Jungennamen mit "S"

Finden Sie hier alle Jungennamen mit den Anfangsbuchstabe S. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "St", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Stefan" o.ä.

Jungennamen mit "S"

Beliebte Vornamen mit "S"
1
Samuel
2
Simon
4
Stefan
5
Sven
6
Sascha
7
Silas
8
Simone
9
Sam
10
Sandro
11
Steffen
12
Steven
Name m/w Bedeutung
Saad Der Glückliche
Saban Wahrscheinlich kein ursprünglich albanischer Name.
Sabatino Von 'Sabbat', dem jüdischen Ruhetag (unser Samstag)
Sabato Samstag
Saber Der Geduldige
Sabino Info zur weiblichen Form Sabine: vom Namen eines Volkes in Mittelitalien zur Zeit der Römer
Sabinus Info zur weiblichen Form Sabine: vom Namen eines Volkes in Mittelitalien zur Zeit der Römer
Sabir Arabischer männlicher Vorname
Sabit Türkischer männlicher Vorname
Sabri Sabri ist ein im Arabischen, Albanischen und im Türkischen gebräuchlicher männlicher Vorname.
Sabriel Gemäss gewissen religiösen Quellen ist Sabriel einer von 7 Erzengeln
Sabur Sabur ist einer der 99 Namen Allahs
Saburo Wird teilweise auch als 'Saburou' geschrieben
Sacha Variante von Sascha, der Kurz-/Koseform von Alexander bzw. Alexandra
Sacharja Im Alten Testament ist Zacharias/Sacharja einer der 12 kleinen Propheten im Neuen Testament ist Zacharias der Vater Johannes des Täufers
Sachin Auch ein Name des Hindugottes Shiva
Sachso Vom Namen des germanischen Stammes der Sachsen der Name des Stammes kommt möglicherweise vom Namen einer typischen Waffe, dem Sax, einem einschneidigen Schwert
Sacir Der Glückliche
Sadat Auch bekannt als Nachname des ehemaligen ägypt. Präsidenten Anwar el-Sadat (ursprünglich Sadati)
Sadik Der Treue, der Loyale
Sadin Pflanze, die in der Wüste wächst
Sadko Name einer Figur aus dem russischen mittelalterlichen Epos "Bylina"
Sadri Jungenname aus dem Kosovo; Bedeutung unbekannt
Sadwyn Geht auf die Namen Sadwen/Sadwrn zurück, erster Namensträger war ein walisischer Heiliger; walisische Form von Saturn
Sadzid Der Untergebene
Sae Unterschiedliche Bedeutungen je nach Kanji-Zeichen
Safa Arabisch-türkischer Unisex-Vorname
Safak Türkischer unisex-Vorname

Aussprache: Schafak
Safar Herleitung des Begriffs für den zweiten Monat im islam. Kalender ist umstritten
Safari Auch als Mädchenname gebräuchlich
Safet Der Reine, der Aufrichtige
Safin Safin ist ein arabischer Name für Jungen.
Sagar Der Ozean, das Meer
Sage Verwendung des englischen Worts 'sage' als Vorname; das Wort bedeutet entweder 'weise Person' oder 'Salbei'
Sahan Kurdisch: Falke
Sahin Eigentlich eher als Nachname in der Türkei gebräuchlich
Said Männlicher Vorname arabischer Herkunft
Saif Schwert
Saimir So gut!
Saint Name wurde bekannt durch den Sohn des US-TV-Sternchens Kim Kardashian Saint North (der heilige Nord/en)
Saji Der Mutige (?)
Sakari Im Alten Testament ist Zacharias/Sacharja einer der 12 kleinen Propheten im Neuen Testament ist Zacharias der Vater Johannes des Täufers
Sakaria Finnische Form von Zacharias
Sakias Wurde bekannt durch den Sohn von Sängerin Nena; möglicherweise eine erfundene männliche Variante von Saskia (die Sächsin) oder vom arabischen Mädchennamen Sakina (die Friedliche)
Sakima Der König
Salah Kurzform von Saladin
Salahuddin Variante von Saladin
Salam Der Friede
Salambek Salambek ist ein tschetschenischer männlicher Vorname mit der Bedeutung "Frieden".
Salapar Letztes Jahr