Klaudia

2762 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • claudus = hinkend, lahmend (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Hinkende
  • die Lahme

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Claudius: von einem altrömischen Familiennamen 'Claudius', der wiederum auf einen römischen Beinamen 'Claudus' (hinkend) zurückgeht

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Klaudia" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Klaudia" verbinden.

Traditionell
37%
Modern
Alt
29%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
13%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
26%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
18%
Bekannt
Ernst
27%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
23%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

15. Februar, 20. März, 18. August, 29. März

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Ungarisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Kalla Klaudi Klaude Lia Coco Kali Kiki Dina Klötte Klüde Klaui Klau Klautsch

Klaudia im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Klaudia hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Claudius
Ähnliche Vornamen
Khalida Klaudia Khaleda Kasilda Kalida Klotho
Bekannte Persönlichkeiten
  • Klaudia Diekmann
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Klaudia! Heißt du selber Klaudia oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Klaudia
Ich finde den Namen Klaudia einfach toll.
von Klaudia
Beitrag melden
Bin zufrieden mit meinem Namen. Bin allerdings 56
von Klaudia
Beitrag melden
Hallo, ich heiße Klaudia mit "K"....

so stelle ich mich immer vor....

Kommt gut!!!!! :-)
von Klaudia
Beitrag melden
Also ich bin nicht die Lahme. Ich bin die schnellste und die beste! :D
von Klaudia
Beitrag melden
Also das Problem mit dem Spitznamen Klo etc. kann ich nur bestätigen. War ein Hit in der Grundschule. Als meine Schwester noch klein war, hat sie mich immer Kaka genannt. Den Namen trage ich bis heute in der Familie. :D
Unter Freunden bin ich "Klaude" oder Klaudi. Mir ist alles recht, DENN:

Trotz fieser Spitznamen und blöder Namensbedeutung ist der Name mit Klaudia mit "K" was sehr besonderes hier in Deutschland.
Den Namen kann sich beispielsweise jeder sehr gut nach erstem Vorstellen merken. ;)
von Klaudia '93 in PL geb.
Beitrag melden
Ich liebe meine Namen: mit "K" geschrieben ist er immer noch ein Exot, aber einfach toll! Meine Mutter fand die Actrice Claudia Cardinale toll, wollte mich aber Klaudia und nicht Claudia nennen, da es in unserem Dörfchen bereits eine Claudia gab. Ich bin ihr dafür dankbar. Ich werde Klaudi oder auch Claudinchen genannt...
Grüße an alle Claudias und Klaudias
von Klaudia Anna Maria - BJ 1972
Beitrag melden
mich nennen Freunde Kläudchen oder Klaudi beides ist für mich ok... toll finde ich es mit k geschrieben zu werden, kenne auch keine zweite Klaudia mit "K" schön dass es doch so viel von uns gibt.... jedoch bin ich weder lahm noch hinkend !!! Allen KLAUDIAS alles Gute
von Klaudia aus Polen Geb. 1962
Beitrag melden
Ich heiße auch Klaudia und bin 1961 geboren. In den 60igern war der Name Klaudia ein sehr beliebter Name. Ich habe den Namen bekommen weil meine Mutter eigentlich auf einen Jungen gehofft hat, einen Klaus. Als ich dann geboren wurde, wurde dann aus den Klaus eine Klaudia mit K. Ich fand es immer toll das ich mit K geschrieben werde. Das ist seltener. Mein Spitzname ist Klaudi. Meine Mutter sagt leider heute noch Klaudchen das ich eigentlich nicht so schön finde. Aber meine Mama darf mich so nennen :).
von Klaudia
Beitrag melden
Ich heisse auch Klaudia bin Portugiesin lebe in der Schweiz und auch für mich ist es nicht einfach früher wurde ich Kuki genannt hahah .. aber egal ich finde wir Klaudias haben ein sehr schöner Name weil man es nicht jeden Tag oder überall hört. :)
von Klaudia Limas
Beitrag melden
Ich bin 1968 geboren und meine Eltern hatten sich fuer das "K" bei Klaudia entschieden. Ich liebe meinen Namen aber in den USA ist er eine Seltenheit, hier wird er im Spanischen nur mit "C" geschrieben. Liebe Gruesse an alle "K" und "C" laudias....:)
von Klaudia Elfriede Anna Maria
Beitrag melden
Also ich finde die Schreibweise meines Namens super. Jeder wundert sich und ist sofort begeistert über den Namen Kloudia.
von Kloudia
Beitrag melden
ich finde mein namen klaudia schön
von Klaudia
Beitrag melden
Ich heiße "K"laudia, bin Jahrgang 1964. Damals war Klaudia mit "K" etwas ganz besonderes, und für mich zeitlebens etwas erklärungsbedürftig. Wenn ich meinen Namen irgendwo angeben muss, habe ich "Klaudia mit K" noch nicht ganz ausgesprochen, steht schon "Claudia" auf dem Papier. Hab mich daran gewöhnt. Blöd ist es, wenn Leute die mich ewig kennen, mich immernoch mit "C" schreiben. Der schönste Kosename kommt von einem Freund aus Mannheim: Klaudinsche - angelehnt an HaPe Kerkelings Paulinsche. Und die meisten, die mich lieben/mögen nennen mich Klaudi. Sagt jemand Klaudi, freue ich mich darüber.
von Klaudia
Beitrag melden
klaudia, ich liebe den namen. aber ich bin ja halbrussin und der name klingt zu deutsch
von Julia
Beitrag melden
Ich habe mich bis gestern mit "C" geschrieben und möchte meinen Namen jedoch in Zukunft mit "K "schreiben.- Vor ein paar Tagen habe ich Post vom "Statischtisschen Bundesamt" bekommen und da stehe ich mit "K" drin.

Ich beschloss also in 2011 mich ab 2012 mit "K" zu schreiben. Als ich nach der Bedeutung ím Internet suchte, war ich auch enttäuscht. Jedoch weiß ich ganz genau, dass ich "auf Zack" bin!

Der für mich jedoch wichtigste Grund, mich ab jetzt mit "K" zu schreiben, ist mein Vater Karl !! Ich möchte gerne seine Initialen weitertragen, da er uns leider vor ein paar Monaten verlassen hat. "Papa ich liebe ich sehr, ich schicke meine Liebe dorthin wo immer du jetzt bist"....
deine Tochter Klaudia
von Klaudia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Klaudia Ziobron
Meine mom and dad sagen imma zu mir
Klaudischia
so spricht man es aus bei mir daheim
komm aus Polen wenn ihr wissen wollt
von Klaudia
Beitrag melden
Hallo Zusammen,
ich halte nichts von den Bedeutungen der Namen, das ist mir zu subjektiv, da man immer davon ausgeht, welche Person, ob angenehm oder unangenehm man mit diesem Namen kennt. Ich bin weder lahm, noch langsam, im Bekanntenkreis sehr beliebt, auch nicht wirklich "dumm".
Namen kommen undgehen und sind der Mode unterworfen, irgendwann ist auch Klaudia wieder modern und das man meinen Namen mit K schreibt, war zwar auch ein Versehen des damaligen Standesbeamten, aber ich finde den namen mit K schön und hat nicht jede. Früher rief man mich einfach "dia", aber mir ist es lieber wenn mein Name ausgesprochen wird.
von Klaudia
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen schön :o)

Klaudia alias Dine
von Klaudia
Beitrag melden
Ich bin schon etwas älter als wohl die meisten SchreiberInnen auf dieser Seite, die ich eben grade fast zufällig fand.
Ich befasse mich seit mehreren Jahren mit dieser Doppelung, da ich Jahrzehnte mit "C" lebte und als meine Mutter gestorben war und ich das Stammbuch (mal wieder) in die Hand nahm, sah ich das lange verdrängte: dort wurde ich bei Geburt mit "K" eingetragen.
Auf langem Lebensweg befasste ich mich mit dieser Differenz (psychoanalytisch) und stelle jetzt fest, wie viele Mädels offenbar unter diesen entwertenden Bedeutungen die Klaudia an Assoziationen aufruft.
Mir ging das ganz genau so.
Übrigens fand ich Claudi ganz freundlich (als ich noch mit "C" lebte. Wohingegen mir "die Lahme" extrem unangenehm war, da ich immer eine Sprinterin war. Diese Sinnhaftigkeit hat mich im Laufe der Zeit durch meine Beschäftigung mit dem Thema wirklich ziemlach lahm gemacht, manchmal sogar wie gelähmt.

Also liebe Klaudias und Claudias im Netz, lasst Euch nicht so heftig stören durch die anderen.

Liebe Grüße aus dem www
Klaudia
von Klaudia
Beitrag melden
Meine Mama heißt auch Klaudia und ich finde den Namen echt schön :D
von Stella
Beitrag melden
Also ich sag mal so. Eure spitznamen gehen noch alle klar ! im gegenatz meine Schwester hat mich immer Klodia dann klodi und dann kam irgendwann der name Klo. .. und so kennt mich irgendwie jeder. Obwohl ich diesen namen Hasse. Aber der name klaudia ist eigentlich ganz ok :)
von Klaudia
Beitrag melden
Ich heiße auch Klaudia, aber meine beste Freundin heißt Claudia und wir werden andauernd vertauscht.. außerdem haben wir denselben Spitznamen und das nervt ziemlich, weil es von Klaudia/Claudia kaum vernünftige Spitznamen gibt. Wir werden eigentlich immer nur Klau/Clau gerufen, aber gegen diese Verniedlichung Klaudi wehren wir uns vehement, das ist einfach blöd.
von Klaudia
Beitrag melden
Meine Schwester heißt Klaudia und ist total unzufrieden mit dem namen, da es keinen schönen spitznamen ihres erachtens dafür gibt. Wir nennen sie Klaudi, wenn ihr ne idee habt könnt ihr ja schreiben
von Rosanna Viktoria
Beitrag melden
Also ich heiße auch Klaudia, leider kann man sich den Namen nicht selber aussuchen!!! Ich wurde früher immer Klautsch genannt und wenn mich jemand ärgern wollte riefen sie mich Klotür!!!!
von Klaudia
Beitrag melden
Ich finde, dass Klaudia ein sehr schöner Name ist und ich bin sehr zufrieden damit. Hätte schlimmer kommen können, oder ???
von Klaudia Schulz
Beitrag melden
xD
Klautsch? xD
Gott is das geil :D
Ich dachte ja Klod, Kloppel, Klau die da, Klau die andere, Klau Diamanten und Klaudia n Paar wäre schlimm .__.
...
und ich habe grade gesehen, das mein PC meinen Namen mit "Blaudia" verbessern wollte...
Also jetzt gehts aber ab :'D

Ich mag meinen Namen :D Egal wie viele Leute mich mit C schreiben, ob ich nach meinem Vater (Klaus :D) benannt wurde oder ob es keinen richtigen Spitznamen gibt :D

Ich liebe ihn ^-^
von Klaudia alias Niku
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen nicht, alle wollen ihn immer mit "C" schreiben. Ich finde auch, dass es kaum richtige Spitznamen für "Claudia, Klaudia" gibt... Lg. ;)
von Klaudia
Beitrag melden
Hey!
Ich werde immer Klautsch gerufen, auch Klutsi hat man mich schon genannt. Ich hasse es, wenn man Klaudi zu mir sagt... Das klingt so verniedlicht...
von Klautsch
Beitrag melden
Dank meinem Vater heiße ich so. Viele finden meinen Namen lustig wegen: Klau-dia was usw. echt nervig. Auch gibt es viele die dann einen mit Klödia oder so ansprechen, was ganz schrechklich ist!
Ich finde der beste Spitzname ist immernoch: Klaudi / Cloudy .
von Klaudi
Beitrag melden
Ich heiße so weil mein großer Bruder das so wollte.
Die Schreibweise hat allerdings eine alte verschrumpelte Standesbeamte verbockt! Den Namen kannte man Ende der Fünfziger auf dem Dorf noch nicht. Aber man kann damit leben :-)
von Klaudia
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt Klaudia und die Übersetzung paßt so gar nicht zu ihr. Ich finde, dass sie eine ganz flinke Frau ist.
von Irmi
Beitrag melden
ich finde den namen schön aber ich finde es schlecht, dass der name eine so schlechte bedeutung hat!!!!!!
von klaudia
Beitrag melden
toller Name und auf viele Weise schreibbar.Das finde ich gut.
von klaudia
Beitrag melden
Klautsch hat mich noch nie jemand gerufen :-P
von Klaudia
Beitrag melden
#6147