Reni

1667 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • renatus = wiedergeboren (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Wiedergeborene

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Renato: der Wiedergeborene, im Sinne von 'durch die christliche Taufe neugeboren'

Reni ist eine Kurzform des weiblichen Vornamen Renate

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Reni" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Reni" verbinden.

Traditionell
43%
Modern
Alt
44%
Jung
Unintelligent
31%
Intelligent
Unattraktiv
28%
Attraktiv
Unsportlich
39%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
45%
Bekannt
Ernst
44%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
34%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. Mai, 23. Mai, 3. Juni, 6. Oktober

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Eni Neni Renel Rechen

Reni im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Reni hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Renato
Ähnliche Vornamen
Raina Ramona Rana Ranee Rani Rania Ranya Reem Reina Rena Renana Renee Reni Renia Reyna Rhian Rhianna Rhiannon Riana Riina
Bekannte Persönlichkeiten
  • Reni Jusis
    (poln. Sängerin, Tänzerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Reni! Heißt du selber Reni oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Reni
Ich finde die "Wiedergeborene" sehr passend für mich.
von Reni
Beitrag melden
Reni ist der wundervollste Name des Universums. Wie schön, dass meine Freundin so heisst. :-)
von Ich
Beitrag melden
Ich finde es jetzt mit 36 Jahren einfach nur toll, es gibt kaum jemanden der auch Reni heißt. Als Kind war es manchmal nicht so einfach, wenn immer mal ein René daraus gemacht wurde.
von Reni
Beitrag melden
... auch ich heiße eigentlich Doreen und meine engsten Freunde nennen mich Reni ... Schöner Name und so bedeutungsvoll ...!
von Doreen
Beitrag melden
ich heiße wirklich reni
von reni
Beitrag melden
Meine Mum hat mich als kleines Kind immer Reni genannt manchmal auch Rena. Bewusst habe ich mir darauß nie was gemacht und erst seit ca nem Jahr habe ich dann gedacht hey Reni is doch echt nen toller Name und als ich mal gegoogelt habe fand ich was ganz besonderes zum name Reni bzw. hab ich mein Haus Villa Reni getauft da ich nah am Rhein wohne :) Hier mein fund zu Reni bzw. Villa Reni es passt so gut :

Reni/ Ren/ Rein/ Ran .. bedeutet in etwa "fließen/ Fluß" aber auch "Weg" und meint ein fließendes Gewässer Fluss (-bett) Bach (-lauf). "Ren" leitet sich wahrscheinlich ab vom kelt. roain was soviel bedeutet wie großes fließendes Wasser .

" Villa Reni " bedeutet übersetzt etwa Ort/Haus am Fluß.
von Verena
Beitrag melden
mir gefällt der Name sehr gut, man kann ihn nicht "verhunzen" Reni ist RENI
von tinchen
Beitrag melden
Eigentlich heiße ich Irene, der Name klingt für mich sehr hart. Überall heiße ich nur Reni, nennt mich einer Irene, zucke ich förmlich zusammen.
von Irene
Beitrag melden
als ich zur Welt kam, wurde ich Renata getauft. Später in der Schule, nannten mich alle Reni, weils kürzer und einfacher war. Heute, ich bin schon etwas reifer, nenne ich mich bei Freunden noch Reni, bei geschäftlichen Kontakten usw. Renata. mein Vater, wenn er auf mich wütend ist, ebenfalls: Renata. liebe Grüsse aus der Schweiz. Reni
von Renata
Beitrag melden
Hab gestaunt, dass doch soooo viele Reni heißen. Für meine Freundin bin ich was besonderes, sie liebt mich und meinen Namen. Seitdem mag ich ihn auch!!!!
von Reni
Beitrag melden
Meine Mama wollte mich damals Reni nennen. Aber sie dürfte ihn nicht nehmen (weil es diesen Namen nicht gibt) wurde ihr gesagt. Das ist 36 Jahre her. Heute heiße ich Doreen und mein Spitzname ist Reni. Ich mag diesen Name. Hab sogar schon über eine Namensänderung nachgedacht. Ob das geht?
von Doreen
Beitrag melden
Also der Name Reni ist was wunderbares, meine kleine Tochter ist vor 5 wochen zur Welt gekommen und auch ihr haben wir den wundervollen Namen Reni gegeben, nur mit einem kleinen unterschied, da wir uns von dem zweit namen nicht trennen konnten, weil der uns genauso gefiel und wir den genauso passend fanden heißt sie jetzt mit vollen Namen Reni-Marie und ich könnte mir keinen besseren Namen vorstellen für meine kleine Motte. Reni hat übrigens den Namen ihrer Uroma zu verdanken die auch einfach nur Reni heißt =)
von Sarah
Beitrag melden
Also ich heiße auch Reni und ich mag diesen Namen!
Doch wenn jemand mich fragt was er bedeutet oder wo er herkommt weiß ich keine Antwort.
Könnt ihr mir vileicht helfen?
LG Reni
von Reni
Beitrag melden
Ich finde der Name hat etwas, er ist etwas außergewöhnliches. Ich liebe meinen Namen und bin stolz darauf, bin eben was besonderes.
LG Reni
von Reni
Beitrag melden
Hallo Leute, wollte nur mal sagen, dass der Name meiner ersten, grössten und wahrscheinlich auch letzten körperlichen Liebe RENI war. Sie ist ein Freigeist wie man es nur in Geschichten kennt. Will damit nur sagen an alle die RENI heissen, ihr rockt!!!!!
von Fero
Beitrag melden
Ich auch: eigentlich Renate - aber den Namen hab ich noch nie gemocht - aber Reni, das hat was. Meine Mutter wollte mich Astrid nennen - da hat mein Vater (scherzhaft - wird jedenfalls erzählt- zu ihr gesagt: dann kriegst du Aas 'nen Tritt .;-) ) und er hat dann 'Renate' ausgesucht .. wobei dann schnell 'Reni' daraus wurde. Alle, die mich mögen und die ich mag, nennen mich 'Reni' - die anderen sagen 'Renate' ..
von Reni
Beitrag melden
Bis heute mag ich diesen Spitznamen fast lieber als die Langversion. Qbwohl ich die Bedeutung auch cool finde.
Übrigens, Renni räumt den Magen auf - ich nicht! Also, den blöden Spruch kann man sich sparen! Ein französischer Bekannter schrieb mich Réni, fand ich irgendwie besonders.
von renate
Beitrag melden
Ich heiße zwar nicht so, finde den Namen aber irgendwie hübsch und er ist was besonderes :)
von Die Mary
Beitrag melden
Ich heiße auch Reni und ich bin richtig stolz auf mein namen den bei mir in meiner umgebung heißt niemand so das find ich toll und danke meinen eltern das die mich so genant haben ich hab euch lieb mama und papa
von Reni
Beitrag melden
Mein richtiger Name ist Verena, aber seit meiner Kindheit werde ich von meinen Eltern und meiner Schwester RENI genann. Ich finde diesen Namen so toll, dass ich mich all meinen Freunden und Bekannten als Reni vorstelle. selbst auf meiner Arbeit werde ich so genannt...
Ich werde an Verena so quasi nur noch erinnert, wenn ich Behördengänge mache...
von Reni
Beitrag melden
als kind wurde ich immer reni genannt und es geviel mir. in der pupertaet hiess ich dann rena .als ich meine tochter zur welt brachte,renate und jetzt mit 59 erinnere ich mich wieder an diesen libevollen namen.
auch meine freunde nennen mich nur mehr reni!und nicht dieses aufgeblasene renate!
von renate-reni!
Beitrag melden
Auch ich bekomme als zweite Frage : Heißt du wirklich so, oder ist das eine Abkürzung??? Als Kind fand ich das schrecklich, heute bin ich genauso stolz wie ihr darauf solch einen schönen Namen zu haben!!!! Also in diesem Sinne, Danke Papi!!!!!!
von Reni
Beitrag melden
Die Leute, die sich hier so negativ über unseren Namen auslassen, haben sicher `nen total häßlichen Namen, sonst hätten sie den ja angegeben!
Ich heiße richtig Reni und es gab noch nie etwas Negatives zu meinem Namen, im Gegenteil, viele sind neidisch drauf!
von Reni
Beitrag melden
Ich finde meinen Vornamen sehr passend (Renate, Reni... die Wiedergeborene) und finde, dass meine Eltern diesen genau richtig für mich ausgewählt haben.
Ursprünglich sollte ich ja "Barbara" heißen, aber Renate, als Kosename Reni, gefällt mir tausendmal besser!
von Reni
Beitrag melden
Also ich finde, dass die negativen Stimmen lächerlich sind, denn jeder Name hat einfach einen eigenen Stil. Wir stellen uns ja auch nicht hin und sagen: "Du heißt Ingo, erschieß dich lieber, als mit dem Namen rumzulaufen."
Toleranz ist das Stichwort und es lässt sich wahrscheinlich auch gut mäkeln, wenn man nicht mal den bekannten Arsch in der Hose hat und seinen eigenen Namen schreibt.
He also ich nein mein Kind wenigstens nicht Angelique Chantal...
Ich liebe meinen Namen übrigens. Schon wegen der Frage: Und wie ist dein richtiger Name?
von Reni
Beitrag melden
Mein Kosename ist schon seit Kindheit "Reni" - und ich fand ihn als Kind ok. Als ich älter wurde, fand ich ihn verniedlichend und legte ihn quasi ab. Jetzt bin ich fast 50 und finde ihn wieder so toll, dass ich mich von ganz vielen Freunden so nennen lasse - das bin ich eben = RENI. Wer mich nicht mag, redet mich auch nicht so an - also klingt es auch immer nett.
von Irene
Beitrag melden
Ich bin sehr stolz auf meinen Namen ( mein Opa hat ihn mir gegeben ) schon deswegen weil er bei mir keine Abkürzung ist. Bis jetzt habe ich auch nur positives Feedback bekommen. In diesem Sinne.....
von Reni
Beitrag melden
Ich finde mein Namen cool, Und wer der Meinung ist meine Eltern sind doof, der Sollte erstmal über die Namen seiner eigenen Kinder nach denken!!!

Die sind dann auch nicht besser......
von Reni
Beitrag melden
Reni ist für mich der schönste Name der Welt.Denn er gehört der tollsten und wundervollsten Frau der Welt.Eben Reni
von dirk555
Beitrag melden
heisse auch Doreen, werde liebevoll Reni genannt oder Doreeni :)
von Reni
Beitrag melden
ihr wisst gar nicht wie schön es ist so einen seltenen namen zu tragen mann fällt überall auf damit
von reni
Beitrag melden
ich meine als spitzname gut..aber als richtigen vornamen ist der name doch voll doof !
von mausii
Beitrag melden
#8941