Nerina

748 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • nereid = die Seenymphe (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Seenymphe
  • Ina
  • Nerina als weibliche Form von Nerino - Kurzform von Rainerio, bedeutet in diesem Fall "die vollendete Kriegerin"

Mehr zur Namensbedeutung

Von der Bezeichnung 'Nereid' für eine Tochter des Meeresgottes Nereus, d.h. einer Meeresnymphe

Nerina ist die weibliche Form von Nerino - Kurzform von Rainerio oder Raniero.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Nerina" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Nerina" verbinden.

Traditionell
46%
Modern
Alt
29%
Jung
Unintelligent
13%
Intelligent
Unattraktiv
16%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
32%
Extrovertiert
Unsympathisch
11%
Sympathisch
Unbekannt
67%
Bekannt
Ernst
41%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
15%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Mai

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Rina Ina Nerini Nerisha Nena Neri

Nerina im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Nerina hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Nuran Nerina Noreen Norina Norma Nurana Nermin Narin Nahrin Narona Nermine Nariman Narami Narmina Nurona Narayana Nurhan Nirina Nermina Norana
Bekannte Persönlichkeiten
  • Nerina Pallot
    (Britische Sängerin)
  • Nerina Pallot
    (britische Sängerin)
  • Nerina Pallow
    (Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Nerina! Heißt du selber Nerina oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Nerina
Sind Nereiden nicht Meeresnymphen?
von Sarah
Beitrag melden
Ich schreibe gerade eine Geschichte, in der die Hauptperson Nerina heißt. Ich habe mich gewundert, dass die Bedeutung total auf die Person in meiner Geschichte passt. Ich LIEBE diesen Namen!
von Alicia
Beitrag melden
Ich habe eine Frau kennenlernen dürfen bzw. durfte sie kurz treffen und war von ihrer Art und Ausstrahlung sehr, sehr berührt. Jetzt erfuhr ich ihren Namen: Nerina
WUNDERSCHÖN und wohl auch sehr passend, ich hoffe ich darf in diesem Leben nochmal treffen, mein Herz gehört ihr schon ...
von Wolfgang
Beitrag melden
Ich finde, dass Nerina einer der schönsten Namen überhaupt ist.
Der mir liebste Mensch heißt so.
In ihrem Fall steckt hinter diesem wundervollen Namen also auch eine wundervolle Person.
von Oliver
Beitrag melden
Ich wollte meine Tochter gerne so nennen. Mir gefällt der Name seit Jahren! Nach Ihrem Kommentar, Herr Wyss, bin ich mir aber nicht mehr ganz so sicher. Wir halten uns auch gerne und viel im Tessin auf und es wäre uns nicht recht, wenn Tessiner/-innen auf den Namen unserer Tochter mit Unverständnis/Schmunzeln reagieren würden, da bei ihnen liebe und zutrauliche Ziegen so heissen...
von Denise
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen dank der Kosmetikerin meiner Mutter :-)
Als Kind fand ich es sehr nervig, dass niemand wusste wie man den Namen Nerina ausspricht oder schreibt! Doch heute freue ich mich immer wieder über die Komplimente & finde es schon fast komisch, wenn ich jemandem meinen Namen sage & dieser nicht darauf reagiert :-P
Meine Freunde nennen mich auch Neri, das mag ich aber nicht so...
Meine Familie nennt mich oft Nerinulla, da wir aus Griechenland kommen & sich darauf Ratulla (Katze/Kätzchen) reimt :-D
von Nerina
Beitrag melden
Ich heiße selber nerina und es gab zeiten da war es wohl nicht so einfach so zu heißen. Vorallem in den Schulen wie heißt du? Wie wird das geschrieben.? Das war nervig. Aber heute finde ich ihn super den namen hat nicht jeder und er ist immer noch selten. Obwohl ich hätte nie gedacht das es ihn schon so heufig gibt. Meine mama hat mich damals so getauft weil sie den namen so schön fand. Vom chef die Frau hieß wohl damals in ihrer Ausbildung so. Ich werde auch neri oder ninchen genannt von meinen engsten freunden.
von nerina
Beitrag melden
Meine Name gefällt mir sehr gut.
von Nerina Finnegan-Teufel
Beitrag melden
Meine kleine Tochter heisst Nerina. Ich kannte den Namen früher nicht. Eine Arbeitskollegin meines Mannes hiess so. Ich fand den Namen sehr schön. Weiblich, aber gleichzeitig stark. Die Bedeutungen sind verschieden. Wir haben sie aus dem Italienischen. Und zwar als weibliche Form der Kurzform Nerino. Kurzform von Ranerio (Rainer auf Deutsch). Im Italienischen gibt es 3 Kurzformen von Ranerio: Neri, Nerio und Nerino. Die weibliche Form von Nerino ist dann Nerina. In der Krippe unserer kleinen Tochter hat es jetzt auch einen Nerino ... süss!
von Nathalie
Beitrag melden
#8019