Rosa

8564 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • rosa = die Rose (Lateinisch);
    vrda = die Rose (Altpersisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Rose

Mehr zur Namensbedeutung

Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rosa" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rosa" verbinden.

Traditionell
39%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
17%
Attraktiv
Unsportlich
27%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
17%
Sympathisch
Unbekannt
33%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

6. März, 15. Juli, 4. September, 7. Oktober, 23. August

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Italienisch

Themengebiete

Pflanzen

Spitznamen & Kosenamen

Rosi Röschen Rose Rosinchen Rosalie Sasa Rosalinde Rossi Rosel Rösli

Rosa im Liedtitel oder Songtext

  • Meine Rosa ist aus Böhmen (Friitz Imhoff)
  • Bella Rosa (Kastelruther Spatzen)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Raisa Raissa Rajka Resi Rica Rieka Rieke Rika Rike Rikke Rikki Riza Rizza Rocio Rohesia Rois Roos Rosa Rose Rosi
Bekannte Persönlichkeiten
  • Rosa Alcantara
    (Figur aus der "Arkadien-Reihe")
  • Rosa Isabel Mutya Buena
    (brit. Sängerin)
  • Rosa Luxemburg
    (bedeutende Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, proletarische Internationalistin)
  • Rosa Meinecke
    (Schauspielerin)
  • Rosa Parks
    (US-Bürgerrechtlerin)
  • Rosa von Praunheim
    (Filmemacher, Schriftsteller, Journalist und Maler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Rosa! Heißt du selber Rosa oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Rosa
Ich hätte ja echt nicht gedacht das es so viele Rosas gibt? Ich heiße auch Risa und früher wollte ich lange Charlotte heißen (mein dritter Name) aber jetzt liebe ich den Namen und bin froh nich so zu heißen wie alle. Ach so und nur weil wir so heißen ist unsere Lieblings Farbe nicht gleich Rosa ?
von Rosa
Beitrag melden
Ich heiße Rosa und bin sehr zufrieden damit.
von Rosa W.
Beitrag melden
Ich kenne eine gleichaltrige (geb. 1991) Rosa! Ich finde ihren Namen sehr schön. Sie heißt eigentlich Rosa Elena und wird von ihren Verwandten auch mit Rosalena angesprochen.
von Benjamin
Beitrag melden
ich heiße auch rosa
von Rosa
Beitrag melden
Mein Name ist Rosa Maria und ich liebe ihn. Dass ich Maria mit Zweitnamen heiße wissen aber nur die Wenigsten. Wenn jemand sagt, "Kennst du Rosa?", dann fragt niemand nach dem Nachnamen, sondern jeder weiß wer gemeint ist... ich bin wirklich froh dass ich einen so seltenen und doch extrem schönen Namen bekommen habe.
von Rosa Maria
Beitrag melden
Der Name kommt in dieser Kombination selten vor...mein Vater wollte eine Rosanna....kannte der Pfarrer nicht und hat das abgelehnt.....getauft wurde ich dann nach der Rosa von Lima und als Kompromiss kam der Name der Oma mit dazu....als Kind war ich nicht so glücklich damit....da waren´s nur die Lehrer, die mich so nannten....später merkte ich, dass mein Name doch was besonderes ist und irgendwann bestand ich auf genau dieser Schreibweise (so steht´s auch in der Original-Geburtsurkunde)....und Rosa hab ich immer kategorisch ignoriert....
von Rose-Anna
Beitrag melden
Ich bin nach meiner italienischen Großmutter benannt, auf den zweiten Vornamen hat meine Mutter bestanden, für den Fall, dass ich gehänselt werde oder den Namen Rosa selbst nicht mag.
Ich wurde in meiner Schulzeit deswegen aber nie wirklich geärgert. Es gefiel mir, nicht die dritte Anna oder Katharina in der Klasse zu sein. An mich haben sich immer alle (auch die Lehrer) wegen des eher seltenen Namens erinnert, was nicht zu meinem Nachteil war. Auch heute vergisst meinen Namen kaum einer, das finde ich schön.
Nur mein Opa musste sich erst daran gewöhnen, denn er kannte den Namen nur von den Kühen, die das erste Mal auf die Weide geführt wurden, aber er hat mich trotzdem genauso lieb wie die anderen Enkelkinder ;)
Ich bin also mit meinem Namen sehr zufrieden, er ist nicht so häufig, aber jeder kann ihn schreiben. Schade ist nur, dass die Beziehung zu dem Herrn Ritter nicht zur Ehe geführt hat. Rosa Ritter hätte mir wohl gut gefallen ;) :D Ich bin aber mit meinem jetzigen Mann dennoch sehr zufrieden ;)
Es gibt jetzt auch schon das erste "Promikind" namens Rosa, Model Monica Ivankan (war vor tausend Jahren mal mit Oliver Pocher zusammen) hat ihre Tochter Rosa genannt.
Schade, dass ich meine Tochter nicht auch so nennen kann. Lila wäre albern , oder? :D
von Rosa Patrizia
Beitrag melden
Finde den Namen super cool. Wenn ich mir einen Namen aussuchen dürfte, würde ich den nehmen.
von Anna
Beitrag melden
Meine Mutter sagt immer das sie den Namen mit der Rose verbindet und Rose bedeutet für Sie schön aber gefährlich
von Rosa
Beitrag melden
Hat eigentlich schon mal einer von euch daran gedacht, das dieser Name nicht nur Rosa bedeutet sondern auch was mit Rose (der Blume) zu tun hat? Warum bringen den gleich immer alle mit der Farbe in verbindung?
Besonders hübsch finde ich es wenn der Name auf Spanisch ausgesprochen wird, mit einem rollenden R. Aber leider sind wir Deutsche ja sehr verdeutscht mit sowas.
Ich finde den Namen Rosa sehr schön.
von Lynn
Beitrag melden
Rosa ...ein cooler Name finde ich
von Wüsstes du gern:)
Beitrag melden
Ich finde bei diesem Namen muss man ganz gewaltig aufpassen, ob er zum Nachnamen passt. Sonst könnte dass schnell ins Lächerliche gehen. Zum Beispiel hat eine alte Schulfreundin meiner Mutter ihre Tochter Rosa genannt, heißt aber mit Nachnamen Schwein. Jetzt heißt das arme Mädchen Rosa Schwein. Sowas finde ich unverantwortlich von den Eltern ihrem Kind sowas anzutun.
von merle
Beitrag melden
Ich finde dass Rosa ein sehr sehr wohlklingender und süßer Name ist. Weil meine BFF Rosa heißt und die süßeste Person auf der Welt ist !!!
von Leah
Beitrag melden
Wow ich hab nicht gedacht das es sooo viele Rosa's gibt ich selbst heiße so aber langsam finde ich den Namen nicht mehr schlimm . Alle in der schule fragen ist deine Lieblingsfarbe Rosa ?
von Rosa einfach nur Rosa
Beitrag melden
Eigentlich ist der name Rosa ganz ok also besser als Hildegard oder so...
von Rosa
Beitrag melden
Rosa ist mein zweiter vorname
von Ella Rosa
Beitrag melden
Also ICH heisse zum Glück nicht Rosa! Versteht das nicht falsch, aber ich mag den Namen nicht so gern! (Was damit zusammen hängen könnte dass ich auch die Farbe Rosa verabscheute!)
Aber naja, dass ist nur meine Meinung, also bitte nicht so zu Herzen nehmen! ;-)
LG an alle!
von lollipop XD
Beitrag melden
Meine Freundin heißt so und ich finde ihn wunderschön ich hatte sogar vor meine Katze so zu nennen hab sie aber als vornamen Twilihgt genannt ihr ganzer name ist:Twilight,Sonata,Rainbow Dash,Shadow,Rarity,Rosi Sparkel langer name oder und ist für mich ne wunderschöne Prinzessin.:-)
von Freundin Rebecca von Rosa(Rosi)
Beitrag melden
Meine Urgroßmutter, meine Großmutter und meine Mutter heißen Rosa. Letztere Rosa Maria. Sie mochte ihren Namen nie wirklich und ich trage diesen Namen gottseidank nicht. Nichts gegen den Namen aber ich mag ihn nicht so.
An Weihnachten steht auf jedem Geschenk von Rosa für Mutter oder so. Da wird erst alles ausgepackt und dann zugeteilt, ansonsten erhalten alle ein falsches Geschenk.
von Selina
Beitrag melden
Unsere kleine Rosa ist unser erstes Mädchen und wir wollten unserer Tochter einen außergewöhnlichen, aber nicht ungewöhnlichen Namen geben. Einer, der schön klingt und trotz seiner Seltenheit leicht zu merken und zu sprechen ist.
Ich finde nichts schlimmer als Modenamen wo jedes 3. Kind so heißt.
Wir sind stolz auf den Namen unserer Tochter und ich hoffe sehr, dass sie ihn genauso lieben wird wie wir.
Bislang haben wir auch nur ehrliches, positives Feedback bekommen :-)
von Connie...stolze Mama von Rosa Sophia
Beitrag melden
ich heiße auch rosa und liebe meinen namen .
von rosa
Beitrag melden
Rosa ist in Deutschland ein eher traditioneller Name, in Italien ist er auch bei jüngeren Mädchen/Frauen in Gebrauch. Ich bin Jahrgang 1962. Als ich jung war mochte ich meinen Vornamen überhaupt nicht. Mein Vater war Landwirt und eine unserer Kühe hieß Rosel. In meiner Kindheit wurde ich von meinen (7) Geschwistern immer Rosel gerufen. Benannt bin ich nach meiner Großmutter, die verstorben ist als meine Mutter 3 Jahre alt war. Ich habe noch eine Zwillingsschwester, die Gerda heißt. Inzwischen mag ich meinen Vornamen (nach der hl. Rosa von Lima). Aber es war harte Arbeit. Mein Mann hat mich früher öfters geärgert mit den Liedern: "Rosel i hol di mit dem Traktor ab" und "Rosamunde, zeig mir dein Sparkassenbuch".
von Rosa
Beitrag melden
Ich heiße auch so und ging mir genauso wie Rosa M., in der Schule gabs blöde Witze aber je älter ich wurde desto schöner war es einen romantischen, besonderen Namen zu haben. Jetzt an der Uni treffe ich auch immer mehr Leute die sagen "Oh wie schön!" wenn ich mich vorstelle :)
von Rosa
Beitrag melden
Es gibt auch noch die Rosa Mayreder.
Rosa war um die Jahrhundertwende 1900 sehr beliebt.
Am besten gefällt mir die Kombi Rosa Anna
= Rosanna.
Am wenigsten Rosa Marie (hört sich umgangssprachlich an wie "violettes Geld" oder wird gleich verhunzt zu Rosmarie auch Rosenresli... bäh.)
von Marie
Beitrag melden
Meinen Namen fand ich schon immer sehr schön, auch wenn man als Kind oft deswegen geärgert wurde. Ich bin auch sehr froh das ich einen eher seltenen Namen habe, außer wenn meine Tante ist zu besuch bei uns, denn sie ist meine Namensschwester :) Rosa
von Rosa
Beitrag melden
Ich heiße Rosa und mag den Namen mittlerweile echt gerne. Früher habe ich ihn gehasst, da ich grad von Älteren in der Schule geärgert wurde mit "Hallo lila, türkis, blau...". Man wird halt oft angesprochen so wie "Ja ja, aber wie ist denn jetzt dein richtiger Name?". Aber da gewöhnt man sich dran :- ). Also jetzt find ich ihn sehr schön romantisch und bin froh so und nicht Marie, Lea, Kim, Luise... zu heißen, is halt was Besonderes!
von rosa m.
Beitrag melden
Rosa - Was für ein wunderbarer Name!
Für mich symbolisiert das, dass man sich nicht alles gefallen lässt und sich wehrt.
von Dany
Beitrag melden
Meine Tocher (2) heißt Rosa und ich bin immer noch stolz, dass mir der Name eingefallen ist (eigentlich hatte ich ihn schon Jahre bevor ich überhaupt ans Kinderkriegen gedacht habe als Wunsch-Namen auf der Liste). Er ist so schön! Und er erinnert an Rosa Luxemburg und Rosa Parks.
Leider heißen mittlerweile immer mehr Mädchen so, aber naja, was solls.
von Lena
Beitrag melden
Ist voll der geile Name ;-)
Ich heiß auch so und der Name rosa ist volllllll schön manche nennen mich auch Rose als Abkürzung ;-)
von rosa
Beitrag melden
Ein wunderschöner Name. Und eine kleine Anekdote dazu: In der KiTa hatte ein Kind bemerkt, das meine gerade trockenwerdende Tochter mal Pipi muss und rief: "Sie muss mal. Sie muss mal." Die Erzieherin darauf: "Wer denn?" Das Kind: "Lila Lila."
Schön, dass der Name jedem ein Begriff und doch so selten ist. Wir kennen keine andere Rosa und bisher haben alle positiv reagiert. Nur die Farbe rosa verwirrt Rosa noch.
von Mama von Rosa
Beitrag melden
Ich kann den Namen echt nur empfehlen! Er ist schön kurz (darum gibts so gut wie keine blöden Spitznamen), es reimt sich nichts drauf (sehr praktisch vor allem in der Kindheit) und es kann ihn jeder aussprechen, egal ob englisch, deutsch, spanisch, französisch, hebräisch oder schwedisch. Also egal wohin das Leben dich bringt, mit Rosa überhaupt kein Problem (diesen Vorteil darf man echt nicht unterschätzen, meine Schwester hat einen wunderschönen spanischen Namen aber hier konnte ihn niemand richtig aussprechen und darunter hat sie sehr gelitten)! Außerdem ist er zeitlos und praktisch in jeder Kultur bekannt. Trotzdem ist es kein Modename und relativ selten. Und wenn sich mal zwei Rosas begegnen, dann ist das immer etwas Besonderes : D
Würde ich nicht selber so heißen, wäre der Name auf jedenfall meine erste Wahl für eine Tochter!
von Rosa
Beitrag melden
Also mein name rosa gefällt mir eigentlich ganz gut mich nervt halt das mich manche fragen : "aber das ist doch eine farbe" oder sie nennen mich rosarot oder so :( naja aber der name ist nicht so oft wie lena oder so
von Rosa
Beitrag melden
ICH liebe meinen Namen Rosa!
von Rosa
Beitrag melden
meine großtante heißt rosa und ich liebe diesen namen und meine tante! schon als kind fand ich ihn so besonders weil er selten ist und - gut ich gebs zu- meiner damaligen lieblingsfarbe entsprach :) meine tante ist auch früher immer rose genannt worden, was ich ebenfalls sehr schön finde :)
wenn ich mal eine tochter habe, würde ich sie auch so nennen, aber dann vielleicht eher als zweiter vorname
von Lena
Beitrag melden
Ich heisse auch rosa und mich nervt es schon manchmal wenn die leute sagen
heisst deine schwester violett???
von Rosa
Beitrag melden
Ich bin 7 Jahre und ich mag meinen Namen Rosa
von Rosa
Beitrag melden
ich heiße auch rosa und mich nervt es auch dass die leute immer zu mír sagen rosarot oder deine schwester wird lila heißen oder sowas aber mit der zeit gewöhnt man sich über solche Kommentare, also finde ich es nicht mehr so schlimm .
von Rosa. M
Beitrag melden
Hi, ich heiße Rosa Lou und finde meinen Namen eigentlich ganz schön, bin aber manchmal etwas genervt davon immer Pinky oder Rotza genannt zu werden...
Schöne grüße an alle Rosas dieser Welt.
von Rosa
Beitrag melden
Also ich heiße auch Rosa und in meiner Kindheit mochte ich ihn gar nicht... da hieß es immer wieso heist du nicht lila oder blau..-.- ?!
Aber umso älter ich wurde umso mehr gefiel er mir und ich mag ihn. Ich kenn auch niemanden der auch Rosa heißt... find das lustig;).
Der Name passt einfach zu mir und beschreibt auch mein ganzes Wesen....
In diesem Sinne... I Love the Name
von Rosa
Beitrag melden
Heei, eine meiner Abf's heißt Rosa - Maria, was ich sehr schön finde. (: Wir haben eig. keine Spitznamen für sie, denn ich finde Röschen oder Rosalein sind unter ihrer Würde.. :D Es gibt den Namen nicht so oft,
was ich gut finde, denn es ist blöd wenn alle gleich heißen. Liebe Grüße an alle Rosa's, Nele ((:
von Nelöö :D
Beitrag melden
Ich heiße Rosa Maria Anna. Von Eltern und Freunden wurde und werde ich Rosi gerufen. Später, im Berufsleben hat sich Rosa durchgesetzt, was ich sehr schön finde. Es ist ein zeitloser Name und keineswegs altmodisch.
von Rosa
Beitrag melden
Rose ist ein toller Name, vor allem wegen der Serie "Two and a half men"!
von wilson
Beitrag melden
Also vor 5 min. fand ich den Namen echt doof aber jetz lese ich all die Kommentare und ich bin Beeindruckt..
ab sofort mag ich den Namen Rosa :) Meine Spitznamen sind Doof.: Rosi, Rosalein, Röschen, Ros :D
von Rosa
Beitrag melden
Ich mag den Namen nicht so.
Meine Freundin heißt so.
Ich hab mich schon an den Namen gewöhnt, da ich sie schon seit elf Jahren kenne. Meine Freundin ist elf 1/2 :D ja und ich 13 ;)

Ich finde der Name klingt überhaupt nicht jung...
von Freundin von Rosa
Beitrag melden
Ich heiße selbst rosa und mag den Namen sehr, denn er ist feminim und stark früher war rosa meine lieblingsfarbe dann einmal hasse ich den Namen und die Farbe doch jetzt ist meine Meinung ziemlich neutral, ich heisse nun mal wie ich heisse :D Was ich immer noch hasse sind die spizznamen denn rosa ist ja schon kurz genug oder?;)
von Rosa
Beitrag melden
Meine Tochter habe ich Rosa genannt weil es für mich der schönste Name ist. Rosa ist ein außergewöhnlicher Name. Für mich ist er stark und weilblich. Ich kenne nur wenige Rosa´s neben meiner Tochter - aber alle die ich kenne sind sehr besondere Frauen!
von Mama von Rosa
Beitrag melden
Ich habe gar nicht gewusst, dass so viele Rosa heißen! Ich kenne nämlich niemanden außer mir! Freue mich aber dass ich nicht die Einzige bin :-D
von Rosa
Beitrag melden
Ich heiße Sarah-Rosa, wobei das Rosa nach meiner Uroma kommt. Und ich finde diese Zusammenstellung echt toll. =)

Und die paar Witze die gehen ins eine Ohr rein und beim anderen wieder raus =)
von Sarah-Rosa
Beitrag melden
Ich persönlich liebe meinen namen und bin wirklich froh so zu heißen. ich finde Rosa klingt so schön und feminin! ich habe keinen doppelnamen sondern zwei vornamen...daher erwähne ich Lotta auch nicht so häufig wenn ich mich vorstelle. spitznamen bekam ich aber in allen variationen...röschen, rosinchen, rosalie bis hin zu rosie (schrecklich schrecklich)
von Rosa Lotta
Beitrag melden
ich heisse auch rosa und ich finde meinen namen echt schön. es gibt ihn nicht so oft wie lena oder jessica. er erinnert mich an die blume. ich finde ihn auch sehr romantisch und mädchenhaft. ich würde nie anders heissen wolln
von ROSA
Beitrag melden
Ich mochte meinen ersten Vornamen immer schon lieber als das "Lina", aber weil mein Nachname auch noch eine Farbe ist, versteht jeder, dass ich "Rosa Lila" hieße... Zum Glück kann man aber ja den zweiten Vornamen weglassen.
Was mir auch nicht gefällt, sind die ganzen armen Leute, die sich über den Namen lustig machen, ihn hinter mir herrufen oder mich fragen, was sich meine Eltern dabei dachten. Ich mag meinen Namen, und er ist mir auch nicht peinlich; immerhin heiße ich nicht Anna Meier.
Rosa klingt schön, ist kurz und kann auch durch keine Abkürzungen verschandelt werden. Richtige Spitznamen habe ich nicht, bzw. hat sich keiner durchgesetzt. Außerdem kenne ich nur eine einzige andere hier, die Rosa heißt - man läuft also nicht ständig Gefahr, verwechselt zu werden :)
von Rosa Lina
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wunderschön. Auch wenn ich mich daran gewöhnen musste. Alle die Rosa heissen können stolz sein!!!!!
von Rosa
Beitrag melden
Ich finde Rosa einen sehr schönen Namen. In Finnland, wo ich her komme, ist der Name Roosa auch bei jungen Leuten noch sehr verbreitet, ich denke derjenige, der Roosa heißt ist jmd. besonderes :)
von Jere
Beitrag melden
Bei vielen Kommentaren bei anderen Namen lese ich immer: "Zum Glück heiße ich so und so und nicht Rosa!" Und da frag ich mich immer wieder, was die haben?! Ich finde Rosa ist einer der schönsten Namen die es gibt. Kurz, unkompliziert und einfach toll. Ich mag meinen Namen zwar auch, aber ich würde lieber Rosa - Anne oder Anne - Rosa heißen. Wer Rosa, trotz des alten Klangs, heißt muss stolz sein! Seltener Name, aber wunder-wunder-wundervoll!
von Anne
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen, doch mein Freund mag ihn garnicht. In drei Wochen erwarten wir unser Schnattchen, doch wir haben noch keinen Namen! Alle die ROSA heißen, sind was Besonderes finde ich!
von Susann
Beitrag melden
Ich wurde früher wegen dem Namen immer gehänselt weil alle fanden das der Name ROSA einfach nur doof und komisch sei. Dann haben sie mich immer gefragt ob meine LIEBLINGSFARBE etwa ROSA ist. Doch ich sag nur das es diesen Namen nicht immerzu gibt. Ich kenne nur mich und eine andere mehr ROSAS kenne ich nicht denn der Name ist sehr ausergewöhnlich.
von Rosa
Beitrag melden
Meine Freundin heißt auch Rosa.
Wir nennen sie oft Rosi aber manchmal auch Rödel (Knödel) und Rosili . Sie ist total nett.
von Rosas Freundin
Beitrag melden
weitere variante : Rosinha
von Rosa
Beitrag melden
Meine Mitschülerin wird von uns Rosa genannt. Ihr vollständiger Name lautet Rosa Elena.
Ich finde, es ist ein sehr schöner Name und eine melodische Kombination. Ich kenne unsere Rosa schon seit über zwölf Jahren seit der ersten Klasse und der Name paßt gut zu ihr. Sie ist sehr selbstbewußt und etwas Besonderes. Wie ihr Name. :)
von Julia
Beitrag melden
Hallo! Ich heiße Rosa und finde meinen Namen sehr schön, was aber nicht immer so war. Der Namen ist außergewönlich und noch recht selten.
von Rosa
Beitrag melden
Eine Freundin von mir heißt Rosa-Carolina ,aber alle nennen sie Rosalie oder Rosie. Ich find den Namen sehr schön . Romantisch und irgendwie trotzdem ´mutig :)
von Lena^^
Beitrag melden
Meine Mutter heiß Rosa und ich finde diesen Namen sehr schön und romantisch . Er passt auch gut zu ihr und nicht jeder heißt so!
von Alexandra
Beitrag melden
Meine Uroma heißt so :D
von Domenica
Beitrag melden
... unsere kleine Tochter heißt auch Rosa. Wir haben Sie nach ihrer Urgroßmutter Rosina benannt und sind sehr glücklich mit unserer Wahl. Mit 2. Namen heißt sie Carlotta ... sie ist einfach wunderbar!!!
von Sanna
Beitrag melden
ich bin zur zeit schwanger und ich werde meine Tochter auch Rosa nennen. finde den Namen zeitlos und sehr romantisch.ausserderm heist nicht jeder 2. in einer klasse später mal so
von ESther
Beitrag melden
Der Name Rosa bedeutet "Die Rose" und ist ein wunderschöner, romantischer, internationaler und toller Vorname! Im Süden wie z.B. in Italien, Spanien, Mexico, Brasilien heißen alle hübschen Mädchen ROSA! In Griechenland gibt es sogar eine kleine Stadt, der nachdem soviele Mädchen Rosa genannt wurden auf ROSA umbenannt wurde. Und den Namen Rosa muss man wirklich niemanden buchstabieren;-)
von Astrid
Beitrag melden
ich find mein namen schön
aber ich heiß mit ersten namen BERFIN mit zweiten namen heiß ich ROSA
meine lieblingsfarbe ist auch ROSA
von ROSA
Beitrag melden
Es ist total verrückt sich an einen so komischen Namen gewöhnt zu haben! Früher hab ich mich so geschämt für meinen Namen und wenn ich jetzt Leute kennenlerne und diese mich fragen wie ich heiße und ich ROSA sag bekomm ich zwar immer ein doofes Grinsen von demjenigen, aber nicht jeder kann von sich behaupten dass er (bzw. sie) Rosa heißt.
Also an alle Rosas: Wir rocken!!
Eure ROSA
Noch eine Frage: Haben Verwandte oder Freunde oder Bekannte irgendwelche Spitznamen für euch? Meine sind: Röschen, Rosi, Roswita.
von Die beste Rosa
Beitrag melden
Und mich nennen alle nur Rosi, weil ich der Meinung bin, dass "Rosa" einen irgendwie älter macht als man ist. Bin wohl schon über 50, aber dennoch finde ich, dass der Name " Rosi" besser zu mir passt, denn ich bin klein, schlank und witzig.
von Rosa
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen toll!!!!

Wir haben unsere älteste Tochter so gennant , die kleinste heißt Lotta. Kurze und froeliche Namen , dass war uns wichtig!!
von Mailin
Beitrag melden
So bin ich einfach nur Rosa, als Kind war ich immer
etwas traurig mit meinem Namen, jetzt bin ich einfach
nur Rosa mit zweit Namen Maria
Also Rosa-Maria Habe am 30.08. Namenstag heute bin ich stolz. Ich bin heute 55 Jahre.
von Rosa
Beitrag melden
ich liebe diesen namen! ich habe einen sohn der paul heißt und hoffe das mein nächstes baby ein mädchen wird ...das dann natürlich unbedingt rosa heißen soll. mein mann mag den namen nicht. da ist das letzte wort aber noch nicht gesprochen ;-) habt ihr zufällig ein agument das für diesen namen spricht??? damit ich es ihm gut verkaufen kann ;-))
also ich grüße alle die rosa heißen und alle anderen natürlich auch. LG
von tomke
Beitrag melden
Hallo zusammen, ich heisse auch Rosa. Noch nie hat sich jemand über meinen Vornamen lustig gemacht. Dumme Sprüche a la "Lila" musste ich mir zum Glück nie anhören. Auch niemals in der Schule [danke liebe Mitschüler]. Mein Spitzname ist "Röschen", was aber keineswegs kürzer ist wie Rosa ^^ Meine Tochter hingegen wird einmal "Lila Henriette" heissen, das hab ich meiner Mutter versprochen.
von Rosa
Beitrag melden
Meine Cousine heißt Rosa, ich finde den Namen zeitlos schön. Der Name ist was besonderes, denn ich kenne sonst niemanden der auch Rosa heißt oder Leute die eine Rosa kennen ...
Rosa ist kein Modename, so können die Mädchen/Frauen stolz auf ihren tollen Namen sein, eure Eltern haben euch somit zu was besonderes gemacht ...
von Evelyn
Beitrag melden
ich finde meinen namen auch toll und die leute die ich kenne finden den namen auch super.
Man müsste einen Community gründen, so dass man zusammen ein zeichen setzen kann für einen tollen namen.
und das mit dem ´hi ich bin lila´ das kenn ich auch
von Rosa
Beitrag melden
am anfang fand ich den namen rosa sehr altmodisch und ich war auch der meinung,dass man so ein name seinem kind nicht geben sollte.
aber dann habe ich jemand kennengelernt der diesen namen trug und der mir gezeigt hat das hinter einem so alten namen eine so wunderbare person sien kann.
leider ist diese person seit fast genau einem jahr verstorben,aber ich werde sie und ihren wunderbaren namen niemals vergessen,denn sie war ein so wunderbarer mensch.
von jenny
Beitrag melden
Hallo!

Ich heiße Rosalinde, und ich hatte früher (als ich noch sehr klein war) am 30.8. Namenstag. Dann wurde aber am christlichen Kalender was geändert und ich musste mich auf den 23.8 verlegen. Das brachte meine Familie ein bisserl durcheinander. Einen einem sehr alten großen christlichen Buch, das meine Mutter hortet fand sich der Name am 30.8 zur Zeit meiner Geburt. Abstammen tut er von der Hl. Rosa von Lima. Eine - ich glaube sogar Klosterfrau - und Märtyrerin, die in Peru (Lima) ihre guten Werke getan hat und ein leider sehr übles Ende hatte.
Irgendwie hatte mich ihre Geschichte sehr berührt und ich freue mich ihren Namen tragen zu dürfen.
Rufen tut man mich allerdings "Linde" oder "Linda" und nicht mal zu Schulzeiten hatte jemand es geschafft meinen Namen zuverunstalten.
von Rosalinde
Beitrag melden
also ich mag meinen namen den gibt es nämlich nicht sehr oft und ich bin sehr stolz drauf klar in der schule machten sie immer witze drüber aber das ist mir egal mit der zeit hörts auf und alle die sagen das der namme prollig ist die sind nur neidisch
von Rosa
Beitrag melden
der name rosa hört sich überhaupt nicht proll an!!! so ein schwachsinn. Rosa ist ein außergewöhnlicher
name, auch wenn man sich oft doofe kommentare anhören muss. man kann stolz sein rosa zu heißen und nicht so ein allerweltsnamen wie Lisa, Maria oder Carolin zu haben.
von ROSA
Beitrag melden
Also ich finde den Namen echt doof, denn wenn man geschrieben werden soll muss man immer nachfragen und das hört sich ziemlich nach Proll an!!!!
von Rosa
Beitrag melden
Ich bin ebenfalls stolz auf meinen Namen....anfangs hat er mir zwar nicht gefallen, weil sich viele darüber lustig machten, wie zum Beispiel: Hi ich bin lila usw!!! Aber das ist mir mittlerweile egal...Den Namen habe ich von meiner Uroma, meine Mama hat es ihr versprochen....Ach ja und ich habe letztens gesehen, dass der Namenstag am 07.Oktober ist hehe
von Rosa
Beitrag melden
Korrekterweise hat Rosa am 30.8. Namenstag nach der Rosa von Lima. In den neueren Kalendsern erst angegeben am 23.8. Ich bin auf meinen Namen Stolz
von Rosa
Beitrag melden
#9138