Phineas

805 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • herbr.: pinhas = der Dunkelhäutige

Bedeutung / Übersetzung

  • der Dunkle, Dunkelhäutige

Mehr zur Namensbedeutung

englische Form von Pinkas

selten auch in der erfunden Form Vinjas

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Phineas" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Phineas" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
49%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
36%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
53%
Bekannt
Ernst
23%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
32%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Phineas eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Finn phine Phinny Phin

Phineas im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Phineas hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Vinjas 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Pinocchio Pancho Panos Peng Pinuccio Pippinus Phineas Pinkas Pinkus Phong Phanos
Bekannte Persönlichkeiten
  • Phineas Finn
    (Titelheld des Romans von Anthony Trollope)
  • Phineas Flynn
    (Figur aus der Zeichentrickserie 'Phineas und Ferb')
  • Phineas Nigellus Black
    (Figur in "Harry Potter")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Phineas! Heißt du selber Phineas oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Phineas
Ich war letztens einkaufen und vor mir war eine Mutter mit Zwillingen und die hießen Phineas & Ferb.
von Lenay
Beitrag melden
Ich finde den Namen Phineas auch total schön. Deshalb haben mein Mann und ich uns schon vor über 10 Jahren entschieden unseren 1. Sohn so zu taufen. Er kam am 12.8.2011 auf die Welt. Wir haben fast nur positive Rückmeldungen bekommen. Den Namen habe ich aus einem Buch "die Naschkatzen".
von Karolina
Beitrag melden
Mein Kind heißt Phinneus, ä ausgesprochen Und er ist ein toller Junge, der Name ist so einzigartig und schön und auch wenn nicht ganz einfach für die anderen ich habe viel Lob bekommen.
von Bubbles
Beitrag melden
Es gibt auch einen Phineas in der gr. Mythologie, er war der Sohn des Poseidons und konnte hellsehen. Als er viele Pläne der Götter verriet, stach Zeus ihm die Augen aus :(
PS: Gibt es einen Phineas in der Bibel?
von Nici:)
Beitrag melden
Schöner Name, spricht man ihn englisch (also "Finjes") oder deutsch aus????
von ich
Beitrag melden
Julia Roberts Sohn heißt so ähnlich : Phineaus. Aber dieser Name hier "Phineas" klingt schon besser.
von Irine
Beitrag melden
Als wir ( meine Frau und ich ) uns für diesen Namen entschieden hatten war er in unserem Landstich ( Brandenburg ) völlig unbekannt. Selbst im Krankenhaus bei der Entbindung wollte man den Namen erst garnicht zulassen weil er nirgends verzeichnet war. Erst durch intesive Recherche wurde dann dem Namen zugestimmt. Man hatte sogar den Vorschlag gemacht ihn durch einen zweiten Vornamen zu " legalisieren " . Zu meiner Preson muß ich gestehen, ich hasse diese neumodischen Doppelnamen . ( subjektiv ) . Nun ja heute ist " Phinchen " ein kl. Junge von fast drei Jahren und ist scheinbar auch ganz zufrieden mit seinem Namen, wir als Eltern natürlich auch. Soweit wie wir es in Erfahrung gebracht haben erst mal auch, einzigartig.
von Papa von Phineas
Beitrag melden
Ich habe vor, meine Kinder, wenns den Junge und Mädchen werden sollte, Phineas und Sophie zu nennen... ich finde beide Namen zeitlos.. als Kleinkinder besonders und selten (zumals Phineas) und später, wenn sie als Omi und Opi im Schaukelstuhl sitzen klingen die Namen einfach wunderschön... Opa Phineas :)... besser also Opa Kevin :)
von Jessica
Beitrag melden
Ich finde den Namen auch sehr schön :)
Vor "Phineas und Ferb" hab ich gar nicht gewusst dass der Name existiert
von Sunny
Beitrag melden
Ich mag den Namen Phineas, er hat was einzigartiges, ohne dabei zu verrückt zu sein. Ich hab den namen bewusst erst durch "Phineas & Ferb" bemerkt, da man hier in Deutschland, den Namen bestimmt nicht so oft vergibt, wie z.B. in Amerika oder England. Mir gefällt er sehr gut, finde aber, dass er sich schlecht mit deutschen nachnamen kombinieren lässt.. leider
von Sarah
Beitrag melden
#12761