Alexandra

3998 Aufrufe
33 Stimmen
188 Kommentare
Wortzusammensetzung
  • alexein = abwehren, schützen (Altgriechisch); aner = der Mann (Altgriechisch)
  • alexo = abwehren andros = Mensch / Mann
Bedeutung / Übersetzung
  • Beschützerin der Männer
  • die Schützende, die Männer abwehrende
  • Die, welche im Kampf die Männer abwehrt
  • die Wehrhafte, die Kämpferin
  • Verteidigerin der Menschheit
Weitere Informationen zum Vornamen

Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v.Chr.), bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Alexandra" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke du persönlich mit dem Vornamen "Alexandra" verbinden.

Modern
 
Traditionell
Jung
 
Alt
Intelligent
 
Unintelligent
Attraktiv
 
Unattraktiv
Sportlich
 
Unsportlich
Extrovertiert
 
Introvertiert
Sympathisch
 
Unsympathisch
Bekannt
 
Unbekannt
Lustig
 
Ernst
Freundlich
 
Unfreundlich
Wohlklingend
 
Unwohlklingend

Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

jetzt abstimmen

Namenstage
21. März, 3. Mai, 18. Mai, 21. April,
Herkunft
Altgriechisch
Sprachen
Deutsch, Skandinavisch, Holländisch, Englisch, Griechisch, Spanisch, Portugiesisch, Tschechisch, Ungarisch
Themengebiete
Griechische Mythologie
Spitznamen & Kosenamen
Alex Lexi Saschka Alexia Lexa Xeli Lexie Lea Andi Rexa Klexi Sandi Alexzayne Lexle Xandi, Axelanga Xani Lexy Aletti Xandy Lexli Sanni Alix Sascha Sandra Alec Alexi Alexa Xandri Alli Achmet Alexis Sandy Lex Ola Ally Ilix Klecks Ali Schura Gretchen Al Alice Kasi Nana Schurka Ale Axi Sande Olex Lendri Xela Elmex Aleks Alexina Zander Alilex Axelander Szandra Äläx Saschi Alya Älex Atschi Alsa Ana Ala Axel Xena Sani Alla Zandi Aki Exa Sahne Rexi Alexandi Xandi Akek Alx Aleksascha Andra Alebandra

Alexandra im Liedtitel oder Songtext

  • Alexandra (Aventura)
  • Alexandra, nit nur do (BAP)
  • Alexandra komm heim (Kastelruther Spatzen)
  • Alexandra Leaving (Leonard Cohen)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Oleksandra 
Männliche Form:
Alexander
weitere Varianten:
Sandy  Sandra  Alessandra  Sandrine  Alessia  Alexandrina  Alexandrine  Aleksandra  Alena  Alexa  Alessa  Alexandria  Alejandra  Alondra  Sanja  Lexi  Alex  Alexandrea  Lexie  Sandrina  Alexane  Alexiane 
Ähnliche Vornamen
Alejandra Aleksandra Alessandra Alexandra Alexandrea Alexandria Alicandra
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alexandra „Ali“ Blaire Krieger
    (US-Fußballspielerin)
  • Alexandra ,,Alex" Rietz
    (Polizistin, Schauspielerin )
  • Alexandra Burke
    (brit. Sängerin)
  • Alexandra Cabot
    (Figur aus der TV-Serie "Law & Order: SVU")
  • Alexandra Daddario
    (US-Schauspielerin)
  • Alexandra Fjodorowna
    (russische Zarin)
  • Alexandra Margerita Russo
    (Figur aus der Serie "Die Zauberer vom Waverly Place" )
  • Alexandra Maria Lara
    (Schauspielerin)
  • Alexandra Ndolo
    (Fechterin)
  • Alexandra Neldel
    (Schauspielerin)
  • Alexandra Popp
    (Fußballspielerin)
  • Alexandra Raisman
    (US-Turnerin)
  • Alexandra Schiller
    (Schauspielerin)
  • Alexandra Stan
    (rumän. Sängerin)
  • Alexandra Wilde
    (Figur aus "Schloss Einstein")
  • Alexandra "Alex" Medford
    (Figur aus dem Film "Die Hexen von Eastwick")
  • Alexandra "Alex" Morgan
    (US-Fußballspielerin)
  • Alexandra "Lexie" Grey
    (Figur aus der TV-Serie "Grey's Anatomy")
  • Alexandra, bürgerl. Doris Nefedov
    (Sängerin)
  • Ingrid Alexandra
    (norwegische Prinzessin)
  • Katrina Alexandra "Katie" Price
    (brit. Model)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Alexandra! Heißt du selber Alexandra oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier hast du die Möglichkeit den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!

Sicherheitscode
Code3
Kommentare zum Vornamen Alexandra
Alexandra ist ein echt schöner Name und wen man ein Mädchen sieht die Alexandra heisst verliebt man sich sofort in sie. Ich heisse selber Alexandra und ich bin so stolz darauf das ich Alexandra heisse . Danke an meinen Eltern das ihr mir den Namen gegeben habt . Also ich kann nur positives zu diesen Namen sagen . I Love It
von Alexandra | am 10.07.2015 um 17:01 Uhr
melden
Ich lieb diesen Namen er ist perfekt und wunderschön ich bin verliebt ihn den Namen Alexandra ???
von Alexandra | am 04.07.2015 um 17:09 Uhr
melden
Ich heiße Alexandra Und werde Alex genannt Manchmal aus Sascha weil das mein Russischer Name ist Ich wollte schon immer Anastasia, Laura, Michelle ... heißen weil ich den Namen nicht schön fand aber jetzt bin ich sehr zufrieden da es sehr selten so ist das jemand so heißt ?
von Alexandra | am 21.06.2015 um 13:40 Uhr
melden
Hallo ich selber heiße Alexandra und ich finde, dass mein Name wunderschön ist ich bin sehr stolz, dass meine Eltern mich Alexandra genannt haben. Mir ist es egal, dass meine Kollegen manchmal zu mir Achsel sagen aber ja. Das machen sie bei allen Namen so. Wem der Name nicht gefällt hat ihn auch nicht verdient. Ich kann es ja verstehen wenn man den Spitznamen nicht so mag aber das ist egal. Lasst euch nicht unterkriegen. :-)
von Alexandra | am 11.06.2015 um 19:28 Uhr
melden
Hallo ich heisse selber Alexandra . Der Name ist echte schön und cool ich bin zufrieden mit ihm . Doch manche finden den Namen lang und sagen Alex zu mir . Das stört mich nicht aber mein echter Name ist Alexandra .
von Alexandra | am 24.05.2015 um 11:18 Uhr
melden
Wieso werden hier fast alle mit Alex abgekürzt? Das ist doch erst Recht männlich. Alexandra ist ein sehr schöner weibl. Name. Ich werde von Geburt an fast nur Alexa genannt. Seitdem es die Serie "Dallas" gab, komischerweise auch Alexis. Hat mir nie gefallen.
von Alexandra | am 16.04.2015 um 02:13 Uhr
melden
Früher (11/12 Jahre) gefiel mir der Name Alexandra nicht. Ich wollte immer Melanie, Sarah, Lena.... heissen, doch jetzt (17 Jahre) find ich sehr schön. Ich kenne auch nicht viele die so heissen, was ich gut finde. Zudem gibt es viele Spitznamen, falls man den Namen zu lang findet. Ich bin froh, dass meine Eltern ihn gewählt haben... :)
von Alexandra =) | am 15.04.2015 um 16:36 Uhr
melden
Alexandra ist ein mega schöner Name!!!
von :) | am 14.04.2015 um 18:49 Uhr
melden
Ummm... jaaa.. Naja ich heiße Alexandra (14) wie so viele andere hier auch [warum bloß...] aber ich werde eigentlich von allen Alex genannt... von einem Kumpel von mir werde ich immer Sasha genannt, keine Ahnung wie der darauf kam xD Ich stell mich auch immer als Alex vor, weshalb mich viele für einen Jungen halten ^^ Meine zweiter Name ist (leider) Katharina... Ich weiß nicht, irgendwie mag ich diesen Namen überhaupt nicht, aber der steht ja eh bloß in den Papieren :D Die Bedeutung gefällt mir nicht so ganz, weil mich viele ja eh für einen Jungen halten und ich mich auch sehr gut mit Jungs verstehe... jaaa... die Bedeutung "Die Kämpferin" dagegen finde ich ganz ok
von Alexandra | am 05.04.2015 um 16:06 Uhr
melden
Meine kleine heißt Jolene Alexandra... Den 2. Namen haben mein Freund und ich unsrer kleinen gegeben weil, meine verstorbene Mama (ebenfalls Alexandra) und sein Verstorbenen Opa (Alexander) hießen :) Und daher für uns eine große Bedeutung/Erinnerung ist :)
von Meli | am 25.03.2015 um 20:17 Uhr
melden
Ich heiße Alexandra und ich fand den Namen eigentlich immer zu lang. Deswegen wurde ich seit ich denken kann Alex genannt was ich besser fand:). Ich finde aber dass der Name einfach zu mir passt ich könnte mir nicht vorstellen Lena oder Anna zu heißen diese namen finde ich einfach langweilig (sorry an alle Lenas und Annas, nichts gegen eure Namen).
von Alexandra | am 01.03.2015 um 11:55 Uhr
melden
Heisse Alexandra und ich liebe mein Name
von Alexandra | am 24.02.2015 um 08:05 Uhr
melden
Eine Freundin von mir heißt Alexandra und sie wird auch sehr oft "Axel" oder "Axelandra" genannt. Ich selber finde den Namen irgendwie nicht besonders schön und sie scheinbar auch nicht. Der Name wäre ihr zu lang und würde "zu streng" sein. Der Spitzname Alex gefällt ihr aber.
von Ich | am 15.01.2015 um 14:38 Uhr
melden
Ich liebe meinen Namen... den gibt es nicht so oft. Ist der natürlich und hat eine tolle Bedeutung. Ich kenne nur schöne Alexandras. Und ich werde Alex genannt was voll cool ist. Und in polen heisse ich Ola... ist eigentlich ganz in Ordnung :)
von alexandra | am 31.12.2014 um 15:00 Uhr
melden
Ich mag den Namen Alexandra nicht. Wir waren zu spitzenzeiten 4 Personen in der klasse mit dem Namen. Auf einer reise einmal 5. Der Name ist sehr männlich. Ich wurde schon so oft gefragt: Alexander? Ist das nicht n männername. Oft wurde axel gesagt. Ich finde das "i" fehlt. Ein i macht den Namen weiblicher. Nicht mein dind der name
von alexandra | am 08.12.2014 um 01:55 Uhr
melden
Wer ist mein Namenspatron
von Alexandra | am 13.11.2014 um 08:48 Uhr
melden
Ich und meine AMBF heißen beide alexandra und ich liebe meinen (unseren!) namen. Und natürlich auch meine bff!;)
von Alex(andra) | am 28.10.2014 um 20:25 Uhr
melden
Eine gute Freundin meiner Eltern heißt Alexandra, wir sagen aber nur Alex zu ihr. Als ich klein war, dachte ich immer, sie heißt mit richtigem Namen Alex, weil alle sie so nannten.
von Katy | am 14.10.2014 um 23:27 Uhr
melden
Hallo ich mag meinen Namen Alexandra überhaupt nicht ich finde ihn altmodisch und hässlich deshalb nennen mich alle Freunde Ali. Die Jungs aus meiner Klasse haben den Namen Axelandra erfunden !
von Alexandra | am 19.09.2014 um 18:44 Uhr
melden
Meine mama heißt auch alexandra alle nennen sie alex und sie is die beste auf der welt!!
von ich 16 | am 06.08.2014 um 12:53 Uhr
melden
DER NAME ALEXANDRA IST SEHR GUT
von CELINE | am 20.07.2014 um 13:18 Uhr
melden
Ich bin 16, stolze Trägerin des Namens Alexandra und die einzige Person an meiner Schule die so heißt. Alles andere sind Alexander... Außer mir habe ich auch in meiner Umgebung nur zwei Alexandras kennen gelernt. Der Name ist zwar nicht der Seltenste, aber er ist schön... Obwohl mir selbst diese Bedeutung... Nicht ganz zusagt.
von Alexandra S. | am 29.06.2014 um 14:42 Uhr
melden
Ich heiße auch Alexandra und ich mag meinen namen wirklich sehr gerne
von Alexandra | am 24.06.2014 um 20:46 Uhr
melden
Ich hab ne freundin die heist alexandra und sie hasst es alex genannt zu werden.
von Sonja | am 24.06.2014 um 18:16 Uhr
melden
Hi :). ich heiße Alexandra (13 Jahre) und ich finde meinen Namen eigentlich sehr schön, da er weder langweilig, noch so häufig wie z.B: Anna ist. Ich habe schon seeehr viele Spitznamen bekommen wie: Alex, Lexi, Xani, Xela, Ali, Al, Alchen, Klexie, Ally... :D Hauptsächlich werde ich Alex genannt von von meinen Eltern Sasha, da wir russisch sprechen. Wenn mich meine BF allerdings ruft nennt sie mich Al. Ich mag meinen Spitznamen im Alltag(Alex), jedoch liebe ich den Namen Ally. Leider kann ich meine Freunde nicht dazu bringen mich Ally zu nennen, da eine gute Freundin von uns Elli heißt und bei der Aussprache zu viel Ähnlichkeit ist. :( Wie gesagt mag ich meinen Namen, dennoch gibt es einen Nachteil: Bei sozialen Netzwerken wie Instagram ist Alexandra zu lang (mein gesamter Name ohne Vatersname: 19 Buchstaben.. :O) und Alex heißen viele Jungs. Da nenne ich mich dann Ally und als Namen in der Biografie dann Alex weil Alexandra da zu formell klingt ;) ich hoffe ich meine Meinung hat was gebracht :) -Alex?
von Alex(andra)? | am 21.06.2014 um 22:31 Uhr
melden
Hey, mini BFF heisst Alexandra, aber ich nenn sie Ale oder Alex. En sehr schöne Name. Allerdings find ich min Name schöner. Ich heisse Mara. Ist nicht so verbreitet wie Alexandra.
von Mara | am 09.06.2014 um 22:08 Uhr
melden
Alexandra ist für mich die TOLLSTE Frau der Welt
von josef | am 05.05.2014 um 14:02 Uhr
melden
Ich heiße Alexandra und ich liebe my name.
von Alexandra | am 02.05.2014 um 16:17 Uhr
melden
Mein erster Name ist Alexandra, dieser ist auch mein Rufname. Und ich muss sagen ich mag meinen Namen sehr! Er ist einfach zeitlos und klingt gut und passt irgendwie einfach zu mir, außerdem gibt es meist nicht so viele Alexandras. Mein zweiter Name ist Maria, dieser steht, zum Glück, allerdings nur wenn überhaupt in amtlichen Briefen bzw im Perso steht er. Den finde ich doch eher langweilig, einfach so ein Allerweltsname. Mal einen Tipp an die, die mehr als 1 Namen haben und ihren von den Eltern vorgegebenen Rufnamen nicht mögen. Ihr könnt den Rufnamen in einen eurer anderen Namen ändern lassen ^^ LG
von Alexandra | am 02.05.2014 um 11:15 Uhr
melden
Meine Tochter heißt mit 2. Namen Alexandra *-*... Mit vollem Namen heißt sie Jolene Alexandra :)
von Melissa | am 19.04.2014 um 23:18 Uhr
melden
Ich heiße mit zweitem Namen Alexandra. Ich beschwere mich immer, warum ich nicht mit ersten Namen so heiße, da ich finde, das das viel besser zu mir passt. Ich höre auch drauf, wenn jemand "Alex" ruft.
von Nina | am 14.04.2014 um 23:35 Uhr
melden
Ich finde den Namen Alexandra so schön gerade in der Kombination Alexandra Julia, bin echt froh das meine Eltern mich so genannt haben :)
von Alexandra Julia | am 14.04.2014 um 14:43 Uhr
melden
Ich heiße auch Alexandra :)ich finde den Namen super, werde von meinen besten Freunden "Axi" genannt. Alle anderen sagen "Alex". :)
von Alexandra | am 03.04.2014 um 14:43 Uhr
melden
Mein damals bester Freund, also zu Kindergartenzeit konnte Alexandra nicht aussprechen deshalb nannte er mich 'Ale'. Diesen Spitznamen hasse ich immer noch weil es wegen ihm alle übernommen haben. Als ich dann auf die weiterführende Schule kam sagten sie alle Alex zu mir was ich immer noch bevorzuge als Ale, aber es gibt schlimmeres. :) Zum Beispiel wenn sie deinen 2. Vornamen herausfinden (Ursula). :) Aber auch manche Lehrer nannten mich Alex und die Eltern meiner Freund auch. Ich finds voll in ordnung, da ich selber beim Vorstellen ein paar silben verschluck. :D
von Alexandra | am 03.04.2014 um 13:05 Uhr
melden
Ich finde den Namen Alexandra voll schön. Hätte lieber den als einzigen Namen gehabt. Ich finde nämlich dass es in der Konstelation so schrecklich spießig klingt.
von Julia Alexandra | am 21.03.2014 um 22:02 Uhr
melden
Mich nennen ALLE Lexi, selbst manchen Lehrern rutscht der Spitzname raus... andere Lehrer sagen ab und zu Alex aber das hat sich gelegt da in meiner Stufe noch paar Alexander sind und des dann doch zu verwirrend wäre ;) Finde meinen Namen eigentlich voll schön :) und die Bedeutung ist immerhin nicht so langweilig wie andere^^
von Alexandra/Lexi | am 04.03.2014 um 20:46 Uhr
melden
Ich heiße selbst Alexandra und werde von allen Alex genannt. Das fand ich schon immer toll, weil ich als kleines Mädchen eh viel lieber ein Junge gewesen wäre. So hielten mich alle für ein Junge. Auch heute finde ich Alex immer noch super.
von Alexandra | am 22.02.2014 um 21:03 Uhr
melden
Ich heiße selber Alexandra und ich werde von allen Alex genannt. Außer von meiner Oma, die der Meinung ist, dass Alex schrecklich klingt. Wie dem auch sei, bin ich sehr zufrieden mit dem Namen, weil er einen guten Spitznamen hat und trotzdem klangvoll klingt.
von Alexandra | am 16.02.2014 um 22:04 Uhr
melden
Ich Persönlich finde den Namen Alexandra nicht so schön vor allem wenn man mich Alex nennt das hasse ich noch mehr.
von Alexandra | am 09.02.2014 um 14:05 Uhr
melden
Ich mag den Namen Alexandra sehr nur Alex noch mehr. :)
von Alexandra | am 09.02.2014 um 08:03 Uhr
melden
Alexandra ist ein sehr schöner Name. Ich möchte meine Tochter einmal "Alexandra - Victoria" nennen.
von Laura | am 29.01.2014 um 16:42 Uhr
melden
Ich heiße selber Alexandra und bin mit dem Namen total zufrieden. Ein großer Vorteil ist, dass dieser Name in sehr vielen Ländern (wenn auch unter leicht abgewandelten Formen) bekannt ist und somit der Name im Ausland eigentlich immer gut verstanden wird und nicht so sehr verunstaltet wie zum Beispiel die klassischen deutschen Namen ;) Ich persönlich finde, der Name Alexandra ist sehr zeitlos, weder zu altmodisch noch zu modern. Die meisten Menschen sagen mir zudem, dass der Name sehr seriös wirkt und man gleich als sehr zuverlässig und intelligent eingeschätzt wird. Ich habe durchweg nur positive Erfahrungen mit meinem Namen gemacht. Das einzige was manchmal nervt, ist dass Leute einen ungefragt "Alex" nennen, aber das erlaube ich eigentlich nur meinen engen Freunden.
von Alexandra | am 10.12.2013 um 18:10 Uhr
melden
Also ich war bis jetzt mit meinem Namen immer sehr zufrieden und finde, dass es wirklich nicht viele Gründe gibt, sich zu beschweren. Die volle Form "Alexandra" wird in meinem Fall oft von etwas distanzierten Leuten verwendet, die Kurzform "Alex" wirkt meistens freundschaftlicher und hat mich noch nie gestört. Die Meinung, dass es sich dabei eigentlich um einen reinen Jungenspitznamen handelt, kann ich gerade deswegen nicht teilen, da ich schließlich auch so gerufen werde. Gerade dadurch, dass er in der vollen Form konventionell und in der Kurzform Alex modern klingt, ist man mit diesem Namen meiner Meinung nach für jeden Anlass gewappnet. Es ist insgesamt schade, wenn man mit seinem Vornamen nicht zufrieden ist, aber bei diesem Beispiel ist mir das unverständlich.
von Alexandra | am 28.10.2013 um 19:53 Uhr
melden
Ich heisse auch (leider) Alexandra. Ich stelle mich grundsätzlich mit "Alexandra" vor, aber die Leute nennen mich frech einfach "Alex". Ich finde diese Ignoranz dermassen unverschämt! Wenn ich es wollen würde, würde ich mich mit "Alex" vorstellen, oder? Ich weiss nicht, ist es Ignoranz oder mangelnde Intelligenz, weil die Leute es nicht schaffen, den Namen ganz auszusprechen? Manchmal frägt man sich wirklich...
von (leider) Alexandra | am 21.10.2013 um 21:17 Uhr
melden
Hi, ich heiße Alexandra ich finde meinen Namen spitze und werde Alex genannt. Auch die Bedeutung gefällt mir.
von Alexandra | am 12.10.2013 um 20:32 Uhr
melden
Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden, obwohl er auch meistens abgekürzt wird. Meine Familie und ein Teil der Freunde und Kollegen nennt mich Sandra, der Rest Alex. Ich finde der Name passt zu jedes Alter und ist vor allem zeitlos.
von Alexandra | am 27.09.2013 um 08:42 Uhr
melden
Ich find das die Bedeutung von meinem namen (die Kämpferin) total gut zu mir past. Die anderen Bedeutungen aber find ich persönlich blöde.
von Alexandra | am 11.09.2013 um 14:14 Uhr
melden
Ich mag meine Namen nicht so sehr, aber meinen Spitznamen, den ich von Klainauf habe "Ali" finde ich toll. In den USA heißen eben auch Frauen so und nicht nur Männer aus dem Orient. In meinem Umfeld haben sich alle daran gewöhnt und nenen mich auch Ali, auch die Männer aus dem Orient. Alexandra hat meine Mama immer zu mir gesagt, wenn ich "böse" war.
von Alexandra | am 10.09.2013 um 12:31 Uhr
melden
Ich heiße auch Alexandra und finde den Namen voll schön :) Wurde in der Grundschule immer Alex gerufen, aber das klang später so unweiblich.. Deswegen kam ab der 6. Klase (bin jetzt in der 9.) ein japanischer Spitzname.. :) Wenn der irgendwann nicht mehr aktuell ist, möchte ich lieber Lexie oder so gerufen werden.. klingt einfach hschöner und weiblicher, finde ich! :]
von Alexandra | am 14.08.2013 um 16:44 Uhr
melden
Ich persönlich bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich hab schon mal gehört, dass Alexandra auch bedeutet: Die Beschützerin der Hilflosen.
von Alexandra | am 10.07.2013 um 23:30 Uhr
melden
Hi, ich heiße auch Alexandra und mir gefällt eigentlich mein Name. Aber ich hab das Problem, dass mich jeder Alex nennt. Ich finde Alex ist ein Jungenname. Lange hab ich versucht meinen Freunden und bekannten anzutrainieren mich Alexa oder Lexi zu nennen, aber der Spitzname bleibt einfach an mir hängen!
von Alexandra | am 01.07.2013 um 06:23 Uhr
melden
Ich werde auch seit dem Kindergarten mit der Kurzform Alex angesprochen, jedoch unter Freunden wurde dann weil es auch einen männlichen Alex gab eher Lexi draus und so konnte man sich dann auch damit abfinden. Seitdem wenn welche dann fragen wie sie mich nennen sollen sag ich Lexi und schon ist das Problem geklärt denn auch diese Kurzform klingt frech aber jedoch eher weiblich als männlich ;)
von Alexandra | am 27.06.2013 um 16:25 Uhr
melden
Ich heiße auch Alexandra. Mir gefällt der Name gar nicht. Er ist einfach sehr lang und ich werde seit dem Kindergarten an mit einem Jungennamen angesprochen: Alex. Das klingt auch sehr frech und sympathisch, aber hey sorry, ich bin weiblich und das möchte ich nicht nur in meinem Aussehen/Auftreten verkörpern, sondern auch in meinem Namen.
von Alexandra | am 10.05.2013 um 12:58 Uhr
melden
Ich bin richtig froh Alexandra zu heißen! Der Name ist wirklich einfach nur schön und passt in jedem Alter - als kleines Mädchen, als Erwachsene 33-jährige und auch wenn man älter wird ;) Ich werde oft Alex genannt, finde die Kurzform aber auch sehr passend bei mir und mag das. Am Telefon melde ich mich auch oft so, aber... E-Mails unterschreibe ich immer mit meinem kompletten Namen. Warum auch immer... :) Was allerdings gar nicht geht ist ALEXI... Das klingt nach kleinem Mädchen mit rosa Schleife im Haar - furchtbar! :)
von Alexandra | am 20.02.2013 um 18:43 Uhr
melden
Meine Tochter heißt auch Alexandra. Damals wollte ich eine Sabrina haben, meine Mutter war dagegen. Gott sei Dank. Aber leider wird sie auch von ihren Freunden nur Alex gerufen. Mir hat diese Abkürzung nie gefallen. Sie wird für mich immer Alexandra heißen. Jetzt ist sie selber schwanger, (es wird ein Mädchen), und sie hat drei oder sogar vier Vornamen ausgesucht. Ich glaube, sie weiß nicht, was sie dem Kind antut. Sie ist der Meinung, ihre Tochter, also mein erstes Enkelkind, könnte sich dann mal den ihr angenehmsten raussuchen. Naja. es sind noch etwa 7 Wochen Zeit. Abwarten und Tee trinken.
von Heidrun | am 12.02.2013 um 15:35 Uhr
melden
Hallo zusammen, auch ich heiße Alexandra und liebe meinen Namen. Er strahlt einfach aus, was meinen Charakter ausmacht. Stärke, Intelligenz und ein freundliches Wesen. Ich finde, der Name passt zu mir und klingt sehr melodisch. Ein toller Name, mit dem ich sehr zufrieden bin. Mein Spitzname (Alex) ist auch in Ordnung, auch wenn ich den langen Namen im Moment viel lieber mag. Gruß A.*
von *Alexandra* | am 07.02.2013 um 21:07 Uhr
melden
Mein name ist ebenfalls alexandra. Ich finde den namen echt schön. In der gundschule wollte ich mich nicht daran gewöhnen Alex genannt zu werden weil ich fand das war ein jungenname. Irgendwann habe ich mich damit abgefunden und spätestens seit der fünften klasse nennt mich sowieso jeder so, und ich mag auch den namen alex. Meine klasse ist außerdem sehr kreativ und erfindet immer wieder neue, teils sehr seltsame, spitznamen für mich wie zum beispiel: axel, alexandré, lexi, xtra, lex, und so gut wie alle kombinationen dieser namen habe ich auch schon gehört. Also, ein sehr abwechslungsreicher name.
von alexandra.m. | am 29.01.2013 um 17:34 Uhr
melden
eigendlich mochte ich den namen nicht,aber jetzt mag ich ihn
von stefanie aexandra | am 22.10.2012 um 13:24 Uhr
melden
ich heiße selber alexandra ich finde den namen nicht so schön er gefällt mir nicht so ehrlich gesagt
von alexandra | am 06.10.2012 um 21:54 Uhr
melden
Ich heiße auch Alexandra und ich mag den Namen. Eigendlich werde ich von ALLEN Alex genannt und das ist auch gut, denn ich liebe meinen Spitznamen über alles.
von Alexandra | am 16.09.2012 um 15:31 Uhr
melden
Ich finde meinen namen eigentlich schön, und mag auch seine Bedeutung:) Ich finde meinen Namen jetzt echt nicht schlimm, und verstehe nicht, warum ihn manche so hassen. ich finde er passt zu mir, besonders wenn ich daran denke, dass meine mutter mich anfangs Stefanie oder so nennen wollte, und der name passt überhaupt nicht zu mir! Auch habe ich gelesen, dass es auch mal im altgriechischen eine meeresgöttin gab, die hieß auch aleksandra! das finde ich voll toll, aber auch die bedeutung "die männer abwehrende" ist toll!;-)
von Aleksandra | am 10.09.2012 um 16:31 Uhr
melden
hhheey ich persönlich heisse dragana das ist ein balkanischer genauer genommen ein serbischer name ich finde den namen alexandra schön weil er unheimlich attraktiv und selbstbewusst wirkt der name erstrahlt vviiieell sympathie und und er ist zudem auch sehr geheimnissvoll ich finde auch sehr das der name zu sehr hübschen mädchen und frauen passt
von dragana | am 29.08.2012 um 19:08 Uhr
melden
Alexandra klingt super! Echt schön! Finde meinen Namen aber auch super cool!
von Luana | am 23.08.2012 um 18:33 Uhr
melden
Heii, mein Name ist natürlich auch Alexandra :) Im Kindergarten haben mich immer alle Alexandra genannt, aber dann haben wir eine Kindergärtnerin bekommen die auch Alexandra hieß, und dann war sie immer die /große Alexandra/ und ich die /kleine Alexandra/ . Bis zum Ende der Grundschule wollte ich nie /Alex/ oder was anderes genannt werden, obwohl mein Papa mich schon immer /Sassa/ oder /Sassi/ gennannt hat. Aber in der 4. Klasse hab ich schon immer Angefangen auf den Arbeitsblättern mit Alex zu unterschreiben, obwohl ich immer irgendwie Angst hatte es zu tun. Ab der 5. Klasse auf der neuen Schule wurde ich von allen nur noch /Alex/ genannt und ab da hab ich /Alexandra/ gehasst, und /Alex/ geliebt. Ich war immer die kleine Freche /Alex/. Nur nicht bei meinem Papa und bei den Lehrern, und auch nicht bei meiner Oma. Ab der 7. Klasse haben mich aber dann auch diese Alex geannt, nur meine Oma öfter nicht, wenn sie sauer auf mich war. Aber bis heute ist es so das wenn meine Mutter sauer auf mich ist nennt sie mich immer mit vollem Namen : / Alexandra Jasmin Schmid!! / Das klingt schon immer ganz toll (:
von Alex(: | am 15.08.2012 um 10:33 Uhr
melden
Das ist für meine ABFF Alex ich nenn sie Alex weil der Name Alexandra zu lang ist, aber WUNDASCHÖN *O* Sie findet ihn nich so hamma aber es gibt schlimmeres z.B. Hildegard
von Regina | am 12.08.2012 um 15:35 Uhr
melden
Boa ich hassse den namen Alexandra !! Deswegen bin ich froh Alex genannt zu werden weil alex find ich 1000000 mal besser wie alexandra ! Und ich werd überall alex genannt ! Sogar von meinen Lehrern :D oder Alexa .__. der name gefällt mir aber nicht ! Nur Alex oder Älex :)
von Alexandra | am 12.08.2012 um 13:37 Uhr
melden
Hallo, ich heiße natürlich auch Alexandra. Den Name finde ich ganz gut und auch die Bedeutung zeigt das wir Alexandra´s sehr stark und selbstbewusst sein können. Ich werde immer nur Alex genannt. Ob in meinen Hobbys wie reiten und tanzen im verein.. ich werde immer Alex gerufen. Ja sogar manche Lehrer rufen mich Alex oder Xandra. Auch die Jungs und Mädels in meiner Klasse. Ich finde den Namen toll und bin froh Alexandra zu heißen..
von Natürlich auch Alexandra | am 21.07.2012 um 21:16 Uhr
melden
Meine cousinen heissen Alexandra, felicia, Rosanna, mariluii, Linda, effie und dann noch ich und meine 2 Schwestern Fee und emelly! Ja von uns allen find ich den Namen alexandra am schönsten und normalsten! Mein bruder und meine Cousins heißen Levi, Louis, fahim, Frieder, Anton und Marian!
von Enni | am 02.07.2012 um 21:49 Uhr
melden
An alle Alexandra's komplimente zu den schönen Namen. Ich liebe meiinen Namen und werde: Alexa, Sanni,.. genannt. Alexandra's ich liebe euch *-*
von Alexandra | am 27.06.2012 um 21:30 Uhr
melden
Meine beste Freundin heißt Alexandra und ich würde sehr gerne so heißen - finde den Namen wunderschön!!! von mir hat sie den Spitznamen Xandi^^
von Carry ;) | am 26.06.2012 um 18:55 Uhr
melden
Mir gefällt der Name meiner Tochter und auch die Bedeutung sehr gut. Er klingt unabgekürzt garantiert immer seriös (auch als Erwachsen) und abgekürzt als ALEX ein bisschen frech... und das ist doch toll!!!
von Dorit, Mama einer Alexandra | am 21.06.2012 um 15:26 Uhr
melden
Hi, also ich finde meinen Namen auch sehr schön, was mich stört dass zu mir die meisten Alex sagen. Alex ist geschlechtslos und deswegen lege ich eigentlich Wert darauf Alexandra genannt zu werden. Meine Oma und meine Tante sagen oft Alexa zu mir, was ich wiederum ganz schön finde, da weiblich ;-)
von Alexandra | am 01.05.2012 um 16:27 Uhr
melden
Erstmal Hallo alle miteinander :) & 3 mal dürft ihr raten wie mein name lautet ;) Richtig: Alexandra Doch von Freunden werde ich meist nur Ali (so mancher meint auch mich mit Ali Baba necken zu können) oder Alex genannt. Meine Familie nennt mich meistens Sassi oder Sassa (kommt daher, dass ich wie ich noch klein war meinen eigenen namen nicht ausprechen konnte). Ich finde meinen Namen eigentlich recht schön, hängt damit zusammen dass ich ein großer Griechenlandfan bin und ja der Ursprung dieses Namens von "Alexander dem Großen" herstammt.
von Alexandra :D | am 21.04.2012 um 14:11 Uhr
melden
Der Name gefällt mir persönlich nicht so gut. In einem Buch hab ich mal eine Abweichung des namens gefunden, Anaxandra. Den finde ich schöner, auch wenn ich mein Kind niemals so nennen würde. Dafür ist er zu speziell.
von Cassie | am 09.04.2012 um 18:46 Uhr
melden
Ich finde den Namen in Ordnung. Alexander gefällt mir besser. Beide sind aber zu lang. Die Bedeutung des Namens ist aber eine schöne, vor allen wenn sie zum Charakter der Namensträgerin passt. Sehr ungewöhnlich für einen Frauennamen. Eine Freundin von mir heißt Alexandra, sie mag ihren Namen nicht besonders. Im Kindergarten war sie, mit ihrem 5-silbigen Namen, immer das Lieblingsbeispiel der Kindergärtnerin bei der Silbenzerlegung. Genannt wurde und wird sie oft Alex.
von Eine die nicht Alexandra heißt | am 27.03.2012 um 22:57 Uhr
melden
Zum einen bedeutet der Name nicht "Die Männerbeschützende" - wie ich grade gelesen habe, sondern "Beschützerin" (im Allgemeinen Sinne) bzw. "Die Männerabwehrende". Wird oben aber auch erklärt... Für die, die nicht wissen, woher der Spitzname Sascha herkommt: es ist der russische Rufname :) Unter Freunden werde ich aber fast nur Alex genannt, in der Familie bin ich mit Nana groß geworden.
von Alexandra | am 21.03.2012 um 10:17 Uhr
melden
hallo zusammen, oh wunder mein name ist auch alexandra :) ich mag meinen namen generell schon finde aber alex besser als alexandra da ich nur so gerufen werde wenn ich etwas angestellt habe ;) meine freunde nennen mich z.b. xan oder xania was ich mittlerweile ziemlich gut finde da nicht jeder so gerufen wird. grüße aus dem schönen oberbayern an alle Alexandras hier :D
von AleXANdra | am 07.02.2012 um 09:34 Uhr
melden
ich finde meinen Namen Alexandra mittlerweile auch ganz gut, obwohl ich meinen 2. Namen Jana besser finde.. Meine Spitznamen waren damals Sascha, Ali Alex und Alexa, Kassandra kam auch schon mal vor und achja zu Denver Clan Zeiten wurde ich dann Alexis genannt :)) Wie ihr seht, scheint unser Name die Fantasie anzuregen^^. Heute sagen gute Freunde Alexa oder Alexandra zu mir.
von Alexandra | am 02.02.2012 um 01:13 Uhr
melden
Oh je, es gibt soviele Abkürzungen zu meinem Namen, dass mich jeder irgendwie anders nennt xD Für meine Freunde aus der Schule bin ich Alex, im Sportverein Ale (wie das englisch Bier... -.-°), von ein paar Jungs aus der Stufe unter mir werde ich seit Jahren Alexi gerufen, für meinen Dad bin ich Ali, für meine Mum immer Alexandra, sie ist so ziemlich die einzige, die mich beim Vornamen nennt, außer meinem Geschichtslehrer xD Mein Englischlehrer und ein paar Freunde nennen mich auch Alex, aber mit englischer Aussprache und für den Rest bin ich Sascha (?)... Namenschaos. Aber dafür bin ich die Beschützerin xP
von Alex | am 21.01.2012 um 23:24 Uhr
melden
Halli-Hallo, ich bin... na das wisst ihr bestimmt. Ich finde den Namen ganz gut, doch was mich manchmal stört ist, wenn man Alex genannt wird und jemand meinte eigentlich einen Jungen. Ist das bei euch auch so? LG euer Pferde-Freak Alexandra
von Pferde-Freak Alexandra | am 18.01.2012 um 14:41 Uhr
melden
Also, ich heiße auch Alexandra, werde aber eigentlicha auch nur Alex genannt. Ich hatte allerdings aus anderen Quellen erfahren das der Name "Die Helferin" bedeutet. Manchmal werde ich auch Lexi genannt, kommt aber seltener vor, und gefällt mir auch nicht so sehr. Eigentlich bin ich ziemlich zufrieden mit meinem NAmen weil er bei Frauen eher seltener ist, allerdings fühle ich mich schon öfters angesprochen wenn nach männlichen "Alex" gerufen wird.
von Ist doch egal | am 27.12.2011 um 23:48 Uhr
melden
also ich heiß auch Alexandra (wer hätt's gedacht) und ich werd von fast jedem Lexi genannt. nur meine Chemielehrerin nennt mich Alex. Ich find den Namen nicht schlecht aber die Bedeutung is nicht so der Brüller. Mit 'die Kämpferin' bin ich einverstanden aber 'Beschützerin der Männer' find ich doch ein bischen doof.
von Lexi | am 18.12.2011 um 16:42 Uhr
melden
Also ich heiße selber Alexandra. Besonders mega schön finde ich ihn nicht, aber meine Eltern haben ihn halt ausgesucht :) Aber ich werde im Freundes- und Familienkreis eigentlich nur noch ALEX gerufen. Dies gefällt mir besser!
von Alexandra | am 17.12.2011 um 15:00 Uhr
melden
Ich heiße, natürlich auch Alexandra, aber ich mag den Namen, er hört sich auch total schön an. Meistens werde ich aber immer Alex genannt, von meinen Freunden und oft auch von den Lehrern, nur meine Eltern nennen mich Alexandra. Was ich manchmal nur doof finde ist, dass wenn man über mich redet und man mich Alex nennt und der andere kennt mich nicht, denken die immer es ist ein Junge gemeint. :) aber naja muss ich mich mit abfinden, die Bedeutung ist schon leicht verwirrend weil es so viele verschiedene gibt, aber ich mag die Bedeutungen trotzdem
von Alexandra | am 16.11.2011 um 21:19 Uhr
melden
Meine Beste Freundin heißt Alexandra und ich nenne sie immer Sascha oder Aleks. Ich finde den Namen echt total schön :)
von Kristina | am 14.11.2011 um 22:38 Uhr
melden
Meine Mama heißt Alexandra. Sie mag den Nmaen nicht und ich versuche ihr dauernd zu erklären, dass der Name voll cool und hübsch ist. Aber sie mag einfach keine häufigen Namen.
von Merli | am 08.11.2011 um 18:32 Uhr
melden
Auch ich heiße Alexandra. Ich finde es schon recht interessant, dass so viele Alexandras hier über die gleichen Empfindungen bzgl. ihres Namens schreiben, wie ich sie in meiner Jugend empfunden habe. Auch ich fand meinem Namen nicht so toll und wollte von meinen Freunden nur Alex gerufen werden. Dies ist bis heute so. Meine Eltern sagen Sandra und auch meine Oma rief mich immer Zandra. Heute werde ich gerne mit Alexandra angesprochen und es gibt nur wenige neue Bekannte, die mich noch Alex rufen dürfen.
von Alexandra | am 04.11.2011 um 09:55 Uhr
melden
ich mag meinen Namen eigendlich! Meine Freunde rufen mich meistens Ali. Manche Lehrer und Bekannte Alex. Was ich doof finde ist dass wir noch einen Alexander in der Klasse haben und ich immer vool den Schock kriege wenn der Lehrer mit Alex... anfängt!! Ich finde das der Name ziemlich selten ist! Aber jeder der den Namen hat sollte stolz darauf sein! :D
von Alexandra | am 24.10.2011 um 15:50 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen cool da Sophie ja "die Weißheit" heißt und alexandra die Kämpferin. Also die weise Kämpferin
von Sophie Alexandra | am 17.10.2011 um 15:03 Uhr
melden
also, ich finde diesen Namen wunderbar. Als Jugendliche war's irgendwie witzig, wenn man die Namensbedeutung den Jungs erläutert hat - die "Männerabwehrende", also: pass auf was du mit mir anstellst :)) die vielen Möglichkeiten den Namen zu kürzen ist doch auch nicht ohne. Da findet doch sicher auch jeder was für sich. Meine Familie nennt mich bis heute Sandra. Und NUR meine Familie darf mich so nennen, das hat schließlich Tradition. Mein Opa war der einzige der mich Xandra gerufen hat - irgendwie konnte er Sandra halt nicht richtig aussprechen. Heut ist das ein Teil einer wertvollen Erinnerung! Meine Freunde in der Schule haben für mich schließlich die Abkürzung Alex geprägt. Das hat damals schon so gepasst, ich war nicht unbedingt ein Männerschwarm, eher die zum Pferde stehlen (und die darf auch mal schmutzig werden), sprich eher jungenhaft. Für meinen Freundeskreis hat sich diese Abkürzung bis heut gehalten. Von allen anderen Personen (offizielle oder lose Bekanntschaften) werde ich mit meinem vollen Namen angesprochen. Wenn mans also genau nimmt, dann hab ich stets drei Vornamen (meinen zweiten Vornamen noch gar nicht mitgezählt, wobei ich der Meinung bin bei so langen Namen wie Alexandra sollte man das eher sein lassen, ist echt lästig beim Unterschreiben offizieller Dokumente) Ausserdem war ich schon viel in anderen Ländern unterwegs. Und ich fand es immer super, dass man Alexandra in fast jeder Sprache finden kann (zum Teil etwas abgewandelt, zum Teil nur anders ausgesprochen). Das hat so manches erleichtert! Mir ist's zwar nicht ganz so wichtig, aber so ganz nebenbei: viele Prominente Persönlichkeiten haben schon so geheissen. Also können wir ALEXANDRAs doch wirklich stolz sein auf so einen wohlklingenden Namen
von Alexandra | am 16.10.2011 um 00:06 Uhr
melden
Hii... ich kenne auch Leute die Alexandra heißen... zum Beispiel einen Zwilling! Find den Namen ganz gut, aber die Bedeutung find ich irgenwie komisch! LG...
von Smile:D | am 26.09.2011 um 16:46 Uhr
melden
Hallo an alle Alexandras, fand meinen Namen früher eher blöd weil viele (darunter meine Eltern) immer nur auf Alex abgekürzt haben. Kommt heute eigentlich auch noch oft vor. Bin in der Generation der Stefanies und Melanies (1974) geboren. Mein Vater fand den Namen wegen der Sängerin Alexandra (Mein Freund der Baum ...) so toll. Heute finde ich den Namen eigentlich ganz gut. Was allerdings richtig nervt: wenn Leute daraus Alexis oder ähnlich bescheurtes daraus machen ...
von Alexandra | am 26.09.2011 um 15:48 Uhr
melden
Hallo ihr lieben, ihr koennt es glauben oder nicht aber mein Name ist auch Alexandra :) Ich find diesen Namen super schoen und bin stolz darauf so zu heissen !!! Meine Freunde nennen mich Alex oder Alexandra und meiner Meinung nach ist der Name echt selten. Alexandra kling einfach wie Musik! Ladies seid stolz auf diesen Namen!!!
von Alexandra | am 06.09.2011 um 05:25 Uhr
melden
Ich mag meinen Namen eigentlich auch ganz gerne. Früher hab ich den gar nicht gemocht. Das war mir irgendwie zu mädchenhaft. Deswegen find ich Alex auch viel besser. Kurz und leicht zu merken. Das dumme ist nur, dass in der Schule immer Alex genannt werden und dann muss man halt mit dem ganzen Namen herhalten, damit nichts verwechselt wird. Und der Name hat eig. nur positive Vorurteile.
von Alexandra | am 01.09.2011 um 20:15 Uhr
melden
ich mag meinen namen! am anfang fand ich ihn bescheuert, aber jetzt nicht mehr... man kann daraus total viele spitznamen machen, mich nennen alle alex... nur leider nerven mich manchmal welche und nennen mich bärlii oder xinchen...
von Alexxx | am 19.08.2011 um 22:41 Uhr
melden
ich mag meinen namen wirklich, blöd nur, dass mich alle ali nennen, was ich weniger mag, alex wäre mir lieber ;)
von Alexandra | am 22.07.2011 um 22:35 Uhr
melden
Mein Name gefällt mir wirklich gut - die Bedeutung - kann man drehen wie man mag - Abwehrende oder Beschützende - jeder wie er mag - und wie er mir begegnet! Meine Familie nennt mich nur Sandra - der Rest Alex - so ist das eben! Lexi klingt irgendwie cooler - aber Alex ist schon total "eingefahren" - mein zweiter Name ist Silke (OHNE Bindestrich - demhimmelseidank!!!) - der Name ist eh schon so lang - und schreibt sich mit drei Mal A - ist schon was besonderes... unser Name - gell Mädels! ...wenn auch nicht wirklich selten - aber bisher habe ich nur nette Alexandras kennengelernt! ...muss wohl am Namen liegen LOL - und er ist nicht geschichtlich negativ geprägt - oder? Tragt ihn mit Stolz - und wem er nicht gefällt - PECH!
von Alexandra | am 21.07.2011 um 23:23 Uhr
melden
So hier einmal meinen Senf: Ich bin 17 und heisse ebenfalls wie 80% der Leute Alexandra. Ein traumhaftschöner Name und ich würde mir keinen schöneren vorstellen. Entweder werde ich Alexandra oder Xandi genannt. Einfach wunderbar!
von Alexandra | am 08.07.2011 um 11:53 Uhr
melden
Ich finde, dass Alexandra ein wunderschöner Name ist. Aber mein erster Vorname find ich schöner und ich bin auch froh, dass es nur mein Zweitname ist und ich auch nur Hannah genannt werde :)
von Hannah Alexandra | am 29.06.2011 um 20:50 Uhr
melden
Hai, Ich finde meinen Namen eigentlich sehr schön. Die Bedeutung ist aber leider sehr verschieden was ich teils ganz gut finde. Kämpferin allein ist natürlich keines Wegs negativ aber Männerabwehrende ist allein ja auch nicht besonders positiv. Anders hat der Name auch verschiedene Vorteile und Nachteile. Ein Vorteil ist das er so vielfältig ist. Es gibt viele verschiedene Spitznamen einige davon sind z.B. Alex, Alexa, Alie, Alli, Lexi, Ale u.s.w. Noch dazu ist Alexandra kein Modename. Andererseits gibt es aber auch einen kleinen Nachteil da es den Namen auch oft in männlichen Formen gibt. Die Bekannteste ist wohl Alexander. So kann es natürlich zu Verwechslungen kommen. Was erst einmal nicht besonders schlimm klingt bei ernsten Angelegenheiten aber auch zum Problem werden kann. Aber allem in allem ist Alexandra aber ein hübscher Name und ich bin stolz ihn zu tragen.
von Alexandra | am 10.06.2011 um 16:06 Uhr
melden
Ich mag meinen Namen eigentlich schon... Es gibt nämlich sooooo viele schöne Namen, die ich eigentlich lieber hätte, aber man kann sich ja den Namen net aussuchen! Bin trotzdem froh über meinen Namen, denn es gibt schlimmere!!!
von Alexandra | am 03.06.2011 um 10:34 Uhr
melden
Hey, also ich denke keiner konnte sich seinen Namen selber aussuchen und sollte froh sein überhaupt einen bekommen zu haben. Wie Ihr seht kann man aus jeden Namen einen besseren machen!Mich nennt man auch nicht Alexandra - nein, Ali, Aleska, Alex, Axel, was ich eigentlich gut finde, denn hinter jedem Namen steckt für den anderen, dir gegenüber, ne Persönlichkeit! Allerdings muss ich zugeben, dass ich mit meinem Namen sehr zufrieden bin, denn die Bedeutung passt wie die Faust aufs Auge zu mir. Ich lieeeebbbbeeee meinen Namen !!!!!!
von Alexandra | am 02.06.2011 um 20:24 Uhr
melden
Heey :) ich mag den Namen nicht so, aber er ist sehr schöön :) da meine Oma so hieß werde ich meine Tochter auch so nennen.., wenn ich mal eine bekomme, :) wenn nicht, wird mein Sohn Alexander heißen :) denn ich will, dass meine Tochter|Sohn umbedigt so heißt.. weil ich meine Oma zu sehr liebe.. sie war der beste Mensch auf dieser Welt für mich.. Sie ist ein Vorbild.. die beste Frau auf diesem Planeten.. Omii ? ich hoffe es geht dir dort oben guut :) ich liebe dich über alles ;*
von Galina :) | am 28.05.2011 um 21:13 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen nur so lala schön. Mir gefällt aber die Bedeutung sehr gut und das es nicht so ein Trend Name wie Sandra ist (den ich überhaupt nicht mag) ich werde in der Schule immer Alex genannt, ausser die Lehrer. Alex gefällt mir besser, ist auch nicht so lang. Das blöde ist nur, dass einer aus der Klasse nebenan Alexander heisst bei Alex denken wir immer, dass wir beide gemeint sind. Mir wäre ein kürzerer Name auch recht gewesen wie z.B Alexa, aber man kann leider nichts dran ändern. Am fiesesten finde ich allerdings, wenn Eltern meinen bei einem ohnehin schon langen Namen einen Zweitnamen dran zu hängen wie bei mir Alexandra-Charlotte, bekommt das mal alles auf dem Strich für die Unterschrift!
von Alexandra | am 22.05.2011 um 07:08 Uhr
melden
Ich mag meinen Namen wirklich. Aber eigentlich wird zu mir hauptsächlich Alex gesagt. Was ich gar nicht schlimm finde. :) Ich bekomme Alexandra immer nur zu hören wenn ich von meinen Eltern Ärger bekomm oder von Lehrern. Was ich ein bisschen schade finde. Aber für kleine Kinder ist er leider etwas schwer und so nennt mich mein 2 Jähriger Bruder Aische oder Aletz. Aber ich finde das total süß. :) Naja. Ich finde echt dass ich nen total schönen Namen habe und danke meiner Mum dass sie sich gegen meinem Papa und Christina durchgesetzt hat. :D
von Alexandra | am 19.05.2011 um 16:28 Uhr
melden
Ich finde Alexandra sehr schön ^^ !! Allerdings höre ich ihn viel zu selten, da fast alle in meinem Umfeld Alex sagen. Ich wurde aber auch schon Xanderi (ich hasse es), Sascha oder Ola gerufen. Einige finden die Bedeutung "die Männerabwehrende" nicht so toll. In anderen Worten - "die Beschützerin"- ausgedrückt, ist die Bedeutung wirklich schön. :) LG aus dem Frankenland :D
von Alexandra | am 19.04.2011 um 20:02 Uhr
melden
Naja mein Name ist Nadja-Alexandra da sich meine Mutter nicht entscheiden konnte welcher Name ihr mehr gefällt! Ich prinzipiell mag Alexandra nicht sehr gerne und bevorzuge sowieso Nadja! Aber da es zu Nadja keine besonders guten Abkürzungen gibt nenne mich alle meine Freunde und Bekannte Ali! Manche Lehrer sagen Alex zu mir und das hasse ich!
von Nadja-Alexandra | am 15.04.2011 um 16:23 Uhr
melden
Meine beste freundin heiß ALEX(ANDRA) ich sag mein leben lang (im wahrsten sinne des wortes) schon immer nur alex. Ihre klassenkameraden sagen lexi, xela , alexa und auch ali, was eher klingt wie ein jungenname xD ich mag ihren namen und das wichtigste, er passt perfekt zu ihr :D
von Frauke =D | am 06.04.2011 um 17:38 Uhr
melden
Ich werde irgendwann immer gefragt, wie ich gerufen werden möchte- schon ne komische Frage. Am schönsten finde ich Alexandra. Außerdem finde ich es immer wieder interessant, welche Unterschiede es bei der Aussprache gibt: schnell/hart, melodisch/weich... Erst recht, wenn es Franzosen oder Engländer aussprechen;-) Ich finde unseren Namen edel! :-)
von Alex(andra) | am 28.03.2011 um 18:42 Uhr
melden
Also das mit Beschützerin und Verteidigerin ist so cool, auserdem ich heiße selber Alexandra.
von Alexanda | am 25.03.2011 um 14:48 Uhr
melden
Jeder sagt zu mir Alex, das ist total männlich und ich bin ein Mädchen :( Aber ich hörte der Name Alexandra bedeutet der Schutzengel. Hab ich so gehört, dafür liebe ich meinen Namen :)
von Alexandra | am 25.03.2011 um 13:58 Uhr
melden
Hi liebe"Kolleginnen" ;-) ich glaube, ich werde mich wohl nie mit meinem Namen anfreunden, da jeder in meinem Umfeld den Namen auch noch so fürchterlich in die Länge zieht beim aussprechen. Sollte eigentlich eine Heike werden, was mir persönlich besser gefällt, aber naja, konnte meine mutter ja nicht wissen ;-) All meine freunde rufen alex, die familie sandra............... aber was solls, wir müssen halt damit leben! grüße aus trier
von Alexandra | am 12.03.2011 um 16:47 Uhr
melden
Also ich mag meinen Namen mittlerweile, obwohl mich fast alle Alex nennen, was ich aber schicker finde. Als Kind hat mit die ganze Familie Saschi genannt, wegen Sascha und Alexander.
von Alexandra | am 09.03.2011 um 14:25 Uhr
melden
hey :) ich heiße auch alexandra aber ich find meinen namen irgendwie total ätzend.. hehe und vorallem meinen spitznamen "ALEX" hört sich voll mänlich an ...! find aber toll das es den namen selten gibt.. meine freunde nennen mich eig. fast alle sandra. da sandra ja auch in alexandra irgendwie drinn ist hehe...
von Alexandra | am 28.02.2011 um 11:32 Uhr
melden
Also, ich finde meinen Namen total toll, meine Eltern und Großeltern und Tante undsoweiter, nennen mich auch so. Meine Schwester und ihr Freund nennen Mich Alex und meine ABF auch. Ne, Quatsch, wir haben uns Spitznamen ausgedacht und jetzt nennt sie mich Nala... Aber auch noch Alex.
von Alexandra♥♥(Welch Wunder) | am 25.02.2011 um 11:38 Uhr
melden
Hey, Ich liebe meinen Namen, er klingt echt toll. Aber ich finde mit der Bedeutung ist man doch schon gestraft "Die Männerabwehrnde" also echt! Seiner TOCHTER so einen Namen zu geben. Aber hey, mit den Jungs klappts trotzdem ganz gut, oder?! Den Spiznamen Alex finde ich persönlich überhaupt nicht schlimm. Meine Mutter und meine Schwestern nennen mich aber immer Sanna oder Sunny. Ich kann den Namen allen werdenden Müttern nur empfehlen.
von Alexandra | am 24.02.2011 um 19:48 Uhr
melden
Ich finds Toll den Namen 'Alexandra' zu haben. Meine Freunde nennen mich 'Alex', 'Alexa' oder 'Ali'. Aber den Namen hasse ich (:. Doof ist es, wir haben noch nen' Alexander in der Klasse und zu ihm rufen sie auch immer Alex. Da antworten wir immer beide :D
von Alexandra | am 05.01.2011 um 20:10 Uhr
melden
ch heiße zwar nicht alexandra aber ich weiß dafür was über den namen : man kan auch sascha zum mädchen oder jungen sagen aber man kann auch schura (das sind alles russische namen) ich kenn das , weil meine tante sascha heißt also ich inde den namen so was von cool was meint ihr ?der name bedeutet echt coole sachen und man hat damit oder mit diesem namen voll viele spitznamen!!!
von jessika | am 04.01.2011 um 11:57 Uhr
melden
Ich liebe meinen Namen im ernst, nur mein Spitzname Alex macht es mir zu schaffen, der einzige der mich beim Namen nennt ist mein Freund weil er ihn auch toll findet. Ansonsten bekomme ich ihn nur zu hörgen wenn meine Mum sauer auf mich ist.
von Alexandra | am 29.12.2010 um 22:56 Uhr
melden
hallo liebe namensvetterinnen =) also ich heiße auch alexandra und ich liebe diesen namen. ich finde es auch ganz klasse, dass es ihn nicht so oft gibt. also in meinem umfeld kenn ich nur noch eine weitere "alexandra". Ich werde eigentlich von allen Bekannten nur noch "Lexi" genannt. Aber der Spitzname find ich ganz gut. "Alex" kann ich überhaupt nicht leiden, das hört sich meiner Meinung nach so männlich an. Aber das ist ja geschmackssache =) Liebe grüße
von Lexi | am 20.12.2010 um 19:26 Uhr
melden
Früher in der Schula hatte ich unter Kollegen immer 2 Name bei den Jungs Ale und bei den Mädchen Alex dass fand ich immer sehr cool früher gefiel mir dieser Name Nicht so gut aber jetzt finde ich ihn toll
von Alexandra | am 01.12.2010 um 16:15 Uhr
melden
Hallo liebe (Mit-)Kämpferinnen ;-) Ich finde meinen Namen auch sehr schön, leider sagen die meisten nur Alex zu mir und wenn mal jemand meinen Namen ganz ausspricht, dann finde ich das schon ein wenig ungewohnt aber ich liebe meinen Namen und finde es schöner wenn er ausgesprochen wird. ALEXANDRA - herrlich!
von Alexandra | am 29.11.2010 um 18:15 Uhr
melden
haii :) ihr namens vetterinen ^^ ich heiße auch alexandra seit 14 jahren meine beste freundin nennt mich aber nur zensi genausoo wie meine mum und meine geschwister einige aus meiner klasse sagen jetz auch schon zensi :) was ich aber nich soo schön finde weil der name nur für meine familie gedacht war ^^ aber mein dad nennt mich wenigsten noch als einziger nur alexandra und das find ich seehr schön weil ich den namen einfach liebe x3 Wenn meine abf und ich mal richtig ernst reden dann nennt sie mich alex oder alexandra ^^ alsoo ich schreib jetz nichts mehr is schon ein extrem langes kommentar :P alsoo viele liebe grüßen von zensi an euch alexandra´s natürlich auch an die anderen schönen namen :D
von Zensii x3 | am 25.11.2010 um 18:31 Uhr
melden
finde meinen Namen total schön aber nur ausgesprochen und nicht abgekürzt als Alex, Lexi oder Ali
von Alexandra | am 22.11.2010 um 11:24 Uhr
melden
Ich liebe meinen Namen. Irgendwie drückt der Name ein gewisses Selbstbewusstsein und Stärke aus. Es ist nur blöd, dass ich seit der ersten Klasse mindestens einen Alex, Alexandra, Alexander oder Xandra in meiner Klasse hatte. Jetzt in der Oberstufe gibt es leider auch genug, die Alexandra oder Alexander heißen.
von Alexandra! | am 16.11.2010 um 20:59 Uhr
melden
Alle nennen mich Nina, aber ich würde mich gerne Alexandra nennen lassen, meine Namen sind ja nicht unterstrichen. Hoffe ich trau mich bald, so alt bin ich ja auch wieder nicht.
von Nina Alexandra | am 11.11.2010 um 19:38 Uhr
melden
ja auch ich heiße Alexandra. Ich finde den Namen auch voll schön, gerade, weil ihn nicht jeder hat. In meiner Generation gab es zwar viele "Alexanders", aber die weibliche Form halt nur sehr selten. Außerdem ist der Name nicht so mit Vorurteilen belastet, wie zum Beispiel "Chantal" oder "Jaqueline" oder "Mandy". Ich werde grundsätzlich von allen "Alex" genannt, das ist eigentlich voll ok und praktisch, weil das so kurz ist. Für meine Großcousinen und -cousins war der Name anfangs natürlich sehr schwer auszusprechen, aber jetzt geht's oder es bleibt einfach bei "Alex". Das einzig blöde ist nur die Bedeutung: Die Männerabwehrende! Ich finde das seh r bedenkich :-P
von Alexandra | am 07.11.2010 um 19:13 Uhr
melden
Ich liebe meinen Namen, habe aber manchmal Probleme ihn richtig auszusprechen, weil ich immer so schnell rede :D. Meine Freunde nennen mich meistens Alex, mein Vater Sandy, meine Cousine (4) kann meinen Namen nicht aussprechen und nannte mich immer Anta, und mit der Zeit wurde aus dem Anta "Ente" & Jetzt nennt meine Familie mich nur noch Ente :D
von Alexandra | am 30.10.2010 um 17:49 Uhr
melden
In der Volkschule habe ich es eingeführt von jedem "Ali" genannt zu werden da ich das sehr süß finde für ein Mädchen. In der Hauptschule haben dann aber immer mehr Leute "Alex" zu mir gesagt und jetzt werde ich schon längere Zeit Alex genannt. Auch Ausrufe wie "Alexis" und "Lexi" kommen manchmal vor und ich finde es immer nett anders gerufen zu werden und von bestimmten Personen einen persönlichen Spitznamen zu bekommen :) Ich mag meinen Namen und würde NIE anders heißen wollen da es nicht viele Alexandras in meiner Umgebung gibt :)) ps: einziger Nachteil: es ist nicht gut wenn dein Cousin den gleichen Zunamen hat wie du und "Alexander" heißt *ggg*.
von Alexandra | am 30.10.2010 um 14:55 Uhr
melden
Also ich liebe meinen Namen, es gibt ja nicht so viele mit diesem namen (: Find ich voll klasse. Es hat einfach etwas ;D Meine eltern haben mich nach dem großen Krieger Alexander der Große Getauft xD fragt mich nicht warum (: Und ja, mein spitzname ist eigentlich nur Alex oder Lex :P
von Alexandra | am 18.10.2010 um 16:01 Uhr
melden
Ich heiße auch Alexandra! xDD Find ich cool, das die sogar Alexandra aus 'die Zauberer vom Waverly Place' genommen haben und die aus 'Percy Jackson' ^_^
von Alexandra | am 03.10.2010 um 11:07 Uhr
melden
Also ich mag meinen Namen, ich kenne auch niemanden an meiner Schule oder aus meinem Umfeldt, mit meinem Namen. Von Freunden und meiner Familie werde ich nur Alex genannt, wobei wenn ichs mir überlege Lexi echt klasse finde! Ich will auch so genannt werden!!!
von Alex(andra) | am 21.09.2010 um 17:00 Uhr
melden
Also ich werde immer Alex ganannt und das gefällt mir auch. Meinen zweiten Spitznamen "Axel" finde ich auch richtig gut. Es heißen zwar viele Alex, aber ich würde mir keinen anderen Namen aussuchen! :) LG
von Alex | am 17.09.2010 um 11:12 Uhr
melden
Also ich finde Alexandra ist nicht unbedingt ein schöner Name, aber "Alex" ist sehr sehr cool :D Mich redet wirklich fast niemand mehr mit meinem ganzen Namen an, sogar Lehrer sagen Alex. Das find ich ganz toll. Meine Eltern hätten mich schon fast "Katharina" getauft (das wär ein ziemlicher 08/15 Name meiner Meinung nach *gg*), und ich bin wirklich wirklich froh dass ich so heiße wie ich jetztz heiße ;) mfg Alex
von 3 mal darfst du raten ;) | am 06.09.2010 um 20:47 Uhr
melden
Ich finde den Namen echt schön und ich finde das der name mit x viel besser ist als mit ks, vorallem wegen der Aussprache. Bei mir kam es au schon vor das man mich mit xs oder auch mit ks geschrieben hat. Ich werde Alex oder auch meistens Alix genannt. Die bedeutung finde ich lustig. Ich finde der Name kommt schon häufig vor z.b auf dem Stromberg Gymnasium in Vaihingen gibt es in 3 Abschlussklassen jeweils eine Alexandra.
von Alexandra | am 01.09.2010 um 23:05 Uhr
melden
Meine beste Freundin heißt Alexandra und der Name kommt (finde ich) nicht so häufig vor. Ich glaube Alex ist die einzige, die so heiß an unserer Schule.
von Julia | am 31.08.2010 um 16:22 Uhr
melden
alexandra: der name ist der knüller! :D
von alexandra (was für'ne überraschung^^) | am 17.07.2010 um 23:08 Uhr
melden
Ich mag diesen Namen eigentlich nicht besonders... es gibt ihn einfach zu oft! In jeder Klasse wo ich war, gab es immer eine oder sogar zwei Alexandras. Ziemlich nervig.
von Alex... | am 06.07.2010 um 17:02 Uhr
melden
Eigentlich mag ich meinen Namen. Ich finde es auch in Ordung Alex genannt zu werden. Das bin ich ja auch schon gewohnt, wenn mich jemand 'Alexandra' nennen würde, würde ich auch warscheinlich nicht darauf hören. Aber besonders lustig finde ich das mein Namenstag direkt an meinem Geburtstag ist. Am 30. August. Der Namenstag meiner besten Freundin Darleen ist auch am 30. August. :-) Lg xoxo Alexx ♥
von Alexandra | am 04.07.2010 um 11:44 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen ok, er ist zeitlos. Genannt werde ich überall Alex - klar, Axel kommt auch mal vor und ich persönlich finde Lexi richtig kacke. Ich bin die Alex und das ist gut so.
von Alexandra | am 25.05.2010 um 23:08 Uhr
melden
Hallo !! Ich finde meinen Namen schön aber etwas zu lang z.b. störend wenn man was unterschreiben muß !! Mir wäre es lieber wenn mich alle mit vollem Namen ansprechen würden ,schließl. bin ich so getauft worden u. nicht alex oder Alexi oder so !!?? Ichbestehe auch bei meinen Kindern (Celina+Michael) auf korrekte aussprache bei ihren eigenen namen !! Also Bye
von Alexandra | am 11.05.2010 um 15:09 Uhr
melden
also ich finde den namen nicht so schön. zumal jeder 2. mensch den ich kennenlerne alexandra oder alexander heißt, kurz alex. das ist wirklich immer eine große verwirrung wenn wir alle unterwegs sind. desweiteren finde ich die bedeutung die männer abwerende auch eher ein fluch als nen segen Als abkürzung finde ich alexa und alexis auch sehr schön oder alexiel. aber schaff das mal die leute um zu gewöhnen XD
von alexandra | am 31.03.2010 um 12:47 Uhr
melden
Joa... Nachdem ich allen angewöhnt hab, dass sie mich Alexa oder Sanny nennen bin kommt keiner mehr auf die Idee, den Namen mit Ali oder Axel zu verunstalten... :) An sich find ich Alexandra wunderschön als Namen - es hört sich nach was Großem und Mächtigem an... :) Weiß auch net warum... *fg*
von Alexa | am 06.03.2010 um 11:39 Uhr
melden
Hallo, ich heiße auch Alexandra und finde den Namen sehr schön, nicht zuletzt weil er nicht so häufig vorkommt. Die Abkürzungen Alex und Alexa mag ich nicht besonders, mir ist der volle Name am liebsten. In Briefen bin ich schon öfters falsch angeredet worden, z. B. mit Alexander oder Andrea. Man scheint den Namen leicht zu verwechseln? Auch die Bedeutungen des Namens passen zu mir.
von Alexandra | am 03.03.2010 um 09:57 Uhr
melden
Ich mag meinen Namen eigentlich überhaupt nicht. Dass mich alle Alex nennen find ich eher gut, ein paar Witzbolde nennen mich aber auch Alexa (hier in Berlin ein "Knaller").
von Alexandra | am 27.02.2010 um 18:28 Uhr
melden
Hey ich heiße auch Alexandra und bin voll stolz drauf. Ich mag meinen Namen sehr und die Spietznamen wie Alex, Lexi oder auch Xoxo ka wie die darauf gekommen sind liebe ich. glg Xoxo xD
von Alexandra | am 10.02.2010 um 13:21 Uhr
melden
Ich heisse auch Alexandra, aber alle nennen mich Alex oder einfach nur Ale. Eigentlich finde ich Alexa auch schöner aber naja ^ ^ Ich finde es komisch wenn mich jemand mit meinem vollständigen Namen anspricht
von Alexandra | am 03.02.2010 um 17:49 Uhr
melden
ich mag den namen eigentlich schon.. aber ich hasse es wenn mich jmd alex nennt mir wär alexa auch lieber.. zurzeit nennen mich viele axel -.- was noch schlimmer ist :D
von Alexandra | am 29.01.2010 um 16:00 Uhr
melden
hey ihr alle Alexandra's und "nicht-Alexandra's"... also ich find meinen Namen eher nicht so toll, eben weil er so bekannt is und wegen der Abkürzung Alex... So werde ich seit der Grundschule genannt, eigentlich find ich Alexa auch ganz gut , aber jetz können sich die Leute nicht "umgewöhnen"... LG an alle Alexandra's^^
von Alexandra | am 20.01.2010 um 19:56 Uhr
melden
hey! ich finde meinen namen so schön, ich würde sogar mein kind so nennen! :D "alex" ist super cool! ich höre kaum noch auf meinen vollen namen, weil mich einfach jeder alex nennt, es sei denn man ist sauer auf mich ;-) früher gabs mal zeiten wo ich ali, äxel oder sandra genannt wurde...furchtbar ! ^^ und ab und zu werde ich mit "al" gerufen ^^
von alex(andra) | am 17.01.2010 um 22:32 Uhr
melden
ehh.. ich heisse alexandra sarah pascale. unter freunden lex, alex, lexli ... könnt echt stolz sein au den namen!!
von Alexandra | am 21.12.2009 um 20:15 Uhr
melden
hey ich heiße alexandra vanessa und mein rufname ist alexandra... meine eltern nennen mich alexandra.... für freunde bin ich die alex, ali, alexa oder ganz schrecklich axel!!! meine lehrer nennen mich auch alex und nur wenn ich "unartig" bin dann halt alexandra... aber ich bin echt ewig zufrieden mit meinem namen und der passt auch immer super zu den mädels/ frauen....
von ALEXandra | am 17.12.2009 um 18:15 Uhr
melden
ich heiße Alexandra meine freunde und lehrer nennen mich Alex und zu Hause heiß' ich alexandra !!! Der Name isch saugeil und alle die auch so heißen können stolz darauf sein !!! Yeeaahh ...
von Alexandra Maria | am 16.12.2009 um 18:58 Uhr
melden
An alle Alexandras die das lesen: Es ist ein schöner Name und die Abkürzungen kann man sicher mit bestimmen. Ich persönlich mag "Lexi" überhaupt nicht. Normalerweise werde ich "Alexa" gerufen. Dieser Name ist individuell, da Alex auch viele Jungs genannt werden... Seid stolz auf euren Namen :-) Diesen Namen hat meine grosse Schwester für mich ausgesucht und dafür bin ich ihr dankbar!
von Alexandra | am 15.11.2009 um 15:09 Uhr
melden
hey-ho, ich heiße auch alexandra, mag meinen namen überhaupt nicht. ich finde ihn uralt und viel zu lang. wenn mich leute fragen wie ich heiße, sag ich immer "alex", dann kommt aber wiederrum der blöde kommentar: "ist das nicht ein jungen name???" ich weiß nicht, haben die leute noch nie was von spitznamen gehört???
von Alexandra | am 14.11.2009 um 16:20 Uhr
melden
Ich habe 4 Namen und ich muss sagen, dass ich Victoria und Alexandra noch bevorzuge, da sie sich einfach besser anhören und nicht so.. altmodisch klingen.
von Victoria Charlotte Friderike Alexandra | am 11.11.2009 um 14:14 Uhr
melden
Ich heiße Alexandra und Nicole ich finde Alexandra schöner ich werde in der Schule Alexandra genannt und in der Familie Sasha.In Amerika ist Sasha Abkürzung für Alexandra.Ich hab den Namen Sasha Früher doof,weil der Name sich mehr wie ein Jungennamen.Aber heute finde ich den Namen einzigartig.
von Alexandra | am 07.11.2009 um 15:55 Uhr
melden
Ich heiße auch Alexandra. Ich werde in der Schule Lexi, Ale, Ali usw. genannt. Zuhause nennen sie mich auch Lexi. Mir gefällt der Name sehr gut.
von Alexandra | am 22.10.2009 um 10:52 Uhr
melden
huhu... also ich find meinen namen toll! schon die bedeutung des namens is einfach nur geil *lol* mich nannten sie früher in der schule immer ALI, bis sich dann mal ALEX eingebürgert hat. nun werd ich von meinen freunden oft ALEC oder OLA genannt! meine eltern sprechen den vollen namen aus ;-)
von alexandra | am 15.10.2009 um 19:41 Uhr
melden
Früher fand ich meinen Namen doof aber jetzt mag ich ihn irgendwie . in der Volkschule hatte ich blöde Spitznamen (Bsp.: Alibaba ,Aberatscha ,Alufolie ,Alien,...) Jetzt heiße ich nur noch Ali das geht ja noch. In my family Heiß ich Gott sei Dank immer noch ALEXANDRA! LG your Ali
von Alexandra | am 14.10.2009 um 18:32 Uhr
melden
Ich heiße eig. Alexandra, werde aber nur Lexi genannt... finde die abkürzung aber toll!
von Lexi | am 09.10.2009 um 15:24 Uhr
melden
Wir haben unsere erste Tochter vor 4 Jahren Alexandra genannt nach wie vor finden wir ihn wunderschön. Unsere zweite Tochter kann diesen schweren Namen nicht komplett aussprechen und hat daraus eine Ala gemacht hört sich aus ihren Mund auch niedlich an.
von Alexandra | am 16.08.2009 um 20:57 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen schön aber zu lang. Und was so viele Mädels hier an "Alex" stört? Ich find´s kurz-prägnant und cool. Mir selbst gefällt Lexi am besten...aber alex ist schon zu "eingefahren"bei mir.LOL
von Alexandra | am 29.07.2009 um 02:19 Uhr
melden
Ich mag meinen Namen nicht besonders er klingt so streng meinen Spitznamen mag ich sehr (ALI) so werde ich schon seit dem Kindergarten genannt heute nennt mich jeder so selbst bei den lehrern bin ich nur "die ali" allerdings werde ich zB von einem Kumpel "ali die nicht-türkin" genannt weil er erst dachte ich wär türkin allerdings finde ich Alexandra jeden Tag schöner vielleicht mag ich ihn einestages (meine eltern sind ganz enttäuscht dass mir der Name nicht gefällt sie wollten mir immer einen seltenen und schönen Namen geben da ihre (zu ihrer kinderzeit) häufig waren ihnen gefallen ihre eigenen Namen nicht sie heißen Gabriele und Klaus) meine Schwester heißt Sophie den Namen mag ich sehr lg Alexandra (17)
von Alexandra | am 06.06.2009 um 23:35 Uhr
melden
hier nennt man mich Eskakandaria... ich mag meinen Namen
von Alexandra | am 05.06.2009 um 20:29 Uhr
melden
Ich werde immer Xixi genannt, denn als ich klein war konnte ich Alexandra nicht aussprechen und habe deswegen Xixi gesagt. Das haben dann alle Freunde und die ganze Familie übernommen.
von Alexandra | am 06.05.2009 um 22:02 Uhr
melden
ich werde in der schule immer alex oder alexa genannt meine leherin nennt mich immer alex nur in meiner famili werde ich mit alexandra angeschprochen und ich finde denn namen alexandra sehr schön ich mag es aber nicht wenn mich einer axel nennt diesen namen mag ich nicht EURE ALEXANDRA
von alexandra | am 16.04.2009 um 09:12 Uhr
melden
Aöso ich persönlich finde den Namen sehr schön und bin echt froh, dass meine Eltern mich so genannt haben :) Ich werde von meinen freunden immer Ali genannt. Die Ablürzung finde ich auch schön, aber nur so lange bis man nicht denkt das man ein Türkischer Junge oder so ist ;)
von Alexandra | am 29.03.2009 um 19:09 Uhr
melden
Hallo ich heiße Alexandra..ich finde den Namen einfach geil!!! es ist schade wenn man so ein schönnen Name hat und es ändert..z.B:Alex!
von Alexandra | am 28.03.2009 um 16:41 Uhr
melden
mein name wird ein bischen anders geschrieben weil ich aus polen komme. ich mag mein name aber stört mir wenn jemanden sag zu mir Axel das machen jungs aus meine klasse das nervt mich voll aler auserdem finde ich meine name ganz ok
von aleksandra | am 18.02.2009 um 16:40 Uhr
melden
der name ist einfach geil=) so ein schöner name!!gibt kein schöneren:D
von alexandra | am 05.02.2009 um 12:38 Uhr
melden
ich liebe diesen name, sie klingt wie eine harmonische melodie in meinem ohr..nur schade dass ich inich so heiß :'DDD
von elly | am 04.02.2009 um 16:59 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen ganz in ordnung. Meine Freunde sagen immer zu mir Alex meine Familie auch es stört mich nicht wenn die meisten zu mir Alex oder aber auch manchmal Axel zu mir sagen das hasse ich. Eure Alexandra
von Alexandra | am 30.01.2009 um 12:52 Uhr
melden
Ich finde meinen "richtigen" Namen, Alexandra, sehr schön. Meine Freunde nennen mich alle Alex, mein Bruder hat schon von klein auf zu mir Lex oder Lexi gesagt. Eigentlich nennt mich nur meine Family Alexandra. Ist auch völlig ok. Das Einzige was etwas nervig ist, dass ich einen genauso langen Nachnamen habe-aber das ändert sich mit unserer Hochzeit im April ja bald...;- LIebe Grüße an alle Alexandra's!!
von Lexi | am 28.01.2009 um 21:31 Uhr
melden
Hallo zusammen, also ich habe immer vermieden, dass man mich Alex nennt - im Beruf hat sich das aber leider doch durchgesetzt. Aber privat nennen mich meine Freunde Lexa oder Lexy - nur meine Familie bleibt bei der Vollversion :) Find ich auch gut so. Ich mag meinen Namen!
von Alexandra | am 28.01.2009 um 07:13 Uhr
melden
Die Oma meines Mannes hieß Alexandra. Wenn wir ein Kind bekommen werden, soll sie Rainy Aurelia Alexandra heißen. Genannt Rainy.
von Janine | am 17.01.2009 um 23:54 Uhr
melden
ich finde meinen namen so schön genung.aber ich finde ihn eine bisschen zu lang .meine freunde rufen mich auch nur als alex
von Alexandra | am 06.01.2009 um 15:45 Uhr
melden
Meine beste Freundin heißt Alexandra aber alle nennen sie Alex. Ich nenn sie auch so =). Find den Namen eigentlich ganz schön. Schöne Grüße an meine Alex =)
von Jessica | am 29.10.2008 um 21:07 Uhr
melden
Also ich finde meinen Namen eigentlich ja ganz schön nur in der 4. Klasse nannten mich ALLE Lehrer Alex . Das fande ich nicht so toll aber dann bin ja zum glück in die 5. Klasse gekommen(schon länger her^^) hab alle Alexandra"s lieb
von Alexandra | am 08.10.2008 um 14:57 Uhr
melden
also ich find den namen net so toll ich werde auch seit meiner kindheit nur sandra genannt außer im geschäft da bin ich alex
von Alexandra | am 06.10.2008 um 23:15 Uhr
melden
Ich wurde von meiner Schwester und dann in der ganzen Familie von Kindheit an Sandy (engl.) genannt. Diesen Spitznamen hab ich dann versucht abzulegen und wollte gern mit vollem Namen genannt werden. Das Ergebnis war, dass mich nun viele Alex nennen, einfach weil Alexandra zu lang ist. Aber eigentlich ein so schöner Name!!!
von Alexandra | am 24.09.2008 um 18:01 Uhr
melden
Von 10 mal, die ich nach meinem Namen gefragt werde, kommt 9 x die Antwort: Was für ein schöner Name. Und das finde ich selber auch. Ich habe auch immer darauf bestanden, die Abkürzung zu vermeiden. Auf Alex höre ich gar nicht, werde ich aber auch von niemandem genannt. Außer in der Familie, da nennt man mich von Kind auf Sandi.
von Alexandra | am 04.07.2008 um 13:55 Uhr
melden
ich finde meinen Namen eigentlich schön, ich werde nur immer Ali genannt das ist nicht sehr nett......;-) meine mama ruft mich immer axel......alle anderen haben viele spitznamen für mich aber die meisten rufen halt alex (im freundeskreis) in er Familie bin ich fast ausschließlich Alexandra
von Alexandra | am 08.05.2008 um 14:26 Uhr
melden
Ich finde den Namen sehr schön!
von Jake | am 12.04.2008 um 12:14 Uhr
melden
Meine beste freundin heißt auch Alexandra... Sie hast ihren Namen... ich find ihn ganz schön... sie besitzt auf grund ihrer abneigung viele spitznamen, wie z.b. ox, oxi, ali, alex, alibaba.... sowas ensteht ja immer meist aus einer situation heraus...
von Anna Lena | am 20.03.2008 um 12:13 Uhr
melden
mein name gefaällt mir sehr gut, entweder werde ich alex oder lexi gerufen.
von Alexandra | am 05.03.2008 um 15:20 Uhr
melden
also ich muss sagen, ich finde meinen namen schon schön. die weibliche form ist bei uns nicht so verbreitet, deswegen kann man sich mich leicht merken :D mit den anderen alex´ (die jungs) gabs kaum verwechslungen, die wurden kurzerhand mit dem nachnamen angeprochen! :D ich werde alex gerufen - schon immer - aber vor kurzem wurde ich darüber aufgeklärt ;-) dass man in niederbayern (da komm ich auch her) eigentlich die abkürzung Lex verwendet... naja... ne freundin heißt alessa, das find ich auch noch schön.
von Alexandra | am 13.02.2008 um 19:19 Uhr
melden
Ich finde den Namen ALEXANDRA meeeeeeeeeeeega schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
von Alexandra | am 04.02.2008 um 08:26 Uhr
melden
Mir rufen sie immer ALEX. Blöde wahr es weil wir einen Alex in der Klasse hatten. Dem hatten wir aber Senn gesagt;(wegen dem Nachnamen)er meinte aber immer er sei gemeint!!!
von Alexandra | am 04.02.2008 um 08:24 Uhr
melden
Meine beste Freundin heißt Alexandra, allerdings mag sie ihren namen nicht so besonders. Die kurzform "Ale" gefällt ihr besser ;)
von Juli | am 12.01.2008 um 19:18 Uhr
melden
Ich werde Alec gerufen und fand meinen ungekürzten Namen als Kind immer blöd (halbes Lied). Zumal in unserer Klasse noch ein Alexander zugegen war und es ständig zu akustischen Verwechslungen kam. Irgendwann wurde mir dann die Alec verpasst und dem Alexander der Alex. Ali Baba war auch schon im Spiel ebenso wie Alexsaurus. Jetzt mag ich meinen Namen ganz gern - muss nur immer erklären, woher Alec kommt.
von Alexandra | am 09.01.2008 um 20:38 Uhr
melden
ID: #393