht so geläufig ist.
von vivi
Beitrag melden
Ich heiße auch Justine und ich mag meinen Namen eigentlich nur nervt es wenn leute den anfangs immer falsch aussprechen oder die Lehrer immer fragen ob man ausländische Wurzeln hat nur weil man einen eher selten Namen hat aber ich mag ihn er ist was besonderes. Ich hab viele Spitznamen meine Familie nennt mich immer Tine oder Tinchen und meinen Freunde Juste, Jj, June oder Lucie (Segen meinen zweit Namen)
von Justine Lucia
Beitrag melden
Hey Leute:D
Mein Name ist Justine ich mag meinen Namen aber es is nervig wenn meine Lehrer ihn falsch aussprechen (er wird übrigens englisch ausgesprochen) einmal hat meine ehemalige Mathelehrerin mich Justchen genannt (abgeleitet von meinem Spitznamen Juste) natürlich hat die gesamte Klasse angefangen zu kichern weil sie verstanden haben Würstchen denn meine Lehrerin hat den Namen Französisch ausgesprochen (also Jüstchen) mir war das in dem Moment total peinlich. Meine ehemalige Klasse hat mich seid dem angefangen zu mobben daher auch ehemalige Klasse und ehemalige Lehrerin ich konnte mich nich mehr konzentrieren und auf eine andere Schule gewechselt das war das beste was ich machen konnte überhaupt supertolle Lehrer und total lustige Klassenkameraden.... An alle Justine`s da draussen seid froh das ihr diesen Namen habt denn er ist so gut wie einzigartig (an meiner Schule gibt es nur eine Justine also ich und ein haufen Justins) ich bin froh diesen Namen zu besitzen
Mfg Justine(13)
von Justine
Beitrag melden
Ich persönlich finde meinen Namen nicht wirklich so toll. Keiner kann "Justine" ordentlich aussprechen bzw. schreiben. Es nervt mich komplett, wenn jemand mich "Justin" oder "Justen" nennt. Mein Spitzname ist "Dasti" , aber so nennt mich auch nur meine Familie. Also bitte nennt euer Kind nicht so! Es gibt viel schönere Namen. Das ist meine persönliche Meinung. ;)
von Justine S.
Beitrag melden
Ich finde das mit meinem Namen Interessant und cool man kann so viel über die Herkunft heraus finden und die verschiedenen Sprachen. Geil, Cool ist mein Name für mich. Justine
von Justine Schmidt
Beitrag melden
Hallo,
ich finde meinen Namen okay, auch wenn Justine manchmal falsch ausgesprochen wird .
Meine Freunde nennen mich meistens Ju, Juju, Juschi und Juschka
von Justine
Beitrag melden
Hay ich heiße auch justine meine Freundinnen nennen mich meistens immer jussi tussi?
von Justine
Beitrag melden
Ich heisse Justine, werde auch tinchen binchen genannt aber sonst tini
von justine
Beitrag melden
Eine, ich sage jetzt mal, bekannte von mir heißt so. Ich finde den Namen Justine sehr schön, gerade weil er nicht unbedingt SO bekannt ist. Sie aber mag ihren Namen nicht weil er oft falsch ausgesprochen wird... In dem Sinne liebe Grüße an dich juuu die hüpfende Kartoffel :3 #lamacorn
von Lissyyyyy
Beitrag melden
Mein Spitzname ist Just oder Tine.
Meine Name wird englisch ausgesprochen.
und ich bin stolz drauf.
von Justine
Beitrag melden
meine bff nennt mich immer ju oder juju.
von Justine
Beitrag melden
Mein Name ist auch Justine und wenn ich mir die anderen Kommentare hier durchlese muss ich schon sehr lachen, denn wie man sieht waren unsere Mitschüler früher ähnlich einfallslos. Auch ich musste mich Justin Timberlake oder Justin Bieber nennen lassen. Früher war ich nicht sehr begeistert von meinem Namen, da ich auch einen außergewöhnlichen Nachnamen habe und somit niemand meinen Vornamen und meinen Nachnamen schreiben oder gar aussprechen konnte. Ich bin mittlerweile fast 19 Jahre alt und stolz auf meinen Namen, da es diesen nur selten gibt. Meine Freunde, Familie und generell alle, die mich kennen nennen mich Jussy oder Jus. Könnte mir keinen schöneren Namen wünschen und würde Eltern empfehlen ihr Kind "Justine" zu nennen. Denn eins habe ich gelernt, mit diesem Namen wird es niemals langweilig und ich kenne keinen Namen, der noch öfter unterschiedlich ausgesprochen wird, als meiner.
Liebe Grüße
von Justine
Beitrag melden
Krass ich habe mir fast alle Kommentare angesehen und mich zum ersten mal über den Namen Justine informiert. Mir geht es genau so wie den meisten... Gerade Lehrer oder allgemein die wenigsten können es auf anhieb richtig aussprechen. Bei mir meinten auch früher alle lustig zu sein wenn sie mich justin bieber oder justin timberlake nennen (wobei ich das erste etwas schlimmer finde) aber wenn man nicht mehr darauf eingeht lassen sie er irwann von selbst. Häufig wird aus Justinè (diesen strich macht eig nie jemand, nicht mal ich oder meine Familie) zB kristin, chirstine, kerstin, carstin, julia oder eben justin (englisch ausgesprochen) wobei ich französisch ausgesprochen werde. Meine mum hat den namen auch aus dem TV (haha wie auch viele andere mütter von justines) und ein teil meiner familie hat mich früher zB tin oder tinchen genannt während ich erst zu grundschulzeiten den einzigen spitznamen "Giggi/Gigi/Jijji/Jiji" (weiß selbst nicht mehr wie genau es geschrieben wurde) von einer feundin bekam. Da jedoch kurz darauf das lied "geronimo"(schreibt man das so?:D) von aura dione (odersoo) heraus kam wurde ich sogar damit "gemobbt". Auf die spitznamen die ich hier gefunden habe bin ich gar nicht gekommen:/. Somit habe ich bis heute(bin 15 jahre) keine spitznamen ausser June (englisch ausgesprochen wie der monat Juni) welchen ich selbst irwann aus langeweile zusammen gebastelt aus den ersten 2 buchstaben Ju und den letzten 2 buchstaben ne habe. Nunja eig mag ich diesen namen überhaupt nicht und ich habe auch schon oft darüber nachgedacht ihn zu ändern. Aber irwie sind die kommentare dazu voll süß und ich versuch mich einfach mal damit anzufreunden und mir vlt einen neuen spitznamen zu suchen. Danke für die positiven kommis und an alle anderen Justines die das lesen (fals es jmd tut, ist nämlich echt lang, sry) dann kopf hoch und seid stolz drauf.:)
von Justine
Beitrag melden
Während meine Mutter mit mir Schwanger war (1996) hat sie das Buch Dornenvögel gelesen, wahrscheinlich wie viele andere Mütter auch :) Jedenfalls kam sie dann auf die glorreiche Idee mich nach der Hauptperson Justine zu benennen. In meiner Umgebung (Hamburg) kenne ich niemanden, der den selben Namen wie ich hat, irgendwie ja besonders. Da mein Name Englisch ausgesprochen wird, musste ich mich während der Schulzeit mit Spitznamen wie Justin Timberlake oder Justin Bieber anfreunden, gibt wahrscheinlich Schlimmeres ;) Nichtmal meine beste Freundin kann meinen Namen aussprechen und am Telefon muss ich ihn auch immer wieder buchstabieren. Ist zwar kein einfacher Name und viele kommen mit der Aussprache nicht klar, aber ich mag ihn :)
von Justine
Beitrag melden
Ich mag den Namen zwar schon, aber es ist halt doof wenn manche ihn dann falsch aussprechen... Mein Spitzname is Tinii und ich mag den Namen Justine am meisten wenn man ihn Französisch ausspricht *.* Na ja, an alle Justines: Seid stolz auf den Namen, es ist kein Mädchen Name mehr ;)
von justine
Beitrag melden
Ein sehr netter freundlicher schöner Name. Praktisch ist das der Name nicht so geläufig ist in Deutschland daher haben ihm nicht sehr Mädchen oder Frauen. Mein Patenkind trägt diesen Namen und er passt zu ihr.
von Justine
Beitrag melden
Huhu ich schreibe hier einfach mal, ich finds voll schön das ihr euren Namen so toll findet. Ich natürlich auch ;) meiner wird nur mit 'a' anstatt 'u' geschrieben und ich finds auch gut das es den Namen Jastine / Justine nicht so oft gibt. Hat für mich auch was besonderes! :) Früher fand ich meinen Namen nicht so toll aber jetzt wo ich 18 bin gefällt er mir einfach nur, eben weil ich niemand anderes kenne der auch Jastine bzw. Justine heisst.
von Jastine
Beitrag melden
ich heiße auch justine meine verwandten nennen mich auch oft jussi. Ich finde justine ein sehr seltener und deshalb bewundernswerter name
von justine
Beitrag melden
Name Justine ist ok finde ich
von Michelle
Beitrag melden
Krass das so viele dieses Namen haben, in meiner Umgebung gibt mit mir nur zwei Leute die so heißen. Aber ich muss sagen das es mich überrascht das Ihr alle diesen Namen so schön findet, ich finde ihn irgendwie total Schrecklich - schon alleine wie jeder zweite 'Justin' sagt geht mir total gegen den Strich .. immer wieder frag ich mich wieso ausgerechnet ich diesen Namen bekommen musste .. werde auch ständig gefragt ob 'Justine' nicht ein Jungen Name ist und immer wieder muss ich erklären 'Justin' ist Junge 'Justine' Mädchen und dann kommt immer "Ist das nicht das selbe?" - sowas regt echt auf :o

mfg Justine (17)
von Justine ._.
Beitrag melden
ich mag meinen zweiten Namen "Justine" auch sehr (französisch ausgesprochen) :)
von Shanice Justine
Beitrag melden
so viele justines in deutschland.
ich liebe meinen namen außer von der aussprache ich werde englisch ausgesprochen
von justine
Beitrag melden
Hy ich heisse auch "Justine"... Nur es nervt weil viele meinen namen falsch aussprechen -.-*
Und due Lehrer nennen mich meist "Justin"
Es hat mich so genervt das ich gesagt habe nennt mich nur noch "Tine" :D
Aber ansonsten ist der Name schön:)
von Justine
Beitrag melden
hi leute die tochter meiner Voltigierlehrerin heißt Justine und ich finde sie total toll und ihren namen natürlich auch
von sarah lucy
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Justine, nur leider werde ich von vielen auch Justus und Justin genannt und das nervt -.- aber immerhin hab ich auch ein paar gute Spitznamen: Jussi, Jus und Jussel ^-^
von Justine
Beitrag melden
Hii Justines! ;)
Ich heiße auch Justine (war ja klar). Den Namen an sich finde ich ganz schön (meine Mum hat ihn auch von den Dornenvögeln), aber nur dann, wenn er richtig ausgesprochen wird. Wenn mich ein Lehrer frägt, wie ich heiße und ich sage dann Justine (wird bei mir übrigens englisch ausgesprochen), dann verstehen die oft Christin!!! Oder manche sprechen zwar schon ein langes i, betonen aber das jus und nicht das tine und das klingt dann fast wie Justin (schrecklich! :D) Zu mir sagen die Jungs auch oft Justin und ich weiß nie, was ich dadrauf antworten soll. Wie soll man dann so jemandem kontern, der Daniel heißt?! :D Meine Spitznamen sind: Jussy, Jussedor, Chiara, Jus (auf Jussy und Jus bin ich besonders stolz, weil sie cool klingen) :)
Ciao dann!
PS: Lasst euch nicht von so dummen Weicheiern von Jungs fertig machen mit Justin und so. Die sind wegen irgendwas an sich unzufrieden und das lassen sie dann an anderen aus. Einfach nicht drauf achten, dann hören sie auf! Das wars jetzt aber wirklich. ;)
von Justine Chiara :D
Beitrag melden
Schön zu sehen, dass es auch "ältere" Mädels mit dem Namen Justine gibt. Ich kenne nur kleinere Kinder, die so heißen. Ich bin 20 und ich liiieebe meinen Namen :)
von Justine
Beitrag melden
ich bin 26 und mag meinen Namen sehr. früher war ich auf meine Schwester neidisch die 4 Jahre jünger ist und Veronique heißt. heute bin ich sau froh Justine abbekommen zu haben. meine Grundschullehrerin nannte mich jussie und ich habe es gehasst.
von Justine
Beitrag melden
Justine lässt grüssen :D
Ich liebe den Namen über alles.
von Justine
Beitrag melden
Ich heiße auch Justine. (bin 15) Meine Spitznamen sind Jussi und Ju. allerdings hasse ich es, wenn jmd. justin bieber sagt. da könnte ich so was von abkotzen. oder wenn jmd. sich über die aussprache lustig macht. lustig find ich jedoch meinen spitznamen, den ich als kleines kind hatte:
*räusper* justinchen filinchen bienchen kaninchen und so weiter :D
von Justine
Beitrag melden
Hey ich heiße auch Justine (17) !!! Wie wir alle hier...
In meiner Klasse können alle mein Namen richtigs aussprechen außer die L. mal wieder .....
ich Habe das schon seit ich geboren bin duch das alle ein aber naja (Kopf hoch). find Mein Namen auch toll... manchaml XD Aber naja.. bein Spritzname ist : JUSTE ... oder Jule... aber Juste ist besser :)
von Jusine
Beitrag melden
Puh, ich dachte immer mein Name "Jusitne" ist selten ^^ mittlerweile haben schon viele Justines diesen Eintrag kommentiert :D
Ich liebe meinen Namen, auch wenn viele (ältere ) Leute es falsch aussprechen.
Mein Opa (80 Jahre) wird es auch nicht mehr lernen :D Er nennt mich immer (ich schreibe es mal so wie er es ausspricht) Schastin. Das ist wirklich herrlich :D Mein Spitzname bei allen Freunden, Bekannten & Verwandten ist - JustL :p
von Justine ;)
Beitrag melden
Ich heiße auch Justine und bin sehr froh, ich mag es auch wenn mein Name auf Französisch ausgesprochen wird und weil er immer noch ein sehr außergewöhnlicher Name ist und jeder frägt woher er kommt! :-)
von Justine
Beitrag melden
Was für ein wunder, ich (19) heiße ebenfalls Justine und werde englisch ausgesprochen - was ich persönlich auch am schönsten finde. Früher habe ich es gehasst, sobald irgend jemand meinen Namen falsch ausgesprochen hatte. Mittlerweile habe ich mich einigermaßen damit abgefunden, verbessere aber natürlich die Personen. Zum Glück sprechen aber eigentlich die meisten Personen in meinem Alter den Namen richtig aus. Ich hatte während meiner Schulzeit auch zwei Lehrer, die es einfach nicht auf die Reihe bekommen haben. Eine sprach den Namen nur französisch und der andere deutsch aus. Gerade auf den Reitturnieren hatte ich die lustigens versionen davon gehört. Mein Nachname ist auch sehr, sehr selten und wie alte Richter nun mal sind, sprechen die alles was englisch ist, irgendwie deutsch aus. Selbst den Namen des Pferdes. Teilweise fühlte ich mich gar nicht angesprochen. ;-) Aber ich bin froh Justine zu heißen, da es den Namen in meiner Stadt auch nicht oft gibt und ich persönlich auch keine andere kenne. Aber das mit "Justin Timberlake" habe ich auch durch. Fand ich aber nie großartig schlimm, weil er ja heiß ist. ;-D Meine Mutter hatte den Namen damals im TV gehört. Davor sollte ich eigentlich Celina heißen bzw. fand sie den Namen gut. Wäre ich ein Junge geworden, wäre jetzt "ein Justin". Aber, zum Glück war es nicht so. Und schade eigentlich, dass der Name Justin relativ "assig" geworden ist.
von Justine
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, auch wenn viele ihn nicht aussprechen können und mich Justin nennen. Aber meine Klasse hat immer was zu lachen, vorallem weil wir schon so zwei richtige Justins haben.
Anders als die meisten mag ich aber die englische Weise lieber als die französische, aber eig. ist mir egal wie andere ihn aussprechen.
Ich mag es, dass Justine nicht so oft vorkommt wie z.B. Laura, Lisa, Luisa....

Außerdem hat der Name eine tolle Bedeutung die perfekt zu meinem Sternzeichen und Berufswunsch passt.

Justine (15) :*
von Justine
Beitrag melden
Justine ist ein lateinischer Name und wird deshalb so ausgesprochen wie geschrieben. So wie Justus / Justin mit der Endung 'ine'
von :)
Beitrag melden
Hey, ich bin wie die meisten hier auch Justine (französisch ausgesprochen) ich liebe meinen namen weil er so selten ist, aber es nervt das viele leute ihr Justin aussprechen aber so langsam gewöhne ich micht dran. Meine spitznamen sind Jussi, Jojo, Jo, Justinchen, Tinchen.
Viele liebe Grüße an alle die Justine heißen (freut euch über euren namen) Justine :*
von Justine
Beitrag melden
Also ich kenne da eine die heißt auch Justine und ihr Russischlehrer nennt sie auch immer justin
von Lilly
Beitrag melden
Hallo :D
Ich finde meinen Namen eigentlich schön, aber ich HASSE es, wenn irgendwelche dummen Kinder ihn falsch aussprechen oder so. Ich persönlich find das voll toll wenn man ihn französisch ausspricht xD Mein Spitzname ist Jassi, bei der Familie Justi, was ich total schrecklich finde -.-

LG Jassi :)
von Justine
Beitrag melden
der name justine ist schön aber auch etwas langweilig.
ich heiße so und alle nennen mich justine bibbermann!!!
DAS NERVT!!!! ich mag den namen annika, weil meine beste freundin so heißt!
von galileo
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen (Justine) so süss!! Alle finden er passt super zu mir, das stimmt auch!!!!!!
Meine Spitznamen sind: Jus (so nennen mich meine Freunde) und Justy (so nennen mich meine Eltern und mein Freund
von Justine
Beitrag melden
Hi Mädels ich hasse es voll wenn lehrer meinen namen falsch aussprechen die sagen dann immer justin und dann müssen natürlich alle jungs aus der klasse es nach sagen! Ab er ich finde den namen schon cool mein spitzname ist Juss (Freunde nennen so) und justy (Eltern)
von Justine
Beitrag melden
hi ich heiße JUSTINE. Ich finde meinen Namen eigentlich voll coool. Klar werde ich manchmal auch justin genannt, aber es hat auch einen vorteil... mein name ist AUSSERGEWÖHNLICH :::
von Justine :D
Beitrag melden
Meine Beste Freundin heißt Justine. Sie mag ihren Namen ehr nicht, da jeder justin sagt.
von Marli
Beitrag melden
Meine Tochter heißt seit 16 Jahren so und ich denke, sie ist ganz glücklich damit. "Die Gerechte" passt übrigens total zu ihr. Sie ist immer für ebendiese Gerechtigkeit u. setzt sich voll dafür ein. Ihr Spitzname ist auch Jassi. Übrigens habe ich den Namen aus dem Film "Dornenvögel".
von Brit
Beitrag melden
Also der Name Justine _ ist eig ganz schön .. nur nicht so schön ist es, dass ich öfter mit einem Jungen Verwechselt werde .. wenn mein name nur auf dem Papier Steht .. also nur Justine .. Wenn die anderen beiden beinamen mit drauf stehen ist dann meißt alles klar .
und geil ist dass es nur 2 Weobliche Justine Hier gibt in der umgebung aber dafür 8 Justin .. !
von Philicita_ Justine_ Sitania
Beitrag melden
ich finde meinen Namen auch schön, weil ich in meiner Stadt die "einzige Justine" bin.
von Justine G.
Beitrag melden
Hey ich heiße Justine. Ich finde meinen Namen gut weil ihn nicht jeder kennt, klar ist es doof wenn die Jungs zu einem Justin sagen um einen zu ärgern, aber ich habe mich damit schon abgefunden.
Viele Grüße, Stine/Tine/Stinchen/Tinchen.
von Justine
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch sehr. Es gibt ihn nicht soo oft und er ist schön. Allerdings sagen sehr viele Justin wie ein Junge zu mir... das ist nicht soo toll aber sonst bin ich zufrieden!
von Justine M.
Beitrag melden
Ich bin Justine und ich finde meinen Namen im Französischen (gesprochen: schüstin) besser als im Englischen (gesprochen Tschuastin).
Mein zweiter Vorname kommt von meiner Tante Antoinette und ich finde ihn sehr schön.
Auch Justine gefällt mir sehr, aber es nervt, wenn jemand gleich fragt: "Wie schreibt man deinen Namen?"
Ich finde man sollte mit seinem Namen zufrieden sein.
Justine (13)
von Justine Antoine
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen ;D
Französisch ausgesprochen find ich ihn aber am besten
Meine Klassenlehrerin spricht ihn aber immer falsch aus,das hasse ich
von Justine
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name nicht, da meine Lehrer ihn schon seit 2 Jahren falsch aussprechen & mein Sportlehrer dachte (als er mich noch nicht gesehen hat) das ich ein Junge bin und hat mich auf die Jungsliste geschrieben -.- das war voll peinlich ! und jungs sind der meinung mich Justin aussprechen zu müssen >.< ... meine eltern haben meinen namen von der "Bill Cosby Show" ^^ haha ^^ achso meine spitznamen sind: Jussi & Jessa
von Justine
Beitrag melden
Ich mag meinen namen den gibt nicht so oft :DD
Spitzname: Jus
von Justine T. ;)
Beitrag melden
Hi, ich heiße auch Justine und ich mag meinen Namen eigentlich nicht, da er immer von allen falsch ausgesprochen wird. Nur meine engsten Freunde können ihn richtig aussprechen. Auch meine Lehrer haben immer schwierigkeiten mit der Aussprache und mache sagen sogar, dass es den namen in der Betonung gar nicht gibt! Meinen Eltern gefällt der name. Meine Spitznamen sind: Tini, Jassi, Just.
von justine
Beitrag melden
Hey Mädels mein Name wird ständig falsch ausgesprochen das ist echt doof aber meine Mutter sagt immer sie mag den Namen also ist es mir egal was andere über mich denken und das solltet ihr auch machen und die Jungs lachen auch über mein Namen aber nur weil sie sich nicht besser wehren können das haben Jungs so an sich und das ist normal wir sind Mädchen wir lassen uns von Jungs doch nicht ärgern oder
Liebe grüße eure Tine, Tini, Tinimaus, habe euch lieb

von Justine
Beitrag melden
Ich heiße auch Justine und ich mag mein namen eigentlich aber meine Lehrer wissen meist garnicht wie er ausgesprochen wird und ich finde es toll das es ihn nicht so oft gibt
Liebe Grüße Justine
von Justin
Beitrag melden
Haii Mädels (;
Mein Name ist Justin ohne e .
Das is sehr Scheiße denn jungen nennen mich immer Justin (so ausgesprochen wie der jungen Name )
Ich hätte gern ein e am Namen (;
Mein Spitzname ist übrigens Jussi (;
von Justin
Beitrag melden
Ich heiße auch Justine..
ich dachte der name wäre selten, aber wir haben 4 Justine's an unserer Schule das is voll doof!
Ich mag meinen Namen.
Meine Eltern und Familie nennen mich Tini
und meine Freunde nennen mich Jussi (ausgesprochen: Jassi)
von Justine H.
Beitrag melden
Also ich bin 10 und liiiiiebe meinen Namen, weil er so selten ist. Aber blöd ist natürlich, dass ich von vielen geärgert werde (Jungs nennen mich häufig Justin, Justin Bieber und Justin Timberlake). Na ja, aber mittlerweile beachte ich die nich mehr. Sollen die doch machen, die dummen Hühner :D
Mein Spitzname ist übri. Jussy
von Justine
Beitrag melden
Was für 'n Zufall ;) Ich heiss auch so ! Aber ich schreib meinen Namen immer mit zwei "i" bei accounts wie Fb oder so. Denn irgendwie hat jeder hier bei mir in der Schweiz das Gefühl mein Name ist männlich & das ist alles andere als toll -.- ;) !
Meine Mom, halb deutsch - halb englisch hat den Namen ausgesucht und findet ihn schön. Aber ich nicht. Vielleicht, wenn ihn jemand richtig aussprechen würde, dann schon. :P
von Justiine
Beitrag melden
Ich heiße selber Justine und bin erst 11 Jahre. Finde den Namen schön, aber ich bin ja Französin und es ist so, dass ich keine Halskette mit meinem Namen finde. Habe echt doofe Spitznamen: Jussi, Tussy, Schüssel, Hausschuhmädchen, und so weiter.
von justine
Beitrag melden
Ich mag den Namen weil er sehr
außergewöhnlich ist .
Aber z. B. bei Facebook oder svz weiß ich nie wie ich mich nennem soll weil der Name
hört sich meiner Meinung nach wenn man ihn liest und man weiß nich wie mans aussprechen soll sehr männlich an :D
Deshalb betone ich meinen Namen immer so Justiine mit 2 i sieht iwie besser aus xD
In der Grunschule wusste keiner was abgeht und meinten alle mich Saschtin nennen zu müssen immer die Buchstaben verwechselt und so :D
Tja mittlerweile nennen mich alle meine Freunde Panini oder Pandi, keiner weiß warum oder Klene werd ich auch oft gennant weil ich mit meinen 1,60 m für achte Klasse nich grade groß bin:D
von Justiine
Beitrag melden
Hey Mädels, mir gehts genauso wie euch mit dem Namen. :-) Es ist immer wieder anstrengend, wenn man den Leuten erklären muss, wie der Name ausgesprochen wird. Meinem einen Lehrer versuche ich es nun seit fast 2 Jahren beizubringen.. Mittlerweile bin ich schon dabei aufzugeben. Was ich aber absolut nicht ab kann ist, wenn man den Namen französisch ausspricht, oder wenn JUNGS JustinE genannt werden. Dabei könnte ich durchdrehen. Aber ich bin dennoch froh, dass es den Namen nicht so oft gibt. :-) Meine Mutter hatte den damals im Fernsehen gehört und dann war Ihr klar, dass ich so heißen soll. :-) Eigentlich habe ich keine Spitznamen... Mein Opa nannte mich immer nur Jassi (genauso aussprechen wie geschrieben) und mein Bruder nennt mich Juju... Und wenn meine Freunde der Meinung sind mich "ärgern" zu müssen, dann sprechen Sie den Namen so aus, wie der geschrieben wird. :-D Aber ansonsten nur Justine :-)
von Justine
Beitrag melden
Ich heiße mit 2. Namen Justine. Ich finde ihn außergewöhnlich und deshalb mag ich ihn.
von Jana
Beitrag melden
Ich find den Namen okay, aber manche Jungs nennen mich Justin oder Justin Bieber, zum kotzen! Wenigstens ist es ein schöner Name...
von Justine
Beitrag melden
Ey na, ihr da draußen, mein Name ist auch Justine.. Aber in english ausgesprochen... das nervt, wenn man das so ausspricht wie es ja eig, auch geschrieben wird... doch daran gewöhnt man sich;) l.g Jusstine(Juju) ach ja man nennt mich juju
von Justiiinnneeee
Beitrag melden
yeah... es gibt doch ein paar mehr die so heißen wie ich =D... in meinem Ort bin ich die einzige, die so heißt und meine lehrer nennen mich alle "Justin" .. das nervt total, aber ich korrigier die schon alle gar nicht mehr xD naja jedenfalls bin ich stolz den Namen haben zu dürfen und joa :) ..von meinen freunden werd ich immer jess oder judgy genannt (spitznamen halt... auch wenn ich den zweiten garnicht mag O.o) alle die Justine heißen sind cool ;D lg justine^^
von Justine
Beitrag melden
ich liebe diesen namen außer das er oft falsch ausgesprochen und geschrieben wird , aba man gewöhnt sich dran . Das gute ist es gibt ihn nicht so oft das heißt er ist sozusagen was besonderes
von Justine
Beitrag melden
Hey, ich werde auch oft Justin ausgesprochen.
Das nervt voll.Ich hab sehr viele Spitznamen z.B.
Asti, Justi, Jussi oder soo.Aber trotz allem bin ich stolz auf meinen Namen(es heßen viele Schauspielerinnen und Tennisspielerinnen so).
von Justine
Beitrag melden
Hi,
meine Name ist auch Justine!
Ich hasse wenn man mich Justin nennt, ich bin nicht Justine Bieber oder so. Mein Spitzname ist Jussy, Tinchen, Justinchen.
Meine Mutter hat den Namen auch von diesem Film genommen und er hat ihr so gut gefallen, dass sie ihn mir gleich nach der Geburt gegeben hat. Manchmal hätte ich gernen einen anderen Namen, aber naja man gewöhnt sich dran.
von Justine
Beitrag melden
hey auch mein Name ist justine, ich werd ständig mit Justin bieber verglichen, das nervt da auch mein nachname iwie ähnlich klingt grrr...
meine mama hat meinen Namen aus den Film Dornenvögel, habs jetz auch endlich mal geschaft mir den film anzusehen und den namen justine zutragen ist in der hinsicht absoulut kein kompliment....
naja liebe grüße Jussy
P.S wird euer name Jastine oder Justine ausgesprochen (meines ersteres)
von Justine Dieler
Beitrag melden
Hehe, ja, ich finde unseren Namen auch toll xD
aus Canada eingewandert, wirds bei mir Französisch ausgesprochen. Kriegt bloß kein Trottel hin!!! -__- *seufz*

Mein eigentlich einziger richtiger Spitzname ist
JJ oder JayJay. Wie mans nimmt^^
Oder PanPan, hat aber mit dem Namen eher weniger zu tun :D

LG JJ
von Justine
Beitrag melden
ich mag meine namen schon, weil er selten ist
aber sobald man einen jungen kennen lernt wird erstmal gesagt justin, das macht wirklich jeder junge mädchen da eher weniger
außerdem wurde ich früher immer sofort mit justin timberlake verglichen, was ich ok fand denn ich mochte ihn, aber jetzt gibt es justin bieber, dieser junge, ich hasse ihn über alles. (meiner meinung nach kindisch, schlechte musik und ne grässliche stimme, wenn man ihn mal live hört Q_Q)
fast jeder der mich kennenlernt sagt dann erstmal: haha justin bieber.....
auch lehrer kriegen das kaum auf die reihe, nur unsere hauptfach lehrer wissen wie man meinen namen richtig ausspricht. alle anderen nennen mich justin... oder jastin. völlig egal wie oft man ihnen das erklärt
von Justine
Beitrag melden
Ich heiße auch Justine. :D Wie auch sonst. Ich finde meinen Namen sehr schön. Auch in anderen Aussprachen.Nur Justin ist doof. Kann das sein das iwie alle Jungs einen damit aufziehen? Naja, ich werde jussi, jus und früher tiny genannt. Meine Mutter hatt den Namen aus Dornenvögel, das buch. Liebe Grüße, Justine. ^^
von Justine
Beitrag melden
Ich bin 15 und mag meinen namen. ich finde es tol das er so selten ist.
ich wurde justine genannt weil emine mutter gern fern sieht und sie bei den "dornvögeln" den namen justine gehört hat.
ich hasse es auch wenn man mich justin oder justin timberlake nennt, dann hör ich nämlich nciht hin und die lehrer verbesser ich immer.
von Justine
Beitrag melden
Ich bin 13-Jahre und heiße auch justine ;)
Vor einem jahr haben mich die jungs in meiner klasse immer justin genannt, aber mitlerweile amchen sie esnicht mehr, weil ich nicht drauf gehört habe. Ich mag meinen namen aber generell nicht so. viel schöner find ich jasmin oder anna. aber naja, ich hab mir den namen nicht ausgesucht, und insgesamt ist es ja auch nicht so schlimm. wenn lehrer mich nicht kannten haben sie mich immer Justine (wies geschrieben wird) genannt, aber das geht jetzt auch. meine lehrerin nennt mich sogar Jussy. da kommen wir auch gleich zu meinen Spitznamen: Jussi,Jussy und Tinchen.
Zwischen Jussi, und Jussy ist eigendlich kein Unterschied, aber ich finde es mit y schöner.

Bye, Jussy ;)
von . Justine .
Beitrag melden
meine Lehrerin will mir klar machen, dass unser Name nicht exestiert. Zumindest in dieser aussprache nicht. SIe nennt mich immer Justin. Ich hasse es wenn man mich so nennt -.-'
ansonsten finde ich den namen nicht schlimm. meine mutter hat ihn mir damals gegeben weil er zu meinem ster nzeichen passt: die gerechte = waage
von Justine Jaja
Beitrag melden
Der Namenstag ist am 07.10.
Dass weiß ich weil meine Freundin so heißt und dann auch Geburtstag hat.
Ich mag den Namen total gerne, viel lieber als meinen !
von Leo
Beitrag melden
Ich lieeebe meinen Namen einfach ! Er ist so richtig selten ! Aber ich hasse es auch wenn man mich als Justin Timberlake bezeichnet -.- ! Aber ich maag den Namen seehr gerne !!

lg Tropper
von justineeee !
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen ganz in Ordung, aber es regt mich auf das mcih wirklich alle Lehrer und meine alte klasse und alle Justin nennen, ne zeitlang wars auch wie bei Justine Johnson doch sie habn damit aufgehört , weil ... naja egal. aber die Lehrer habens immer noch nciht verstanden egal was ich ihnen sage =# =[

Viele Grüße

an alle Justines udn etc.

Jus Sammy
von Justine Samantha (14)
Beitrag melden
Der Name ist schon richtig Toll,
aber ich muss zugeben das es mich zimmlich aufregt.
In der Schule oder in der Arbeit kanns schon mal passieren das aus Justine auf einmal Kristine wird.
Das nervt richtig, noch schlimmer ist es wenn man verarscht wird.
Na gut ich überhöre das mittlerweile aber es ist echt Hart mit dem Namen.
Liebe Grüße an alle Justine´s
Justine Jessica ...
von Justine Jessica ...
Beitrag melden
Hi ich heiße Justine und bin 12 jahre alt.
Meinen Namen finde ich eigendlich ja ganz gut, aber was mich daran stört ist, dass mich die Jungs in meiner Klasse immer als Justin oder Justin Timberlake ansprechen. Irgendwie nervt das mich, aber ich nehms mit Humor.Die Üblichen Kindernamen sind Leon, Hannah,Laura,....
Alle die hier ein Kommentar schreiben, haben genau wie ich einen aussergewöhnlichen Namen!!! Meine Spitznamen sind: Jussy, JeJe und Tini.
Da ich aus America komme, können alle meinen namen (Vor-und Nachname) nicht aussprechen.
Irgendqwie find ich meinen Namen L.O.L
Jussy
von Justine Johnson
Beitrag melden
Ich wusste gar nicht, dass es sooo viele Justines gibt ^^... naja ich find meinen namen eig ganz gut aber beim Arzt ists ganz schön nervig wenn die Schwestern vorm Aufrufen erstmal andere Leute befragen wie sie den auszusprechen haben. Dann sollen sie doch lieber J. U. S. T. I. N. E. sagen als Justin... ^^ ich werde halt so wie Justin gesprochen nur mit nem laaaangem " i " ^^.. lg Justiiiine... spitznamen hab ich leider nicht..
von Justine ^^
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen toll.
Es ist einfach mal was anderes wie ich finde .
Meine Mama hat sich weniqstens Gedanken üüber meinen Namen gemacht;)

Aber mein Spitzname ist einfach Tine .
Alle nennen mich so .
Finde ich gut :)
von Justine
Beitrag melden
ich finde meinen namen ganz schön eigtl. außer wo ich in die erste klasse gekommen bin ,da hamse mich auf die jungen liste geschriebn ..war zwar doof aba i-wie au lol ................naja zum mind. nennen sie mich in da schule(6.kl.)imma klein-justen,klein-justus ,justen
von Justine
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Justine,nur ich habe noch zwei weitere namen Chris (wie Jesus Christus) und Noelle (wie "Das Kind ist geboren" bzw. Weihnachten).
Ich komme aus Deutschland und mein name wird auf Deutsch (Justine halt), Englisch (Gjastin ausgesprochen!) und auf Französich (Gjüstine ausgesprochen!)..die ausprache wird im Englisch meist mit einem G davor ausgesprochen, also G wie im englischen,dass gilt auch für denn Französichen namen. Ich bin zwar erst 14 Jahre,aber ich habe viel über meinen Namen gelernt und soo selten ist er auch nicht mehr. Justine kommt nicht nur von Justus sondern von Justin wo man halt nur ein E oder A für Justina dranhängt.
Meine Spitznamen sind: Justn, Just for Fun, Justus, Justuf, Jusi, Justi, Just, und noch ganz viele andere namen.

xoxo Just
von Justine Chris Noelle
Beitrag melden
Ich heiße Auch Justine... wie jeder hier xD"
Mich nennen die Jungs in meiner Klasse immer Justin was ziemlich nervt...
Aber sonst ist der Name ganz okay...
Mein Spitzname is Jussy, obwohl ich viel lieber Jassy genannt werden will... aber das kann man niemandem beibringen, haben die nach 2 tagen alle wieder vergessen
von Justine ...
Beitrag melden
Ja ich wurde auch Justine genannt. ^^
Mein Name wird englisch ausgesprochen, da wir auch aus Amerika kommen.
Dort sind meine Spitznamen:
Juju, Jucyy, Jacki, JuLi,
von Justine Lilly
Beitrag melden
Ich bin auch eine Justine :D .
Ich habe meinen Namen nicht gemocht, weil alle Lehrer mich Justin gennant haben und auch geschrieben haben dadurch habe ich mich so unsicher gefühlt was sie anderen denken. xD
Naya jetzt mag ich meinen Namen mittlerweile
weil er sich doch ganz schön anhört & weil ich viele Komplimente bekomme das es ein schöner Name ist :D !
von Justine
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Justine und ist 25. Ich fand den Namen schon damals toll, obwohl ich Bedenken hatte, dass das Standesamt ihn akzeptiert. War ja doch etwas außergewöhnlich. Aber man war sehr erfreut: endlich mal ein alter deutscher Name ... die Gerechte. Meine Tochter findet ihn auch toll, so heißt halt nicht jede. Auch sie ist ziemlich abgenervt, wenn man ihn nur für einen Jungennamen hält und dann auch noch falsch ausspricht. Leider ist im Alltag nur der Kosename Tini übriggeblieben.
von Simone ...
Beitrag melden
mein name wird französisch ausgesprochen :D bin auch glücklich drüber
einfach ein toller nameeeeee
von J..
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eig. auch sehr gern. Aber ich hasse es wenn man mich Justin Timberlake nennt. ich hab eig. nicht so direkt einen spitznamen. xD
& ich finde es voll cool das Justine so "selten " ist.
lg
von Justine :D
Beitrag melden
Mir gehts genau so, so oft hör ich: hääää??? ist Justin nicht ein Jungen Name?
naja...meine Spitznamen: Jussy, Juss,Justin (macht mir nix aus)

Selten aber toll Leute ;)
von Justine :D
Beitrag melden
huhu also..wie bestimmt klar iist bin ich auch eine justine..also mich regts halt meistens auf wenn die andren mich justin nenne und auch so schreiben..-.-'' nya auf jeden hab ich auch mein namen gehasst..weil keinen schönen spitznamen und so..fand ich schon biss'chen ergerliich..bis dann so ein abend kam..da war ich mit meinen leuten unterwegs und da hat der dann mich ganze zeit praline genannt :'D seit dem bin ich bei meinen leutz entweder justine praline oder nur praline..ansonsten hab ich halt auch noch so andre spitznamen zB hase oder so..
nya grüss'chen an alle justine's..
lg pralin'chen
von justine
Beitrag melden
Ich heiße auch Justine xD und wie oben schon gesagt. Ich hasse es wenn viele ankommen und zu mir sagen: Hää Justin ist das nicht ein Jungenname? Bis man den erklärt hat das man hinten noch ein E dran hat -.- ! Mein Spitzname ist Jt .. Spricht man Englisch aus ;)
von Justine
Beitrag melden
Ich kenne auch keine Justine.
Und mein Name fand ich am Anfang nicht so toll.
Aber jetzt,find ich ihn RICHTIG cool.
Weil dieser Name voll selten ist :D
Meine Spitznamen sind: Tine,Jussey und Juju.
von Justine
Beitrag melden
Jaaa ich heiße auch justine am anfang fand ich das ist ein scheiß name aber mitlerweile find ich ihn voll cool !!
Ich kenne nämlich keine andere Justine weil der name so selten ist !! xD

Meine Spitznamen sind: justin.schussel,jucy.rallige bumsbanane..xD, Tine, Juster. das sind die häufigsten !! xD

Gruße alle Justine´s würde gerne mal mit einer justine in kontakt treten hier ist meine E-mail adresse : [email protected]

Ihr könnt euch ja mal melden

bb grüßle Justine
von Justine
Beitrag melden
ja ich habe auch diesen namen dank meines daddys ^^ und ich hab genau die selben probleme anscheinend wie alle mit diesem namen aber ich könnt mir gar nicht vorstellen iwie anders zu heißen grade weill der name so selten ist. mein spitzname ist jucy ( wird so ausgesprochen wie beim kaugummi juicy fruit) .... grüße alle justine´s wir haben den coolsten namen xD
von Justine
Beitrag melden
also ich mag meinen namen eigentlich auch
und das passt sogar ein gaaaaaaaaaaanz bisschen mit die gerechte =D
aba ganz vieloe sprechen den namen immer justin aus oder schreiben auch immer justin ohne E
das regt mich dann immer auf iwie ;)
von Justine
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochte Caitlin Sophie genannt. Viele finden den Namen schön, haben jedoch Probleme bei der Aussprache und Schreiweise.
Den Namen haben wir bewußt wegen der Beudeung gewählt und das es in der Klasse keine 3 weitere Kinder mit ihrem Namen gibt. Sie ist für uns etwas ganz besonderes!
von Justine
Beitrag melden
ich finde meinen namen auch total toll :)
es gibt zwar viele die den nicht aussprechen können, aber damit komme ich mittlerweile klar, obwohl es schon nervt. ich bin eigentlich die einzige hier, die justine heißt.
habe eigentlich keine spitznamen, aber 2 freundinnen nennen mich justiz & eine andere jusetine(wie man schreibt aussprechen) :D mein opa nennt mich immer jussy :D mein bruder juju und joa, dass wars.. :)
von Justine
Beitrag melden
ich finde den namen eigentlich gut aber man wird oft auch Justin genannt
von Justine
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name sehr...aber mich nervt es wenn man meinen Namen nicht richtig ausspricht oder ohne e am Schluss schreibt..da meine Freunde wissen das ich es ätzend finde Justin Timberlake genannt zu werden vermeiden sie es..ansonsten bin ich seeehhr zufrieden mit meinem Namen. Ich werde meistens Jazzy genannt..
von Justine Megan
Beitrag melden
Also ich finde meinen namen auch cool.
Aber es nervt schon manchmal wenn Lehrer ihn nicht aussprechen können oder Justin sagen.
Naja mein Name is echt toll!!!
von Justine D.
Beitrag melden
ich mag meinen namen auch ...
meine spitznamen sind jussi und jassi
von Justine
Beitrag melden
ich finde meinen namen cool,weil er nicht wie alle anderen namen häufig ist.
Aber es hat auch Nachteile z.B.wenn man justin timberlake genannt wird.Meine Spitznamen sind:
jussy,jeje und schatzi.
von Justine Johnson
Beitrag melden
mein namen find ich deshalb hammer, weil er, wie schon genannt sehr selten ist und die namensidee von mei sister kam.
manchmal ist es aber komisch, seinen namen in zeitungsannoncen unter der erotischen kategorie zu lesen.
meine spitznamen: waren früher jussi und von meinen neffen bekam ich tina da sie es in mit 11/2 nicht aussprechen konnten. ansonsten sind meine spitznamen: honey, baby, sexy, mäuschen, hase u.s.w. ja der name is scho sehr hot
von Justine
Beitrag melden
Mein name ist sehr speziell aber er gefällt mir am besten wenn man ihn französisch auspricht HEHE
meine spitznamen sind: Jusi, Jusle, J.S, Jes, Jessy, Busle.
von Justine
Beitrag melden
ich liebe diesen name da es ihn nicht so oft gibt
von Justine
Beitrag melden
#5800