Shlomo

116 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • shalom = der Friede (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Friedliche

Mehr zur Namensbedeutung

hebräische Form von Salomon

in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Shlomo" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Shlomo" verbinden.

Traditionell
85%
Modern
Alt
68%
Jung
Unintelligent
33%
Intelligent
Unattraktiv
52%
Attraktiv
Unsportlich
59%
Sportlich
Introvertiert
61%
Extrovertiert
Unsympathisch
35%
Sympathisch
Unbekannt
64%
Bekannt
Ernst
45%
Lustig
Unfreundlich
31%
Freundlich
Unwohlklingend
36%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Shlomo eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Hebräisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Shlomi Momo

Shlomo im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Shlomo hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Salome
Ähnliche Vornamen
Salim Salomo Salomon Salomone Schelomoh Selenio Selim Shlomo Sileno Solomon Souleymane Sulayman Suleiman Süleyman Salman Salam Salem Sulmai Sloan Silan
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Shlomo Carlebach
    (Komponist, Sänger, Rabbiner)
  • Sigmund Schlomo Freud
    (Neurologe)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Shlomo! Heißt Du selber Shlomo oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Shlomo
Auch wenn ihn einige mögen, hat er bei uns für einige Lacher gesorgt. Kinder können sehr gemein sein. Und böse Spitznamen finden.
von Anja
Beitrag melden
Schrecklich...
von Caro
Beitrag melden
Sehr schöner Name, finde ich.
König Salomon (hebr. Shlomo), war ein sehr weiser Mann und ist sehr bekannt durch "Urteil des Salomon". Der Name ist gewiss altmodisch, jedoch auch ein Klassiker.
von Rachel
Beitrag melden
Der Name ist echt toll. und hätte ich einen Jungen dann würde ich ihn so nennen. Also eher Samuel und zuhause SHOLOMO
von Christoph
Beitrag melden
Hallo allerseits,
richtiger ist es, dass Shlomo aus dem Aramäischen abgeleitet wurde (nicht ganz korrekt assyrischen). Der Name entstammt ursprünglich aus Mesopotamien. Die hebräische Form ist aus dem Aramäischen übernommen und zeitgeschichtlich jünger. Die Bedeutung Friede, bzw. als Name "der Friedvolle" ist jedoch richtig.
Ein alter und wie ich denke wohlklingender Name.
Man sollte aber durchaus überlegen, ob an diesen Namen in jeder Kultur tragen sollte.
LG
von Suryoyo
Beitrag melden
Shlomo kommt von Aramäisch und hat 2 Bedeutungen
Friede und Gruß hallo
von Nail
Beitrag melden
Hallo, der Name shlomo leitet sich aus dem assyrischen ab und bedeutet "Frieden" und kommt nicht aus dem hebräischen.

LG
von SHLOMO
Beitrag melden
furchtbar, finde ich. Wie Schlumpf oder irgend so ein Pokémon. lg
von Hannes
Beitrag melden
ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe diesen namen und alle wollen ihn mir ausreden. muss ich mir nochmal überlegen ob mein dicker bauch im februar nicht doch ein shlomo wird.
von Lu
Beitrag melden
#9610