Sandra

5989 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • alexein = abwehren, schützen (Altgriechisch);
    aner = der Mann (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Männer Abwehrende, die Beschützerin
  • die Schützerin, Helferin, Verteidigerin

Mehr zur Namensbedeutung

Ital. Kurzform von Alessandra. Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v. Chr.).

In Ungarn auch in der Schreibweise Szandra möglich.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Sandra" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Sandra" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
29%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
29%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

20. März, 21. April, 3. Mai, 10. Juli, 2. April

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Sunny Sandy Sanny Sandri Sandrine Sand Sandalie Sass Sani Sanni Sana Sandrunia Sari Sandrusia Sasi Sanna Sany Sanschi Sanne Sanza Säni Saki Sansi Sanita Sanie Saia

Sandra im Liedtitel oder Songtext

  • Sandra (Alexander Marcus)
  • Michael X (Casper)
  • Mambo No. 5 (Lou Bega)
  • Look at me, I\'m Sandra Dee (Song aus dem Musical "Grease")
  • Und Sandra weint (Wolfgang Petry)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Szandra 
Männliche Form: Alexander
Ähnliche Vornamen
Sandra Santara Shandra Sindhura Smadar Santatra
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sandra
    (deutsch-französische Sängerin)
  • Sandra Alvarenga
    (US-Schlagzeugerin)
  • Sandra Brown
    (US-Autorin)
  • Sandra Bullock
    (US-Schauspielerin)
  • Sandra Dee
    (US-Schauspielerin)
  • Sandra Maischberger
    (Moderatorin)
  • Sandra Nasic
    (Sängerin)
  • Sandra Nitka
    (Figur aus der Serie "Lenßen & Partner")
  • Sandra Nurmsalu
    (estn. Sängerin, Violinistin)
  • Sandra Oh
    (kanad. Schauspielerin)
  • Sandra Petersmann
    (Radioredakteurin)
  • Sandra Rieß
    (Moderatorin)
  • Sandra Schwarzhaupt
    (Sängerin)
  • Sandra Schwittau
    (Synchronsprecherin)
  • Sandra Speichert
    (Schauspielerin)
  • Sandra Stumptner alias "Antonia aus Tirol"
    (österr. Sängerin)
  • Sandra Völker
    (Schwimmerin)
  • Sandra Zirngibl-Kowalski
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sandra! Heißt Du selber Sandra oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Sandra

Hallo ich bin16 und auch eine Sandra :)
ich finde der name ist nichts besonderes aber auch nicht blöd oder so.
es gibt ihn schon oft ich kenne 4 sandras (über verschiedene altersklassen)aber war bisher mit keiner in einer klasse oder im sport ! also doch nicht so häufig in meinem alter vorallem.
Meine spitznamen mag ich nicht so oft bin ich sandmann gewesen oder ein insiderwitz weil ich nicht so groß bin:
"ich nenn dich jetzt sand, und wenn du noch bisschen größer wirst vielleicht sogar strand"
andere soitznamen wie zandra zandi sändy sandri
zufrieden bin ich trotzdem
von Sandra
Beitrag melden
Ich hätte nicht gedacht das der Name so jung ist. Ich bin 39 und heiße wie alle tollen Frauen Sandra
von Sandra
Beitrag melden
Ich bin sehr sehr zufrieden mit meinem Namen. Er ist zeitlos und wird eigentlich nie verkehrt geschrieben. Meine Eltern wollten mich erst Lisa nennen, zum Glück haben sie sich aber nochmal anders entschieden. Ich persönlich habe keinen Spitznamen, weil mir auch keiner so richtig gefällt
von Sandra
Beitrag melden
Als Kind der 80er war ich mit meinem Namen voll im Trend: drei Mal in der Klasse, fünf Mal im Jahrgang, drei Kolleginnen gleichen Namens. Ich habe mich aber deswegen nie schlecht gefühlt oder wäre auf die Idee gekommen, wie einige meiner Namensvetterinnen, meinem Kind irgendeinen ausgefallenen Horror-Vornamen zu verpassen, "weil es so schrecklich war wie alle anderen zu heißen". Das spricht doch eher dafür, wenn so viele Eltern einen Namen schön finden!
von Sandra :-)
Beitrag melden
ich heisse wie so viele hier auch sandra ;)
ich bin '96 geboren und war eigentlich immer unzufrieden mit meinem namen und hasse es bis jetzt noch wenn jemand sandra zu mir sagt..
das einzig gute daran ist mein spitzname "sani" verbunden mit meinem beruf, ich arbeite im rettungsdienst und kann nun also immer sagen "hey, ich bin sani und bin sani" :P
von sandra
Beitrag melden
Hallo, ich heisse auch Sandra und bin 29. In meiner Heimat, der Schweiz, gibt es den Namen öfters. Ich habe vor 4 Jahren meinen Mann Tobias geheiratet. Nun bin im 7. Monat schwanger und wir werden unsere Tochter Yara-Elin nennen. Yaras gibt es in meiner Umgebung 3. Die sind 14, 6 und 2. Elins kenne ich mindestens 6. Nur in dieser Kombi kenne ich noch niemanden. Auch Sandra ist so ein Name es gibt eben schon ein paar in der Umgebung und das gefällt mir gut. Lg Sandra genannt Sanna.
von Sandra
Beitrag melden
Halli liebe Gemeinde, ich heiße ebenfalls Sandra und bin Jahrgang 1993.
Ich finde an dem Namen nix schlimmes und hab ihn gerne gehört wenn meine Mum mich gerufen hat. :)
Da ich einen älteren Bruder hab der die männliche Form des Namens trägt nämlich Alexander bin ich eigtl ganz froh das es so ist... :)
von Sandra L.
Beitrag melden
ich finde den Namensehr schönich heisse selber Sandra und sollte als Zweitnamen Pia heißen Pia den Namen finde ich nicht so schön
von sandra 90
Beitrag melden
Hallo :-)
Ich heiße auch Sandra und bin zufrieden damit. Klingt souverän und erwachsen. :-)
Mein üblicher Spitzname ist Sandy. Werde in der Familie aber auch Sanna genannt. :D
Den Umständen entsprechend habe ich auch Spitznamen wie "Rotschopf" oder "The Brain", aber das hat nun nichts mit dem Namen zu tun. :D
Die Bedeutung des Namens passt. Einen besseren Namen hätte es für mich nicht geben können . :D
LG :-)
von Sandra
Beitrag melden
Hey, ich heiße auch sandra und liebe meinen namen kenne nicht wirklich viele die so heißen. Er klingt sehr weiblich & ich würde niemals anders heißen wollen. Desto mehr du über den namen sandra nachdenkst & 100 mal aussprichst, desto komischer & langweiliger wird er :D
von Sandra
Beitrag melden
#9342