Sherlock

2999 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • the shear = die Scherung (Englisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der mit kurz geschnittenem Haar

Mehr zur Namensbedeutung

Möglicherweise entstanden aus einem alten englischen Übernamen "shear lock" für jemandem mit kurzem Haarschnitt. Bekannt durch die Romanfigur Sherlock Holmes.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Sherlock" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Sherlock" verbinden.

Traditionell
65%
Modern
Alt
50%
Jung
Unintelligent
7%
Intelligent
Unattraktiv
20%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
54%
Extrovertiert
Unsympathisch
34%
Sympathisch
Unbekannt
18%
Bekannt
Ernst
65%
Lustig
Unfreundlich
46%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Sherlock eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Englisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Sher Sherl Sherly Sherli Shezza Löckchen Shelli Shell Locki

Sherlock im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Sherlock hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sherlock Holmes
    (Figur aus den Romanen von Sir Artur Conan Doyle)
  • Sherlock von Schlotterfels
    (Figur aus den gleichnamigen Büchern von Alexandra Fischer-Hunold)
  • Sherlock Yack
    (Figur aus der gleichnamigen Zeichentrickserie)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sherlock! Heißt Du selber Sherlock oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Sherlock

Ich kann nicht mehr xD
Spitzname: Shezza?
von Moriarty
Beitrag melden
Eigentlich ist Sherlock kein wirklich traditioneller Vorname, sondern ein Nachname, der zum Vornamen wurde. So wie z.B. auch Nelson. Die Bedeutung des Namens finde ich nicht so schön. Und es kann ein Problem sein, dass der Name quasi ausschließlich mit Sherlock Holmes verbunden wird. Das verrät einfach (zu) viel über die Eltern und ihre Vorlieben. So als würde man ein Kind Shakira oder Madonna nennen. Man sollte sich also gut überlegen, ob man den Namen wirklich dem Kind zuliebe auswählt, oder nur weil man Sherlock Holmes mag.
von Mortimer
Beitrag melden
Hi, ich persönlich finde Sherlock als Vornamen zum Familien Namen einfach nur perfekt. Einer hier würde seinen Sohn so nennen wollen was ich toll finde. Weis jemand wie oft es diesen als Vornamen in Deutschland gibt?
von Chris
Beitrag melden
Ich heiße Sherlock und es glaubt mir nie jemand. Jeder hält es für einen Witz oder einen Spitznamen, aber es ist einfach mein Name. Es wundert mich, dass mir noch nie jemand unterstellt hat, meinen Personalausweis gefälscht zu haben. Allerdings würde ich meinen Namen nicht ändern wollen. Er passt zu mir und ich war immer die einzige in der Klasse, die so hieß ^^
von Sherlock
Beitrag melden
Ich dachte bis vor einem Jahr noch, dass Sherlock der Titel von Holmes wäre (Wie Sheriff oder so). Ich brauche immer noch ein bisschen Zeit, um mich an den Gedanken zu gewöhnen, dass Sherlock ein ganz normaler Name ist:
von Katharina
Beitrag melden
Mein Sohn trägt Sherlock als Zweitnamen. Als langjähriger Sherlock-Fan hat sich der Name quasi in mein Hirn eingebrannt, weswegen ich meinen Sohn so nennen wollte. Ich verstehe nicht, wieso so viele Menschen diesen Namen lustig finden. Ständig werde ich beäugt, wenn ich seinen Namen nenne. Ich hoffe nur, er ist irgendwann stolz auf darauf.
von Lij
Beitrag melden
Sherlock ist ein sehr schöner Name. Ich verbinde ihn mit Holmes, da ich ein großer Fan von ihm bin. Ich würde meinen Sohn auf jedenfall nach ihm benennen
von Bijou
Beitrag melden
Also die Begründung das er gehänselt werden würde ist absurd. Mit jedem Namen kann das passieren. Ich würde meinen Sohn jedenfalls so nennen, Sherlock klingt super und jeder bringt ihn mit Holmes in Verbindung. :)
von JDR
Beitrag melden
Außer Holmes kenne ich keinen Sherlock. Aber in William Shakespeares "Der Kaufmann von Venedig" kommt ein Shylock vor.
von Roland
Beitrag melden
Ich bin auch Sherlock Fan und finde den Namen daher echt toll!!!
von Sherlockian
Beitrag melden
#9588