Julia · Thomas · Laura ·  Jonas · Lena · Lukas ·  Emma · Daniel · Sarah ·  Alexander · Anna · Markus ·  Linus · Lina · Elias

Mädchennamen mit "Le"

Top 5 Maedchennamen mit "Le"
01 Lea
02 Lena
04 Leni
05 Leah
Name Geschlecht Sprache Bedeutung
Le Hoa weiblich Vietnamesisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Lea weiblich Deutsch
Italienisch

Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.

Léa weiblich Französisch

Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde' möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von 7 seiner Söhne

Lea Alicia weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Alicia: Variante von Alice/Adelheid

Lea Amidala weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Amidala: Amidala ist vielleicht abgeleitet von indisch: amita = grenzenlos

Lea Ann weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Ann: in der Bibel ist Anna die Mutter Marias; 'Anna' ist ursprünglich die griechische/lateinische Form von 'Hannah'

Lea Colleen weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Colleen: erst seit den 40er-Jahren des 20. Jh. verbreitet, vor allem in den USA und in Australien; in Irland selbst nicht als Vorname im Gebrauch

Lea Maria weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Maria: als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Lea Mia weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Mia: als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Lea Samanta weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Samanta: Herkunft umstritten möglicherweise eine Bildung zu 'Sam', im 18. Jh. aufgekommen in der schwarzen Bevölkerung der USA

Lea Shirin weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Shirin: bekannt durch die Tochter des byzantinischen Kaisers Maurice (539-602)

Lea Sophie weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Sophie: bekannt durch die hl. Sophia, einer (vielleicht nur mythischen) römischen Märtyrerin aus dem 3. Jh.

Lea Stellina weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Stellina: bekannt durch die hl. Sophia, einer (vielleicht nur mythischen) römischen Märtyrerin aus dem 3. Jh.

Lea Uta weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Uta: bekannt aus dem Nibelungenlied als Mutter Kriemhilds Info zur männlichen Form Otto: verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit 'Ot-', wie z.B. Ottmar im Mittelalter beliebt als Name von deutschen Königen, Herzögen und Grafen

Lea Viola weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Viola: bekannt durch die 'Viola' in Shakespeares Stück 'Was ihr wollt'

Lea Zoe weiblich

Lea: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde'; möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung; in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von sechs Söhnen und Tochter Dina.
Zoe: bekannt durch die byzantinische Kaiserin Zoe (10./11. Jh.)

Leah weiblich Englisch
Hebräisch

Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde' möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von 7 seiner Söhne

Leah Juliane weiblich

Leah: Bedeutung nicht sicher bekannt, entweder 'Wildkuh' oder 'müde' möglich ist auch eine assyrische statt hebräische Herkunft, mit wiederum anderer Bedeutung in der Bibel wird Leah durch einen Betrug ihres Vaters die erste Frau Jakobs und die Mutter von 7 seiner Söhne
Juliane: Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)

Leana weiblich Englisch

Variante von Ileana/Helena; in der griechischen Mythology ist Helena die Tochter von Zeus und Leda; ihre Entführung war der Grund für den Trojanischen Krieg; der Name 'Helios' des griechischen Sonnengotts hat dieselben Wurzeln

Leana Gudrun weiblich

Leana: Variante von Ileana/Helena; in der griechischen Mythology ist Helena die Tochter von Zeus und Leda; ihre Entführung war der Grund für den Trojanischen Krieg; der Name 'Helios' des griechischen Sonnengotts hat dieselben Wurzeln
Gudrun: alter deutscher bzw. nordischer zweigliedriger Name in der nordischen Mythologie ist Gudrun die Frau von Sigurd 'Gudrun' heisst ebenfalls die Heldin einer alten deutschen Sage

Leanah weiblich Deutsch

Form von Leana, einer Variante von Ileana/Helena; in der griechischen Mythology ist Helena die Tochter von Zeus und Leda; ihre Entführung war der Grund für den Trojanischen Krieg; der Name 'Helios' des griechischen Sonnengotts hat dieselben Wurzeln

Leanara weiblich Deutsch

Erweiterung/Neuschöpfung von Namen wie Lea/Leana/Ileana

Leandra weiblich Italienisch

Italienische weibliche Form von Leander; Info zur männlichen Form Leander: bekannt durch die griechische Sage vom unglücklichen Liebespaar Hero und Leander

Leandra Catherine weiblich

Leandra: Italienische weibliche Form von Leander; Info zur männlichen Form Leander: bekannt durch die griechische Sage vom unglücklichen Liebespaar Hero und Leander
Catherine: Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina' verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

Leandra Sophie weiblich

Leandra: Italienische weibliche Form von Leander; Info zur männlichen Form Leander: bekannt durch die griechische Sage vom unglücklichen Liebespaar Hero und Leander
Sophie: bekannt durch die hl. Sophia, einer (vielleicht nur mythischen) römischen Märtyrerin aus dem 3. Jh.

Léane weiblich Französisch

Info zur männlichen Form Leo: geht zurück auf einen spätrömischen Beinamen auch Kurzform von 'Leonhard' und 'Leopold' bisher trugen 13 Päpste den Namen Leo

Leann weiblich Englisch

erst in neuerer Zeit geschaffene Doppelform aus 'Lee' und 'Ann'

Leanna weiblich Englisch

Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)

Leanne weiblich Englisch

Leanne von Aubervilliers wurde von Innozenz VIII. 1722 selig gesprochen;

Leatrice weiblich Englisch

Doppelform aus 'Leah' und 'Beatrice'

Leda weiblich Griechisch
Englisch

in der griechischen Mythologie wird Leda, eine Königin, von Zeus in der Gestalt eines Schwans verführt; Leda ist die Mutter der Zwillingspaare Kastor und Pollux, Helena und Hermione sowie Klytaimnestra

Leda Ina weiblich

Leda: in der griechischen Mythologie wird Leda, eine Königin, von Zeus in der Gestalt eines Schwans verführt; Leda ist die Mutter der Zwillingspaare Kastor und Pollux, Helena und Hermione sowie Klytaimnestra
Ina: verselbständigte Kurzform von Namen, die auf '-ina' enden, wie z.B. 'Regina'oder 'Katharina'

Lediana weiblich Albanisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Lee weiblich Englisch

Lee geht zurück auf einen Familiennamen, der wiederum auf eine häufige Ortsbezeichnung zurückgeht. Lee ist sowohl männlich wie auch weiblich in Gebrauch.

Leeann weiblich Englisch

erst in neuerer Zeit geschaffene Doppelform aus 'Lee' und 'Ann'

Leeanne weiblich Deutsch

Variante von Leanne, der englischen Doppelform aus Lee und Anne

Leefke weiblich Deutsch
Niederdeutsch

niederdeutsche Koseform von Namen mit 'Lieb', wie z.B. Liebtrud

Leela weiblich Englisch
Indisch

bekannt geworden durch Leela, die Pilotin in der Trickserie "Futurama"

Leeloo weiblich Englisch

wurde bekannt durch die Rolle der Leeloo (ausgesprochen Li-lu) in 'Das fünfte Element'

Leenah weiblich Arabisch

Variante von Lina, eines ursprünglich aus Nigera stammenden Mädchennamens, der auch im arabischen Raum gebräuchlich ist

Seite:
Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: "Mädchennamen mit LE" Cache erstellt am 18.04.2014 - 23:56:12