Lily

1754 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • the lily = die Lilie (Englisch);
    lilium = die Lilie (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Lilie

Mehr zur Namensbedeutung

Gebrauch des Namens der Blume als Vorname; die Lilie gilt im Christentum als ein Symbol der Reinheit;
der Name der Lilie geht auf das Lateinische zurück

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Lily" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Lily" verbinden.

Traditionell
27%
Modern
Alt
22%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
20%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
17%
Sympathisch
Unbekannt
31%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

19. November

Herkunft

Englisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Pflanzen

Spitznamen & Kosenamen

Lil Li Lils Lilie Lillifee Lille Lilypily Lilchen Lillichen Lilyan Lillebit Lilypad

Lily im Liedtitel oder Songtext

  • Lily, Rosemary and the Jack of Hearts (Bob Dylan)
  • Pictures of Lily (The Who)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Laelia Laila Lalie Layla Layli Lea Leah Leia Leila Leilah Lelia Leola Leya Leyla Lia Lila Lili Lilia Lilla Lilli
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Amalie "Lily" Braun
    (Schriftstellerin, Sozialdemokratin und Frauenrechtlerin)
  • Lily Aldridge
    (US-Model)
  • Lily Aldrin
    (Figur aus der TV-Serie "How I Met Your Mother")
  • Lily Allen
    (brit. Sängerin)
  • Lily Baskerville
    (Figur aus dem Manga "Pandora Hearts")
  • Lily Cole
    (brit. Model)
  • Lily Collins
    (brit. Schauspielerin)
  • Lily Donaldson
    (brit. Model)
  • Lily Evans
    (Figur aus der Romanreihe "Harry Potter")
  • Lily James
    (brit. Schauspielerin)
  • Lily Luna Potter
    (Figur aus der Romanreihe "Harry Potter")
  • Lily Proctor
    (Figur aus der Romantrilogie "Everflame")
  • Lily Rabe
    (US-Schauspielerin)
  • Lily Tomlin
    (US-Schauspielerin)
  • Lily Tucker-Pritchett
    (Figur aus der Serie "Modern Family")
  • Lily van der Woodsen
    (Figur aus der Serie "Gossip Girl")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Lily! Heißt Du selber Lily oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Lily

Ich habe dieses Jahr eine Tochter bekommen die ich auch Lily genannt habe. Besser gesagt Lily Rose und sie wurde nicht nach Johnny Depps Tochter benannt. Ich finde den Namen super und modern und kenne hier bei uns nicht eine die diesen Namen hat. Ich bin froh mich so entschieden zu haben auch wenn wir den immer wieder mal buchstabieren müssen.
von Pia
Beitrag melden
Mal ganz im Ernst: Ich mag meinen Namen irgendwie nicht so wirklich. Zum einen, weil mein wirklicher Name eigentlich Lily-Rose ist (danke Mum, dass du mich nach Johnny Depps Tochter benannt hast ;-;) und zum anderen, weil er soo gewöhnlich ist. Zwar schreibt man ihn anders, aber ausgesprochen wird er wie alle anderen. Und diese ewige buchstabiererei; dass geht mir mittlerweile so auf die Nerven, und ich habe gerade mal 16 Jahre mit diesem Name hinter mir. Ich werde den bestimmt noch 1625362 Mal buchstabieren müssen, ganz übertrieben natürlich.
Aber ist halt schon blöd, wenn nicht einmal der Großvater einen richtig schreiben kann. Von meinem Nachnamen will ich jetzt gar nicht erst anfangen..
von Lily
Beitrag melden
Ich finde, dass der Name Lily schon ein Spitzname ist, und daher keinen anderen braucht
von Lily Safari
Beitrag melden
Ich finde, Lily klingt so typisch, wie Lena, Anna, Silke, Marie und so... (Nix gegen diese Namen!) Ich würde lieber anders heißen, zB. Sophie, Jolie, Angelina oder so... Trd ist der Name Lily ok.
von Lily
Beitrag melden
Der Name Lily hört sich richtig schön an. Einfach cool.
1. Er ist kurz
2. Er ist einer der besten Namen EVER!!!
von Hermine
Beitrag melden
Als ich schwanger wurde & ich wusste, es wird ein Mädchen, hatte ich Anfangs so viele Namen als Favorit wie z.B. Luise, Alma, Paul , Charlotte usw. Doch irgendwann in der Schwangerschaft haben die Namen mir nicht mehr gefallen & eines Tages fiel mir dann Lily ein. Der Name passt so gut zu uns , weil Susanne auf Hebräisch auch Lillie heißt - genau wie Lily. Für uns stand auch sofort fest, dass wir diese Schreibform nehmen. Blöd ist eben nur, dass viele Lily immer mit Lilli oder Lilly schreiben - das müssen wir immer buchstabieren. Es ist so ein schöner & klangvoller Name und man kann keine Spitznamen daraus basteln.
Wir sind sehr glücklich, dass wir uns für diesen Namen entschieden haben & er passt außerdem so gut zu unserer Tochter
von Susanne
Beitrag melden
Ich heiße Lily und finde den Namen sehr schön. Den Namen gibt es zwar oft aber nicht in der Schreibweise "Lily"
von Lily
Beitrag melden
Ich kenne viele andere die so heißen wie ich werden aber alle "Lilly" oder "Lillie" geschrieben.
Ich wohne in Deutschland und finde es schön das meine Schreibweise "Lily" so selten ist.
von Lily
Beitrag melden
Meine Eltern gaben mir (vor 76 Jahren) den Namen Lilli. Ich mochte ihn aber nie, weil ich damit in einer kleinen Landschule weit und breit die einzige war. Die Schreibweise "Lilli" fand ich zusätzlich schlimm und, einmal erwachsen, gab es für mich nur noch "Lily". Vor ca. 5 Jahren konnte ich schliesslich den Namen amtlich auf Lily ändern lassen. Zwar würde ich immer noch lieber z.B. Melanie oder Mireille heissen, aber ich habe mich arrangiert. Nur die Versächlichung (s'Lily) mag ich noch immer absolut nicht.
Kleine Geschichte: Ich war ca. 17 Jahre alt, als mich an meinem Arbeitsplatz eine Mitarbeiterin fragte: "Sag mal, bist du wirklich Lily getauft?" Ich sagte,
dies sei tatsächlich mein Taufname. Darauf meinte sie ziemlich aufgebracht: "Also was sind das bloss für Eltern, die ein Kind Lily taufen! Es gibt doch gar keine heilige Lily". Ich lachte und meinte, ich hätte nicht vor, so zu leben, dass es nach mir dann eine gäbe [habe ich eingehalten ;-))]. Darauf sie ganz empört: "Und frech bist du auch noch"! Übrigens: Ich meine mich zu erinnern, dass in den in jungen Jahren gern gesehenen Westernfilmen (mit John Wayne u. Co.) die Bardamen oft Lily hiessen.
Zur Namensherkunft hatte ich in Vornamenbüchern schon gelesen, Lily sei eine Koseform des Namens Elisabeth.
von Lily
Beitrag melden
Lily ...schöner name
von Lia
Beitrag melden
#6632