Maritess

45 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

wahrscheinlich Doppelform aus 'María' und 'Tes' (als Verkürzung von 'Teresa') auf den Philippinen ziemlich beliebt, anderswo aber kaum in Gebrauch

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Maritess" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Maritess" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Maritess eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Spanisch

Sprachen

Tagalog

Themengebiete

Doppelform

Spitznamen & Kosenamen

Tessa Tessi Mary

Maritess im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Maritess hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Marites Maritess Maritza Martje Morticia Marietka Martika
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Maritess hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Maritess! Heißt du selber Maritess oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Maritess
Hi!
Ich finde, man sollte hier die e-mail adressen hinterlegen können! Ich würde nämlich gerne die kennenlernen die den selben Namen wie ich hat- bin nämlich bis jetzt keinem begegnet...
Die prominenten Namensträger kenne ich auch, aber sie sind halt prominent und nicht berühmt...
Auch ich bin mit meinem Namen zufrieden. Ich bin jetzt 13 Jahre alt und komme bald in die 10. und der Name hat mir noch nie Schwierigkeiten gemacht.
Spitznamen könnten 'Tess' oder 'Tessi' sein, so wurde ich allerdings nur im Kindergarten genannt... Seid ungefähr 6 Jahren werde ich von meinen Freunden nur noch 'Mary' genannt, aber ich glaube die Spitznamen sind eine Sache der Fantasie... Und falls sie ihr Kind 'Maritess' nennen wollen, würde ich mich freuen, wenn sie mir das mitteilen könnten... Ist vielleicht etwas ungewöhnlich (das mit dem E-mail schreiben) aber es interessiert mich.. auch der Name ist ungewöhnlich aber man gewöhnt sich dran^^
Liebe Grüße
Maritess ([email protected])
von Maritess
Beitrag melden
Hi!
Ich heiße Maritess und bin deutsch.
Bis jetzt bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem Namen und wurde auch noch nie gehänselt oder so. Bei prominenten Namensträgern:
In Asien gibt es eine Sängerin die Maritess heißt und in Amerika heißt eine Magierin Maritess.
Das wars erstmal und für alle die ihr Kind vielleicht Maritess nennen wollen, damit ist ihr Kind wenigstens niemand der dauernd mit dem Nachnamen angesproochen wird, weil es mehrere von ihr gibt.
von Maritess
Beitrag melden
#7259