Notburga

298 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • not = der Zwang, die Gewalt, die Not (Althochdeutsch) burg = die Burg (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Zwang, Gewalt, Not, Burg

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch die hl. Notburga, Patronin der Dienstmägde und Bauern (13./14. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Notburga" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Notburga" verbinden.

Traditionell
74%
Modern
Alt
73%
Jung
Unintelligent
55%
Intelligent
Unattraktiv
63%
Attraktiv
Unsportlich
52%
Sportlich
Introvertiert
60%
Extrovertiert
Unsympathisch
59%
Sympathisch
Unbekannt
68%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
43%
Freundlich
Unwohlklingend
67%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

13. September, 26. Januar

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Burgi (alpenländisch) Burgel Notti, Burger, Burgi Nota

Notburga im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Notburga hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Notburg Notburga
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Notburga Astleitner
    (österr. Politikerin)
  • Notburga Kunert
    (dt. Lokalpolitikerin)
  • Notburga von Bayern
    (Prinzessin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Notburga! Heißt Du selber Notburga oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Notburga

seit ich meinen Namen aussprechen kann, leide ich unter Depressionen.
Ein schreckliches Leben steht mir noch bevor. Werde meinen Eltern niemals verzeihen, dass sie mir den Namen nach meiner Urgroßmutter (Notburga die 3.) gegeben haben. Sobald ich volljährig bin, werde ich meinen Namen in "Waltraud" ändern.
von Notburga
Beitrag melden
Seit 70 Jahren meinen andere den Namen kommentieren zu müsssen.
Notburga ist selten hat aber eine rührende Geschichte weshalb gerade ich ihn trage.
Die Familie kürzt ihn in Burga oder Burgel ab.
von Notburga
Beitrag melden
Ich finde den Namen Notburga wunderschön. (viel schöner als Namen wie Chayenne oder Charlene) Wenn ich nicht Andrea heißen würde hätte mich meine Mutter Notburga genannt. Ist auch irgendwie schade, das fast niemand weiß das dieser Name existiert.

Ich wünsch allen Notburgas noch einen schönen Tag und das sie Gefallen an ihrem wunderschönen Namen finden :)

Herzliche Grüße, Andrea
von Andrea
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen schön, heißen nicht viele so, Notburga, ist die, die vor Gefahren schützt und das ist doch wunderbar. Ich bin stolz, dass ich diesen Name tragen darf!
von Notburga
Beitrag melden
Meine Eltern haben mir den Namen Notburga gebeben, jedoch find ich diesen Namen grauenvoll, deshalb nennen mich meine Freunde nun immer Notti... naja werde mich aber wahrscheinlich umbennen lassen wenn ich älter bin....
von Notti (12 Jahre)
Beitrag melden
Ich lebe schon seit 60 Jahren mit diesem Namen und ich bin glücklich damit: Schließlich heißt nicht jeder so. Nomen est Omen - wer liebt nicht das Besondere?
von Notburga
Beitrag melden
Ich kann meinen vornamen von hinten und von vorne buchstabieren, bzw. ich muss es jedes Mal, wenn man mich nach meinem Vornamen fragt. Vor allem da ich in einem nicht-deutschem Land lebe.

Aber alle nennen mich BURGI und das ist kurz, angenehm und locker.

Ouff, ich bin gerettet!

von NOTBURGA
Beitrag melden
#8173